ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. preiswerter OBD-Adapter für Windows 7-10? (Polo 86C, KKL, Golf III, Audi 80 B4)

preiswerter OBD-Adapter für Windows 7-10? (Polo 86C, KKL, Golf III, Audi 80 B4)

Themenstarteram 28. Dezember 2015 um 21:53

Hallo..

Ich habe mir vor Jahren ein USB- OBD Adapterkabel zum Auslesen meines Polo 86C und Golf III für damals ca. 20.- Euro incl Software vwtool für Windows XP und KKL-Adapterkabel gekauft.

Das funktionierte am Anfang prima, ich konnte mir bei stehendem und bei laufendem Motor die Werte der wenigen Sensoren, Fehler, Lambdawert und Einspritzzeiten etc. anzeigen und auch grafisch darstellen lassen.

Irgendwann wurde der Verbindungsaufbau zum Steuergerät dann immer schwieriger, die Verbindung brach immer öfter ab, und inzwischen komme ich GAR NICHT MEHR auf meine Steuergeräte drauf.

Ein neu gekauftes ÄHNLICHES Kabel brachte keine Verbesserung, auch nicht die Neuinstallation des Laptops, Verwendung eines anderen Laptops, Tausch des Steuergerätes..etc. etc. Ich komme ums Verrecken nirgends mehr rein und finde die Ursache nicht (vielleicht irgendein Windows Update???)

Beim Golf III höre ich beim Verbindungsversuch zumindest ein unregelmäßiges Ticken hinter dem Armaturenbrett, aber dann folgt "Error connecting to car controller"

Auf der Suche nach einem neuen KAbel, welches auch unter aktuellen Betriebssystemen läuft, fand ich heraus, dass das "VWTOOL" wohl nur unter Win XP läuft.

Kennt jemand eine funktionierende preiswerte Software-Hardwarekombination für Win7-10, mit der man diese alten Autos noch auslesen kann?

Oder kennt jemand vielleicht sogar den Grund, WARUM das plötzlich nicht mehr mit dem alten Kabel geht?

Danke für Tipps..

DoMi

Ähnliche Themen
25 Antworten

Hi ich denke dass das Problem an dem Auslese Interface liegt. Das ist das Ding was zwischen Auto und Lappi hängt. Für 20 Euro kann das nur ein Plagiat sein. Ich hab damals auch ein Plagiat gekauft, zwar für deutlich teurer aber es funktionierte...

Bis sich das Ding iwan aufhang. Dann lies es sich iwann wieder koppeln. Aber nur durch kopieren einfügen und rummurksen. Dann ging nix mehr. Besser ein ordentliches kaufen was auch alles kann und. Dazu Gibt's bei Original auch guten Support.

 

MfG Artur

Liegt an der USB auf RS232 Wandlung.... ich wuerde empfehlen es mit einem RS232 Adapter (zB ELV VDA100) zu versuchen (ggf. mit einem ordentlichen USB <-> RS232 Wandler wie der Brainbox US-101).

Fürs Notebook Delock 66217.

Die meisten Pc-Cards drehen auch nur den Anschluss um, diese ist eine richtige RS232-Card. Kann ich nur empfehlen!

mfg

Zitat:

@DomiAleman schrieb am 28. Dezember 2015 um 21:53:33 Uhr:

Hallo..

Ich habe mir vor Jahren ein USB- OBD Adapterkabel zum Auslesen meines Polo 86C und Golf III für damals ca. 20.- Euro incl Software vwtool für Windows XP und KKL-Adapterkabel gekauft.

...

Kennt jemand eine funktionierende preiswerte Software-Hardwarekombination für Win7-10, mit der man diese alten Autos noch auslesen kann?

Hast Du mittlerweile ein Gerät, das bei Dir funktioniert?

Suche auch einen OSB-Adapter, der unter Windows 7 64-Bit läuft, für meinen Polo 86C, 1,0 KAT, 33kW, AAU, Baujahr 1993.

Mein Notebook hat auch einen RS232-Anschluss.

Mit RS232 Anschluss wuerde ich mir einen VDA100 zusammenloeten.

Bausatz kostet etwas ueber 20 Euro und funktioniert deutlich besser als die 10 Euro Ebaykracher mit USB.

Wo bekomme ich den Bausatz?

Bei eBay gibt es ja auch welche mit RS232 für 26 €, z.B.

http://www.ebay.de/.../401074439044?...

Bekommst du bei ELV: http://www.elv.de/elv-diagnose-adapter-fuer-obd-2-komplettbausatz.html

Loeten musst du nur die konventionellen Komponenten, SMDs sind bereits auf der Platine.

Unterstützt mein Polo den schon OBD-2?

Nein, der Adapter ist aber auch nicht OBD2, nur die Buchse ist dieselbe Form.

Hast du einen OBD2 foermigen Anschluss im Auto oder noch den alten 2x2 ? Koennte bei BJ93 wohl noch der letztere sein, da brauchst du dann einen einfachen Adapter, oder du holst dir vom Schrott eine OBD2 Buchse von einem Golf 3 ab BJ94 (Polo oder Passat ab 94/95 geht auch) und baust die in deinem Polo ein.

Zitat:

@itasuomessa schrieb am 20. Februar 2016 um 23:39:16 Uhr:

Nein, der Adapter ist aber auch nicht OBD2, nur die Buchse ist dieselbe Form.

Hast du einen OBD2 foermigen Anschluss im Auto oder noch den alten 2x2 ? Koennte bei BJ93 wohl noch der letztere sein, da brauchst du dann einen einfachen Adapter, oder du holst dir vom Schrott eine OBD2 Buchse von einem Golf 3 ab BJ94 (Polo oder Passat ab 94/95 geht auch) und baust die in deinem Polo ein.

Hilfreiche Tipps von Dir! Muss ich mal im Auto nachschauen. Erstzulassung ist 11/93. Den Adapter bekommt man ja auch schon für 6 €. Weiß ich nicht, ob ich die Buchse auf dem Schrott billiger bekomme.

http://www.ebay.de/.../161666322471?...

Themenstarteram 19. Dezember 2016 um 19:24

Zitat:

@tigercat2016 schrieb am 20. Februar 2016 um 23:01:19 Uhr:

 

Hast Du mittlerweile ein Gerät, das bei Dir funktioniert?

Jetzt habe ich endlich mal die Zeit gefunden, mich um meinen nicht mehr funktionierenden OBD-Adapter zu kümmern.

Ursache war tatsächlich ein defektes Bauteil auf der Platine. Aus einem Komparator vom Typ LM393 war der magische Rauch entwichen.

Die beiden anderen (neueren, preiswerteren) OBD-Kabel funktionieren an der Schnittstelle des Polo anscheinend ÜBERHAUPT NICHT.

Das Kabel, welches funktioniert, sieht von innen identisch aus, wie das aus dieser Auktion:

http://www.ebay.de/.../281522174429

Es läuft auf meinem Laptop unter WIN XP. Andere Betriebssysteme habe ich noch nicht getestet.

Das 8-beinige IC auf der Platinenunterseite war defekt und ich habe stattdessen ein größeres mit Sockel eingebaut (falls es mal wieder stirbt)

Im Nachhinein denke ich, dass das Starten des Motors bei eingestecktem OBD-Kabel zu der Beschädigung geführt hat.

Jetzt kann ich mir auch wieder live alle Daten (Temperaturen, Einspritzzeiten, Lambda, Drosselklappenwinkel etc. etc) ansehen.

Für die Kommunikation mit dem Steuergerät ist die gelbe K-Leitung übrigens bei mir bedeutungslos nur die gelb-weiße L-Leitung wird benutzt.

DoMi

 

Hier iss der OBD2 mit dem VAG com 2 x 2 kabel und Rs232 Anschluss und Serielles interface c und des Funktioniert einwandfrei ;)

Img-20150726-191121

Oder du holst dir den Carly Adapter, dann hast du für ein paar Euro was vernünftiges, das auch garantiert funktioniert.

Carly für VAG funktioniert nicht mit so alten VW/Audi.

Siehe Kompatibilitätsliste:

http://support.mycarly.com/.../

Polo erst ab 2001 (der 86c ist 1981-1994)

Golf erst ab Golf V 2003 (der Golf III ist 1991-1997)

Audi 80 B4 (1991-1995) gar nicht

Sondern er braucht ein klassisches KKL-Interface, wo eine serielle Schnittstelle am PC ankommt und wo noch die Anwendung das komplette Timing auf der Schnittstelle selbst machen kann und das jeweilige Protokoll selbst spricht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. preiswerter OBD-Adapter für Windows 7-10? (Polo 86C, KKL, Golf III, Audi 80 B4)