ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Punto MyLife-Fahrer hier?

Punto MyLife-Fahrer hier?

Fiat
Themenstarteram 30. Mai 2011 um 20:51

Hallo zusammen,

ich stehe vor dem Kauf eines Punto Evo MyLife 1.2 3-Türer und wollte mal in die Runde fragen, was bei euch beim Kauf so preislich drin war.

Bislang war ich erst bei einem Händler und habe folgendes Angebot bekommen:

Fahrzeugpreis 12.990€

+ Easy Listening Weiss 500€

+ Überführung 650€

+ Auslieferungspaket(???) 200€

= 14.340€

- 3.000€ MyLife

- 440€ Händlerrabatt

= 10.900€ Endpreis

Alles in Allem für das Auto natürlich ein toller Preis, der Händlerrabatt kommt mir jedoch sehr mickrig vor.

Habt ihr Tipps, was man noch so rausschlagen könnte? Wäre mein erster Neuwagen und bei den bisher von mir gefahrenen Möhren war nix mit verhandeln :D

Ähnliche Themen
10 Antworten

na ja der Händlerrabatt ist ja auch schon mit in den 3.000 Euro drinn...und die 440 Rabatt ist noch als Bonbon zu sehen. Daher ist der Händlerrabatt nicht so gering wie du meinst.

 

italo

Die Mylife Modelle wurden geschaffen um dem Rabattwahn ein Ende zu setzen.

Du bekommst schon ein gut ausgestattetes Auto zum konkurrenzlos günstigen Preis und dann vom Händler nochmal 440 Euro! Sorry was willst du noch ?!

Themenstarteram 31. Mai 2011 um 16:21

Zitat:

Sorry was willst du noch ?!

Schau dir meine Frage an, dann weißt du es. Was soll dieser aggressive Ton?

Entschuldige bitte, der Ton sollte nicht agressiv rüber kommen sondern war eher etwas genervt von den üblichen Rabattfragen die bei den Mylife Modellen wirklich nicht so angebracht sind.

Eine einfache Antwort auf deine Frage:

Wenn du noch mehr Rabatt willst, kauf über die großen Internetautohäuser wie APL oder Autohaus24 dort gibt es das genannte Fahrzeug in My Life Grundausstattung für gut 9000 Euro + Überführung.

Dann darfst du aber noch quer durch Deutschland fahren und wirst bestimmt beim örtlichen Händler auf viel Gegenliebe stoßen, wenn es mal um Kulanz oder einen Leihwagen geht ;)

Und nun kannst du überlegen, ob das Angebot nicht vielleicht doch schon sehr gut ist und mehr wert als die paar gesparten Euro, wenn es mal drauf ankommt ;)

Buon giorno!

Ich sag immer: "Leben und leben lassen"

Was bringt es Dir den Händler bis auf´s letzte auszuquetschen?

Irgendwann brauchst Du Ihn mal, zur Inspektion, evtl. [hoffen wir mal nicht] Garantiefall oder später Kulanz.

Wenn es den Händler dann nicht mehr gibt weil er aufgrund zu niedriger Preise nicht überleben konnte darfst, wenn´s blöd läuft, sehr weit Fahren um einen Fiat-Händler zu finden.

Der Händler hat ja auch Kosten, er muss Werkstatt pachten, die Mitarbeiter bezahlen, Steuern zahlen, Rücklagen für schlechte Zeiten bilden, etc.

Hast Du schon mal ausgerechnet wieviel der Rabatt in % ist?

Das sind fast 24%, da kannst Dich echt nicht beschweren!

Ich hab 2008 [vor dem unsinnigen Abwrackwahn] als Barzahler für meinen Erdgaspanda 16% bekommen.

War ein sehr guter Preis, zumal ich für meinen Gebrauchten [Inzahlungnahme vom Händler] mehr Geld bekommen habe als auf dem freien Markt erzielbar gewesen wäre.

Das kam noch "on Top" dazu, also Listenpreis minus Rabatt, minus Inzahlungnahme = Hauspreis.

Machte bei mir zusammen fast 29%, da hab ich nicht weiter verhandelt. Der Händler gab mir von sich aus bei der Abholung noch einen Satz Fussmatten, Warndreieck und Verbandskasten mit. Hätte er nicht müssen.

Da war ich mehr als gut bedient.

Ich hab dann gemerkt dass der Panda serienmäßig keinen abschließbareb Tankdeckel hat.

Hab gesagt ich hätte gern einen, was der den kosten würde. Bekam ich den auch noch geschenkt....

Hatte schon fast ein schlechtes Gewissen!

 

Greetz

Der Gaswart

Zitat:

Original geschrieben von Gaswart

Buon giorno!

Ich sag immer: "Leben und leben lassen"

Was bringt es Dir den Händler bis auf´s letzte auszuquetschen?

Irgendwann brauchst Du Ihn mal, zur Inspektion, evtl. [hoffen wir mal nicht] Garantiefall oder später Kulanz.

Wenn es den Händler dann nicht mehr gibt weil er aufgrund zu niedriger Preise nicht überleben konnte darfst, wenn´s blöd läuft, sehr weit Fahren um einen Fiat-Händler zu finden.

Der Händler hat ja auch Kosten, er muss Werkstatt pachten, die Mitarbeiter bezahlen, Steuern zahlen, Rücklagen für schlechte Zeiten bilden, etc.

Hast Du schon mal ausgerechnet wieviel der Rabatt in % ist?

Das sind fast 24%, da kannst Dich echt nicht beschweren!

Ich hab 2008 [vor dem unsinnigen Abwrackwahn] als Barzahler für meinen Erdgaspanda 16% bekommen.

War ein sehr guter Preis, zumal ich für meinen Gebrauchten [Inzahlungnahme vom Händler] mehr Geld bekommen habe als auf dem freien Markt erzielbar gewesen wäre.

Das kam noch "on Top" dazu, also Listenpreis minus Rabatt, minus Inzahlungnahme = Hauspreis.

Machte bei mir zusammen fast 29%, da hab ich nicht weiter verhandelt. Der Händler gab mir von sich aus bei der Abholung noch einen Satz Fussmatten, Warndreieck und Verbandskasten mit. Hätte er nicht müssen.

Da war ich mehr als gut bedient.

Ich hab dann gemerkt dass der Panda serienmäßig keinen abschließbareb Tankdeckel hat.

Hab gesagt ich hätte gern einen, was der den kosten würde. Bekam ich den auch noch geschenkt....

Hatte schon fast ein schlechtes Gewissen!

 

Greetz

Der Gaswart

Exakt meine Meinung!

Themenstarteram 1. Juni 2011 um 19:45

Danke für euren Antworten, Ihr habt ja Recht ;)

Ich habe jetzt für 10800€ inkl. Volltanken und vollwertigem Ersatzrad (hat er ungefragt draufgelegt :D) zugeschlagen. Liefertermin entweder 30. oder 32.KW

Farbe Easy-Listening-Weiss - sieht genial aus :)

Ansonsten keine Extras...

Und noch die "richtige" MyLife-Ausstattung. Seit 01.06 gibt es nämlich ein Paket "MyLife-Style I", da kosten dann getönte Scheinwerfer, schwarze Seitenleisten und schwarze B-Säule 250€ Aufpreis bei gleichbleibendem Grundpreis!

Das bisherige Style-Paket heißt daher jetzt Style II und kostet im Gegenzug jetzt nur noch 575€.

Zitat:

Original geschrieben von punto_auf_abruf

Danke für euren Antworten, Ihr habt ja Recht ;)

Ich habe jetzt für 10800€ inkl. Volltanken und vollwertigem Ersatzrad (hat er ungefragt draufgelegt :D) zugeschlagen. Liefertermin entweder 30. oder 32.KW

Farbe Easy-Listening-Weiss - sieht genial aus :)

Ansonsten keine Extras...

Und noch die "richtige" MyLife-Ausstattung. Seit 01.06 gibt es nämlich ein Paket "MyLife-Style I", da kosten dann getönte Scheinwerfer, schwarze Seitenleisten und schwarze B-Säule 250€ Aufpreis bei gleichbleibendem Grundpreis!

Das bisherige Style-Paket heißt daher jetzt Style II und kostet im Gegenzug jetzt nur noch 575€.

Gute Entscheidung! Glückwunsch zum Kauf und allzeit gute Fahrt. Ich denke du wirst es nicht bereuen :)

Mensch, mit dem Punto hast du einen guten Fang gemacht.

Auch wenn ich nicht den Evo hatte, sondern seinen Vorgänger, war ich mehr als zufrieden mit dem Fahrzeug.

Viel Spaß mit dem Auto!

Gruß

Flo

Nabend , also ich bekomme mein nächste Woche und hab den 1.2 V8 in Blau, 5 Türen und das Style Paket mit den Alu´s und Nebelscheinw. für 11.680 € bekommen . :-) aber noch Bestellung aus dem Monat März, alles was danach bestellt wurde, hat Fiat an dem Model wieder Einsparungen vorgenommen....ach und einen Leihwagen fahre ich auch noch seit 3 Wochen kostenlos.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Punto MyLife-Fahrer hier?