ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R107 Frage an die Profis

R107 Frage an die Profis

Mercedes SL R107
Themenstarteram 29. Mai 2013 um 14:46

Hallo ins Forum.

Da ich nun in einem Alter bin mir ein ruhiges Hobby zuzulegen, hab ich mal eine Frage an die Spezialisten unter euch: ( Sufu hab ich bemüht aber nichts gefunden)

R107 500SL Bauj.84, 75.000 Meilen, US Ausf.

Zustand 2-3 würde ich als Laie sagen. Farbe ist ein sehr dunkles Braun mit Hellbraunen Ledersitzen.

Wenn ich mich nicht verguckt habe sind deutsche Stossstangen montiert. Rost keine Ahnung, hab in mir nur oberflächlich angeschaut. Bin ca. 3 Km Probegefahren, die Lenkung ist sehr ausgeschlagen, poltern im Bereich der Türen.

Jetzt meine Frage: Ist der Preis von 28.000,- gerechtfertigt?

Ich weiss, sehr wenig information und keine Bilder, aber für eine ungefähre Preisspanne von/bis wäre ich euch sehr dankbar.

Gruss Pido

Ähnliche Themen
10 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von pido

Hallo ins Forum.

Da ich nun in einem Alter bin mir ein ruhiges Hobby zuzulegen, hab ich mal eine Frage an die Spezialisten unter euch: ( Sufu hab ich bemüht aber nichts gefunden)

R107 500SL Bauj.84, 75.000 Meilen, US Ausf.

Zustand 2-3 würde ich als Laie sagen. Farbe ist ein sehr dunkles Braun mit Hellbraunen Ledersitzen.

Wenn ich mich nicht verguckt habe sind deutsche Stossstangen montiert. Rost keine Ahnung, hab in mir nur oberflächlich angeschaut. Bin ca. 3 Km Probegefahren, die Lenkung ist sehr ausgeschlagen, poltern im Bereich der Türen.

Jetzt meine Frage: Ist der Preis von 28.000,- gerechtfertigt?

Ich weiss, sehr wenig information und keine Bilder, aber für eine ungefähre Preisspanne von/bis wäre ich euch sehr dankbar.

Gruss Pido

Hallo Pido

Vorerst ist zusagen, dass es für den US-Markt nie einen 500 SL gab. Dort gabs den 380 SL später erst ab 1986 den 560 SL. Handelt es sich bei Deinem "Favoriten" evtl. um einen Grauimport? Natürlich ist es immer schwierig mit so wenig Angaben eine Preisermittlung zu machen.

28'000.-- Euro finde ich aber mit 120'000 km evtl. defektem Lenkgetrieben oder ausgeschlagenen Lagergummis an der Vorderachse schon an der oberen Grenze! Rost ist ja immer das Hauptthema beim 107er. Hierbei sind die Amis ja Profis im "Basteln" nach dem Motto von weitem Hui von nahem Pfui!!!

Ich würde Dir empfehlen Dich weiter umzusehen, bei solch wenigen Angaben ein Auto kaufen kann schnell teuer werden.

Gruss Beni

 

 

Den 500SL gab es nur hier ,nicht in den Staaten ,es wird ein rückgeführter Grauimport sein, für 28000 sollte er makellos sein, die Laufleistung ist zu 99% nicht lückenlos nachweisbar und die 75000 Meilen glaube eher nicht, da die Amis wesentlich höhere Fahrleistungen pro Jahr haben als hier, auch mit Fahrzeugen wie dem SL, eine ausgelutschte Vorderachse mit reichlich Lenkspiel deutet auch darauf hin .

3km Probefahrt sind viel zu wenig, man sollte mindestens 30 Minuten fahren, der Motor sollte richtig warm sein und dann auch darauf achten wie die Automatik schaltet , Klima und Heizung auch prüfen, Fehler dort sind sehr teuer .

Themenstarteram 29. Mai 2013 um 15:08

Hallo Beni,

danke für deine Antwort.

Das Auto ist nachweislich aus den USA importiert. Hat auch die Doppelscheinwerfer die es in EU meiner Meinung nach nicht gab. Auf dem Heck steht 500 SL. Hat mich auch irritiert. Zwischenzeitlich hab ich mich mal bei Mobile de. umgeschaut. Bin mitlw. auch der Meinung das 28000 zu viel sind.

Gruss Pido

ich würde dir empfehlen entweder mit einem fachmann das auto anzuschauen oder während der probefahrt zu einem fachmann zu fahren und ihn das fahrzeug mal begutachten lassen. (mit fachmann

meine ich nicht den dekra, sondern einen der sich in der mercedes oldtimer ecke auskennt)

frag doch mal in einem 107er club, ob jemand in der nähe wohnt und sich gegen bezahlung das fahrzeug anschaut?

da du (nicht negativ gemeint) nicht viel ahnung hast, ist das der klassische kauf mit dem fass ohne boden.

das was du jetzt sparst, hängst du hinterher mehrfach rein.

warum kein deutsches fahrzeug mit historie und gutachten? auch wenn die ein paar euro mehr kosten (wobei ich schon 2+ gutachten für unter 28 000 euro gesehen habe) es lohnt die mühe und den ärger nicht.

viel glück.

gamby

Zitat:

Original geschrieben von pido

Hallo Beni,

danke für deine Antwort.

Das Auto ist nachweislich aus den USA importiert. Hat auch die Doppelscheinwerfer die es in EU meiner Meinung nach nicht gab. Auf dem Heck steht 500 SL. Hat mich auch irritiert. Zwischenzeitlich hab ich mich mal bei Mobile de. umgeschaut. Bin mitlw. auch der Meinung das 28000 zu viel sind.

Gruss Pido

Hallo Pido

Beim Kauf eines SL würde ich Dir empfehlen unbedingt jemanden beizuziehen, der sich mit der Materie 107er auskennt. Das kann sehr schnell schief gehen.

Gruss Beni

Themenstarteram 29. Mai 2013 um 15:16

Zitat:

Original geschrieben von driver191

Den 500SL gab es nur hier ,nicht in den Staaten ,es wird ein rückgeführter Grauimport sein, für 28000 sollte er makellos sein, die Laufleistung ist zu 99% nicht lückenlos nachweisbar und die 75000 Meilen glaube eher nicht, da die Amis wesentlich höhere Fahrleistungen pro Jahr haben als hier, auch mit Fahrzeugen wie dem SL, eine ausgelutschte Vorderachse mit reichlich Lenkspiel deutet auch darauf hin .

3km Probefahrt sind viel zu wenig, man sollte mindestens 30 Minuten fahren, der Motor sollte richtig warm sein und dann auch darauf achten wie die Automatik schaltet , Klima und Heizung auch prüfen, Fehler dort sind sehr teuer .

Auch dir ein Danke.

Denn Verdacht das die Meilenangabe nicht stimmt hatte ich bei der kurzen Probefahrt auch.

Gruss Pido

Zitat:

Original geschrieben von pido

Hallo ins Forum.

Da ich nun in einem Alter bin mir ein ruhiges Hobby zuzulegen, hab ich mal eine Frage an die Spezialisten unter euch: ( Sufu hab ich bemüht aber nichts gefunden)

R107 500SL Bauj.84, 75.000 Meilen, US Ausf.

Zustand 2-3 würde ich als Laie sagen. Farbe ist ein sehr dunkles Braun mit Hellbraunen Ledersitzen.

Wenn ich mich nicht verguckt habe sind deutsche Stossstangen montiert. Rost keine Ahnung, hab in mir nur oberflächlich angeschaut. Bin ca. 3 Km Probegefahren, die Lenkung ist sehr ausgeschlagen, poltern im Bereich der Türen.

Jetzt meine Frage: Ist der Preis von 28.000,- gerechtfertigt?

Ich weiss, sehr wenig information und keine Bilder, aber für eine ungefähre Preisspanne von/bis wäre ich euch sehr dankbar.

Gruss Pido

Guten Abend. Der Preis ist an der Obergrenze. Ich bin mit US Fahrzeugen immer sehr vorsichtig. Ich kenne einen Porsche Targa, der mit Fensterkitt und Legosteinen zusammengenagelt wurde. Optisch gut gemacht und doch ist er krumm. Ueber die Niederlande importiert;..... Gerichtskosten, Sachverstaendige Winkeladvokaten und Rechtsverdreher. Nicht mal der TUV hat's bemerkt. Ich wuerde eher etwas suchen wo die Historie klarer nachvollziehbar ist. Fang mal so bei etwas ueber 20.000.-Euro an, und dann nochmals hier fragen. Es gibt hier welche die wirklich was davon verstehen. Echt. Auch von er Mechanik. Damit meine Ich nicht Mich. Beste Gruesse.

Themenstarteram 31. Mai 2013 um 13:20

Erstmal Danke euch allen.

Bevor ich irgendeinen Schnellschuss mache überlege ich noch ein bischen. Werde auch nichts kaufen ohne eine fachkundige Person mitzunehmen.

Neben dem 107 steht noch eine Pagode für gerade mal 1.500,- mehr. Jetzt bin ich wieder am Grübeln.

Gruss Pido

Zitat:

Original geschrieben von pido

Erstmal Danke euch allen.

Bevor ich irgendeinen Schnellschuss mache überlege ich noch ein bischen. Werde auch nichts kaufen ohne eine fachkundige Person mitzunehmen.

Neben dem 107 steht noch eine Pagode für gerade mal 1.500,- mehr. Jetzt bin ich wieder am Grübeln.

Gruss Pido

Eine Pagode für 30'000.--??, die spielen heute in einer ganz anderen Liga, da musst Du nochmals mindesten 10'000.-- Euro drauflegen um etwas einigermassen Vernünftiges zu finden........

Pagoden kosten mindestens das Doppelte vom 107er, das trifft auf Gurken wie auf Spitzenautos zu, für 30000 kann das nur Murks sein, da ist zur Besichtigung immer ein Profi ganz wichtig .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. R107 Frage an die Profis