ForumCLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. Privat-Leasing plus CLA 220 CDI AMG Line

Privat-Leasing plus CLA 220 CDI AMG Line

Mercedes CLA C117
Themenstarteram 16. Juni 2014 um 21:04

Hello liebe Forumgemeinde,

ich habe ein Angebot bekommen über ein CLA 220 CDI Neuwagen...

Ich würde mich freuen wenn ihr mal kurz über die Konfiguration/Konditionen rüberschaut und eure Meinung dazu sagt..

Mercedes CLA 220 CDI , AMG Line

Leasingdauer 48 Monate, 10t km p.a.

Kaufpreis: 47.052,60 €

Anzahlung: 3000

Sollzins gebunden: -1,45 %

effektiver Jahreszinz: -1,44%

Gesamtbetrag: 23.042,40 €

(Bei Kauf, Restzahlung: ca 23t. €)

 

Mtl. Leasingrate inkl. GAP-Unterdeckungsschutz: 417,55 €

+Kfz-Vollkasko: 19,00 €

=monatliche gesamtleasingrate: 436,55 €

? Leasingfaktor 1,05 ?

_______________

-Zirrusweiß

-Alcantara Sportsitze AMG

-Eco Start/Stop

-Kältemittelverdichter mit Magnetkupplung

-TIREFIT

-Zierelemente mit Längsschliff hell

-Adaptives Bremslicht

-Serviceintervall 25t km

-Night Paket

-Sommerreifen und Winterreifen

-Einstiegsschienen beleuchtet

-AMG Fußmatten

-Sitzkomfort Paket

-Aktive Motorhaube

-Licht/Sicht Paket

-Speed Loadindex

-Klimakonfort Paket

-Sport Direktlenkung

-Rückfahrkamera

-Aktiver Parkassistent

-Kollisionsassistent

-Multilenkrad in Leder

-Window, Kneebag

-Panorama Schiebedach

-Lenkrad Schalttasten

-7G-DCT

-Tempomat

-Dieselpartikelfilter

-Reifendruckverlust Warnung

-Sportfahrwerk

-Becker MAP Pilot

-Innenhimmel Stoff schwarz

-Radio Audio 20CD

-Attention Assist

-Sonnenblenden mit beleuchteten Spiegeln

-Thermotronic

-Scheinwerferreinigungsanlage

- Bi Xenon

-AMG Styling

- 45,7 (18") AMG 5-Doppelspeichen Design

-Wärmedämmend dunkel getöntes Glas

-Sitzheizung

-Scheibenwaschanlage inkl. Wischwasserbehälter, Scheibenwaschdüsen und Wischwasserschluche beheizt

-Chrom Paket

-Abgasreinigung EURO 6 Technik

-AMG Line

- COC-Papier EU6 mit Zulassungsbecheinigung Teil II

inklusive Überstellungs/Überführungskosten - lieferzeit 7 Tage.

 

Was hält ihr von dem Angebot?

Liebe Grüße

Ähnliche Themen
16 Antworten

Wieso willst du nen Diesel bei nur 10 Tkm pro Jahr?

Beim Restwertleasing trägst Du die Differenz am Ende zwischen verinbarten und tatsächlichem Restwert (HEL zu diesem Zeitpunkt). Hier ist der Wert IMHo zu niedrig angesetzt, zugunsten einer niedrigen Rate. Ist nicht schlimm, aber beim Leasung kommt die Abschlu8rechnung immer Ende. Die Laufleistung ist auch unrealtisch niedrig (Diesel????). Soll Menschen geben, die fahren so wenig, die kämen mit einem Taxi vermutlich billiger weg :) Nicht, dass hier die Rate schön gerechnet wurde.

Ansonsten ist der Zins gut und die 19 Euro Vollkasko sind auch ungeschlagen.

Privat würd aber ich nix leasen. Da kommt man so schlecht raus.

weiß jemand, seit wann es die 19€ Vollkasko beim CLA gibt?

Zitat:

Original geschrieben von chelseahowie

weiß jemand, seit wann es die 19€ Vollkasko beim CLA gibt?

Ist eine Aktion, Link dazu folgt...

@jugo61

Schau dir mal diesen Link an:

https://specials.mercedes-benz.de/bereitwienie/cla-klasse

Zur Zeit gibt es auch noch ein KomplettService Paket für 29,- € mehr im Monat.

Was mich allerdings stutzig macht... Dir müsste der WM Bonus von 1.000,- zustehen da du den Parkassistenten ja mit in deine Konfiguration hast.

Da würde ich in jedem Fall nochmal nachhaken, gilt nämlich nur solange Deutschland bei der WM dabei ist (wobei das ja seit gestern wohl noch etwas dauern wird :P).

Lg, smo

Zur Finanzierung:

Die Konditionen erscheinen mir in Verbindung mit der Restzahlung nicht günstig. Bist Du da nicht über dem voraussichtlichen Restwert des Fahrzuegs?

Da man aktuell keine Zinsen für sein Kapital bekommt, wäre es ratsam die Anzahlung deutlich anzuheben und damit Entlastung in den monatlichen Abgaben zu erreichen. Ersatzweise einfach etwas weniger ankreuzen.

Zur Konfiguration:

Ich werde nicht müde die Vorteile der Distronic zu preisen.

Die Zusammenstellung des Wagens ist bekanntlich eine Frage des persönlichen Geschmackes.

Wer will das objektiv bewerten?

Aber ich emfehle Dir dort massiv zu streichen. Vieles von dem optischen schnickschnack finde ich grenzwertig. Nur wo AMG drin ist, sollte AMG drauf stehen. Alles andere -Sorry Du hast gefragt- halte ich persönlich für höchst peinlich. Das ist wie eine Fake Uhr/Sonnenbrille....

Winterreifen & Felgen, wenn es nicht die supertolle Optik sein muss, gibt es im freien Markt für einen Bruchteil des Geldes.

 

Hallo zusammen,

nach langer Zeit des steillen mitlesens melde ich mich hier auch mal zu Wort. Ich hoffe es stört den Threadersteller nicht das ich das hier tue, aber es geht um ähnliche Fragen zum gleichen Thema.

Nach langer, glücklicher Zeit mit meinem Audi, habe ich mich in den CLA verguckt. Ich habe mir im Zuge der "Bereit wie nie" Aktion auch mehrere Angebote dazu machen lassen. Zur Zeit hadere ich noch ob es der 250 Sport 4matic oder doch der 45 AMG wird. Da die 19€ für die Versicherung auch für den AMG gelten, ist das besonders interessant.

Mein Angebot:

CLA 45 AMG 4Matic

48 Monate / 40.000km (ich brauch nur so wenige Km, da ich viel mit meinem Dienstwagen unterwegs bin)

Listenpreis: 67.000€

Kaufpreis: 56.000€

Anzahlung: 10.000€

Sollzins: 2.14%

Jahreszins: 2,17%

Leasingrate: 345€

Versicherung: 19€

Zu meinen Fragen:

1. Macht das ILS auch Sinn wenn ich in der Stadt wohne und so gut wie nie über dunkle Kurvige landstraßen fahren. Außerdem meine ich gelesen zu haben das die Thermotronic nicht wirklich effektiv funktioniert wenn sie die Temperaturen zu sehr unterscheiden.

2. In einem Angebot zum 250er habe ich einen Zinnsatz von -1,1% angegeben, in einem anderen (zum gleichen Auto) bin ich bei +2,2%, worauf ist dieser Unterschied zurück zu führen? U

3.

Zitat:

Original geschrieben von daniode

Beim Restwertleasing trägst Du die Differenz am Ende zwischen verinbarten und tatsächlichem Restwert (HEL zu diesem Zeitpunkt). Hier ist der Wert IMHo zu niedrig angesetzt, zugunsten einer niedrigen Rate. Ist nicht schlimm, aber beim Leasung kommt die Abschlu8rechnung immer Ende.

Privat würd aber ich nix leasen. Da kommt man so schlecht raus.

Das ist mein erstes Leasingfahrzeug und ich bin da noch nicht so bewandert. Könntest du das bitte näher erklären? Muss ich zum Ende der Laufzeit ( ich will das Fahrzeug nicht übernehmen) mit zusätzlichen Zahlungen rechnen? (von Beschädigungen und dergleichen mal abgesehen.

4. Das Service Leasing Paket gibt es nur für den 250er, nicht für den 45er. Kann mir einer sagen mit wie viel Kosten ich da so zu rechen haben pro Jahr?

Viele Grüße

Zitat:

der "Bereit wie nie" Aktion auch mehrere Angebote dazu machen lassen. Zur Zeit hadere ich noch ob es der 250 Sport 4matic oder doch der 45 AMG wird. Da die 19€ für die Versicherung auch für den AMG gelten, ist das besonders interessant.

Von was ist die Entscheidung abhängig? Beide sind im Strassenalltag wie Geld verbrennen, wenn man sich den Spaß also gönnt und kann, dann den CLA45 oder? :)

Zitat:

CLA 45 AMG 4Matic

48 Monate / 40.000km (ich brauch nur so wenige Km, da ich viel mit meinem Dienstwagen unterwegs bin)

Überdenke das genau. Schöne Sommer oder die Fahrlust können das nach oben treiben. Ich würde damit auch für das Spassauto nicht auskommen.

Zitat:

1. Macht das ILS auch Sinn wenn ich in der Stadt wohne und so gut wie nie über dunkle Kurvige landstraßen fahren. Außerdem meine ich gelesen zu haben das die Thermotronic nicht wirklich effektiv funktioniert wenn sie die Temperaturen zu sehr unterscheiden.

ILS. Nein. Ich hatte es im Leihwagen. Gut, aber ich brauche es nicht. Beim Leasing ist die monatliche Belastung das Maß. Wie verändert das die Rate und was machst Du sonst mit den 7 Euro sonst?

Thermotronic: im Klimakomfortpaket sehr gut, wenn man den Rest davon eh nehmen würde. Musst schon jetzt bei Deiner Anlage viel manuell nachregeln oder steht es immer auf Auto? Bei ersterem spar die die Automatik. Schad aber nix. Kann sein, dass die Leasingrate ohne steigt (wie bei einem weissen Fahrzeug). Muss aber nicht.

Meinst Du die "Klimazonen" im Fahrzeug oder den Unterschied von Innen- und Außentemperatur?

Zitat:

2. In einem Angebot zum 250er habe ich einen Zinnsatz von -1,1% angegeben, in einem anderen (zum gleichen Auto) bin ich bei +2,2%, worauf ist dieser Unterschied zurück zu führen?

Marketing und Absatzförderung würde ich meinen. Niemand verschenkt etwas, weder der Hersteller, noch der Händler noch die Bank. Effektiv mag ein negativer Zins dabei rauskommen, aber in der Summe verdienen alle ihr Geld und Du hast ein gutes Gefühl. Kurios, nicht wahr? :)

Letztlich kann Dir der Zins vollkommen egal sein, die Monatliche Belastung macht den Unterschied. Wenn die Grundlage für das Angebot einmal der BLP ist, dann kann man locker einen negativen Zins vereinbaren und es bleibt genug Geld über. Die Rate ist dann möglicherweise höher als bei dem anderen Angebot, welches einen viel niedrigen Kaufpreis ansetzt und daher mit den Zinsen verdient werden muss. Trotzdem ist die Rate geringer.

Zitat:

Das ist mein erstes Leasingfahrzeug und ich bin da noch nicht so bewandert. Könntest du das bitte näher erklären? Muss ich zum Ende der Laufzeit ( ich will das Fahrzeug nicht übernehmen) mit zusätzlichen Zahlungen rechnen? (von Beschädigungen und dergleichen mal abgesehen.

Das hängt vom Vertrag ab. Wenn Du einen Restwertvertrag machst, der bei Privatkunden üblich ist, muss der Restwert am Ende bei Rückgabe auch vorhanden sein. Wird der Restwert nicht erreicht, zahlst Du die Differenz vom erzielten Restwert zum vereinbarten Restwert. Da ist nix Böses dabei, wird aber zu gerne vergessen und am Ende gibt es böses Blut.

Bei einem Vertrag über Laufleistung sollte man sehr genau wissen, wie viel man fährt. Es gibt eine Toleranz für die Überschreitung der Gesamtlaufleistung, aber danach muss jeder km extra bezahlt werden. Jeder Minderverbrauch wird aber ungleich schlechter erstattet und zudem idR gedeckelt. Trotzdem muss der Wagen bei Rückgabe dem vereinbarten Zustand eines Fahrzeuges mit der Laufleistung entsprechen, ggf. also neben möglichen Schäden eine übermäßige Abnutzung abgegolten werden.

Für die Geschäftsfahrzeuge mussten wir bisher für jeden Wagen am Ende noch was nachlegen, haben auch festgestellt, dass unter Umständen auch eine große Überziehung des Kontingents günstiger sein kann als das Restwertrisiko.

Leasing ist mieten. Es ist nicht Dein Fahrzeug, jede Veränderung muss mit dem Leasinggeber abgesprochen werden, Du schaffst kein Eigentum (würdest Du bei der Finanzierung aber auch nicht, wenn nur der Wertverlust finanziert wird, dh. der Restwert gehört dann immer noch der Bank). Einen Kredit kann man Ablösen (was ggf. Kosten verursacht), bei einem Leasingvertrag ist das idR nicht vorgesehen und wenn teuerer. Muss nicht sein, ist nur ein persönlicher Erfahrungswert.

Erst mal vielen dank für die schnelle und ausführliche Antwort! :)

Zitat:

Original geschrieben von daniode

Zitat:

der "Bereit wie nie" Aktion auch mehrere Angebote dazu machen lassen. Zur Zeit hadere ich noch ob es der 250 Sport 4matic oder doch der 45 AMG wird. Da die 19€ für die Versicherung auch für den AMG gelten, ist das besonders interessant.

Von was ist die Entscheidung abhängig? Beide sind im Strassenalltag wie Geld verbrennen, wenn man sich den Spaß also gönnt und kann, dann den CLA45 oder? :)

Abhängig ist die Entscheidung hauptsächlich von den Kosten. Der 250er würde mit gleicher Ausstattung, gut 100€ weniger im Monat kosten und hätte dann das Komplett Service Paket schon inklusive! Da ich nicht weiß was für Servicekosten auf mich zu kommen und ich mal mit minimum 600€ pro Jahr rechne, sind das gute 150€ mehr im Monat.

Zitat:

Original geschrieben von daniode

Zitat:

CLA 45 AMG 4Matic

48 Monate / 40.000km (ich brauch nur so wenige Km, da ich viel mit meinem Dienstwagen unterwegs bin)

Überdenke das genau. Schöne Sommer oder die Fahrlust können das nach oben treiben. Ich würde damit auch für das Spassauto nicht auskommen.

Ich komme mit meinem aktuellen Auto die letzten fünf Jahre auf max. 7500km/Jahr. Da habe ich dann einfach mal 2500 aufgeschalgen. Ich werde es aber noch mal überdenken :)

Zitat:

Original geschrieben von daniode

Zitat:

1. Macht das ILS auch Sinn wenn ich in der Stadt wohne und so gut wie nie über dunkle Kurvige landstraßen fahren. Außerdem meine ich gelesen zu haben das die Thermotronic nicht wirklich effektiv funktioniert wenn sie die Temperaturen zu sehr unterscheiden.

ILS. Nein. Ich hatte es im Leihwagen. Gut, aber ich brauche es nicht. Beim Leasing ist die monatliche Belastung das Maß. Wie verändert das die Rate und was machst Du sonst mit den 7 Euro sonst?

Thermotronic: im Klimakomfortpaket sehr gut, wenn man den Rest davon eh nehmen würde. Musst schon jetzt bei Deiner Anlage viel manuell nachregeln oder steht es immer auf Auto? Bei ersterem spar die die Automatik. Schad aber nix. Kann sein, dass die Leasingrate ohne steigt (wie bei einem weissen Fahrzeug). Muss aber nicht.

Meinst Du die "Klimazonen" im Fahrzeug oder den Unterschied von Innen- und Außentemperatur?

Ich meinte die Klimazonen im Auto. Da ich die anderen Dinge aus dem Klimakofortpaket sowieso nehme und bei meinem jetzigen Fahrzeug immer auf Automatik stehen habe, werde ich die dann wohl doch drin lassen. ILS kommt dafür wahrscheinlich raus.

Ansonsten habe ich drin:

Spiegel-Paket

Night-Paket

Performance-Abgasanlage

Aktiver Park Assistent

Rückfahrkamera

Distronic Plus

Pre-safe

Vorrüstung Becker Map Pilot

Media Interface

AMG Vielspeichen 19"

HK Soundsstem

Memorysitz Fahrerseite

Irgendwas wichtiges vergessen? Panoramadach möchte ich nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Mm-ghostface

Erst mal vielen dank für die schnelle und ausführliche Antwort! :)

[...]

Ansonsten habe ich drin:

Spiegel-Paket

Night-Paket

Performance-Abgasanlage

Aktiver Park Assistent

Rückfahrkamera

Distronic Plus

Pre-safe

Vorrüstung Becker Map Pilot

Media Interface

AMG Vielspeichen 19"

HK Soundsstem

Memorysitz Fahrerseite

Irgendwas wichtiges vergessen? Panoramadach möchte ich nicht.

Hier stellt sich für mich die Frage was du mit dem Media Interface vor hast bzw. - andersrum gefragt - was erhoffst du dir davon :-) ? Viele raten nämlich davon ab...

Mfg, smo

Zitat:

Original geschrieben von smoler

 

Hier stellt sich für mich die Frage was du mit dem Media Interface vor hast bzw. - andersrum gefragt - was erhoffst du dir davon :-) ? Viele raten nämlich davon ab...

Mfg, smo

Ich möchte gerne mein Handy einstecken und dann über den Bildschirm die Musik auswählen können. Mein :) meinte das ich ohne Interface zwar streamen kann, dann aber alles über das Handy auswählen muss.

Zitat:

Original geschrieben von Mm-ghostface

Zitat:

Original geschrieben von smoler

 

Hier stellt sich für mich die Frage was du mit dem Media Interface vor hast bzw. - andersrum gefragt - was erhoffst du dir davon :-) ? Viele raten nämlich davon ab...

Mfg, smo

Ich möchte gerne mein Handy einstecken und dann über den Bildschirm die Musik auswählen können. Mein :) meinte das ich ohne Interface zwar streamen kann, dann aber alles über das Handy auswählen muss.

Ja, da hat er wohl recht :-)

Mit Bluetooth kannst du nur Titel vor- und zurückwechseln - mehr geht nicht.

Bei Media Interface hast du die volle Integration des iDevices.

Du kannst direkt über das Radio auf Alben, Interpreten, Wiedergabelisten usw. zugreifen, kannst diverse Shuffle-Funktionen aktivieren, siehst die Cover etc.

Alternativ (sofern IPhone) gibt es momentan eine Aktion für das DriveKit Plus

(http://www.mercedes-benz.de/.../angebot_des_monats_juni.html)

Und jetzt wird es Subjektiv :-)

Was ich nicht bestellt habe ist das Spiegelpaket.

Fehlen würde mir noch die Sitzheizung (zB in Kombination mit dem Kilmakomfort-Paket).

Ausserdem habe ich mich noch für die AMG Performance Sitze entschieden.

Wie gesagt - ganz klar eine Frage des persönlichen Geschmacks / Budgets.

MfG, smo

Hat jemand genauere Informationen zu den 19 Euro Vollkaskoversicherung. Es geht um ein 3 Monate altes Leasingfahrzeug der Mercedes Bank. Kann man die Versicherung auch noch im nachhinein abschließen?

Zitat:

Original geschrieben von smoler

Zitat:

Original geschrieben von Mm-ghostface

 

Ich möchte gerne mein Handy einstecken und dann über den Bildschirm die Musik auswählen können. Mein :) meinte das ich ohne Interface zwar streamen kann, dann aber alles über das Handy auswählen muss.

Ja, da hat er wohl recht :-)

Mit Bluetooth kannst du nur Titel vor- und zurückwechseln - mehr geht nicht.

Bei Media Interface hast du die volle Integration des iDevices.

Du kannst direkt über das Radio auf Alben, Interpreten, Wiedergabelisten usw. zugreifen, kannst diverse Shuffle-Funktionen aktivieren, siehst die Cover etc.

Alternativ (sofern IPhone) gibt es momentan eine Aktion für das DriveKit Plus

(http://www.mercedes-benz.de/.../angebot_des_monats_juni.html)

Und jetzt wird es Subjektiv :-)

Was ich nicht bestellt habe ist das Spiegelpaket.

Fehlen würde mir noch die Sitzheizung (zB in Kombination mit dem Kilmakomfort-Paket).

Ausserdem habe ich mich noch für die AMG Performance Sitze entschieden.

Wie gesagt - ganz klar eine Frage des persönlichen Geschmacks / Budgets.

MfG, smo

Die Performance Sitze sind eher uninteressant, bzw. Mir den Aufpreis nicht wert. Sitzheizung hingegen ist ein muss! Wären ja dann Bestandteil des Klimakomfort Paket.

Das DriveKit ist Telefongebunden!? Daher tendiere ich zum Media Interface. Außerdem bekomme ich wenn ich deinem Link folge das dass Angebot nicht für AMG Modelle gilt.

Spiegelpaket ist so ne Sache. Keine Ahnung ob ich das wirklich brauche.

Jetzt hängt es eigentlich nur noch davon ab ob es mir Wert ist die 150€ + xxx mehr pro Monat für den 45er zu zahlen, bzw. mit was für Servicekosten ich rechnen muss. Dienstag hab ich den Termin zum bestellen, falls ich mich bis dahin entschieden habe :)

Zitat:

Ich meinte die Klimazonen im Auto. Da ich die anderen Dinge aus dem Klimakofortpaket sowieso

Die funktionieren prinzipbedingt halt nicht so wirklich. Ist eher eine System, das links kalt und rechts ein paar Grad wärner pusten kann. Durchaus nützlich, aber keine echte Zone.

Deine Liste ist okay, Sitzheizung möchte ich nie mehr missen.

Was die Entscheidung 250 oder 45 angeht hängt es echt davon ab, als was das Fahrzeug dienen soll. Wäre es Dein Firmenwagen, würde ich zum CLA45 raten, sofern es passt. Suchst Du nur ein Spassauto fürs Wochenende würde ich keinen davon nehmen. Da würde ich lieber zu einem Lotus, einem Caterham oder einem Morgan greifen. Noch eine Limo, wenn auch potenter motorisiert, käme mir da nicht in den Sinn.

Aber jeder tickt anders und mir scheint, es ist eine reine Geldfrage. Spassautos kosten meistens auch unspassig viel :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. Privat-Leasing plus CLA 220 CDI AMG Line