Forum1er E81, E82, E87 & E88
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. Radio Professional

Radio Professional

Themenstarteram 11. Juni 2005 um 19:42

Hallo Leute,

ich bin neu hier und habe mal ne' Frage.

Ich habe leider beim ordern meines 1ers das HiFi Lautsprechersystem vergessen.

Nun bin ich vom Klang der "Standard" Lautsprecher doch etwas entäuscht.

Kann mir jemand sagen ob das Radio Prof. einen Chinchausgang und eine Remote Leitung hat, und wenn ja wie ich da rann komme.

Vielen Dank im Voraus

Gruß

0016

Ähnliche Themen
22 Antworten
am 11. Juni 2005 um 21:26

muss ich dich leider entäuschen beim Radio Prof. gibt es weder noch chinchausgan oder Remote Leitung.

ps. wenn du noch in anderes radio einbauen wills wird es auch nicht gehen !

Themenstarteram 11. Juni 2005 um 22:02

hab ich denn irgend wie ne' Chance den Sound zu verbessern, oder lässt der "Computer mit Rädern" dies überhaubt nicht zu.

Eventuell mit anderen Lautsprechern, hat hierzu jemand erfahrungen oder nen Tipp?

Grüße und allzeit unfallfreie Fahrt

0016

am 11. Juni 2005 um 23:34

Zitat:

ps. wenn du noch in anderes radio einbauen wills wird es auch nicht gehen !

So ein quatsch, entschuldige bitte aber benuzt doch die Suchfunktion wir haben hier so lange Diskussionen über Hifi-Lautsprechersysteme etc. geführt das bald der Webspace plazt.

Natürlich kannst du ein anderes Radio gegen dein Professional tauschen und du kannst auch andere Boxen verwenden. Für das Tauschradio gibt es dann passende Blenden für die Mittelkonsole.

Informiere dich mal via Suchfunktion ich bin nun zu faul dir das zu suchen.

Gruß

Fabi

P.S Hier im Forum hat schon ein 1er Fahrer das Radio gewechselt, gib mir deinen E-Mai, Adresse und ich kann dir dessen Anleitung zum Radioausbau schicken.

am 12. Juni 2005 um 0:39

aber bestimmt kein prof. radio weill das radio ein most bus anschluss hatt. du muss mal das zeigen. ???? bei bus. radio geht es das weis ich auch selber hatt kein mostbus anschluss.

am 12. Juni 2005 um 0:45

Lange Rede kurzer Sinn , wechsel Radio kein Problem nur etwas teuer wenn man die Funktionen vom Auto behalten möchte. Der Adapter kann dann bis zu 200 euro kosten. Ein einfacher wechsel, radio raus neus rein plus minus ran und adapter für die Boxen iat schon für 14 euro machbar. Neue Boxen auch kein Problem muß halt die Kabel selber legen da du beim einfachen system nicht alle Leitungen im Auto hast. Okay der einser hat einen Most Bus aber auch dafür gibt es Lösungen. Wer bei Fragen hier am besten helfen kann ist die Fa. Dietz, die haben auch eine vernünfige Blende.

Die ANleitung war von mir nur so :-)

Grüße

Jogerl

PS: In jeden Auto ist ein Radiowechsel möglich, den was brauchen wir plus und minus und Boxen und hat das nicht jedes Auto?

am 12. Juni 2005 um 0:50

ja schon aber am most bus ist ja nicht nur das radio auch das Telefon und das NAVI und wenn da eine unterbrechung vorliegt geht nix mehr also muss man da eine brücke machen und im fahrzeug wird dann immer ein fehler gesetzt, und das andere problem wird sein wenn er das auto updaten will !!

am 12. Juni 2005 um 0:51

Zitat:

Original geschrieben von stra

aber bestimmt kein prof. radio weill das radio ein most bus anschluss hatt. du muss mal das zeigen. ???? bei bus. radio geht es das weis ich auch selber hatt kein mostbus anschluss.

Ich hasse Killer frasen aber das ist schlicht weg Blödsinn. Radio Prof ist nur ein normales Radio mit etwas merh Funktionen und nichts anderes. Der Bus macht nichts anderes als dafür zu sorgen das die Signale zwischen Auto und Radio gesendet werden,

. Mir einen Adapter ist das mit jeden anderen Radio auch möglich. Iso ist nur die Bauart vom Stecker und ja der paßt nicht bei BMW aber mit Adapter kein Problem. Most ist nur LichtleiterTechnik aber immer noch ein Bus System halt sehr schnell in der Datenübertragung

Zitat:

Original geschrieben von Jogerl

Ich hasse Killer frasen aber das ist schlicht weg Blödsinn. Radio Prof ist nur ein normales Radio mit etwas merh Funktionen und nichts anderes.

Stimmt. Das geht alles und wenn man den passenden Adapter hat ist es sogar einfach. Aber ich kann Stras Aussage nachvollziehen, denn wenn man nicht krampfhaft nach einer Lösung sucht, also zum Beipiel nach so einem Adapter (wobei man erstmal wissen muss, dass es so adapter gibt), wird man ja nur entäuscht und findest nichts passendes. Zum Beipiel habe ich es noch nicht geschaft die offizielle Homepage von Dietz zu finden.

Also Stra, es ist möglich ein anderes DIN Radio ein zu bauen ohne einen dauerhaften Fehlereintrag zu erzeugen, aber wie man es machen muss ist kompliziert.

Mach die Musik nicht zu laut

118d

am 12. Juni 2005 um 9:00

Zitat:

Original geschrieben von Jogerl

... Neue Boxen auch kein Problem muß halt die Kabel selber legen da du beim einfachen system nicht alle Leitungen im Auto hast.

Kannst Du mir die Situation mit anderen "normalen" Lautsprechern und fehlenden Kabeln bitte mal erklären? Warum könnte ich nicht die original Breitbandlautsprecher durch hochwertigere Mehrwegmodelle aus dem Zubehörhandel austauschen? Mehr als zwei Drähte brauchen die ja nicht und das wird doch schon ab Werk so sein, oder? Meinst Du damit, die nicht-bestückten Hochtonchassis nachrüsten, dass dort keine Kabel verbaut sind?

Für einen Nachrüst-Subwoofer würde halt auch ein spezieller "Bassausgang" oder so fehlen, denke ich. Aber vermutlich würde man da schon auch einen Verstärker mit Bassröhre finden, der sich direkt an den hinteren LS anschliessen lässt, oder?

am 12. Juni 2005 um 9:51

http://www.audiotechnik-dietz.de/

Für die schnelle Suche 118D

Du hast recht ich hab im Januar sage und schreieb vier Wochen mit Dietz gekämpft bis das mit den Radio geklappt hat. Jetzt ist es aber einfach geworden, a man von Dietz alles bekommen kann was man braucht. Ich würd in der Liste der Händler nachschauen und dann dort hin fahren, die helfen einen immer weiter .

Also bein Standard sind nur die vorderen Boxen verbaut. BMW legt da keien Leitungen nach hinten. Darum brauchst neue Leitungen um Boxen auch hinten anzuschließen. Auch die Boxen in der a-säule fehlen.

Grüße

Jogerl

am 12. Juni 2005 um 13:11

Zitat:

Original geschrieben von Jogerl

Also bein Standard sind nur die vorderen Boxen verbaut. BMW legt da keien Leitungen nach hinten. Darum brauchst neue Leitungen um Boxen auch hinten anzuschließen. Auch die Boxen in der a-säule fehlen.

Gemäss meiner Preisliste enthält "Standard":

Lautsprecher 2-Wege-System mit

- 2 Breitbandlautsprecher in den Vordertüren

- 2 Breitbandlautsprecher im Ablageboden

- 2 Zentralbässe unter den Sitzen

Was ist denn nun dieser "Ablageboden"? Ich dachte bisher, das wären die hinteren Lautsprecher? Wo sind diese angebracht?

Dass die Boxen in der A-Säule fehlen denke ich auch.

Hallo ihr Radiobastler

wieso soll der Prof. kein Remote haben???

am Stecker = X13812 16-polig schwarz

ist PIN 13 Schaltsignal für HIFI-Verst. und Ant.-Diversity EIN

PIN 10 ist für Telef-Stummsch.

Mfg Peter

Themenstarteram 12. Juni 2005 um 19:12

Hi Peter,

das ist doch mal ne' Info mit der ich was anfangen kann.!!!

Wenn jetzt noch jemand die Größe der Zentralbässe unter den Sitzen kennt ist mir restlos geholfen.

Ich könnte auch nachschauen, aber bin ehrlich gesagt einfach zu faul erst die Sitze zu demontieren um an diese Info zu kommen.

Grüße

0016

am 12. Juni 2005 um 22:25

16cm Standard, 20cm bei allen anderen.

grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen