ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Probleme bei der Yamaha yzfr125 dringend!

Probleme bei der Yamaha yzfr125 dringend!

Themenstarteram 14. September 2020 um 19:31

Ich habe das Problem das meine Yamaha yzfr125 nicht mehr an springt. Ich bin Richtung meinem Zuhause gefahren und auf einmal gab es wie eine Verpuffung und es ist aus gegangen. Zündfunke da sprit kommt Anlasser dreht und kolben bewegt sich auch. Wisst ihr was es sein kann.?

Danke im Voraus

Beste Antwort im Thema

Und da fragst du wie man die Kompression mißt? Das solltest du aber wissen.

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Wartung? Wer wann das letzte Mal? Was hat die Kiste jetzt runter?

Themenstarteram 15. September 2020 um 7:10

Die Kiste hat jetzt 30000 Runter

Das beantwortet die Frage nur zu 25%!

Als nächstes dann bitte einmal Kompression messen

Themenstarteram 15. September 2020 um 18:17

Kann mir jemand sagen wie ich die Messe? Und wann die letzte Wartung war weiß ich leider nicht hat der Vorbesitzer mir damals nicht gesagt. Und nur noch zur Bemerkung. Kolben bewegt sich hört man ja beim Betätigen des anlassers

Das der Kolben sich bewegt sagt erstmal nichts aus. Geübte können übrigens am Anlassgeräusch bereits erkennen, ob noch Kompression vorhanden ist. Aber korrekt gemessen gehört das natürlich mittels eines Kompressionsmessgerät. Nur dies gibt verlässlich Auskunft.

Das kann man entweder über's Internet bestellen, oder in einschlägigen Autoteilezubehör-Handel erwerben. Und falls du eine Autowerkstatt vor der Tür hast, können die das auch für kleines Geld machen.

Themenstarteram 15. September 2020 um 18:24

Naja mache eine Ausbildung in einer Auto Werkstatt

Und da fragst du wie man die Kompression mißt? Das solltest du aber wissen.

Themenstarteram 15. September 2020 um 18:27

Oder ich schaffe es in eine Motorrad Werkstatt weil ich nicht mehr weiß was es sein kann und im Netz findet man es auch nicht

Themenstarteram 15. September 2020 um 18:27

Naja bin seit 1 Woche dort??

Themenstarteram 15. September 2020 um 18:28

*.

Themenstarteram 15. September 2020 um 18:29

Und wenn es an der Kompression liegt geht sie doch nicht schlagartig aus oder?

Aber sicher kann der Motor schlagartig ausgehen. Braucht doch bloß was weggeflogen zu sein, ein Ventil zum Beispiel. Oder ein Loch im Kolbenboden und was nicht noch alles.

Dann habt ihr doch auf der Arbeit einen Kompressionsprüfer und jemanden der damit umzugehen weiß ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Probleme bei der Yamaha yzfr125 dringend!