ForumCRV, HRV & FRV
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRV, HRV & FRV
  6. Probleme mit Klimaanlage

Probleme mit Klimaanlage

Themenstarteram 24. Dezember 2009 um 22:38

Hallo zusammen,

Seit kurzem blinkt bei meinem CRV (2005) die grüne LED in der Taste "A/C" der Klimaautomatk dauernd. Weiss jemand was dies bedeutet ?? Ein Autoschrauber meinte das ganze Steuergerät sei "hinüber". Ich hatte aber in all den Jahren bis jetzt überhaupt keine Probleme. Die Klimaautomatik funktionierte bis jetzt immer tadellos.

Ich freue mich auf eine Antwort

mfg Eduardo

Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von eduardo56

Hallo zusammen,

Seit kurzem blinkt bei meinem CRV (2005) die grüne LED in der Taste "A/C" der Klimaautomatk dauernd. Weiss jemand was dies bedeutet ?? Ein Autoschrauber meinte das ganze Steuergerät sei "hinüber". Ich hatte aber in all den Jahren bis jetzt überhaupt keine Probleme. Die Klimaautomatik funktionierte bis jetzt immer tadellos.

Ich freue mich auf eine Antwort

mfg Eduardo

Naja, was gestern noch funktionierte, ist heute defect. Meine Heizung funktionierte jahrelang, bis ich plötzlich in der Saune sass.

so geht das.

cu

Nag.

Cat2

Habe das gleiche Problem nach einer Inspektion. Ich glaube nicht, dass ein Defekt vorliegt. Evtl fehlt eine Grundeinstellung nach Stromausfall!?

Hoffe auf fachkundige Antworten!!

MfG Thomas

Zitat:

Original geschrieben von eduardo56

Hallo zusammen,

Seit kurzem blinkt bei meinem CRV (2005) die grüne LED in der Taste "A/C" der Klimaautomatk dauernd. Weiss jemand was dies bedeutet ?? Ein Autoschrauber meinte das ganze Steuergerät sei "hinüber". Ich hatte aber in all den Jahren bis jetzt überhaupt keine Probleme. Die Klimaautomatik funktionierte bis jetzt immer tadellos.

Ich freue mich auf eine Antwort

mfg Eduardo

Hallo Eduardo,

habe den gleichen CR-V wie du und ebenfalls dieses Blinken. In der Tat ist das Steuergerät defekt: ca. 750 €. Morgens funktionierte sie noch und abends blinkte sie und war hin :mad:

Scheint wohl ein übles Weihnachtsgeschenk von Honda zu sein.

Gruß

CR-V Joe

Habe am 18.12. beim HH checken lassen, ob sie defekt ist. Ist sie. Wie schon geschrieben wird das um die 750 € kosten!!! HH stellte Kulanzantrag bei Honda, der natürlich abgelehnt wurde. Darauf hin schrieb ich noch mal Honda an und bekam ebenfalls eine Absage. U.a. "unter Berücksichtung der

Betriebszeit und Kilometerlaufleistung". Er hat gerade mal 68 tkm auf dem Tacho! Mal sehen, welche Maßnahmen ich jetzt in Angriff nehme.

Kann mir bitte jemand Fotos schicken, auf denen zu sehen ist, wo das Steuergerät sitzt? Oder genau beschreiben. Und kann man das problemlos selbst ausbauen? Vielleicht liegt es ja auch nur an einer kalten Lötstelle oder so. ;)

Freue mich auf eure Antworten

Beste Grüße und einen guten Rutsch (nicht auf der Straße) ins neue Jahr

CR-V Joe

Themenstarteram 30. Dezember 2009 um 20:19

Hallo,

Das Steuergerät sitzt unmittelbar hinter den drei drehbaren Ringen wo man die Temperatur u.s.w. einstellt. Das heisste es ist mit diesen drei Einstellringen zusammen als Einheit lieferbar. Ich habe das Steuergerät für ca. 700.- Mäuse auswechseln lassen. Etwa eineinhalb Tage war es gut; dann fing es wieder an zu blinken. Ich denke der Fehler liegt woanders.

Grüsse

Zitat:

Original geschrieben von eduardo56

Hallo,

Das Steuergerät sitzt unmittelbar hinter den drei drehbaren Ringen wo man die Temperatur u.s.w. einstellt. Das heisste es ist mit diesen drei Einstellringen zusammen als Einheit lieferbar. Ich habe das Steuergerät für ca. 700.- Mäuse auswechseln lassen. Etwa eineinhalb Tage war es gut; dann fing es wieder an zu blinken. Ich denke der Fehler liegt woanders.

Grüsse

Wünsche allen hier ein gutes neues Jahr!

Hallo Eduardo,

das ist ja 'ne Katastrophe für dich! Hast du denen die Bude gekramt? Oder was passiert nun mit deinen 700 €? Andererseits lässt das ja wieder hoffen, dass es doch nur eine Kleinigkeit ist.

Es ist zwar eine tolle Sache, dass man ein Diagnosegerät anschließt und eine Fehlerbeschreibung bekommt und einfach das defekte Teil auswechselt, aber wie in deinem Fall scheint das ja nicht funktioniert zu haben. Dabei geht sehr viel Knowhow verloren, das noch ältere Kfz-Mechaniker/-Elektriker aufgrund ihrer Erfahrung haben. Berufsanfänger lernen ja fast nur noch, wie man Teile auswechselt.

CR-V Joe

Themenstarteram 4. Januar 2010 um 22:08

Hallo, Danke für das Mitgefühl,

Ich denke ich werde mit der Werkstatt schon einig. Entweder gibt es einen kräftigen Preisnachlass oder sie können das alte Steuergerät, welches ich noch habe, wieder einbauen und das neue an Honda zurückschieben.

Die neuste Erklärung für den Fehler, die ich mitbekommen habe, ist das eine die Klimaanlage betreffende Fehlermeldung im Fehlerspeicher liegt. --> Fehlerspeicher löschen und die Sache soll i. O. sein. Werde dies in ca. 3 Wochen, wenn ich Zeit dazu habe mal ausprobieren.

Grüsse

Eduardo

Zitat:

Original geschrieben von eduardo56

Hallo, Danke für das Mitgefühl,

Ich denke ich werde mit der Werkstatt schon einig. Entweder gibt es einen kräftigen Preisnachlass oder sie können das alte Steuergerät, welches ich noch habe, wieder einbauen und das neue an Honda zurückschieben.

Die neuste Erklärung für den Fehler, die ich mitbekommen habe, ist das eine die Klimaanlage betreffende Fehlermeldung im Fehlerspeicher liegt. --> Fehlerspeicher löschen und die Sache soll i. O. sein. Werde dies in ca. 3 Wochen, wenn ich Zeit dazu habe mal ausprobieren.

Grüsse

Eduardo

Hallo,

das ist hier schon mal in einem Thread geschrieben worden! Habe ich meinem HH auch gesagt, der dann meinte, dass das nicht ginge. Da werde ich jetzt mal abwarten, ob das bei dir geht.

Ich empfinde allerdings auch, dass er über einen halben Liter mehr braucht - habe dazu keine Erklärung. Ist dir entsprechendes aufgefallen? Mein CR-V hat EZ 05.2005, RD9

Grüße

auch bei meinem cr-v bestand dieses problem,(ez.05.09)mein händler meinte auch das steuergerät, und wir wären der erste und einzige fall,der dieses problem hätte,2006 wurde das steuergerät gew.,ein halbes jahr später blinkte es wieder ,der meister meinte,es käme von der kältemittelfüllung-füllung nachgeschaut und nachgefüllt,juli 2007-bei urlaubsfahrt nach it. in höhe von udine-plötzlich keine kühlung mehr-nach der heimfahrt zu honda-viele worte-kaltemittel müsste nachgefüllt werden-honda schickt mich zum boschdienst-kompressor gerissen,ein halbes jahr später-nagelgeräusche aus motorraum-keine blinleuchten an a/c schalter-wieder kältemittelmangel,sommer 08,wieder blinkzeichen an schalter-es hängt wohl an der prognamierung des steuergeräts-wieder 3 tage werkstatt-jetzt geht es-pustekuchen,märz 09 wieder blinkzeichen-kältemittelnachfüllung-blinkzeichen bleiben-da der meister durch krankheit fehlte musste ein ersatzmeister dessen stelle besetzen.der nahm sich meinem problem an,wollte mir die fehler schildern-ich dachte ,ich steh im wald-alles was ich vom hauptmeister erzählt bekommen hatte-wurde von diesem mitarbeiter ganz anders interpretiert,ich sagte nur zu ihm,wenn sie mich verarschen wollen,dann stelle ich eine anzeige gegen ihn und werde diesen fall in den medien(bild,fernsehen,usw.)ausstellen,das wirkte,nach wieder 3 tagen werkstatt nachfüllen des kältemittels,tausch des füllventils und eines druckschalters lief die klimaanlage bis heute fehlerfrei-ich muss noch dazusagen-für alle arbeiten,ventile, schalter,kompressor,usw.habe ich keinen cent bezahlt-das war das einzige gute an dieser ganzen angelegenheit.

Zitat:

Original geschrieben von camper-online

auch bei meinem cr-v bestand dieses problem,(ez.05.09)

Hallo,

Du meinst sicher EZ 05.05???

Hallo,

hatte ähnliches Problem bei einem anderenm Fahrzeug.

Da war es dann auch zu wenig Kältemittel. Bevor man 750€ für ein neues Steuergerät kauft. Übrigens durch abklemmen der Spannung Sicherung/ Batterie führt bei den meisten elektronischen Geräten zu einem reset. Wenn dan das Steuergerät wieder vorrübergehend funktioniert kommt der Fehler meist woanders her.

Gruß Mario

Themenstarteram 2. März 2010 um 21:00

Hallo,

Die Probleme mit dem Steuergerät sind vorderhand behoben. Die Autoschrauber haben auf meinen Wunsch hin das neue Steuergerät wieder ausgebaut und das alte wieder eingebaut. Das neue, ausgebaute Steuergerät wurde an Honda zurückgeschoben und ich bekam die Mäuse zurückerstattet. Da der Wagen nicht mehr in Garantie war, blieb ein Teil der Arbeitszeit an mir hängen. Mit dem kann ich leben da ja der Reparaturversuch auf meinen ausdrücklichen Wunsch hin erfolgte.

Das wiedereingebaute, alte Steuergerät fing nach ein paar Tagen natürlich wieder zu blinken an. Da habe ich dann den Test gemäss Broschüre "Fehlersuchverfahren Klimaregelung" durchgeführt. (dauert ca. eine Minute, ohne Werkzeuge und Geräte) und danach hatte ich für ca 3 Wochen Ruhe. Als es dann wieder zu blinken anfing, machte ich den Test erneut und seither habe ich bis jetzt Ruhe.

 

Falls jemand an der Broschüre "Fehlersuchverfahren Klimaregelung" interessiert ist , kann er sich per e-mail an mich wenden. Ich werde ihm dann ein pdf dieser Broschüre zustellen.

Meine E-mail Adresse: eabs(at)bluewin.ch

natürlich bedeutet (at): @

vielen Dank an alle für die vielen hilfreichen Tipps

Grüsse

Eduardo

Hallo,

hat bei unserem CRV Bj. 08/05 auch funktioniert - danke für den Tip, Eduardo.

Lampe blinkt nicht mehr, ich hoffe, es bleibt dabei. Mein HH hat heute Kulanzantrag fürs Steuergerät bei Honda gestellt. Aber wenn ich das hier alles so lese, werden sie den wohl ablehnen.

Also Leute, erst mal ausprobieren, bevor Ihr investiert... ist ja schon eine Menge Kohle.

Gruß

Muecke1903

Themenstarteram 9. März 2010 um 22:06

Mit dieser Broschüre kann man den Test der Klimaautomatik so durchführen. Dies löst das eigentliche Problem nicht, welches den Fehler erzeugt, sondern der Test bewirkt einfach ein Reset, und dabei werden alle Fehlerspeicher der Klimasteuerung gelöscht. Hat man den Fehler in ein paar Minuten wieder, so ist wirklich etwas faul und man muss das ganze näher untersuchen, beziehungsweise herausfinden wo dieser Fehler herkommt. Solange bei mir dieser Fehler nur alle par Wochen oder Monate auftritt, werde ich diesen Test wieder machen und der Fehler geht weg.

 

viel Erfolg und viele Grüsse

eduardo

Deine Antwort
Ähnliche Themen