ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R231 Mopf 2: Vergleich SL 400 mit SL 500

R231 Mopf 2: Vergleich SL 400 mit SL 500

Mercedes
Themenstarteram 30. Juni 2018 um 23:29

Hallo SL-Freunde,

hat jemand von euch schon einen Fahrvergleich des aktuellen SL 400 und SL 500 durchgeführt?

Mich würden die auffälligsten erfahrbaren Unterschiede interessieren, insbesondere auch in Bezug auf Ansprechverhalten, Leistungsentfaltung und Motorsound - ggf. in den verschiedenen Fahrprogrammen.

Allein ein schöner V8-Sound wäre für mich Grund genug für den SL 500.

Viele Grüße

curmy

P.S.: Mit meinem derzeitigen CLS 400 4-Matic Shooting Brake bin ich zwar sehr zufrieden - Leistung mit 333 PS und 480 Nm ab 1200 1/min sind mehr als ausreichend. Allein: Der Sound ist schon etwas emotionslos ...

Ähnliche Themen
27 Antworten

Hallo,

es gibt keinen MOPF2 sondern nur den ursprünglichen R231 von 2012 und die MOPF seit Frühjahr 2016. MOPF2 wird es auch nie geben sondern gleich den R232 ab 2020, aber das ist ein anderes Thema.

Ich bin den 400er mit V6/367 PS nie gefahren sondern nur den 350 V6/306 PS (Vor-MOPF) und den 500 V8/435 PS (Vor-MOPF). Leistungsmässig war der 350 voll i.O. ich habe mich dann aber doch für den 500er (MOPF) entschieden. Leistungsmässig liegt der aktuelle 400er ja deutlich näher am 500 als 350 zu 500 beim Vor-MOPF - wahrscheinlich hätte es der 400er dann auch getan. Für den Durchzug ist aber Drehmoment wichtiger als Leistung und da liegt der V8 doch noch satte 200 Nm über dem V6. Fahre einfach beide Probe und entscheide dann selbst.

Der Sound ist mir ziemlich egal. Ich will einen möglichst leisen Motor und benutze daher fast nie die S/S+ Programme bei denen wohl überflüssige Klappen zum Einsatz kommen. Schau dir das hier an - da kann sich der gute Marc ab 20:00 kaum noch einkriegen weil ihn der Sound des V6 im 400er (oder 450 wie er in den USA heisst) so begeistert. Klingt nach S+, na ja, wems gefällt ...

@curmy: Noch zwei Infos die dich wahrscheinlich interessieren: Seit der MOPF haben sowohl 400 als auch 500 die 9G-Tronic die wirklich fantastisch ist ... ein deutlicher Komfortzuwachs zum Vor-MOPF. SL63 und 65 blieben beim 7-Gang Getriebe. Übrigens braucht der V6 im 400er Super-Plus, die V8 (500, 63) begnügen sich mit normalem Super - der V12 im 65 auch aber den gibt es seit Kurzem auch gar nicht mehr.

Viel Spass bei der Auswahl und berichte dann mal hier was es geworden ist. Egal, 400, 500, 63, ich bin sicher du wirst mit dem Auto (so wie ich) viel Spass haben!

Hallo curmy,

 

Ich fahre seit November 2017 einen SL400 MOPF. Ich bin inzwischen auch schon den SL500 von einem Kollegen gefahren, allerdings nur kurz. Ich muss ehrlich sagen dass hier der sl400 vollkommen genügt. Der Sound ist für eine V6 sensationell, zwar nicht so toll wie der vom 500, aber trotzdem top. Nachdem der SL aber eher als Cruiser gilt, und somit keine rennkiste darstellen soll und schon garnicht als Lärmbelästiger dient erfüllt der SL400 voll und ganz das gewünschte Vergnügen des klassischen SL. Der Verbrauch liegt allerdings tatsächlich beinahe bei ein und dem selben. Es unterscheidet sich nur minimal.

 

Möchtest du einen Neuwagen oder einen Gebrauchtwagen anschaffen?

Themenstarteram 3. Juli 2018 um 0:18

Hallo SL-Freunde,

vielen Dank für eure Erfahrungen und Hinweise.

@SternFan98:

Ja, dass die 9G-Tronic mit an Bord ist und der SL 500 kein Super Plus braucht* ist sehr gut. Das schnellere Dahingleiten mit niedriger Drehzahl (große Getriebespreizung) passt zum SL. Ich nehme auch an - oder hoffe zumindest - , dass bei sportlicher Fahrweise die „Schalt“zeiten in S oder S+ merklich reduziert sind, was übrigens keinesfalls verbunden sein muss mit unkomfortabel.

Zum Motorsound: Ein V8 muss m.E. einfach hörbar „V8-Blubbern“ – für mich ist das wie Musik. Das darf er ja durchaus SL-like dezent machen (einen „Radaubruder“ will ich nicht, das passt zum SL ohnehin nicht) – aber blubbern muss er. Ich höre mich das mal an, wenn der OPF für 6d-Temp drin ist; sollte ja bald soweit sein.

*P.S.: Mein CLS 400 kommt übrigens auch mit Super E10 klar – der hat aber noch den 3,5 l M 276 DES 35 LA , ein Top-Motor. Ja, ja, das Downsizing ....

 

@C63sCoupe:

Es freut mich, dass du mit dem SL 400 so zufrieden bist und dass offenbar im SL beim V6 Sound-Design betrieben wurde. Bezüglich der Fahrleistung sehe es aus Erfahrung mit dem CLS 400 so wie du: Dafür ist der M 278 nicht nötig, der V6 reicht locker. Dass der V8 noch souveräner aus dem Drehzahlkeller beschleunigt – das wird angesichts 700 Nm schon spürbar sein.

Aber eines ist auch sicher: Wenn es ein SL 500 werden sollte, dann werde ich nicht schneller fahren als mit einem SL 400 – aber mit mehr „Musik“...

Ihr habt recht: Beide probefahren.

Noch nicht schlüssig bin ich mir, ob ich 2020 (MSA-Plattform) abwarten soll, was dann auch „neu“ oder „Junger Stern“ entscheidet. Die „blaue“ Studie gefällt mir schon auch – geht schon noch mehr in die sportliche Richtung des GT. Mal sehen, aber ich befürchte sehr ein volldigitales Combi – das wäre dann ein No-Go ...

Viele Grüße

curmy

Also, was das V8-Blubbern angeht wird dich der SL500 MOPF nicht enttäuschen. Ob der V6 im SL400 vom Sound her da ran kommt kannst du wohl nur durch einen direkten Vergleich herausfinden.

Warten auf den R232 ... mein Rat wäre, tu es nicht sondern schlage nun zu wenn du kannst. Ich habe auch mit dem Kauf meines SL viel zu lange gewartet und bin nun super happy damit. Schau dir meinen Trailer Spruch an, ich meine es wirklich so! :p

Was das digitale Cockpit angeht, habe ich eine ganz andere Meinung als du. Ehrlich gesagt hat es mich etwas enttäuscht das MB beim MOPF innen so gut wie nichts verändert hat und damit der SL von der Telematik her auf dem Stand von vor 10 Jahren geblieben ist. Gegenüber der aktuellen S, und E Klasse sieht alles doch ein wenig "altbacken" aus ... zumindest ein HUD hätten sie dem MOPF spendieren können.

Die "überdachten Display-Bretter" in der aktuellen S und E Klasse sehen andererseits grausam aus ... klar wird das R232 Cockpit voll digital (MBUX) aber dann hoffentlich vom Design her ansprechender als bei E und S nun.

Ich stand auch vor der Frage Sl 400 oder 500. Habe mich für den 500er entschieden wegen Sound und Drehmoment mit der verbundene Lässigkeit beim Dahingleiten oder Vorbeiziehen. Dieser Bums von unten bei weniger als 2000 Upms. Diese Art Motor wird es nicht mehr geben, der Sl 500 ist nicht mehr konfigurierbar!

Zugegebenermaßen ist die Kombi aus down sizing und Elektromotor vom Feeling her wahrscheinlich dasselbe oder sogar besser, aber bis das soweit ist, vergehen noch ein paar Jahre - zuviele!

Zitat:

@Lutz7a schrieb am 5. Juli 2018 um 16:19:35 Uhr:

Diese Art Motor wird es nicht mehr geben, der Sl 500 ist nicht mehr konfigurierbar!

Er kommt zurück sobald er WLTP-zerifiziert ist. Nur der SL65 wurde eingestampft.

Zumindest haben wir dann einen Steuervorteil, da noch niedrige Verbrauchswerte ??

Themenstarteram 5. Juli 2018 um 22:00

@Lutz7a: Danke für deine Antwort! Ja, genau diese Kombination aus souverän lässiger Leistungsentfaltung auch aus niedrigsten Drehzahlen, verbunden mit dem herrlichen Sound eines V8 - die ist es wohl, die einen fast unwiderstehlich zum SL 500 führt.

Gehen wir mal davon aus, dass MB es schafft, den OPF in den Abgasstrang zu integrieren. Dann "kann" er 6d-Temp und ist auch wieder konfigurierbar ->Antwort @SternFan98.

Interessieren würde mich noch - auch in dieser Preisklasse: Wo liegt euer Kraftstoffverbrauch für den SL 4000 und SL 500 im Schnitt? Mir ist klar, dass der selbstverständlich sehr von den Einsatzbedingungen abhängt - trotzdem ist die Spanne interessant.

Viele Grüße

curmy

SL500: Den kleinsten Verbrauchswert den ich je im KI gesehen habe war 7.9 (Autobahn ohne Steigung, 120 km/h konstant mit Tempomat). Wenn ich durch kurvige Bergstrassen heize geht es in Richtung 12-13l, beim entspannten, normalen Cruisen typischerweise knapp unter 10l.

Zitat:

@Lutz7a schrieb am 5. Juli 2018 um 21:57:59 Uhr:

Zumindest haben wir dann einen Steuervorteil, da noch niedrige Verbrauchswerte ??

Niedriger? Eher nicht - WLTP ist näher an der Praxis und die Werte werden daher deutlich über den NEFZ Zahlen liegen. Der SL500 soll angeblich ab 9. Juli, also nächsten Montag, wieder bestellbar sein.

Zitat:

@curmy schrieb am 5. Juli 2018 um 22:00:45 Uhr:

@Lutz7a: Danke für deine Antwort! Ja, genau diese Kombination aus souverän lässiger Leistungsentfaltung auch aus niedrigsten Drehzahlen, verbunden mit dem herrlichen Sound eines V8 - die ist es wohl, die einen fast unwiderstehlich zum SL 500 führt.

Gehen wir mal davon aus, dass MB es schafft, den OPF in den Abgasstrang zu integrieren. Dann "kann" er 6d-Temp und ist auch wieder konfigurierbar ->Antwort @SternFan98.

Interessieren würde mich noch - auch in dieser Preisklasse: Wo liegt euer Kraftstoffverbrauch für den SL 4000 und SL 500 im Schnitt? Mir ist klar, dass der selbstverständlich sehr von den Einsatzbedingungen abhängt - trotzdem ist die Spanne interessant.

Viele Grüße

curmy

Also ich fahre überwiegend Münchner Innenstadt mit dem SL400 und habe dabei einen Verbrauch zwischen 9 und 11 Litern.

Themenstarteram 6. Juli 2018 um 11:16

Zitat:

@C63sCoupe schrieb am 6. Juli 2018 um 01:24:31 Uhr:

Zitat:

@curmy schrieb am 5. Juli 2018 um 22:00:45 Uhr:

@Lutz7a: Danke für deine Antwort! Ja, genau diese Kombination aus souverän lässiger Leistungsentfaltung auch aus niedrigsten Drehzahlen, verbunden mit dem herrlichen Sound eines V8 - die ist es wohl, die einen fast unwiderstehlich zum SL 500 führt.

Gehen wir mal davon aus, dass MB es schafft, den OPF in den Abgasstrang zu integrieren. Dann "kann" er 6d-Temp und ist auch wieder konfigurierbar ->Antwort @SternFan98.

Interessieren würde mich noch - auch in dieser Preisklasse: Wo liegt euer Kraftstoffverbrauch für den SL 4000 und SL 500 im Schnitt? Mir ist klar, dass der selbstverständlich sehr von den Einsatzbedingungen abhängt - trotzdem ist die Spanne interessant.

Viele Grüße

curmy

Also ich fahre überwiegend Münchner Innenstadt mit dem SL400 und habe dabei einen Verbrauch zwischen 9 und 11 Litern.

Danke! Für Innenstadtverkehr, auch in der Großstadt München, ist das m.E. für dieses Auto ein niedriger Verbrauch.

Gruß curmy

Auf spritmonitor.de findest du vielleicht mehr relevante Zahlen, ich hab aber nicht geschaut.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R231 Mopf 2: Vergleich SL 400 mit SL 500