ForumCorsa F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Raumgefühl - Sitzposition - große Enttäuschung!

Raumgefühl - Sitzposition - große Enttäuschung!

Opel Corsa F

Voller Vorfreude haben wir uns heute den Neuen angesehen und mussten leider feststellen, dass er aus einem einfachen Grund für mich leider nicht infrage kommt. Wir fahren derzeit mit großer Zufriedenheit noch einen D. Mit meinen 1,90m war der Corsa D/E einer der wenigen seiner Klasse, in dem ich hervorragend sitzen konnte. Auch das Van-artige, luftige Raumgefühl hat mir immer gut gefallen. Im F dagegen absolutes Kleinwagenfeeling. Ich habe alles versucht, fand aber keine akzeptable Sitzposition.

Bin sehr enttäuscht, weil das Auto ansonsten einen guten Eindruck macht und ja auch mit reichlich Vorschußlorbeeren bedacht wurde. Seltsam, dass dies noch keinem Tester aufgefallen ist bzw. nicht der Erwähnung wert ist.

Beste Antwort im Thema

Du bist ja ein richtig sympathischer Zeitgenosse.

Ich hoffe nur Du suchst Dir bald ein anderes Forum.

115 weitere Antworten
115 Antworten

https://youtu.be/NdXYUXw9z1c?t=216

Angeblich liegts an der Batterie der des Corsa-e, dass man so sitzt.

Der Typ ist 1,92, groß.

Bin ich auch, hatte nicht die Probleme und meine Lebensgefährtin konnte noch hinter mir sitzen.

Saßt du in der GS-Line mit den Sportsitzen?

Habe in allen drei Varianten Platz genommen und konnte keine wesentlichen Unterschiede feststellen.

Okay, gut zu wissen.

Alternativ auf den neuen Mokka warten?

Immer nur dieses Gerede von "Körpergröße", diese setzt sich dummerweise aber aus Oberkörper und Unterkörper zusammen. Es gibt Leute mit längeren und kürzeren Beinen. Ich zum Beispiel bin 1.91 und habe sehr lange Beine. Für mich gibt es kaum einen Kleinwagen in dem ich hinten Platz nehmen kann. Ein Freund von mir, identische Körpergröße, hat genau das Gegenteil, dafür hat er fehlende Kopffreiheit. Man kann also die Aussage von der Körpergröße nicht verallgemeinern und auf Alle Leute Rückschlüsse ziehen.

das ganze Auto ist eine Fehlkonstruktion, selbst beim Adam saß ich vorne Bequemer und hatte mehr Freiheit.Ich bin 1,78 gross und fühlte mich total beklemmend und der Beifahrer ist erst garnicht eingestiegen.Dieses ich haben-Möchte ist bei mir gleich Null.

Zum Thema "Größe und Raumgefühl" empfehle ich dieses Video:

https://youtu.be/Bw2uvEtCHIo

20191202

was soll ich mit so einen dämlichen Test? Mit 1,59 Körpergröße will mir der Typ sagen das im Corsa genügend Platz ist.Der würde wahrscheinlich noch im winzigen Kofferraum passen.

Du bist ja ein richtig sympathischer Zeitgenosse.

Ich hoffe nur Du suchst Dir bald ein anderes Forum.

Ganz ehrlich? Ich hab mich weder im Corsa D noch im Corsa E mit meinen 1.90m wirklich wohl gefühlt. Im Corsa F ist es auch nicht besser. Das ist eben die Krux an einem Kleinwagen, weswegen ich mir mit meiner Größe halt auch einfach keinen als Hauptfahrzeug kaufen würde. Jetzt ist die Durchschnittsgröße in Deutschland bei Männern bei 1.81 und bei Frauen bei 1.65m.

Also, dass Opel das auto flacher und sportlicher gemacht hat ist nun mal kein Geheimnis. Dass man mit seinem sportlichen Kleinwagen jetzt keine 1.90m mehr befriedigen kann ist halt einfach ein Kompromiss. Irgend einen Tod stirbt man ja immer. Auch in einem Audi A1 gibst keine besseren Platzverhältnisse, der ist ähnlich "geschnitten".

Gewiss, mit 1.98m weiß ich das auch entsprechend allg. einzuordnen. Wie auch mit "D" und "E".

Mir fiel beim Neuen/"F" die steilere Scheibe insofern auf, dass die obere Windschutzscheibenkante womöglich weiter nach vorn gezogen wurde (?)

Meine aber mal bei MINI auffällig laange Sitzschienen vorgefunden zu haben. Bleibt halt hinten gar nix übrig. Aber immer noch besser als Kompromiss für vorn+hinten (wo dann sowieso niemand sitzt). Das wissen manche nicht mal in der Kompaktklasse wenigstens für den Fahrer zu bieten.

Zitat:

@HowardWolowitz schrieb am 1. Dezember 2019 um 22:55:21 Uhr:

https://youtu.be/NdXYUXw9z1c?t=216

Angeblich liegts an der Batterie der des Corsa-e, dass man so sitzt.

Der Typ ist 1,92, groß.

Der erzählt aber Blödsinn bzw. dichtet sich das so zusammen.

Das wurde doch immer wieder erklärt, dass die Batterien die Fußräume aussparen.

Es stimmt aber, dass der Corsa flacher geworden ist.

Beim Probesitzen habe ich ebenfalls zumindest den Unterschied zwischen Kleinwagen und meiner aktuellen Kompaktklasse gleich bemerkt; fand's aber noch im Rahmen.

Corsa-batterie

Zitat:

@-Bluewin- schrieb am 2. Dezember 2019 um 15:27:59 Uhr:

das ganze Auto ist eine Fehlkonstruktion, selbst beim Adam saß ich vorne Bequemer und hatte mehr Freiheit.Ich bin 1,78 gross und fühlte mich total beklemmend und der Beifahrer ist erst garnicht eingestiegen.Dieses ich haben-Möchte ist bei mir gleich Null.

Nein, das Auto ist ein typischer Kleinwagen-Fünftürer, bei dem die B-Säule nicht nur das Sichtfeld nach links und rechts einschränkt, sondern auch zu der beschriebenen subjektiven Enge führt.

Zusätzlich ist es, wenn man denn die Angewohnheit hat, ziemlich unbequem den linken Arm beim Fahren oben auf die Tür aufzulegen, weil die B-Säule kaum einen Winkel >50Grad zuläßt. (eigene Größe 1,80m)

Das ist beim Adam und auch beim 3-Türer Corsa-E natürlich ganz anders, und m. E. besser, wenn man mal von dem Nachteil der weiter aufgehenden Türen absieht.

Der Adam hat ohnehin gegenüber dem Corsa die deutlich besseren Sitze, die im -F dürften bis auf die Polster immer noch die gleichen sein wie schon im -D/-E, und immer noch nicht in der Sitzfächenneigung verstellbar, der Beifahrersitz noch nicht einmal gegen Aufpreis in der Höhe (Ausnahme, die Ledersitze)

Auch die Erreichbarkeit der Temperaturregelung ist immer noch nicht besser als beim Vorgänger, um da etwas zu verstellen muß ich mich nach vorne beugen, das geht in meinem Astra-J ohne den Arm weit ausstrecken zu müssen.

Ich werde trotzdem in den nächsten Wochen einen mit Automatik probefahren, und die Automatik muß so einiges an Schwachstellen rausreißen, aber gerade von den verschiedenen Fahrmodi und den Schaltwippen verspreche ich mir so einiges.

Gruß

Manni

Ich kann dir sagen, dass die Automatik gut ist. Bin die bereits gefahren. Ruhig, unauffällig, ruckelfrei

Sagen wir mal: Bedingt ruckelfrei. Wenn man etwas beschleunigt und die AT dabei runterschaltet, merkt man schon ein kleines Ruckeln. Ist jetzt nicht schlimm, aber halt nicht ruckelfrei. Generell schaltet sie aber schon recht gut.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Raumgefühl - Sitzposition - große Enttäuschung!