ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Poltern an der vorderachse Luftfederung

Poltern an der vorderachse Luftfederung

Mercedes ML W164
Themenstarteram 25. August 2013 um 10:34

Mein problem ist es poltert bei kleinen schlaglöchern oder unebenheiten an der vorderachse.Wenn ich aber das Fahrwerk nach oben lasse ist es weg.Ich hatte mal das Rad abmontiert und den Stossdämpfer ruckartik nach oben gedrückt und musste ein klackern feststellen.Meine Frage ist liegt das am Stossdämpfer oder Balg oder kann man den sogenannten fehler per Auslesen löschen.Habe schon gesucht in den Foren aber nichts konkretes gefunden

Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Ducatiaudi

Mein problem ist es poltert bei kleinen schlaglöchern oder unebenheiten an der vorderachse.Wenn ich aber das Fahrwerk nach oben lasse ist es weg.Ich hatte mal das Rad abmontiert und den Stossdämpfer ruckartik nach oben gedrückt und musste ein klackern feststellen.Meine Frage ist liegt das am Stossdämpfer oder Balg oder kann man den sogenannten fehler per Auslesen löschen.Habe schon gesucht in den Foren aber nichts konkretes gefunden

Morgen,

bei mir hat es es auch auf Unebenheiten gepoltert. Nach den verschiedensten Diagnosen wie defekter Stoßdämpfer über Balg waren es am Ende die Koppelstangen.

Fährt sich nach dem Wechsel wieder 1A

Themenstarteram 16. September 2013 um 22:18

Habe ich schon gewechselt,ist es aber auch nicht.Danke trotzdem

Zitat:

Original geschrieben von orsettone

Zitat:

Original geschrieben von Ducatiaudi

Mein problem ist es poltert bei kleinen schlaglöchern oder unebenheiten an der vorderachse.Wenn ich aber das Fahrwerk nach oben lasse ist es weg.Ich hatte mal das Rad abmontiert und den Stossdämpfer ruckartik nach oben gedrückt und musste ein klackern feststellen.Meine Frage ist liegt das am Stossdämpfer oder Balg oder kann man den sogenannten fehler per Auslesen löschen.Habe schon gesucht in den Foren aber nichts konkretes gefunden

Morgen,

bei mir hat es es auch auf Unebenheiten gepoltert. Nach den verschiedensten Diagnosen wie defekter Stoßdämpfer über Balg waren es am Ende die Koppelstangen.

Fährt sich nach dem Wechsel wieder 1A

Ich war jetzt mit dem ML im Urlaub und mir ist auch ein Poltern an der Vorderachse aufgefallen. Habe auch Airmatic, anfangs habe ich auf den erhöhten Reifendruck getippt da ich vollbeladen war und die Reifen auf 2,6/2,8 bar hatte.

Der Druck ist jetzt wieder normal aber das Poltern bleibt, nicht so schlimm und die Lenkung verhält sich auch normal, was soll man da machen? Bis zum nächsten Service warten oder lieber doch gleich zum Freundlichen fahren? Naja, nächster Service ist noch 18.000km entfernt.

Jetzt fängt allerdings auch noch das Bedienteil der Klimaanlage an rumzuspinnnen, links kann ich nicht mehr runterregeln und AUTO scheint auch nicht mehr zu funktionieren, der Wagen wird halt jetzt 7 Jahre alt...

MfG.

Hi

Was ist nun aus dem poltern geworden.was war denn kaputt? Die Stoßdämpfer oder nur der Luftbalk?

Mfg

Mario

Zitat:

@lulu99 schrieb am 26. Februar 2015 um 06:26:38 Uhr:

Was ist nun aus dem poltern geworden.was war denn kaputt? Die Stoßdämpfer oder nur der Luftbalk?

NB: An der Vorderachse sind Federbeine montiert, da ist der Dämpfer und Luftbalg kombiniert in einem Bauteil.

am 26. Februar 2015 um 10:23

Hallo Tigu,

man kann den Luftbalg aber an den vorderen Dämpfern (also nur den Luftsack) wechseln wenn rein der Dämpfer noch in Ordnung ist. Macht nicht jede Mercedes Werkstatt ist aber möglich und kostet nur 1/4 wie ein neues komplettes Federbein.

Viele Grüße Jansinn

Zitat:

@jansinn schrieb am 26. Februar 2015 um 10:23:17 Uhr:

Hallo Tigu,

man kann den Luftbalg aber an den vorderen Dämpfern (also nur den Luftsack) wechseln wenn rein der Dämpfer noch in Ordnung ist. Macht nicht jede Mercedes Werkstatt ist aber möglich und kostet nur 1/4 wie ein neues komplettes Federbein.

Viele Grüße Jansinn

Servus Jansinn,

Ja das ist richtig. Benötigt wird ein neuer Luftfeder für das Federbein vorne -> Klick me

Eine Mercedes-Werkstatt macht das 100% NICHT. Da muss man entweder selber Hand anlegen oder zu einem kompetenten Freien der sowas kann!!!

Den luftbalk kann man ja neu machen aber gehen die poltergeräusche denn weg?das ist die frage??

Das kann dir nicht mit 100%iger garantie gesagt werden. Beachte dass der Stossdämpfer nicht nur aus dem Luftbalg besteht. Das Gestänge unten hat ebenfalls bewegliche Teile, es wäre nicht ausgeschlossen dass es die sind welche die Geräusche verursachen. Wie gesagt, 100% Garantie hast du nicht, das ist mitunter auch der Grund weshalb MB sie tauscht und nicht repariert.

Welches gestänge meinst du denn?

am 27. Februar 2015 um 14:17

Hallo lulu99,

vorne und hinten gibt es Koppelstangen für die Airmatic. Wenn diese ausgeleiert sind oder festhängen dann kann das auch ganz unangenehm poltern. Dazu gibt es aber genügend Beiträge in diesen Forum.

Viele Grüße Jansinn

Ich kenne nur koppelstangen die am Stabi zur stoßdämpfer befestigt sind.meinst du die?

am 28. Februar 2015 um 10:41

Nein. Es sind die Koppelstangen für die Niveauregelung. Diese sind am Schalter für die Niveauregelung mit dran. Wenn diese ausgeleiert sind oder fest sind poltert es unangenehm (besonders an der Vorderachse). Weitere Effekte können Schiefstand oder unterschiedliche Höhe vorne und hinten sein. Sowie beim schalten ins höhere Niveau kommt die Fehlermeldung (Airmatic Störung bitte Werkstatt aufsuchen). DAs hatten wir hier im Forum schon zu genüge. Die Koppelstangen kostet irgendwas um die 28 € pro Stück (du brauchst also zwei für die Vorderachse). Austausch kann man selber in 15 min machen. Wie gesagt suche mal im Forum danach da gibt es auch die genaue Teilenummer.

Viele Grüße

Jansinn

Bei mir kam das Poltern von der Feder selber...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Poltern an der vorderachse Luftfederung