ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Primacy 3 vs Pilot Sport 3/ Pilot Sport 4

Primacy 3 vs Pilot Sport 3/ Pilot Sport 4

Themenstarteram 9. Dezember 2015 um 23:35

Hallo Motortalker,

Ich interessiere mich für die beiden Reifenmodelle.

(Der Pilot Sport 4 kommt pünktlich zur Sommersaison raus)

Die Reifendimension ist vorerst egal, es geht mir um die Testberichte vom ADAC.

Im Internet findet man bezüglich beider Reifen nur positives.

Wobei der Primacy 3 überall besser abschneidet, außer um 0,2 Schulnoten schlechter im Nässeverhalten.

Wer ist beide Reifen gefahren und kann sagen inwiefern die sich im Fahrverhalten unterscheiden ?

(Kurvenhaftung Trocken/Nass , Beschleunigen auf Nässe, Verhalten bei kälteren Temperaturen)

Beste Antwort im Thema
am 1. Februar 2016 um 7:39

245/40 R18 auf einer 8x18 ergibt immer einen hervorragenden

Felgenschutz. Das geht gar nicht anders. Und wenn es dann

auch noch ein Michelin ist, dann eben umso mehr.

Ein PSS würde der A4-lenkung übrigens sicherlich etwas auf die

Sprünge helfen.

ps

A4 8K (sowie A6 ab 4F) hat werksseitig im Falle 18" immer

245/40 R18 auf 8x18. ;)

 

Zitat:

Warst du mit dem Pilot Sport 3 zufrieden? Warum wechselst du auf den Primacy 3?

Zitat:

Ich rate einfach mal: Wechsel wegen zu geringer Laufleistung des PS3.

Zitat:

@bthight schrieb am 31. Januar 2016 um 21:22:23 Uhr:

Oder zu schlecht bei Trockenheit.

Hier ist ja der Primacy hervorragend mit doppel +.

Blödsinn. ;)

Ein PS3 ist einem Primacy 3 fahrdynamisch haushoch überlegen.

Trocken sowieso, und nass übrigens ebenfalls. Es wäre auch sehr

schlimm, wenn es anders wäre.

Du kannst nicht einfach die Testnoten von unterschiedlichen Tests

durcheinander würfeln. Vor allem nicht, wenn einige der Noten }

relativ vergeben werden (der Beste im Test erhält 100 %). Darum

ist das völliger Quatsch. Wenn bspw. nur mittelmäßige Reifen in

einer Disziplin dabei sind, dann haben die alle volle Punktzahl.

Der Primacy liegt gut für einen Komfortreifen, er hat sogar eine

sehr brauchbare Lenkpräzision. Aber im Vergleich zum PS3, der

hier völlig zu Unrecht gebasht wird, hat er seine Meriten eben

woanders - Geräusch- und Abrollkomfort, Laufleistung. Immer-

hin ohne große Kompromisse in der Lenkpräzision, wie man sie

bei den meisten Komfortreifen eingehen muss. Trotzdem kann

letzteres der PS3 einfach besser. Grip auch.

Und das sage ich als bekennender Fan des alten PS2 und des

PSS. Aber man muss eben auch mal fair sein.

Übrigens vergessen hier auch manche Sprücheklopfer, dass

nicht alle Reifentypen in allen Formaten zu haben sind. Was

bleibt denn bspw. jemandem, der einen sportlichen Reifen in

205/55 R16 sucht? Da ist Essig mit PSS, SC5, P Zero und wie

sie alle heißen. Aber den Sport Maxx RT gibt es und den PS3.

Und die können handlingmäßig allemal mehr als jeder Primacy,

PremiumContact, EficientGrip, P7 oder Eco-Blue-Dings.

Da interessiert auch nicht, was ein PSS evtl. noch besser kann.

Darum, lasst die Kirche im Dorf. ;)

388 weitere Antworten
Ähnliche Themen
388 Antworten

245 40 18

Zitat:

@Tl-01a schrieb am 2. Oktober 2016 um 15:58:42 Uhr:

Ja bei Nässe ist der Grip gut, bei Trockenheit halt nur ein Sportreifen. Da ist nichts mit Kickdown im 1. Gang, die 275/35 R18 sind mit 400PS überfordert. Auch im 2. in Kurven geht noch kein Kickdown, trotz 25% Sperre. War aber auch bei den Dunlop RT im 285/30 R19 nicht anders. Da müsste wohl ein Pilot Cup 2 oder vergleichbares her.

Der Verschleiss wird sich wohl erst mit der Zeit wirklich zeigen. Bei mir hat auch ein Goodyear Eagle F1 Asym 2 und ein Hankook S1 Evo 2 nur 20Tkm gehalten. Und dies auf einem Allrad 330xd mit nur 260PS. Da hat man so gut wie nie durchdrehende Reifen, ganz im Gegenteil zum M5.

Wie zufrieden bist du inzwischen mit dem PS 4? Besonders im Vergleich zum Hankook S1 evo2?

PS4 ist besser würde ich sagen, aber auch härter. Beide haben etwa die gleichen Querschnitt auf meinen Autos. Ich bin mir aber nicht sicher ob man das so vergleichen kann.

 

Fahre den Hankook S1 Evo 2 in 225/45 und 255/40 R17 auf einem gut 1.7T schweren BMW 330xdA E91 von 2007. Standardfahrwerk in Top Zustand (fast alles ersetzt)

 

Den PS4 fahre ich in 245/45 und 275/40 R18 auf einem gut 1.8T schweren M5 E39 von 2001. Fahrwerk komplett hinüber

 

Trotzdem habe ich das Gefühl dass der PS4 mehr Grip hat. Leise sind beide, ausser im Grenzbereich da quietscht der Hankook so peinlich. Das habe ich beim PS4 nie erlebt. Der Hankook war trotz Allrad nach 15Tkm hinten auf 2mm. Der PS4 ist nun 6000km auf dem M5 und hat noch gut Profil. Die hinteren leiden öfters wenn er im 1. oder 2. Gang die 400PS nicht auf den Boden bringt. Dies sollte aber bald besser sein.

 

Im Moment habe ich ein Bilstein B16 und gut 30 andere Fahrwerksteile zu Hause rumliegen, wenn die im M5 drin sind wird der Vergleich objektiver. Der Sturz scheint im Moment auch zu stark sein, die alten Dunlops hat er innen gefressen. Das haben die wohl so eingestellt, dass die Breiten Felgen Platz finden.

Zitat:

@Tl-01a schrieb am 19. März 2017 um 22:35:11 Uhr:

[...]Der Sturz scheint im Moment auch zu stark sein, die alten Dunlops hat er innen gefressen. Das haben die wohl so eingestellt, dass die Breiten Felgen Platz finden.

,

Das ist normal bei Dunlops. Du wirst sehen, dass du die Probleme mit dem Michelin nicht hast. Wenn es auf einem E39/E46 um innen abgefahrene Hinterreifen geht, sind es mit hoher Wahrscheinlichkeit Dunlops. Die haben da echt ein Problem.

Ich war auf der Leinwand (innere 2 cm) und hatte noch 3-4mm am Rest des Reifens.

Zitat:

@Tl-01a schrieb am 20. März 2017 um 10:24:51 Uhr:

Ich war auf der Leinwand (innere 2 cm) und hatte noch 3-4mm am Rest des Reifens.

Ja, das liest man leider öfter. Ich habe das mal gedanklich gesammelt. Bei den Fällen, die ich schon gesehen habe, waren es (fast) immer Dunlop SP9000 oder Sportmaxx. Und immer hat die Achsgeometrie laut Hersteller gepasst.

Die Achsgeometrie von BMW ist auch relativ aggressiv. Viele BMWs lassen die Reifen schräg ablaufen.

Hallo zusammen,

wer hat den michelin pilot sport 4 ? Wie sind denn so die Erfahrungen bezüglich Laufleistung ?

Meint ihr mit diesem Reifen komme ich die nächsten 3-4 Jahre bei ca. 12.000km pro Jahr über die Runden?

 

https://www.michelin.de/.../Testberichte-zur-Laufleistung

Wenn man diesem Test glauben schenkt, sind die ja nicht schlecht...

Ich hatte in den letzten 8 Jahren Erfahrungen mit Dunlop Sport Maxx ( vom Werk ) und danach mit dem Pirelli P Zero Nero. Laut Reifenwerkstatt eher ein härterer Sportreifen mit weniger Verschleiß wie bei anderen Marken die eben weicher sind.

Wie ist der PS4 einzuschätzen ?

Ausgesucht für die Saison 2019 in der Größe 215/45/17 habe ich mir :

Michelin pilot sport 4

Pirelli P Zero Nero

Dunlop Sport Maxx TT

der dunlop und Pirelli sind preislich gleich auf , der Michelin würde mich ca. 100€ mehr kosten im Gesamtpreis. Lohnt es sich ?

die Marken Dunlop und Pirelli haben mir sehr viel freude bereitet in Sachen Laufleistung, sportliches fahren und bei Regenwetter... das war schon aller höchstes Niveau. Würdet ihr sagen das der Michelin das i-Tüpfelchen ist? und noch ne schippe besser ist?

Freue mich über ein paar Antworten die mir bei meiner Kaufentscheidung sicher weiterhelfen werden.

 

Vielen Dank.

Grüße

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Laufleistung Michelin pilot sport 4? Empfehlung ja oder nein?' überführt.]

Von diesen drei Reifen den Dunlop, aber noch besser der

Dunlop Sport Maxx RT 2

aus meiner Erfahrung der bessere Reifen als der TT

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Laufleistung Michelin pilot sport 4? Empfehlung ja oder nein?' überführt.]

Moin!

Die Laufleistung von einem Michelin sind i.d.R. immer als überdurchschnittlich zu bewerten. Letztlich entscheidet aber, wie wird mit den Reifen umgegangen. "Kurvenräubern und Kavalierstarts" führen immer für ein Mehrverbrauch an Gummi. auch bei Michelin.

G

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Laufleistung Michelin pilot sport 4? Empfehlung ja oder nein?' überführt.]

Es gab, besonders in letzter Zeit, auch bei Michelin negative Ausnahmen beim Verschleiß (Pilot Sport 3, Alpin 5). Pauschal kann man da nichts sagen. Es gibt, soweit mir bekannt, bisher keinen Test in Bezug auf Verschleiß.

Ich würde den Michelin tendenziell nicht schlecht einordnen, aber die drehen ganz ordentlich an der Preisschraube und andere Hersteller bauen auch keine schlechten Reifen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Laufleistung Michelin pilot sport 4? Empfehlung ja oder nein?' überführt.]

Guten Abend ,

Meine ersten Michelin sind montiert.

Erster Eindruck:

Ich höre sie nicht bis tempo 100 , schneller konnte ich heute noch nicht fahren ...

Spurtreue, kein nachlenken in tempo kurven , Respekt. Mein Auto bleibt einfach in der Spur ...

Im Vergleich zu meinen alten Pirelli p Zero Nero , haben die Michelin ja mega Spurrillen , da wird das Wasser nur so durchzischen wenn's regnet.

Die Jungs vom Fach in der Werkstatt müssen es ja wissen , also Jungs ? Was hält ihr von meinen neuen Reifen ?

Antwort: Königsklasse, mehr geht aktuell nicht ....

DOT1217

Profil 1,7mm

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Laufleistung Michelin pilot sport 4? Empfehlung ja oder nein?' überführt.]

Zitat:

@vipbaby11 schrieb am 20. Februar 2019 um 20:35:14 Uhr:

Guten Abend ,

Meine ersten Michelin sind montiert.

Erster Eindruck:

Ich höre sie nicht bis tempo 100 , schneller konnte ich heute noch nicht fahren ...

Spurtreue, kein nachlenken in tempo kurven , Respekt. Mein Auto bleibt einfach in der Spur ...

Im Vergleich zu meinen alten Pirelli p Zero Nero , haben die Michelin ja mega Spurrillen , da wird das Wasser nur so durchzischen wenn's regnet.

Die Jungs vom Fach in der Werkstatt müssen es ja wissen , also Jungs ? Was hält ihr von meinen neuen Reifen ?

Antwort: Königsklasse, mehr geht aktuell nicht ....

DOT1217

Profil 1,7mm

Gruß

1,7 Millimeter Profil sind aber sehr wenig bis nichts. Sowas schmeiß ich auf den Müll. Lass es mal Regnen und du bist auf der Autobahn+Spurrillen, schon mal nachgedacht? Es ist Februar und schon Sommerreifen?

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Laufleistung Michelin pilot sport 4? Empfehlung ja oder nein?' überführt.]

7,1mm meinte ich .

Habe einen Zweitwagen mit Winterreifen . Sollte es nochmals kälter werden kein Problem

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Laufleistung Michelin pilot sport 4? Empfehlung ja oder nein?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Primacy 3 vs Pilot Sport 3/ Pilot Sport 4