ForumTraktoren & Landmaschinen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Rasenmäher Ladespule nachrüsten

Rasenmäher Ladespule nachrüsten

Themenstarteram 29. April 2020 um 11:35

Hallo zusammen :)

Da wir grade wegen Corona wenig zu tun haben und mich etwas die Langeweile plagt, hatte ich mir überlegt, an unserem Rasenmäher einen Elektrostarter nachzurüsten.

Starter etc ist vorhanden. Das letzte Problem, welches bleibt: Wie lade ich die Baterie? Gibt es Ladespulen, die ich neben die Zündspule setzen kann, sodass die Ladespule ebenfalls das Magnetfeld des "Lüfterrads" nutzt? Was für einen Gleichrichte bzw. Laderegler bräuchte ich dann?

Die Batterie hat 5 Ah. Dazu muss die Ladespule ja irgendwie passend sein.

Beste Antwort im Thema

Es sind schlicht und einfach "nur" Sicherheitsfaktoren/Schalter!

Ja es gibt Leute die fassen oder fummeln bei laufendem Motor/Mähwerk am Rasenmäher unter Deck rum, wundern sich zum Schluß das Ihre Finger im Fangkorb liegen!?

Wieviele sind vom Ihrem eigenen Rasentraktor gehäckselt worden durch Umstürzen dessen, weil der Sitzschalter überbrückt wurde!?

Wieviele könnten mit einem Überrollbügel überlebt haben!?

Ich finde es ist kein Blödsinn!

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Mit einer 5AH erreicht man wenig. Aber mit einer kleinen PKW Batterie kann man zig Mal starten und lädt dann einmal alle heiligen Zeiten am Ladegerät. Dazu taugt auch noch eine alte ausrangierte PKW Batterie.

Themenstarteram 29. April 2020 um 12:33

Das ist aber nicht mein Ziel ;)

Wie gesagt: Ich habe Spaß an dem Umbau und möchte es eben so bauen, wie es auch die Hersteller machen. Dein Vorschlag wird auch funktionieren, ist aber in meinen Augen (ohne dich angreifen zu wollen) Pfusch.

Außerdem müsste man die Auto-Batterie dann jedes mal zum Starten anklemmen und wieder abklemmen, denn so einen Klotz möchte man ja nicht mit herumfahren.

Der Rasenmäher erzeugt bereits Strom für die Zündspule. Mit etwas Glück fehlt nur ein Regler.

Themenstarteram 29. April 2020 um 12:48

So funktioniert das bei einfachen Mähern leider nicht

Zitat:

@Künne schrieb am 29. April 2020 um 12:48:22 Uhr:

So funktioniert das bei einfachen Mähern leider nicht

Und wie erzeugt dann dieser einfache Mäher den Strom für seinen Zündfunken?

Zitat:

@Genie21 schrieb am 29. April 2020 um 12:50:01 Uhr:

Zitat:

@Künne schrieb am 29. April 2020 um 12:48:22 Uhr:

So funktioniert das bei einfachen Mähern leider nicht

Und wie erzeugt dann dieser einfache Mäher den Strom für seinen Zündfunken?

Mittels Magnetzündung. Eine Ader direkt zur Kerze, mehr nicht.

Da gibt's keine Möglichkeit Strom zu klauen.

Grundsätzlich kann man natürlich eine Lade/Lichtspule einbauen.

Da fangen aber schon die Probleme an.Die Spule erzeugt Wechselstrom,für die Batterieladung brauchst du aber Gleichstrom.

Man kann natürlich einen Wechselrichter einbauen und da kommt das nächste Problem.

Durch das Gleichrichten erhöht sich die Spannung so um das 1,41 fache und ist ausserdem Drehzahl und Lastabhängig.

Jetzt muss eine Regelung her,aber wie ?Feldgeregelt kann nicht sein da das Feld permanent ist.

Ich hoffe du siehst die Hürden die sich dir in den Weg stellen.

AEG

Themenstarteram 29. April 2020 um 15:14

Ich habe mal ebay durchstöbert und das gefuden:

- Laderegler

- Ladespule

Ist mir etwas zu teuer. Ich bin jetzt auf der Suche nach gebrauchten Teilen. Aber wie man sieht ist das Prinzip ganz simpel. Technische Probleme sehe ich da nicht. Lediglich die Beschaffung der Teile ist Problematisch.

 

Meine Meinung zur geplanten Aktion:

  • Finger weg von solchen Vorhaben.
  • Ist der Rasenmäher aufgrund des Alters und des Verschleisses überhaubt den Aufwand wert?
  • Was erreicht man mit solchen Nachrüstungen?
  • Mit dem Vorhandensein von Anlasser, Batterie und Ladeeinrichtung ist es noch lange nicht getan.
  • Nutze lieber die Zeit, um alles am Mäher zu überprüfen zur Herstellung der vollen Funktionsfähgkeit.
  • Schone Deine Nerven und Deinen Geldbeutel.

Nette Grüße

Alois

Themenstarteram 29. April 2020 um 22:19

Wie gesagt: Es geht um den Spaß am Projekt.

Und sei beruhigt: Der Näher ist top gewartet und es funktioniert alles ;)

Habe jetzt alles was ich brauche bei ebay Kleinanzeigen gebraucht gekauft.

Ich besitze schon seit 25 Jahren einen solchen Rasenmäher mit B&S-Motor und Starter. Der Hersteller ist Stiga und gebaut wurde das Teil anscheinend für OBI. Ich habe ihn als Rückläufer damals für einen schmalen Taler gekauft.

Der Akku ist im Führungsholm montiert und vor den Vorderrädern befindet sich unterm Blech ein Ballast.

Denn wenn der Korb richtig voll ist beginnt das Teil zu kippen.

Der Gel-Akku darauf hat ein 7Ah und hält im Schnitt 6- 8 Jahre. Der Akku wird nur einmal nach dem Winter mit dem originalen Steckerladegerät 24 h geladen, den Rest macht der Mäher über die Mähsaison selbst. Gemäht wird damit alle 2 Wochen und während des Mähens 4 x der Korb geleert und danach der Motor wieder gestartet.

Unterlagen oder Schaltpläne zum Motor habe ich leider keine.

Der Motor ist ein Briggs & Stratton Quantum 12 F 807 mit Seriennummer 975140013.

Themenstarteram 30. April 2020 um 21:53

Habe jetzt eine passende Ladespule bei ebay Kleinanzeigen gekauft :)

Themenstarteram 1. Mai 2020 um 23:09

Zitat:

@Balmer schrieb am 30. April 2020 um 13:34:27 Uhr:

Gemäht wird damit alle 2 Wochen und während des Mähens 4 x der Korb geleert und danach der Motor wieder gestartet

Diese Unart habe ich damals direkt nach dem Kauf stillgeleg. Kaum lässt man den Mäher los geht er aus. Nerviger geht es nicht. Der Rasenmäher davor hatte so einen Blödsinn noch nicht.

Das weiterlaufen lassen an meinem Mäher ist auch kein Problem, dafür hängt an der linken Griffhälfte ein Kabelbinder den man nur rüber schieben muss.

OT

Beim Rasentraktor sind die Sicherheitsschalter von Sitz und Korb blockiert, weil man sonst während des Mähwerk-Waschvorgangs auf dem Sitz sitzen bleiben muss, damit der Motor weiterläuft.

So kann ich das Wasser anschließen und lasse den Mäher noch ein paar Minuten laufen bis hinten sauberes Wasser aus dem Schacht kommt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Rasenmäher Ladespule nachrüsten