ForumR-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. R-Klasse: erster Test / Fragen zum Panoramadach und Sitzposition

R-Klasse: erster Test / Fragen zum Panoramadach und Sitzposition

Themenstarteram 16. Juni 2007 um 23:28

So, ich habe es getan. Ich habe mir die R-Klasse zum Frühjahr 2008 bestellt und kann im Laufe der nächsten Monate noch Änderungen vornehmen.

Meine erste Frage bezieht sich auf das Panoramadach: in einigen Berichten, Filmen und Fotos ist ein riesiges durchgehendes Glasdach zu sehen. In den aktuellen Katalogen sieht es aber so aus, als ob es eine "Unterbrechung" (in Form eines Dachsteges) gibt. Gab es hier Veränderungen? Kann mir jemand von Euch Tips geben, ob das Dach ein "must have" ist?

Ich bin vor 10 Tagen die R-Klasse (Langversion) probegefahren mit mehreren Härtetests, dazu gehörten für mich Parkhäuser, Autobahnbaustellen (linke Spur) usw. und ich war positiv überrascht: lediglich in sehr engen Parhäusern kann das vorwärts einparken durch den großen Wendekreis zum Problem werden, wenn jemand von hinten drängelt. Rückwärts einparken war da einfacher.

Ich und meine Frau waren begeistert von diesem wunderschönen Auto.

Ich bin 1,94 groß und fahre momentan eine E-Klasse T-Modell. Ich habe den Fahrersitz ganz nach hinten gestellt und so riesige Beinfreiheit (mein Sohn, der hinter mir sitzt findet das natürlich nicht so toll) und ein völlig entspanntes Fahren.

Das war in der R-Klasse leider nicht so toll: Den Sitz konnte ich nicht so weit nach hinten stellen; nur durch das Absenken des Sitzes konnte ich etwas mehr Platz schaffen. Kennt hier jemand eine Lösung? Kann man die Schienen, auf denen der Sitz fährt weiter nach hinten setzen?

Ich freue mich über jede Antwort

Eure Hälfte

Ähnliche Themen
11 Antworten
am 17. Juni 2007 um 1:38

das Panorama dach ist zweigeteilt.

und beim öffnen schiebt sich der vordere teil nach hinten über den hinteren.

ein must have ist es nicht , macht nur den innenraum um einiges heller.

Propleme mit der Innenraumaufheizung hab ich damit nicht , der Wagen wird durch die enorme Frontverglasung eh gut warm.................

Themenstarteram 17. Juni 2007 um 14:23

Das heisst also, das Panoramadach war schon immer zweigeteilt? Es gibt nämlich Videoaufnahmen im Netz, wo der Chefdesigner in einer R-Klasse sitzt, die den kompletten Himmel verglast hat; sieht fast aus wie im Cabrio..........

Was wäre denn aus Sicht der R-Klasse Fahrer hier im Forum ein must have?

Zitat:

Original geschrieben von Haelfte

Das heisst also, das Panoramadach war schon immer zweigeteilt? Es gibt nämlich Videoaufnahmen im Netz, wo der Chefdesigner in einer R-Klasse sitzt, die den kompletten Himmel verglast hat; sieht fast aus wie im Cabrio..........

Was wäre denn aus Sicht der R-Klasse Fahrer hier im Forum ein must have?

Hallo,

für mich war es das schon. Es wertet den Wagen immens auf, wenn man drinsitzt und statt des dann ewig großen Dachimmels den echten Himmel über sich hat.

am 18. Juni 2007 um 7:01

Hallo,

ich habe es nicht. Erstens finde ich es schlecht, wenn mann ein so schweres Teil an den höchsten Punkt des Fahrzeuges baut. Ist weder gut für die Fahrphysik noch im Falle eines Überschlags so steif wie ein geschlossenes Blechdach. Und zweitens hatten wir im BMW ein Glasschiebedach. Wenn der Planet sticht, ist der Sonnenschutz zu und daher "vergaßen" wir oft wenn die Sonne nicht mehr so stark war es auf zu machen. Also haben wir uns das Geld gespart. Ich denke es ist wie jedes Extra - es kommt auf die persönlichen Vorlieben an und zwingend notwendig ist es wie die anderen möglichen Extras nicht. Daher ist es entgegen HuBu für nich nicht immens aufwertend sonder eher ein Grund nach einem anderen zu gucken (wenn ich einen gebrauchten suchen würde).

Gruß aus Frankreich

Christian

Zitat:

Original geschrieben von CBPons

Hallo,

Daher ist es entgegen HuBu für nich nicht immens aufwertend sonder eher ein Grund nach einem anderen zu gucken (wenn ich einen gebrauchten suchen würde).

Gruß aus Frankreich

Christian

Hallo Christian,

du hast recht, das muss jeder selber wissen. Ich habe den R 320 jetzt seit einem Jahr und den Traumsommer 2006 hinter mir. Ich habe bis heute nicht ein einziges Mal das Rollo benutzt, weil die Wärme- und Lichtdämmung des Glases so gut funktioniert. Das mag bei BMW anders sein. Das war auch bei meinen vorigen Autos mit Glasdach anders. Vielleicht ist die gute Dammüng ja schon daran erkennbar, dass das Glasdach schwarz sussieht.

Themenstarteram 19. Juni 2007 um 20:46

Hat hier sonst keiner Probleme mit den Sitzen oder seid Ihr alle klein gewachsen?

Gruß Thomas

am 19. Juni 2007 um 22:59

der Sitz der Fahrers oder der der 2. Reihe ?

war mir nicht so klar im post...................

Zitat:

Original geschrieben von Haelfte

Hat hier sonst keiner Probleme mit den Sitzen oder seid Ihr alle klein gewachsen?

Gruß Thomas

Hallo Thomas,

ich (1,84m) finde auch, dass die Size vorne, besonders der Fahrersitz, weiter nach hinten reichen könnten, bzw. dass die Sitzschienen länger sein könnten. Da ich die Langversion habe, kann man sich über Platz in der zweiten Reihe, egal wie groß man ist, sicher nicht beschweren. Ich weiß nicht, wie es in der Normalversion ist.

Themenstarteram 20. Juni 2007 um 16:06

Hallo Frankyboy,

hallo HuBu,

ich habe mir auch die Langversion bestellt und muss wirklich sagen, das man in der 2. und (bei der Langversion) auch 3. Reihe mehr Beinfreiheit als jemals zuvor in einem Mercedes hat.

Mein Problem bezieht sich deshalb reinweg auf den Fahrersitz; bei längeren Fahrten ermüden die "eingeklemmten" (ich weiß, das ist jetzt etwas übertrieben) Beine sehr schnell. Zum Glück kann der fantastische Tempomat (10-er Schritte - herrlich!) hier etwas entlasten.

M.E. ist in der 2. Reihe schon etwas zuviel Platz; mind. 10cm. Abgabe an den Fahrersitz wären schon gut. Ich weiß nur nicht, ob das technisch einfach geht.

Wie ist Eure Erfahrung mit dem "Driverseat"?

Gruß Thomas

Habe die kurze Version.

Bin ca. 1,84m lang und sitze vorne recht bequem.

Viel weiter lässt sich der Sitz allerdings auch nicht nach hinten fahren. Das ist auch gut so, ansonsten wird es in der zweiten Reihe in der Tat etwas eng. Für meinen Nachbarn (ca. 1,96m) hat es vorne gerade so gereicht, aber eben mit Platzeinbußen im Fond.

Wer vornehmlich erwachsene Mitfahrer hat, sollte auf jeden Fall die lange Version ins Auge fassen.

Gruß

Rollo

am 3. März 2009 um 19:00

Lieber R-Fahrer,

möchte auch gerne meinen Sitz weiter nach hinten versetzen lassen und werde einfach mal zu meiner Werkstatt fahren. Hat jemand Efahrung damit ? Habe einen L und finde es komisch nicht weit nach hinten zu können

Gruß

Niels

 

Zitat:

Original geschrieben von Haelfte

So, ich habe es getan. Ich habe mir die R-Klasse zum Frühjahr 2008 bestellt und kann im Laufe der nächsten Monate noch Änderungen vornehmen.

Meine erste Frage bezieht sich auf das Panoramadach: in einigen Berichten, Filmen und Fotos ist ein riesiges durchgehendes Glasdach zu sehen. In den aktuellen Katalogen sieht es aber so aus, als ob es eine "Unterbrechung" (in Form eines Dachsteges) gibt. Gab es hier Veränderungen? Kann mir jemand von Euch Tips geben, ob das Dach ein "must have" ist?

Ich bin vor 10 Tagen die R-Klasse (Langversion) probegefahren mit mehreren Härtetests, dazu gehörten für mich Parkhäuser, Autobahnbaustellen (linke Spur) usw. und ich war positiv überrascht: lediglich in sehr engen Parhäusern kann das vorwärts einparken durch den großen Wendekreis zum Problem werden, wenn jemand von hinten drängelt. Rückwärts einparken war da einfacher.

Ich und meine Frau waren begeistert von diesem wunderschönen Auto.

Ich bin 1,94 groß und fahre momentan eine E-Klasse T-Modell. Ich habe den Fahrersitz ganz nach hinten gestellt und so riesige Beinfreiheit (mein Sohn, der hinter mir sitzt findet das natürlich nicht so toll) und ein völlig entspanntes Fahren.

Das war in der R-Klasse leider nicht so toll: Den Sitz konnte ich nicht so weit nach hinten stellen; nur durch das Absenken des Sitzes konnte ich etwas mehr Platz schaffen. Kennt hier jemand eine Lösung? Kann man die Schienen, auf denen der Sitz fährt weiter nach hinten setzen?

Ich freue mich über jede Antwort

Eure Hälfte

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. R-Klasse: erster Test / Fragen zum Panoramadach und Sitzposition