ForumPrivater Motorsport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Projek " Hockenheim GP unter 2min"

Projek " Hockenheim GP unter 2min"

Themenstarteram 30. November 2007 um 13:42

hiho

ich brüte schon ne weile drüber wie man mit LowBudget Methoden die 2min Schallmauer auf der Hockenheim GP Strecke knacken könnte.

was denkt ihr.. wieviel Kohle müsste man mindestens in die Hand nehmen? Strßenzulassung sollte evtl. möglich sein.

ich hab ja ein paar Ansätze.. aber erst ihr.

Grüße

AlexX!!

Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von edgar

frag doch mal tomato

ALso mit konkreten Rundenzeiten kann ich leider nicht dienen, aber ein Caterham R400 mit Slicks von einem Bekannten schafft eine 1:52 auf der Strecke.

Mit einem Opel C20XE und ebenfalls 200PS würde man diese Zeit zwar nicht ganz erreichen, aber unter 2min sind auf jeden Fall deutlich drin.

Mit der originalen Leistung (je nach Modell mit bis zu 175PS für die Vergaserversion) wird man da nicht ganz mitkommen.

Mit meinen Straßenreifen (wenn auch Avon CR500 Sportbereifung) wäre das ohnehin absolut nicht drinn.

Also die 2min ist schon ´ne echte Hausnummer in Hockenheim auf der GP-Strecke.

hallo zusammen,

was ist denn ein opel c20XE?

es muß ein auto mit max.500kg und rennsportreifen sein,sonst kann ich mir "lockere"2,0min mit 200 ps nicht vorstellen.

wer ist denn schon mal unter 2min gefahren? und mit was? vom budget mal abgesehen. :-)

schöne grüße t.

Zitat:

Original geschrieben von toppertoni

hallo zusammen,

was ist denn ein opel c20XE?

wer ist denn schon mal unter 2min gefahren? und mit was? vom budget mal abgesehen. :-)

schöne grüße t.

Ja,.. ICH...

und zwar ( unter anderem ) mit diesem Wägelchen ... :

http://ttt-motorsport.de/Salzburg_2006/IMG_4771.JPG

( nackig genau 1154 kg // ca. 360 Pferdle und "unbezahlbar" .... grins ...)

 

Grüssle U l i

PS.: was ein "c20XE" ist ,... da hab ich leider auch keine Ahnung ...

Zitat:

Original geschrieben von toppertoni

hallo zusammen,

was ist denn ein opel c20XE?

es muß ein auto mit max.500kg und rennsportreifen sein,sonst kann ich mir "lockere"2,0min mit 200 ps nicht vorstellen.

wer ist denn schon mal unter 2min gefahren? und mit was? vom budget mal abgesehen. :-)

schöne grüße t.

Der C20XE ist der 2,0ltr 16V-Motor, den Opel Ende der 80´er Jahre im Kadett erstmalig präsentiert hat und der durch eine hohe Effizienz, viel Leistungspotential und eine gute Standfestigkeit sehr beliebt war und auch heute noch ist.

Ein Makel war immer seine rauhe Laufkultur, das schmälerte aber seine Beliebtheit beim überwiegend sportlich orientiertem Kundenkreis nicht.

Mit Deiner Schätzung was die 500kg angeht, liegst Du übrigens ganz gut, der von mir erwähnte Caterham R400 wiegt etwa 490kg, das selbe Auto würde mit der Opel-Maschine etwa 20-30kg mehr wiegen und allein daher schon etwas langsamer sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Projek " Hockenheim GP unter 2min"