ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Präsentation 19.Mai / 20.Mai

Präsentation 19.Mai / 20.Mai

Themenstarteram 21. Mai 2006 um 16:39

Hallo Leute,

ich war doch hier in Kassel sehr überrascht, dass es keine Einführungsparty wie bei Opel (TT) gab.

Wir waren Samstag gegen 15 Uhr in zwei Autohäusern, da am Freitag auch noch nichts zu sehen war von einer Präsentation.

Es gab kein Programm, die Erstausrüsterfahrzeuge stehen seit einer Woche in den Verkaufsräumen. Bei einem Händler ist der EOS im Verkaufsraum bereits verkauft und daher verschlossen.

Im anderen Autohaus war zwar noch jemand der auch die Dachfunktion zeigte aber kein Verkäufer.

Wir haben letzten Donnerstag bei einem Händler im Umland einen 2L FSI gefahren. Hier in Kassel kann man frühestens ab nächster Woche einen Termin für eine Probefahrt erhalten.

Was ist da los, wollen die alle nicht ?

Je nachdem zu welchem Händler man fährt bekommt man den Eindruck, das sich die Verkäufer überhaupt noch nicht mit dem Fahrzeug beschäftigt haben.

Meist werden auch Lieferzeiten für September / Oktober genannt, auch bei einem "normalen" 2L FSI mit schwarzem Vienna... und warum bekommt man sein Fahrzeug bei aktueller Bestellung ca KW 30 wenn doch die Nachfrage laut VW nach dem Auto so groß war ? Auf der anderen Seite die Händler aber das Gegenteil sagen ?

Bei dem grüßten VW Händler hier in Kassel sind derzeit 26 Fahrzeuge bestellt (darunter auch noch ein paar für das Autohaus als Aussteller), ich konnte mal mit in den Computer schielen ...

Oder sind wir hier im Forum alle zu gut informiert?

ciao

Axel

Ähnliche Themen
9 Antworten

Tja hier in Wilhelmshaven ist die Situation ähnlich. Keine Einführungsparty - nichts. Die scheinen es bei dem Fahrzeug nicht nötig zu haben - ist halt kein Volumenmodell. Schwach - einfach schwach!

Tja, dann müßt ihr mal ins schöne Frankenland kommen. Es fanden hier in zwei großen VW-Autohäusern Präsentationen des EOS statt.

Im besuchten Autohaus in Nürnberg habe ich mir selbst den EOS angesehen und das aktuelle Prospekt mitgenomen. Es wurde ein EOS TSI in blau mit beigen Ledersitzen gezeigt - für das leibliche Wohl war auch gesorgt.

Hallo,

hier bei mir in der Nähe gibt es zwei grosse VW-Häuser, der eine hat seit einer Woche in allen drei Niederlassungen je einen EOS stehen, in der grössten Niederlassung auch einen draussen zugelassen. Ansonsten nur unscheinbare Werbung im Fenster, keine Anzeigen usw.

Der andere Laden hatte Samstag Vorstellung mit Snacks usw. Leider regnete es in Strömen, war wurde aus der grossen EOS Vorstellung einen Innenparty. Die hatten zwei EOSe ( 2.0 FSI ) da, einen in schwarz und einen in dunkelblau, beide mit hellem Leder. Der Blaue war am Strom dran, ums Verdeck zu testen, was aber an der Technik dauernd scheiterte.

Besucherandrang - na ja, im benachbarten MediaMarkt konnte man im Parkhaus mehr Leute zählen. Ich war morgens um 11 Uhr da, vielleicht wars mittags besser, da schien die Sonne wenigstens mal zeitweise. Alles in allem eher mau besucht.

Bei einem befreundetem VW-Händler, wo ich bereits Probefahrt gemacht habe, war der Besucherandrang auch eher bescheiden.

Also bei uns hier in der Lüneburger Heide hat auch kein VW-Händler so richtig etwas aus der Einführung gemacht....

Allerdings wäre das bei dem Sch...Wetter bei uns auch gehörig in´s Wasser gefallen....

Das einzige, was es hier gab und gibt, sind Autos in den Ausstellungshallen und Anzeigen in der Zeitung... :-(

Da hätte ich auch mehr erwartet...

Was mir allerdings aufgefallen ist: Ich habe vor zwei Wochen einen VW-Händler gefragt, wie das denn mit dem Eos aussieht - so von wegen gucken und so. Da meinte er noch: "Vorstellung am 19. Mai, vorher dürfen wir das Auto nicht zeigen". Ich hatte dann darauf hingewiesen, dass unser örtlicher Opel Händler schon in der Zeitung wirbt, dass man den Astra TT schon bei ihm sehen und im Ausstellungsraum testen kann.... Naja, auf einmal standen dann auch bei VW in den Ausstellungshallen überall die Autos und teilweise durfte sogar schon lange vor dem 19. Mai probegefahren werden. Die haben sich die eigentliche Präsentation irgendwie selbst kaputt gemacht - denn jeder der wollte, hatte das Auto ja schon gesehen.

Ich frage mich auch, wieso die Autos auf einmal alle in die Hallen gestellt wurden...

EOS Vorstellung

 

Bin am Samstag (gestern) und am Freitag im 2 verschiedenen autohäusern gewesen. Eins davon war unter anderem ein VW-Zentrum (BO). Hatten ein einziges Auto in der Ausstellung, wo zwei Personen durm herum schlichen. Ansonsten war der riesige Verkaufsraum (außer einem Polo GTI und einem Golf R32) sehr leer geräumt (sehr übersichtlich)!.

Grüße aus Hattingen

Bin heute im örtlichen VW-Zentrum gewesen. Ein Eos ist ausgestellt. Immerhin war ein Mitarbeiter da, der mir das Öffnen des Dachs vorgeführt hat, schon beeindruckend.

Ich find den Eos super. Vor allem das Raumgefühl bei geschlossenem Dach ist für ein Cabrio/Coupe richtig gut. Bin letzte Woche CLK gefahren, auch ein toller Wagen, aber bei geschlossenem Dach fühlt man sich schon beengt. Das ist beim Eos sowohl vom Platz als auch vom Licht her eindeutig besser. Und es gibt meine geliebte Standheizung ab Werk :).

Mir ist aber auch aufgefallen, dass ich der einzige Interessent für den Eos war. Es gab zwar einige andere Besucher, die aber viel mehr an Golf und Passat interessiert waren. Könnte es etwa sein, dass VW zu hoch gepokert hat (wie beim Phaeton)? Ein A4 Cabrio ist eben auch nicht so viel teurer.

Ich finde es auch erstaunlich, dass der Eos von Anfang an mit einer günstigen Finanzierung angeboten wird. Ist mir ja Recht, aber da scheint VW schon jetzt Angst vor einer Pleite wie am Anfang beim Golf V zu haben.

Moin,

Zitat:

Ich finde es auch erstaunlich, dass der Eos von Anfang an mit einer günstigen Finanzierung angeboten wird. Ist mir ja Recht, aber da scheint VW schon jetzt Angst vor einer Pleite wie am Anfang beim Golf V zu haben.

In Anbetracht des Besucherandrangs bei dem örtlichen VW´ler hier am Samstag kann das sehr gut der Fall sein.

Machen wir uns nichts vor, der Wagen kostet bei halbwegs ordentlicher Ausstattung und Motorisierung schnell mal > 30 T€ und das ist für viele Leute zuviel.

Wir haben gestern mal den Katalog / Preisliste gewälzt und kommen auf 38 T€, da ist der Kauf erst mal nach hinten gestellt und wird vermuttlich auf Firmenleasing bei mir rauslaufen.

Und die Leute, die sich das leisten können und wollen, schauen dann auch mal schnell bei der Konkurrenz rein, die für wenig mehr Geld mehr Auto bieten.

kein EOS in meiner Stadt

 

Ich wohne in Remscheid das liegt im Bergischen Land bei Wuppertal (NRW). Bei beiden mir bekannten VW-Händlern steht der EOS bis heute nicht, selbst jetzt 4 Tage nach der offiziellen Präsentation. Das ist doch echt ein Armutszeugnis!!!

@VWEos-Fan

Remscheid kenne ich auch gut :). Ich wohne aber jetzt im SW.

Ganz schön schwach. Hier habe ich zumindest einen gesehen.

Da ich am kommenden Wochenende in der Nähe von Remscheid bin, habe ich bei einem (sehr großen) Händler in Düsseldorf angefragt. Was mich verblüfft hat, dort steht erst irgendwann im Juni mal ein (!!) Wagen für Probefahrten zur Verfügung. Das muss ich nicht verstehen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Präsentation 19.Mai / 20.Mai