ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R129 auf Mopf1 liften

R129 auf Mopf1 liften

Themenstarteram 28. September 2006 um 14:40

Welche Teile benötige ich um den R129 Modelljahre 93 auf Mopf1 zu liften?

- Zwei Stoßstangen

Brauche ich nur die äußeren Stoßstangen oder auch die inneren Stoßfänger? Oder kann ich die bisherigen weiterverwenden?

- Seitenbeplankungen

Wurden auch die unteren Seitenschweller geändert oder außschließlich die darüberliegenden Planken?

- Kühlergrill

Ab Mopf1 schienen die Fahrzeuge eine Querstrebe weniger im Kühlergrill zu haben, ist das richtig?

- Rückleuchten

Hier würde ich lieber auf die Mopf2-Ausführungen zurückgreifen, die gefallen mir deutlich besser.

- Außenspiegel

Werde ich vorerst unangetastet lassen, evtl. später Mopf2-Spiegel

 

Wer kann mir einen ungefähren Schätzpreis für die Teile (außer Spiegel) nennen? Was muss ich ungefähr ohne Lackierung beim DC-Händler hinlegen?

Ähnliche Themen
16 Antworten

Re: R129 auf Mopf1 liften

 

Hallo Moonstone,

Zitat:

- Zwei Stoßstangen

Brauche ich nur die äußeren Stoßstangen oder auch die inneren Stoßfänger? Oder kann ich die bisherigen weiterverwenden?

Die Frage nach den inneren Stoßfängern kann ich nicht beantworten. Aber denke daran, dass du auch neue Nebelscheinwerfer brauchst. Mit viel bastel Arbeit lassen sich die alten wohl anpassen. Ist aber nichts Halbes und nichts Ganzes.

Zitat:

- Seitenbeplankungen

Wurden auch die unteren Seitenschweller geändert oder außschließlich die darüberliegenden Planken?

Auch die Seitenschweller wurden geändert.

Zitat:

- Kühlergrill

Ab Mopf1 schienen die Fahrzeuge eine Querstrebe weniger im Kühlergrill zu haben, ist das richtig?

Ja.

Zitat:

- Rückleuchten

Hier würde ich lieber auf die Mopf2-Ausführungen zurückgreifen, die gefallen mir deutlich besser.

Hier brauchst du nur die Gläser und keine ganze Einheit. Ich habe für das Paar bei DC 200€ gezahlt.

Zitat:

Wer kann mir einen ungefähren Schätzpreis für die Teile (außer Spiegel) nennen? Was muss ich ungefähr ohne Lackierung beim DC-Händler hinlegen?

Ich habe für 2 Stoßstangen, 6 mal Beplankung und 2 Schweller 1.000€ gezahlt. Allerdings VorMopf und nicht DC! Ich denke, dass der Preisunterschied zu Mopf1 Teilen nicht groß sein wird.

Preise und Teile findest du hier:

www.mbgtc.de

Gruß, Stefan!

Re: R129 auf Mopf1 liften

 

Zitat:

Original geschrieben von Moonstone

Welche Teile benötige ich um den R129 Modelljahre 93 auf Mopf1 zu liften?

- Zwei Stoßstangen

Brauche ich nur die äußeren Stoßstangen oder auch die inneren Stoßfänger? Oder kann ich die bisherigen weiterverwenden?

- Seitenbeplankungen

Wurden auch die unteren Seitenschweller geändert oder außschließlich die darüberliegenden Planken?

- Kühlergrill

Ab Mopf1 schienen die Fahrzeuge eine Querstrebe weniger im Kühlergrill zu haben, ist das richtig?

- Rückleuchten

Hier würde ich lieber auf die Mopf2-Ausführungen zurückgreifen, die gefallen mir deutlich besser.

- Außenspiegel

Werde ich vorerst unangetastet lassen, evtl. später Mopf2-Spiegel

 

Wer kann mir einen ungefähren Schätzpreis für die Teile (außer Spiegel) nennen? Was muss ich ungefähr ohne Lackierung beim DC-Händler hinlegen?

Zitat:

Welche Teile benötige ich um den R129 Modelljahr 93 auf Mopf1 zu liften?

Da hast Du Dir aber einiges vorgenommen, und womöglich wird dabei öfters "Freude" aufkommen! :D

Wie wär's denn mit Fotos -vorher/nachher- ?

Axel

Ich bin da damals auch schon mal durch... Habe meinen 94er R129 so nach und nach (innerhalb von zig Jahren) auf den 2000er AMG Look nachgemopft. Hat richtig Spass gemacht, die Teile zusammen zu suchen, denn mit etwas Geduld kriegt man alle Teile (auch als Original-MB Neuteile) auf Ebay.

Ich hab sogar den Kofferraum (3. Bremsleuchte), die Xenons, die Sitze und das Lenkrad nachgeruestet. War alles Schwachsinn von mir (reine Geldverbrennung)... hat aber einen Riesenspass gemacht. :)

Bei der Stossstange brauchst Du nur die PU-Haut zu wechseln. Der Stossfaenger selbst hat sich nicht geaendert.

Aber warum auf Mopf1? Warum nicht gleich auf Mopf2 oder den 2000er AMG-Look? Sieht doch m.E. noch deutlich besser aus.

Hier mal ein Bild von meinem alten nachgemopftem R129er. Der Wagen ist uebrigens schon lange verkauft und der Nachbesitzer ist auch noch immer gluecklich mit dem (scheckheftgepflegten) Wagen.

Das Interieur

Mittelkonsole (ESP Knof ohne Funktion, aber die nachtraeglich installierte Holzblende aus schwarzem Vogelaugenahorn hatte an der Stelle ein Loch fuer einen Knopf ;))

...und von vorn in aller Pracht mit AMG-Stossfaenger, AMG-Seitenschweller, Xenons und geschwaerztem Grill (letzteres habe ich bei meinem R230 SL 55 auch wieder gemacht, aber ansonsten gab es an dem 55er leider nicht so viel zu basteln, wie damals an meinem R129 500er). ;)

Zitat:

Original geschrieben von SL Teufel

Aber warum auf Mopf1? Warum nicht gleich auf Mopf2 oder den 2000er AMG-Look? Sieht doch m.E. noch deutlich besser aus.

Die AMG-spezifischen Teile bei Mopf1 und Mopf2 sind 100% identisch.

Ja, ja... das war ein schoenes Auto. Aber das Bessere ist Feind des Guten... daher hier noch der vollstaendigkeithalber noch ein Bild vom jetzigen aus gleicher Perspektive. Aber auch der R230 55er ist trotzdem im gleichen Stil gehalten. ;)

Vergleicht das Bild mal mit der Ansicht des R129 oben. Sind doch (vor allem mit dem schwarzen Grill) eindeutig als dem gleichen Besitzer gehoerend zu erkennen, oder? ;)

Zitat:

Original geschrieben von boborola

Die AMG-spezifischen Teile bei Mopf1 und Mopf2 sind 100% identisch.

Ne... es gab doch 2 verschieden AMG-Bodykits fuer den R129 (ein altes und ein neueres). Ich erinnere mich noch, dass das erste furchtbar aussah. Mit dem aufgesetzten eckigen Fluegel hinten... brrrrr.

Zitat:

Original geschrieben von SL Teufel

Ne... es gab doch 2 verschieden AMG-Bodykits fuer den R129 (ein altes und ein neueres). Ich erinnere mich noch, dass das erste furchtbar aussah. Mit dem aufgesetzten eckigen Fluegel hinten... brrrrr.

Das war Vor-Mopf.

Die Mopf1 und Mopf2 sind identisch.

Themenstarteram 29. September 2006 um 9:33

Erstmal danke für die vielen Antworten und Bilder!

Klar, ein Umrüsten auf Mopf1 oder Mopf2 ist nüchtern betrachtet reine Geldverschwendung und bringt keinerlei zusätzlichen Nutzen für das Fahrzeug. Ich bezweifle auch, dass ich dadurch den Wert des Wagens steigern kann. Aber wie schon in einem anderen Thread beschrieben kann ich äußerst günstig einen 12/92er 500SL bekommen. Und da mir die Mopf Fahrzeuge wesentlich besser gefallen würde ich das gerne nachrüsten. Selbst dann ist der Wagen noch günstig.

Selbstverständlich würde ich lieber auf Mopf2 umrüsten als Mopf1. Aber es gibt ja bis auf Rückleuchten und Spiegel kaum Unterschiede zwischen Mopf1 und Mopf2. Im Inneren werde ich es ruhiger angehen lassen. Die Sitze sind zwar im Vergleich zu den Mopf2 Sitzen richtiger Müll, aber ein Austausch käme mir hierfür echt zu teuer. Es reicht wenn er äußerlich nach Mopf1 oder Mopf2 aussieht. Die Spiegel rüste ich vielleicht später noch um, wenn ich günstig an welche rankomme.

Themenstarteram 2. Oktober 2006 um 20:16

Bei der hinteren Stoßstange muss ich mich ja zwischen der Mopf1-Ausführung und der Mopf2-Variante mit Auspuffausschnitt entscheiden. Würde ich die Mopf2-Version wählen, lässt sich dann auch die Auspuffblende nachrüsten? Oder müsste ich den gesamten Endschalldämpfer wechseln? Passt der überhaupt noch an den 500er mit M119?

Themenstarteram 14. Oktober 2006 um 13:53

Hallo nochmal!

Ich stehe jetzt vor der Wahl der Heckstoßstange. Ich würde gerne zur Mopf2-Ausführung greifen und anschließend die Auspuffblende an meinen Endschalldämpfer montieren.

Geht das überhaupt? Sitzen die beiden Endrohre meines M119-ESDs an der gleichen Stelle wie die der M112- oder M113 Ausführung?

Wenn das nicht passt müsste ich zur Mopf1-Stoßstange greifen.

Zitat:

Original geschrieben von Moonstone

Hallo nochmal!

Ich stehe jetzt vor der Wahl der Heckstoßstange.

Abenteuer Auto??? :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R129 auf Mopf1 liften