ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo vs. Lupo

Polo vs. Lupo

Themenstarteram 16. Oktober 2005 um 14:19

Hallo,

ich fahr momentan einen Golf IV 1,6... Doch da dieser ca. 9,5liter Super im Stadtverkehr verbraucht, wird mir das etwas zu teuer...

Ich fahr ca. 10.000km/Jahr...

 

Wichtig ist mir, dass er zuverlässig ist, schön wenig verbraucht und trotzdem spritzig/flott ist:)

Ich dachte jetzt an den Lupo mit 1,4Tdi...

 

Der verbraucht doch im Stadtverkehr bei zügiger Fahrweise nicht mehr als 5,5liter, oder??

Wieviel mehr verbraucht der Polo 6N2 mit 1,4Tdi?

 

Den wenn die beiden fast gleichviel verbrauchen, kann ich ja auch gleich den Polo nehmen...

 

Mfg Olaf

Ps. Oder doch lieber den 1,4Liter Benziner im Lupo?

Wieviel verbrauchen die 75Ps und die 101Ps(16V) Versionen?

Ähnliche Themen
15 Antworten

Wenn du mit deinem 1,6er Golf IV in der Stadt deutlich über 8 Litern liegst solltest du evtl deine Fahrweise ändern.

Die sollte eigentlich nur der Fall sein, wenn viele der hier genannten faktoren auf dich zutreffen

->du beschleunigst falsch

->du fährst so gut wie immer mit Klima

->du fährst so gut wie immer mit Licht

->dein Karren hat Automatik

->du fährst häufig voll besetzt

->du fährst normal statt superbenzin

->du fährt häufig voll beladen

->ne fette Anlage die ständig laut läuft

->breitreifen

->oft strecken unter 5km

->wirklich ständig Stau

->an deinem Golf ist was kapput

->ein Tdi ist wie schon genannt bei 10tkm Jahresfahrleistung vom wirtschaftlichen (und darum geht es ja hier bei dir) quatsch

->Wenn dein Verbrauch wirklich so hoch ist wird ein 75 PS Polo unter gleichen Bedingungen ist der Stadt ca 1 Liter weniger brauchen und ein 60 PS Lupo 2 Liter weniger. Dies entspräche dann bei 10tkm im Jahr 130bzw 260 EUR an Spritkosten.

Wenn du viel Kurzstrecke fährst ist natürlich ein kleinerer Motor(1,0 oder 1,2) wie im Polo oder Lupo viel besser was den verbrauch angeht. Denn ein kleinerer Motor hat in der Regel weniger öl und ist somit schneller auf Betriebstemperatur.

Wie gesagt reserverad braucht man in der stadt nicht wirklich und kann somit ausquartiert werden.Wenn man den Tank immer nur halb betankt spart man auch so um die 25KG gewicht. Desweiteren öfter mal die Schubabschaltung nutzen anstatt immer im Leerlauf an die Ampel zu rollen!

->sorry für das durcheinanderpost

Deine Antwort
Ähnliche Themen