ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R129: Erfahrungen mit 'der Faller'?

R129: Erfahrungen mit 'der Faller'?

Mercedes SL
Themenstarteram 6. Februar 2012 um 13:56

Hallo zusammen,

ich bin bei der Suche nach Fahrzeugen (vor allem Old-Youngtimer) öfter schon auf Angebote von der Faller gestossen, der ja gleichzeitig eine Pfandleihe betreibt. Die Autos machen in der Anzeige meist einen recht guten Eindruck, der Preis ist meist aber auch am oberen Ende der Skala einsortiert.

Insbesondere bin ich da auf einige Mercedes SL (R129) gestossen:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=wussfgvgmfh2

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=cusip1bgyf2f

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=cusip1bdyguf

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=cusip1bdxgug

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=cusip1bcwgvh

Was meint Ihr, welcher wäre Euer Favorit? Insbesondere die 500er liegen ja bzgl. Alter und Laufleistung nah beisammen, der Preisunterschied erschliesst sich mir daher nicht so recht.

Grüße,

Donnerschlag

Ähnliche Themen
17 Antworten

"Lahmer Bock" - das kann ich nicht bestätigen. Zum zurückhaltenden Cruisen reicht die Motorisierung der 300SL 12V (190PS) vollkommen aus. Die Frage ist wirklich, was man von einem 20 Jahre alten Auto erwartet - Motorleistung auf dem Niveau heutiger TDIs oder eine bewusste Zeitreise in eine Ära, in der ein 4-Gang-Automat ein attraktives Extra bei Luxusautomobilen war. Ich würde einen gut ausgestatteten und gut erhaltenen 300SL in Wunschfarbe zu einem guten Preis nicht ausschließen. Das ist wenigstens ein Auto, bei dem man die wichtigsten Probleme mit einem Schraubenschlüssel und ein paar Ersatzteilen selbst in den Griff bekommt. So war es zumindest bisher bei meinem, den ich seit über 70tkm bewege (davon 4 Jahre lang als Erstwagen für den täglichen Arbeitsweg).

Zitat:

 

Schaue ja schon über einen längeren Zeitraum immer mal wieder nach nem R129, aber was wirklich Taugliches war da noch nie dabei, spätestens bei näherer Betrachtung entpuppte sich der Wagen als faules Ei. Im Segment über 20t€ mag es vielleicht Bessere geben, aber das ist es mir nicht wert. Werde die Augen offen halten, aber da ich nicht auf den SL fixiert bin, wird es vielleicht auch was anderes.

Hallo,

 

ich glaube, genau jetzt nach einem R129 zu schauen, ist genau richtig. Auch wenn die Preise für diese Baureihe vielleicht noch fallen, jetzt ist der richtige Zeitpunkt, noch einen guten zu bekommen. In einigen Jahren gibt es keine Top-Autos mehr auf dem Markt, weil sie dann ihre Liebhaber gefunden haben.....

Jetzt im Winter sind die Preise gut, leider aber nicht das Angebot. Ich vermute zum Frühjahr wird mehr und besseres angeboten......

 

Im Bereich unterhalb von 20T€ sollte es schon vernünftige Autos geben........viel Erfolg bei der Suche....und ....(was schwerfällt :)) Geduld !!

 

Gruß,

 

Thomas

 

Zitat:

Original geschrieben von tw.ghost

Jetzt im Winter sind die Preise gut, leider aber nicht das Angebot. Ich vermute zum Frühjahr wird mehr und besseres angeboten......

Das Angebot und vor allem die Möglichkeit zu einer Probefahrt mit Verdecköffnung, Autobahntempo, Wirkung der Klimaanlage etc. Der Winter ist keine gute Zeit zum Autokauf. Viele gute SL sind zudem mit einem Saisonkennzeichen zugelassen und können gar nicht zur Probe gefahren werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R129: Erfahrungen mit 'der Faller'?