ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. POLO 6N AEE 1,6 75PS Welches Getriebe passt ? dringend

POLO 6N AEE 1,6 75PS Welches Getriebe passt ? dringend

Themenstarteram 26. April 2008 um 12:31

Hallo Leute .

Heute habe ich festgestellt dass mein Getriebe langsam den Geist aufgibt :( Meine Frage ist , welches Getriebe könnte ich mir den jetzt einbauen ? Ich habe mal so eine Liste gefunden :

GKB Motoren Typ Ausführung Gang1 Gang2 Gang3 Gang4 Gang5 GangR Achsantrieb

CZG AEE 6n 5-Gang 085 3.455 2.095 1.448 1.098 0.891 3.384 3.333

DDJ AEE 6n 5-Gang 085 3.455 1.955 1.250 0.933 0.740 3.384 3.588

DCC AEE 6n 5-Gang 085 3.455 2.095 1.448 1.098 0.891 3.384 3.333

DCG AEE 6n 5-Gang 085 3.455 1.955 1.250 0.933 0.740 3.384 3.588

DKE AEE 6n 5-Gang 085 3.455 1.955 1.250 0.933 0.740 3.384 3.588

DSQ AEE 6n 5-Gang 085 3.455 1.955 1.250 0.933 0.740 3.384 3.588

DXE AEE 6n 5-Gang 085 3.455 1.955 1.250 0.933 0.740 3.384 3.588

DXH AEE 6n 5-Gang 085 3.455 1.955 1.250 0.933 0.740 3.384 3.588

EQY AEE 6n 5-Gang 085 3.588 3.455 1.955 1.250 0.933 0.740 3.384

EQZ AEE 6n 5-Gang 085 3.455 1.955 1.250 0.933 0.740 3.384 3.588

Heißt das dass die alle bei mir reinpassen ? Oder Muss ich auf die Übersetzung achten ? Denn mir ist hauptsache das Auto fährt.

Ich bedanke mich für euere hilfe.

Ähnliche Themen
56 Antworten

Hi, also wenn die alle am AEE verbaut werden, kannst du sie natürlich alle verwenden, weil innerhalb des gleichen Motorkennbuchstaben sich nichts an den Aufnahmepunkten andern sollte. Bei der Übersetzung musst du grundsätzlich nur beachten das sie zur Motorleistungscharakteristik passt, da sie aber alle vom AEE sind is das in diesem Fall aber auch egal.

Ich an deiner Stelle würde mir aber eins mit länger übersetztem 5 Gang raussuchen.... also alle außer CZG,DCC und EQY.

 

MFG und viel Glück

Themenstarteram 26. April 2008 um 21:04

Vielen dank sloschi. Dann gehe ich wohl auf die Suche nach einem Getriebe.

Hast du eine Seilzug- oder Gestängeschaltung?

Themenstarteram 26. April 2008 um 22:32

Seilzug ist doch erst seit BJ 96 so weit ich weiß

Themenstarteram 26. April 2008 um 22:36

Ich meinte "schon" . Ich habe im anderen forum gelesen dass Seilzuggetriebe ab BJ 96 eingebaut wurde. und meiner ist BJ 95. Oder sehe ich es falsch ? Kann man das Optisch irgendwie erkennen ?

Ab welchen Baujahr des genau verbaut wurde weiß ich leider auch net. Mach doch einfach mal die Schaltmanschette ab und zieh sie hoch, und schau mal in den Tunnel, da sieht man eigentlich ob Seilzug (dünn, ca 3-4 mm) oder ne feste Welle (dick, ca 1 cm) am Schalthebel unten dran is.

 

MFG

Themenstarteram 27. April 2008 um 9:39

Guten morgen , ich hab gerade eben nachgeschaut und da ist eine feste Welle.

Aber ich lese irgendwie überall dass alle Getriebe die ich aufgelistet hab Baugleich sind. und es ziemlich egal ist ob man Seilzug oder Schaltgestänge hat.

Aber ich suche mir lieber eins mit Gestängeschaltung , dann bin ich auf dem sicheren weg.

Wisst ihr vielleicht wo man Getriebe am Günstigsten her kriegt ? Ist es möglich selbst die lager im Getriebe zu wechseln ? Die Lager ist es ja kein Problemm zu besorgen .

Es ist nicht egal welche Schaltbetätigung drin ist. Die Schaltwelle im Getriebe, bzw. der Anschluß der Schaltbetätigung an die Schaltwelle ist unterschiedlich.

DKE, DSQ, DXE, DXH, EQY und EQZ haben Seilzugschaltung, die kannst du also nicht verwenden!

Getriebe die ab 8/96 erstmals gebaut wurden, sind grundsätzlich für Seilzugschaltung ausgestattet.

Die aufgelisteten Getriebe sind auch nicht alle gleich. Die Übersetzungen stehen ja sogar dabei ;)

Wenn man über das richtige Werkzeug verfügt, kann man auch die Lager im Getriebe wechseln. Aber auch das beste Werkzeug kann nötige Kenntnisse nicht ersetzen! Man sollte sich wenigstens den richtigen Leitfaden dazu besorgen.

Themenstarteram 27. April 2008 um 11:31

Nordhesse , kannst du mir dann sagen welche Getriebe bei mir passen werden ? Der rest denn ich aufgelistet hab oder mehr ? Die Übersetzung spielt für die funktion ja eigentlich keine rolle oder nicht. funktionieren wird es ja mit allen übersetzungen.

Themenstarteram 28. April 2008 um 15:54

CZG DDJ DCC DCG ? Original ist bei mir CZG drin

Ja, die passen, DDJ und DCG sind aber kürzer übersetzt wie dein CZG. Du verlierst ca. 10 bis 15km/h der Höchstgeschwindigkeit bei gleicher Drehzahl.

Das DCC würde ich überhaupt nicht empfehlen, da ist der 5.Gang gerade mal so lang wie der 4. des CZG!

Themenstarteram 28. April 2008 um 21:36

Danke für euere Hilfe. Nun mein Nächster Problemm ist : ich finde kein Getriebe für mich. Hab schon alle Schrotplätze in der Nähe besucht , bei Ebay durchgeguckt und es ist nix da. Na dann muss ich glaube ich ein bsschen abwarten und weiter versuchen

Oder läßt deins instandsetzen?!

Themenstarteram 29. April 2008 um 22:10

Instandsetzen geht nicht , da ich vor hab es in einer Mietwerkstatt selbst auszubauen kann ich das Auto da ohne Getriebe nicht stehen lassen. Ich hab mal heute mit einem KFZ-Mechaniker gesprochen . er sagte wen man bisschen schrauben kann dann kann man es auch selbst überhollen . er sagt die VW Getriebe sind sehr simple aufgebaut so das man da kein Spezialwerkzeug benötigt.

Aber könnt ihr mir bitte sagen welche Getriebe bei mir noch passen werden , außer dennen was ich geschrieben hab !? Bitte !

Es gibt viele verschiedene getriebe zu verkaufen aber keins von den hat meine Getriebekennbuchstaben

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. POLO 6N AEE 1,6 75PS Welches Getriebe passt ? dringend