ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Pontiac 400ci Motor Überholung abgeschlossen

Pontiac 400ci Motor Überholung abgeschlossen

Themenstarteram 24. August 2011 um 19:16

So,

hier mal ein Video vom 6.6l SmallBlock, seit Samstag läuft das Maschinchen.

http://www.youtube.com/watch?v=-WazAZov_fI

Gemacht wurde:

- 8x neue Zündkerzen

- 8mm Zündkabel in rot mit Kabelführungen aus Metall

- Umbausatz auf elektronische Zündung

- neue, verbesserte Wasserpumpe

- neuer Steuerketten-Kit

- neue Nockenwelle, inkl. Lager und Stößel, sowie Ventilfedern

- neue Kolbenringe

- ein Motordichtsatz mit allen Dichtungen und Froststopfen

- ein neuer doppelter Aluminumkühler, ein neues Thermostat

- verchromter Wasseranschluss am Motor und neue Ölpumpe

- neue Benzinpumpe

- Edelbrock Ansaugspinne

- Edelbrock 650er 4-fach Vergaser der ThunderAVS-Serie

- verchromte Benzinleitung und Edelbrock-Ventildeckel

- Getriebedichtsatz mit Ölsieb

Ich mache gerade eine Restaurationsbeschreibung mit Bildern für unsere Homepage,

ein Link hierzu folgt dann noch...

 

Gruß SCOPE

Beste Antwort im Thema

Wenn eine neue Nockenwelle mit hydraulischen Stößeln verbaut wird, sind die ersten Laufminuten lebenswichtig für die Gesamtlebensdauer der Nockenwelle. Das entscheidet über eine Lebensdauer von 100 km oder 100.000 km. Für ein korrektes Einlaufen der Bauteile aufeinander reicht die Schmierung mit Öl bei Leerlaufdrehzahl nicht aus und die Nocke bekommt den ersten Schaden. Der weitet sich nach ganz kurzer Zeit weiter aus, bis zum Versagen der Nockenwelle oder einzelner Stößel.

Zu diesem Zweck empfiehlt jeder Nockenwellenhersteller eine Einlaufprozedur - unter Umständen auch verbunden mit gewissen Einlaufölen oder anderen Chemikalien. In der Regel handelt es sich dabei um eine 20-30-minütige Einlaufprozedur mit wechselnden, erhöhten Drehzahlen zwischen 1500 und 2500 U/min. Leerlaufdrehzahl ist unter allen Umständen zu vermeiden.

Bei Rollernockenwellen und Stößeln ist das in der Form nicht nötig.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 27. August 2011 um 14:24

Sorry... it's raining. Heute kein Einsatz am Auto.

Gruß

SCOPE

Hi...

hier noch ein Video vom Motorlauf...

http://www.youtube.com/watch?v=BvCSE2PLDGU

Gruß SCOPE

Das hört sich nicht unbedingt gut an...

Also optisch ist das Auto echt ein Leckerbissen, ob die Farbe nun original ist oder nicht. Superschön, kein Vergleich zu meinem. Zum Motorsound, ich finde das lässt sich im Standgas echt schwer einschätzen, je nach Nocke klingt das halt mal unregelmäßig. Klingt jedenfalls, als würde er wenigstens wieder auf allen Töpfen laufen, im Gegensatz zum anderen Video (1:15). Was auffällt ist das metallische Ticken, entweder ist eine Krümmerdichtung undicht oder es ist was mit dem Ventiltrieb. Lässt sich eben schwer "erhören" per Video. Ein Video wo die Drehzahl mal etwas hochgehalten wird, wäre besser. Stochern im Dunkeln. Deshalb hat es Spechti wohl auch so formuliert, wie er es formuliert hat.

 

Gruß,

Olli

Also zum ersten Video: Er hatte sich beim Gaswegnehmen verschluckt ( er knallt in den Auspuff, der keine Dämpfer hat) danach war die Drehzahl niedriger, daher schon mal der Unterschied. Die Drehzahl wurde aber beim ersten Start gleich über 1500 U/min gedrückt, wie es der Beipackzettel der Nocke vorgab, da waren 15 min ab 1500 rpm empfohlen. Das Video wurde nach dem der Einlaufphase aufgenommen.

Drehzahlmesser war doch angeschlossen ( siehe Bild )

Zum zweiten Video: Ja, er bläst am Krümmer etwas ab. Ich habe heute nochmal die Dichtung geben eine Kupferdichtung getauscht ( Mann, man braucht 45 Minuten dafür weil die Schrauben so beschissen zu erreichen sind... immer nur eine Zehntel Umdrehung, dann stößt man irgendwo an :mad: ) Die alten Gusskrümmer sind einfach nicht mehr plan. Ich hoffe dass ich das noch nachziehen kann.

Auf dem Video klingt der Motor sehr hell. Live habe ich ich nicht den Eindruck, dass er Probleme hätte.

Gruß SCOPE

Die Farbe ist ist eine aktuelle FIAT :eek: Farbe: Bossanovaweiß. Es ist ein cremeweiß, welches einem Thermolack-Weiß sehr nahe kommt.

Ich habe den Vorteil, dass ich diese Lackfarbe schnell mal gemischt bekomme oder bei Fiat einfach einen Lackstift kaufe, wenn was ist.

Achso... hier mal eine Video, wie er klingt, wenn ein Pott nicht läuft... ich hatte vergessen, einen Kerzenstecker wieder aufzustecken, nachdem ich die Krümmerdichtung getauscht hatte! :(

http://www.youtube.com/watch?v=j3UOCDU3DIA

Drehzalmessung

Ich habe mal eine Restaurationsseite gebastelt. Nur die Videos funktionieren noch nicht... jedenfalls nicht beim direkten Klicken, aber mit rechter Maustaste und "Öffnen in neuem Fenster/Frame"

Viel Spaß...

http://www.pepcars.de/memgal/olaf/olafpvr.htm

Gruß SCOPE

Schön anzusehen! Wünschte ich hätten so einen Club hier, das ist Gold wert und macht viel mehr Spaß.

Olli

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Pontiac 400ci Motor Überholung abgeschlossen