ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Post Golf im Winter???

Post Golf im Winter???

Hi,

hab mir letztes Jahr en Post Golf fürn Winter geholt. Im Sommer dachte ich dann en bissel was dran zu machen da man im Winter ja auch schick fahren will. Natürlich wurde es mehr als ich vorhatte.

Was drasu geworden ist könnt ihr im Link sehen.

MfG

Sascha

P.S.

Fahr jetzt mein GTI im Winter.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Re: Post Golf im Winter???

 

Zitat:

Original geschrieben von MrTea

...dachte ich dann en bissel was dran zu machen...

Fahr jetzt mein GTI im Winter.

LOL :D:D:D

so möcht ich auch leben ;)

hej Postgolfjunge,wie teuer is denn so ne tolle Komplettlakierung? und lohnt es sich denn bei einem so alten Dieselgolf?

also sieht ganz ok aus!

Also des Auto hat 250 Euro und de Rest inklusive Lack, Auditürgriffe, schwarze Scheinwerfer, M-Spiegel, GL-Stossstangen und Alus hat mich nochmal ca. 800 Euro gekostet. Lackiert hab ich vorher auch noch nicht, habs halt da mal ausprobiert. Hat ganz gut geklappt nur zwei Läufer. Hab das ganze Gulasch bei Ebay ersteigert inklusive em Teileträger mit 5-gang für 40 Euro.

Also sagen mer mal die Kiste hat mich ca. 1200 Euro gekostet bis er so war wie ihr ihn seht. Arbeitszeit von kompletten Semesterferien net mitgerechnet.

MfG

Sascha

Hey, hats ja richtig wat aus dieser ehemals gelben Karre gemacht. Geb uns mal n paar Daten: Z.Bsp. km, Bj,, uvm.

Musstest Du Dir eigentlich nicht noch ne Rückbank kaufen und andren Innenausstattungskram? Oder haste es innen eher kahl gelassen?

fragt doch mal bei nem unternehmen an dads auch Busse lackiert... die haben den Porsche von nem Nachbarn von meiner Freundin neu lackiert. sieht echt gut aus... ist ein Porsche BJ 90 glaube ich. hat ihn 500 DM gekostet

 

 

SDI

Das war mal ein gelber Postgolf? Unglaublich was mann daraus machen kann! Sag mal, haben die C-Säulenverkleidungen bei dir Löcher für die Gurtbefestigungen? Der Postgolf war doch ein reiner 2-Sitzer und braucht daher keine hinteren Gurte!

Die Karosse ist ne stinknormale. Alle Löcher sind vorhanden den einzigsten Unterschied den ich festgestellt habe ist: Hinter der Seitenverkleidung hinten ( neben Rückbank) sind andere Verstärkungen eingebaut. Die kann man aber einfach rausbohren und die anderen von der normalen Seitenverkleidung rein nieten.

Innendrin hab ich alles so gelassen. Hab nur das Pappe zeuch durch Spanplatten ersetzt (Laderaumboden usw.) und alles mit BILLIGSTEM grauem Teppich bezogen. Gibt bei uns um die Ecke für 1,55 de 1m².

Vorne ist ein Cockpit vom 16V reingekommen wo ich halt bei Diesel DZM die Scheibe abgemacht hab und die vom 16V verbaut hab so sieht von aussen nur der Kenner das es en Diesel ist. d.h. So lange man den Schlüssel nicht rum dreht.

Auf Wunsch noch paar Technische Daten.

40kW, 285Kg Nutzlast, 768000km ( hab mich net verschrieben), Bj.88, 7X15 et 28 mit 195/50, Schwarze Scheinwerfer, Seitenblinker, Audi Türgriffe mit Schloß (Nie mehr so en gefuddel), GL-Stossstangen, Endrohr mit 150x110 mm, Chromolux-Folie, rote Koni vorne, hinten Öl-Druck Monroe, 40er Federn von H&R, Federteller vorne -15mm von Dietrich, Schrohtgurte, M-Spiegel, Heckklappe gecleant.

Audio:

Next Q24 Verstärker, hinten Caliber CSP8, Vorne Focal 165-A, Subwoofer 15" Hifonics Zeus in 60 Liter Kiste.

 

Jetzt fällt mir nix mehr ein.

MfG

Sascha

P.S.

TÜV hat blöd geguckt bei eintragen. ( WIE IMMER )

Also das mit der Nummernschildaussparung hinten sieht irgendwie seltsam aus! Und 768tkm? Alle Achtung, das is mal ne Laufleistung! Nicht wie bei diesen ganzen neumodischen Triebwerksscheiß, der kaum 100tkm hält!

:D

mancher wäre froh son auto fürn sommer zu haben!!!

Mim Nummernschild is halt Geschmacksache. Wollte halt etwas haben was net jeder hat und die Stoßstangen wollt ich mir net verhunzen. Außerdem hätte das den Preis wieder nach oben getrieben. Ich hab mir ja en Limit bei 1500 Euro gesetzt und immerhin eingehalten.

Tja das ist halt noch en Motor. ich schätze aber mal das schon ein neuer Kopf drauf ist, weil wie ich die Kopfdichtung gemacht hab, hab ich gesehn das zwischen den Ventilen keine Risse sind. Und das is sehr selten. Is auch der erste der Sorte den ich kenn der keine Risse hat, entweder is der nie getreten worden oder mal ein neuer bei de Post drauf gekommen.

Ansonsten kann an dem Motor ja nix kaputt gehen.

MfG

Sascha

vielleicht isses ja sogar schon der zweite motor? bestimmt.

Mein Zweitwagen Jetta TD is von 86 und hat nur 96000 drauf.

also ich muss sagen alle achtung Mr Tea :D

schönes geschoss richtig zum rumfahren und nicht prollen.

haste echt super gemacht mit den stehlst du manchen G60 fahrer die show ;)

viel spaß noch

cya

Nettes Auto,besonders die Farbe gefällt mir sehr gut!

Willst du den Motor drinnen lassen oder plannst du schon weiter?

@Drachenflug:

Also zweiter Motor glaub ich kaum, im Scheckheft Postbordbauch oder wie auch immer das heißt steht nur einmal was Zylinderkopfdichtung defekt. Die 54PS Mascine kann man ja auch eigentlich net mit der Turbo-Maschine vergleichen :-) Die Turbo.Maschine is im gegensatzt zu dem Ding ja schon richtig Fortschrittlich :-))

 

@MuratKreuzberg

 

Danke, war auch so geplant. Meine Meinung ist: Ein Auto muss schön sein darf aber nicht zu sehr aufgemotzt sein.

Prollkisten fin ich furchbar.

@moercel

Ist nur doof das die Farbe nicht richtig zur geltung kommt weil es ein bissel dunkel war. Die Farbe ist Oceanblue von Porsche. Bei Notor weiß ich noch nicht so genau. Einerseits würd mich ne 16V Maschine schon reizen aber andererseit bin ich en absolute Fan von der 54PS Diesel Maschine und finds irgendwie klasse wenn sich die Leut umdrehen wenn de des Auto anmachst weils so nagelt und du siehst richtig die Entäuschung im Gesicht. :-))

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Post Golf im Winter???