ForumPolo 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 3
  7. Polo 6n Umbau vom AER über AEE zu AJV

Polo 6n Umbau vom AER über AEE zu AJV

VW Polo 3 (6N / 6N2)
Themenstarteram 19. Oktober 2017 um 15:52

Ich habe mir 2008 einen polo 6n für 1000 euro bekommen mit klima alufelgen und xxl ausstatung

ist ein bj97 neue ze hatte 13tkm gelaufen und süße 50ps

als erstes kamen schwarze led rückleuchten drann

danach schwarze ae's

und ein böser blick zum kleben der aber nur 2 wochen drann war

Dann bekam er 6n/2 Dachleisten, die ein bekannter noch von seinem Polo hatte

ein atu auspuff kam auch noch drann

dann gings los ein fahwerk musste rein weil die stoßdämpfer auf waren und eine feder gebrochen war

Ich baute Vogdland federn und dämpfer ein 40/30

Eintragung ging beim 2. Anlauf über die bühen

Dann kamen Dezent felgen in 7,25 x 15 drauf mit 195 45 15 drauf diese schliffen vorne im radhaus

Also musste ich das innenradhaus bearbeiten was ein mist  

nächster versuch beim tüv und wieder nix ,es sollen federwegsbegrenzer rein

dritter anlauf eingetragen  endlich  

das wars dann auch erstmal bis 2009 2tage vorm tüv es meine ex geschaft hat den motor zu killen,

hatte ja auch erst bremsen öl ,kühlwasser ,kerzen stecker und verteiler neu gemacht.

Super und nun?

Ärmel hoch krämpeln und nen schrott polo suchen. 

Nur die frage wieder einen 1,0 oder größer?

Naja wenn dann größer infos in dieversen foren gesucht.

Buch gekauft

polo für 400€ vom schrott geholt mit nem seitenschaden und nem 1,6 aee motor

leider alte ze 

beide autos auf einen hof gestellt und erstmal den schrott polo geschlachtet

Nach einem tag war der polo leer

Dann bei mir den motor raus und den neuen motor rein.

Mist kabel passen nicht ,also kabelbaum von dem alten motor runter und auf den neuen drauf

noch das getriebe ab vom alten motor und den nockenwellendeckel ab zündkerzen verteiler und kabel ab und an den neuen drann bis auf das getriebe.

Alles eintragen lassen und los gings. 

Mann war das geil 75ps

aber die freude hielt nur ca 2wochen ,dann kam ein getriebeschaden.

Also das alte getriebe rein.

Beschleunigung war super nur war leider bei 160 schluss,

also ca 4 wochen später die zahnräder vom 5gang aus dem kaputten getriebe raus und in das ander rein.

Beschleunigung super endgeschwindigkeit stimmt auch.

Dann fing das cleanen und umbauen von teilen an weil bis auf die karosserie und die türen stand ein kompletter polo bei mir im keller

 

als erstes wurde der kofferraumdeckel gecleant 

dann stoßtange vorne und hinten kam die kenzeichenmulde rein

dann bekamm ich 3D carbonloock folie und damit wurden dann a,b,c.säule und die kleine leiste zwischen der c säule verkleidet. 

In die verkleidung zwischen der c säule kamen noch blaue leds

Alles einbauen 

sieht gut aus  

jetzt noch schnell die mittelkonsole mit der folie beziehen und das wars erstmal

 

Eine anlage musste auch sein

es kam ein audivox 9311 mit 7zoll touche

eine blaupunkt vier kanal und eine no name endstuffe rein mit ner 35er verkabelung 

die no name trieb einen ground zero gzhw 3200 an und die bo name das original frontsystehem auf dem amaturenbrett

bum machte es aber klang war was anderes

Also ab zu acr nach gelsenkirchen

Bestelliste:

Rodeck monoblock für den sub

75er kabel

Radical audiosystehm mit 4 16er kicker

Sicherungen und verteiler 

3caps

und eine alarmanlage mit erschütterungs, ultraschall,neigungssensor backupbatterie blickeransteuerung und zv

 

alles eingebaut und siehe da klang ist auch da 

 

Mitte 2010 war dann aber auch der bass ein wenig mau und die blaupunkt war schrott

also ne helix dark blue 1000.2 und ne rodeck rn4110 eingebaut.

Kling viel besser 

 

Nun kam ich auf die glorreiche idee : ich will nen car pc

also los gings

mittelkonsole mit nem 7 zoll touche augestattet

nen intel 2.2 dualcore mit 2gb ram und ner 500gb platte ausgestattet

ales verkabelt und naja ist ok

aber anfang diesen jahre war mir das mit dem pc einfach zu blöd andauernd stöhrungen und ausfälle

 

also raus damit und ein audiovox 93,, irgendwas mit usb und natùhrlich touche eingebaut 

Dann habe ich dann angefangen neue doorboards zu bauen weil bisher konnte ich nur 2 der 4 16er kicker verbauen und die original plastick dinger von vw sind eh mist.

Jetzt schön aus mdf aber damit bin ich auch noch nicht ferig

 

schwarz getöhnte scheiben und e-fensterheber hat er auch noch bekommen 

 

 

 

Hier ein paar Bilder wie ich ihn bekommen habe

Sl370877.jpg
Sl370874.jpg
Sl370872.jpg
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 27. Mai 2020 um 16:06

Ich wußte gar nicht das es eine Regel gibt die besagt das Beiträge für alle interessant seien müssen

343 weitere Antworten
Ähnliche Themen
343 Antworten
Themenstarteram 1. Juli 2021 um 11:19

Der war trocken

Es war hinter der platickabdeckug

Themenstarteram 1. Juli 2021 um 23:17

Jetzt ist die ölwanne und der stirndeckel neu eingeklebt.

Leider gibt es die stirndeckeldichtung nirgendwo ohne extreme Wartezeit

Also die metall dichtung saubergemacht und beidseitig neu eingeklebt.

Im Zuge dessen auch den simmering der Kurbelwelle neu gemacht.

Die dichtung des nockenwellendeckels und die des hallgebers habe ich auch neu gemacht.

Ich hoffe das jetzt alles wieder dicht ist und der öldruck wieder ok ist

Themenstarteram 2. Juli 2021 um 16:34

So ich habe mit viel hin und her die richtige dichtung bekommen

Leider hatte das einleben nicht funktioniert

Das Öl kam direkt am stirndeckel der Pumpe raus

Also neue richtige dichtung reingemacht

Jetzt warte ich darauf das die dichtmasse zwischen stirndeckel und ölwanne aushalten und dann hoffe ich das alles dicht ist :'(

Themenstarteram 3. Juli 2021 um 14:47

Immer noch undicht

Ich habe die schn... voll

Keine ahnung warum er das öl oben rausdrückt

Die dichtung ist neu gewesen

Einfach mal ratlos

Themenstarteram 5. Juli 2021 um 21:41

Alter motor raus .Und geöffnet

IMG_20210705_213647_709.jpg
IMG_20210705_213647_566.jpg
IMG_20210705_213647_606.jpg
+1
Themenstarteram 8. Juli 2021 um 21:16

der neue (modifizierte) motor hängt schon drinn der alte war wirtschaftlich nicht mehr zu retten.

Woran es genau lag weiß ich noch nicht

Ein bekannter meinte billiges öl

Aber habe immer motul 10 w 40 drinn gehabt und spätestens alle 5000 einen ölwechsel mit Filter gemacht

 

Aber egal

 

Neuer überhohlter Motor ist drinn

Gleich mache ich die erste Probefahrt

Noch muss ich beide anrriebswellen einbauen und fest machen

Themenstarteram 9. Juli 2021 um 19:14

Motor läuft

Geht aber leider immer wieder aus

IMG_20210709_004749_835.jpg
Themenstarteram 9. Juli 2021 um 21:43

Passt wohl

HEULM_0919.jpg
Themenstarteram 13. Juli 2021 um 22:06

Fertig gewickelt

Morgen kommen hoffentlich die Edelstahl kabelbinder

IMG_20210713_214435_167.jpg
IMG_20210713_214435_133.jpg
IMG_20210713_214435_218.jpg
+1
Themenstarteram 13. Juli 2021 um 22:54

Einmal belschleunigung von 30 auf 180

War noch nicht Ende aber mußte von der Autobahn abfahren

Themenstarteram 15. Juli 2021 um 18:58

Einmal eingebaut

20210715_164955_2503.jpg
Themenstarteram 21. Juli 2021 um 12:40

Da es im Motorraum trotzt hitzeschutzband am Krümmer sehr war wird ,habe ich heute mal ein blech vor die klimaschläuche gemacht.

Es kommt dann noch ein Schlauch von den air intakes in der Frontschürze hinter das blech um die Wärme von den Schläuchen wegzubekommen

20210721_095705_3755.jpg
20210721_100907_1933.jpg
Themenstarteram 22. Juli 2021 um 15:52

Das ruckeln und ausgehen Schein weg zu sein

Habe die einspritzdüsen getauscht

Mir ist aufgefallen das die einspritzdüsen an meiner neuen ansaugbrücke grün waren (habe ich aber auf dem Schrottplatz gelassen)

Und meine lila

Heute habe ich die grünen gehohlt

Und auf der Fahrt nach Hause war alles gut

Themenstarteram 24. Dezember 2021 um 19:36

Vorne habe ich die Tage 2 neue radlager verbaut

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 3
  7. Polo 6n Umbau vom AER über AEE zu AJV