ForumPolo 1 & 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 1 & 2
  7. Polo Typ 86 Reboot

Polo Typ 86 Reboot

VW Polo 1 (86)
Themenstarteram 7. Februar 2015 um 8:49

Guten Morgen an Alle,

Polo1 Projekt

Der Bahamabraune Polo wurde bei Ebay erstanden,

1. Hand Frau Radi... aus Rottweil (40078 km) hatte den seit 1996 in der Scheune stehen,

und nicht mehr benutzt.

Autohändler hat ihn aus dem Nachlass der Frau bekommen zum verschrotten, dieser hat aber schnell erkannt das dieser eine gute Substanz hat.

Tüvologge hat dann den Polo mal begutachtet und festgestellt das dieser nicht viele Mängel aufweist.

Ich hatte glück und hab ihn in Rottweil abgeholt.

Seit Heute steht er auf der neuen Bühne.

Festgestellte Mängel

- Durchrostung am rechten Koti

- Durchrostung Batterieboden

- rechte Seitenwand, Tankdeckel und Radlauf weisen Kaltverformungen auf.

- Loch für die Antenne im linken Koti rostig

- Ersatzradmulde ca. 6cm hoch mit Eis gefüllt

- Schweller sind beide im tadellosen Zustand

- Tank hat ein kleines Loch

Motor ist jetzt ein 900ccm

habe aber schon den neuen von WL-Motorsport

1300ccm mit Weber und Sorg Luftsammler

jetzt noch ein paar Bilder

Gruß Elvis

Polo-021
Polo-022
Polo-023
+5
Beste Antwort im Thema

Hallo Fangemeinde,

neben 6N Harlekin, 9N, 6R und 6C kam nun ein 86C 2F angerollt, bzw. angeschleppt ;)

Kaufpreis mit knapp 200 Euronen völlig okay. Fahrbereit, aber aus dem Verkehr gezogen und bis es wieder salonfähig wird, bleibt es auch so.

Unser Polo Fox 1.3 kommt direkt vom Erstbesitzer (ja, sowas gibt es), absolut in einem guten Zustand, optisch müssen wir daran mehr arbeiten wie technisch. Wird komplett zerlegt und wieder zusammengebaut. Was an original Teilen gerettet werden kann, wird auch gerettet. Beim Oldtimerprüfung wird darauf einen hohen Wert gelegt und es gibt Pluspunkte.

Nun bin ich gespannt wie dieses Projekt ausgeht.

VW Classic Parts und Departo ist mir bekannt, auch meine Fachwerkstatt wird höchstwahrscheinlich helfen können.

Soweit haben wir also einen Zugriff für die Ersatzteile, einzig der Innenraum Teppich scheint schwierig zu sein.

Hat jemand einen Tipp? Gibt es den Teil überhaupt neu vielleicht?

Ich bin der Meinung dieses Projekt bringt uns einiges mehr bei: Nerven behalten, warten, suchen, hoffen, träumen, uvm...

Und nun die ersten Bilder:

+6
35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten
Themenstarteram 7. Februar 2015 um 9:02

Reboot

soll beginnen mit,

- Unterbodenschutz komplett entfernen

- sämtliche Roststellen entfernen

- Hohlräume konservieren

- Motorraum neu lacken

- Karosse komplett außen neu lacken

- Komponenten herausfiltern die verwendet werden

Fahrwerk wird ein Koni Sport mit Tieferlegungsfedern von H+R mit 35mm

ausser es kommen bedenken von den Talkern, dann kann ich mich vieleicht noch um entscheiden.

Verstärkungsrahmen mir Dreieckslenkern

Scirocco Bremse an der VA

Audi 50 Grill

Innenraum bleibt komplett Orginooool

Cromestoßstangen

Felgen BBS rm 012 6,5x15 et 33 mit 165/50 R15

Gruß

Wieso Audi 50 Grill ? :confused:

Stimmt zwar daß die absolut baugleich waren und als "Audi" viel seltener sind . . .

liegt aber daran daß Audi vmtl weniger abgesetzt hat . . .

und JEDER Gebrauchtwagendealer `n Audi sofort in Polo umgelabelt hat.

Abgesehen von Fiat (124) waren Audis ( 60 - 100 ) zu der Zeit die übelsten Rostlauben die es gab mit unzähligen Kinderkrankheiten * und somit schwer verkäuflich, VW hatte da einen ganz anderen Ruf.

* Schaftabdichtungen platt wie auch bei BMW , verölte (innenliegende ! ) linke Bremsscheibe wg. undichtem Getriebe, etc.

MFG

Themenstarteram 7. Februar 2015 um 9:22

ich finde das VW-Zeichen schon schön aber der Grill mit dem Audi-Zeichen finde ich persönlich noch besser.

Zitat:

@Typ86Elvis schrieb am 7. Februar 2015 um 09:22:28 Uhr:

Audi-Zeichen finde ich persönlich noch besser.

Ja, dann ist das doch vollkommen O.K. :D

war ja auch nur `ne "persönliche" Frage :D

so`n kleins Auto mit :D:D:D:D hat ja auch was

(einer meiner Jugendträume)

Dkw 3=6 monza

Der Wagen an sich ist ein Traum...

Mir wäre es aber aufgrund mangelnder Fähigkeiten absolut unmöglich den wieder brauchbar zu bekommen.

Respekt dafür!

MfG

Chris

Eis im Kofferraum hatte ich auch - alle hinteren Fensterrahmen waren in den ecken am gammeln. Das hintere Abschlussblech war auch total morsch an den Stellen, wo man die Rückleuchten einbaut. Ich habe mich dann auf der Suche nach einer anderen Chassis gemacht.

Gerade wenn der novh so kleine Kaltverformungen hatte, kann man es eigentlich vergessen. Bei so einem Zusammenstoß platzt innen der Lack ab und es roster gaaanz langsam aber quasi unaufhaltsam.

Bevor du beginnst, solltest du vielleicht mal mit einer Hohlrasonde schauen, wie er von Innen aussieht.

Und denk dran, Rost kommt immer wieder.

....Bahamabraun ist wohl nur der Rost, oder?

Ansonsten ein "Panamabraunes" Polochen mit einer Menge Baustellen.

Viel Erfolg bei der Restauration!

Gruß

Jeanskäfer

Themenstarteram 7. Februar 2015 um 15:05

Hallo Steinonkel,

die Kaltverformung war der Gartenzaunpfosten an der Zufahrt.

Jeanskäfer,

da habe vor lauter Acryl, den farbton gemischt aus Bahamabeige und Panamabraun

wurde dann leider Bahamabraun

mal wieder Weckstaben verbuchselt!!

Hallo Typ86Reboot,

Panamabraun hatte ich auch mal auf nem Golf, L12A mein ich wär der Farbcode.

Den Bildern nach kommt das schon sehr nahe.

Gruß und viel Erfolg !!!

Ich finde es krass, wie sich Rost durchfressen kann....

Viel Erfolg beim Projekt.

Themenstarteram 11. Februar 2015 um 11:29

Kann mir einer Sagen wie der Bickel-Polo ein gewindefahrwerk mit H-Kennzeichen gemacht hat.

Gruß

Janz einfach.

Alles an Zubehör, was es 10 Jahre nach der Erstzulassung des Fahrzeuges gab, ist H-Konform. Die Beweispflicht liegt natürlich beim Antragsteller.

Mein Fahrwerk gibt es sei 1988. Bei EZ 1982 also kein Problem.

Themenstarteram 13. Februar 2015 um 21:44

Guten Abend Jungs,

Heute erste Unterbodenschutzorgie am Mitteltunnel,

an den falzen hat es hier und da ein wenig von dem rotbraunen

Blech zerfressenden Zeug.

Unter dem Tank ne genauer gesagt über dem Tank kam auch noch was zum Vorschein, Brösselrohr auch gammlig.

Hier die Bilder von heute.

Gruß Elvis

Polo-freitag-der-13-021
Polo-freitag-der-13-022
Polo-freitag-der-13-016
+4

Hätt`ste wohl besser auf Samstag den 14. verschieben sollen :D :D :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen