ForumQ5 8R
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Q5
  6. Q5 8R
  7. Q5 oder Umsteigen auf Touareg 2011 ??

Q5 oder Umsteigen auf Touareg 2011 ??

Audi Q5 8R
Themenstarteram 11. Februar 2010 um 12:39

@ all,

wer würde denn folgen. ???

Gruß

hanon

Beste Antwort im Thema

Ein Touareg ist doch "nur" ein Volkswagen und kein AUDI! ;-)

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten
am 11. Februar 2010 um 17:50

Zitat:

Original geschrieben von hanon8

@ all

vielen Dank zunächst für Eure Ansichten.

Meinen nächsten Q5 (?) sähe ich gerne mit dem neuen angesprochenen 4,2TDI Motor ausgestattet. Drehmoment ..... Drehmoment ...!

Also mal abwarten was in 2010 noch so alles kommen wird.

Gruß

hanon

mir würde auch ein Twin-Turbo R6/V6 langen wie der 35d bei BMW. Ein V8 4.2 wird wieder deutlich teurer sein...

Zitat:

Original geschrieben von Cossor

...

mir würde auch ein Twin-Turbo R6/V6 langen wie der 35d bei BMW. Ein V8 4.2 wird wieder deutlich teurer sein...

genau das wäre auch meine 1. Wahl, der Sechszylinder mit Aufladung von BMW und der Rest von AUDI ;)

aber leider wird diese Kombi wohl immer nur ein Traum bleiben.

btt: der neue Touareg sieht "für mich" aus wie'n aufgeblasener Golf, zumindest was die Motorhaube und in Teilen

auch die Seitenlinie betrifft ... aber ist wahrscheinlich vom Konzern auch so gewollt, ähnlich wie beim Cayenne,

irgendwie sieht der aus wie ein Touareg mit 911er Haube :D.

War gestern beim Frisör (kein Scherz, muss ich wirklich noch hin und nicht nur zum polieren) das hab ich in so'nem

Käseblättchen Bilder vom neuen Q7 gesehen, wurde auch Q6 genannt, also der könnte mir gefallen!

 

Nein, der neue Toureg kann mit dem Q5 nicht mithalten, zumindest das Design ist genauso missraten, wie beim ersten Touareg.

Da kann man sich auch einen Golf kaufen und bockt ihn hoch.

Siehe Seitenansicht

 

Und dann dieser grauenvolle Innenraum. Was denken sich die Entwickler? Ich will doch keine Mischmaschine fahren.:confused:

 

Q5 (Design) oder Touareg2 (Klotz)? Klar Q5!

 

Ich würd ja die Frage nochmal im Vw Forum stellen.;)

 

Gruß Earl

(Geschmacksfrage=subjektive Antwort)=das wird ein langer Thread

Zitat:

Original geschrieben von Earlian

Nein, der neue Toureg kann mit dem Q5 nicht mithalten, zumindest das Design ist genauso missraten, wie beim ersten Touareg.

Da kann man sich auch einen Golf kaufen und bockt ihn hoch.

Siehe Seitenansicht

Und dann dieser grauenvolle Innenraum. Was denken sich die Entwickler? Ich will doch keine Mischmaschine fahren.:confused:

Q5 (Design) oder Touareg2 (Klotz)? Klar Q5!

Ich würd ja die Frage nochmal im Vw Forum stellen.;)

Gruß Earl

(Geschmacksfrage=subjektive Antwort)=das wird ein langer Thread

Hallo Earl!

Übertreibst du nicht ein wenig???

So ein Kommentar im VW-Forum wäre tatsächlich etwas für Streitsucher. :D :D

Gruß

sash-deli

Ich finde ihn gar nicht so hässlich und an einen Mischer erinnert mich der Inneraum nicht....liegt vielleicht daran, dass ich in ferner Vergangenheit in den Semesterferien häufig Fertigbeton-Lkw gefahren bin.;)

Ist eine andere Liga, steht doch eher gegen Q 7 als gegen Q 5 und außerdem ist es m. E. völlig sinnlos, sich über Geschmacksfragen auseinanderzusetzen.

Gut finde ich die stramme Gewichtsreduzierung.

Zunächst aber freue ich mich erstmal auf unseren Q 5.

Zitat:

Original geschrieben von freitag

Die kleineren SUV's sollen sich ja momentan besser verkaufen !:D

Dieser Trend wird sich auch fortsetzen. Zum einen muss man sein Schätzchen ja auch ab und zu mal in engen Straßen oder ein Parkhaus bewegen (und da ist der Q5 manchmal schon eine Herausforderung), zum anderen trägt die selbstbewußte Preisgestaltung der Premium (oder fast-Premium) Hersteller dazu bei.

Im X1 Forum gibts einen Thread, von welchem Auto die User umgestiegen sind. Ist ganz interessant ;).

Vom Preis her geben sich die 2 Autos nicht viel (wenn man von einem 3.0 TDI ausgeht).Schöner ist bestimmt der Q5 und ich glaub ich werde ihn mir auch bestellen ca 67000€ Liste (da bekommt man auch einen schönen Touareg 3.0 TDI)

Wobei mich der mehrplatz schon reizen würde sowie das bessere Preisleistungsverhältnis.(habe eine Frau und 2 Kinder + Hund)

Mal sehen,ich warte noch paar Tage bis ich weiß was am Model 2011 anders ist und dann überlege ichs mir nochmal.

Aber als alter Audifahrer denke ich eher das es ein Q5 wird.

 

Gruß

Dani

am 12. Februar 2010 um 16:34

Hallo,

wenn sich am Fahrwerk (Fahrverhalten) des Touareg nicht ganz gewaltig was verändert (sprich: verbessert) haben sollte, dann ist dieser Wagen eigentlich keine Alternative zum Q5!

So sportlich wie der Q5 und gleichzeitig in quasi allen Situationen sicher beherrschbar, das konnte mir der Touareg nicht bieten!

Und vom Quattro-Antrieb (gerade zur Zeit) schonmal ganz abgesehen...

Aber wie weiter oben schon erwähnt, der VW ist eigentlich eine etwas andere Klasse (größenmäßig!)

Und optisch... Naja...er ist ja nicht gerade häßlich.

Aber eben absolut nicht so chic wie der Q5.

 

Gruß

Roland

Zitat:

Original geschrieben von sash-deli

Zitat:

Original geschrieben von Earlian

Nein, der neue Toureg kann mit dem Q5 nicht mithalten, zumindest das Design ist genauso missraten, wie beim ersten Touareg.

Da kann man sich auch einen Golf kaufen und bockt ihn hoch.

Siehe Seitenansicht

 

Und dann dieser grauenvolle Innenraum. Was denken sich die Entwickler? Ich will doch keine Mischmaschine fahren.:confused:

 

Q5 (Design) oder Touareg2 (Klotz)? Klar Q5!

 

Ich würd ja die Frage nochmal im Vw Forum stellen.;)

 

Gruß Earl

(Geschmacksfrage=subjektive Antwort)=das wird ein langer Thread

Hallo Earl!

 

Übertreibst du nicht ein wenig???

 

So ein Kommentar im VW-Forum wäre tatsächlich etwas für Streitsucher. :D :D

 

Gruß

sash-deli

Nicht meine, sondern die Frage des TE! ;)

 

Aber Du hast Recht, mit meiner Frage könnte man sich dort Freunde machen...

Gruß

Earl

Zitat:

Original geschrieben von Thknab

Zitat:

Original geschrieben von AvusTTR

Ein Touareg ist doch "nur" ein Volkswagen und kein AUDI! ;-)

:confused::confused::confused: auf welcher Plattform stehen diese Autos denn???????

Für mich spielt das keine Rolle, denn es kommt für mich nur ein AUDI in Frage.

Die Frage ist doch, ob man bereit ist für eine bestimmte Marke mehr Geld auszugeben?

Sicherlich kriege ich für weniger Geld die gleiche Technik in einem Volkswagen, Skoda oder Seat!

Ich bin aber vom Image und dem AUDI Design begeistert. Das kann mir keine andere Marke bieten.

Die Einen gehen halt zum Pizzabäcker an der Ecke, die Anderen zum Nobelitaliener.

Im Wareneinsatz unterscheiden sich beide kaum. Im Ambiente, Service und vorallem im Preis aber deutlich.

Zitat:

Original geschrieben von AvusTTR

 

.....

Die Einen gehen halt zum Pizzabäcker an der Ecke, die Anderen zum Nobelitaliener.

Im Wareneinsatz unterscheiden sich beide kaum. Im Ambiente, Service und vorallem im Preis aber deutlich.

Ich fürchte, ein wenig hinkt der Vergleich denn doch.:rolleyes::confused:

Der Nobelitaliener sollte schon auch bessere Zutaten verwenden und nicht nur mehr Finesse zeigen. Wenn er einfach nur das gleiche verwendet wie der Pizzabäcker an der Ecke und drum herum mehr Show macht, ist er wohl eher ein Marketingfachmann als ein "nobler" Italiener.

Aber wir alle goutieren ja genau diese Marketingstrategie von Audi, Massenplattformen zu verwenden und darauf einfach ein ansprechenderes Äußeres zu präsentieren - und das in einer Weise, die die mangelnde qualitative Überlegenheit vergessen lässt.:)

Die wären ja selbst schuld, wenn sie es nicht täten, wo es doch so hervorragend klappt. ;)

Zitat:

Für mich spielt das keine Rolle, denn es kommt für mich nur ein AUDI in Frage.

Kann ich nicht unterschreiben. Für mich zählt ausschliesslich die Zufriedenheit. Zum Audi bin ich gekommen, weil ich mit dem letzten Auto (& Service) eines anderen Herstellers, dessen Autos ich seit 97 gefahren bin, zuletzt nicht mehr so zufrieden war,

Bei meiner Begeisterung immer noch für die Q, ist höchstens ein Wechsel innerhalb der Modellreihe abzusehen. 3.0l TDI ;) sofern keine gravierenden Mängel kommen & ich es mir leisten kann.

am 12. Februar 2010 um 19:52

Also der Touareg sieht für mich aus wie ein dicker Golf. Finde den überhaupt nicht ansehnlich.

am 12. Februar 2010 um 21:54

Diese Touareg 2011er Variante wurde von ein und demselben Designer "Walter de' Silva" kreiert, welcher auch das Design für den Audi TT , Audi A5 und den Audi Q7 entwickelt hat.:rolleyes:

 

Gruß

Marie

Zitat:

Original geschrieben von gamsrockl

 

Diese Touareg 2011er Variante wurde von ein und demselben Designer "Walter de' Silver" kreiert, welcher auch das Design für den Audi TT , Audi A5 und den Audi Q7 entwickelt hat.:rolleyes:

 

Gruß

Marie

Jeder hat mal einen schlechten Tag(Walter de' Silve), den alten Touareg hätte ich sofort gekauft, da er aber zu teuer war ist es halt die kleine Kuh geworden. Den neuen finde ich überhaupt nicht ansprechend, rein vom Aussehen:(.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Q5
  6. Q5 8R
  7. Q5 oder Umsteigen auf Touareg 2011 ??