ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Polierpads 80 - 100 mm auf Poliermaschine für kompletten A6

Polierpads 80 - 100 mm auf Poliermaschine für kompletten A6

Themenstarteram 26. Mai 2016 um 11:45

Hallo,

Da ich mir eine Poliermaschine kaufen will stellt sich mir die Frage ob ich einen kompletten A6 Avant damit polieren kann, vor allem da dank Panoramadach nicht mehr viel vom lackierten Dach bleibt. Die einzigen größeren Flächen sind Motorhaube und die Türen. Ich möchte so wenig wie möglich per Hand nachpolieren müssen. Von meiner Handpolierhilfe mit der ich das Auto vor kurzem poliert habe sind auch schon Lake Country Pads vorhanden.

Bei der Poliermaschine geht es um die Rupes LHR 75 E.

Beste Antwort im Thema

Ja etwas länger, aber dafür hast du mit den kleineren Pads im Bedarfsfall mehr Biss mit einer Excenter.

Beim Abkleben ändert sich dadurch nichts, außer du benutzt eine Politur die nicht auf Kunststoffen auskreidet.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Da geht natürlich. Ich poliere meinen Smart generell nur mit 80er Pads. Am Anfang hab ich für die größeren Flächen z.B. Türen immer auf 139er gewechselt, bis ich keine Lust zum um schrauben hatte. Nur die etwa 40 x 40 cm Polierfläche sind dann für die Politurmenge auf dem 80er Pads etwas groß.

Themenstarteram 26. Mai 2016 um 16:02

Also dauert es nur ein bisschen länger, das Endergebniss bleibt das gleiche? Länger als mit Handpolierhilfe wird es wahrscheinlich nicht dauern.

Ist abkleben von Kanten noch nötig oder kann man mit den kleineren Pads präziser arbeiten? Abkleben von Zierleisten und Plastik werde ich natürlich machen. Nachdem ich gestern einen Beitrag über Abkleben im a...pflegforum.eu gelesen habe war mir die größere Version mit 130 mm etwas zu heikel für alles was über Motorhaube und Grossteile der Türen hinausgeht.

Jonny

Ja etwas länger, aber dafür hast du mit den kleineren Pads im Bedarfsfall mehr Biss mit einer Excenter.

Beim Abkleben ändert sich dadurch nichts, außer du benutzt eine Politur die nicht auf Kunststoffen auskreidet.

Welche Sorte Pads würdet ihr für den A6 4G (Phantomschwarz) empfehlen?

Gruß RC

Zitat:

@SERC 10 schrieb am 27. Mai 2016 um 01:23:40 Uhr:

Welche Sorte Pads würdet ihr für den A6 4G (Phantomschwarz) empfehlen?

Gruß RC

das kommt wieder auf deine zu verwendende Politur an. Aber vorab würdest du harte und mittelharte Pad´s benötigen und bei der größe greife ich gerne zu den 4" LCC Pads (100mm)

Mein Lack befindet sich in sehr gutem Zustand, von daher würde ich sagen das ein "weiches Pad" bei mir reichen müsste. Bei Lupus gibt es ja alles, wie man sehen kann.

Gruß RC

Zitat:

@SERC 10 schrieb am 27. Mai 2016 um 22:55:36 Uhr:

Mein Lack befindet sich in sehr gutem Zustand, von daher würde ich sagen das ein "weiches Pad" bei mir reichen müsste. Bei Lupus gibt es ja alles, wie man sehen kann.

Gruß RC

es ist ziemlich egal wie dein Lackzustand ist. Es ist fakt das der knochenharte VAG-Lack zur Politur mal mindestens (meist Orange) mittelharte Pads verlangt. Spez. die Menzerna Polituren funktionieren auch auf diesen Pads am Besten, sprich sie lassen sich da mit der Excenter auch gut durcharbeiten was wichtig ist.

Weiche Pads (meist Schwarz) arbeiten die Politur nicht durch und sind außer auf weichen Lacken nur zur Verarbeitung von Precleanern geeignet.

was Menzerna auf VAG Lack angeht, so habe ich gestern auch die Erfahrung wieder gemacht, das die harten orangen Pads genau das richtige in der Kombination sind was der Lack braucht um bearbeitet zu werden.

Ist das gelbe LCCS Pad härter als das Orangene ?

Aus der Beschreibung bei LUPUS müsste es das Gelbe sein.

Oder vertue ich mich da.

VG, Michael

Zitat:

@Kuro8 schrieb am 28. Mai 2016 um 09:55:21 Uhr:

Ist das gelbe LCCS Pad härter als das Orangene ?

Aus der Beschreibung bei LUPUS müsste es das Gelbe sein.

Oder vertue ich mich da.

VG, Michael

hast du soweit richtig erkannt mit dem gelben Pad

Politur nimmt mein Kumpel von Chemical Guys V36 Optical Grade Cut Polish High Tech Politur.

Bis jetzt sind wir mit den orangen Pads ganz gut gefahren :-).

Gruß RC

Themenstarteram 28. Mai 2016 um 12:44

Hallo,

Meine Rupes LHR 75E ist gerade mitsamt Prima Polituren angekommen. Ich möchte die Maschine heute noch anwenden und habe deshalb eine Frage wegen der Geschwindigkeitseinstellung. Soll ich eher mit höherer Geschwindigkeit und hartem Pad mit Prima Swirl anfangen oder wie läuft das? Ich habe hier Prima Swirl, Prima Finish, Prima Amigo und noch Meguiars Ultimate Compound. Lack ist bereits gestern von mir gewaschen und geknetet worden.

Zwei microfaserpads von Rupes sind auch noch dabei, soll ich lieber diese verwenden bzw. was ist der Vorteil.

Ich habe mir außerdem noch Isopropanol bestellt, muss ich das vor der Versiegelung auftragen wenn ich schon mit Prima Amigo poliert habe?

Jonny

also wenn dein Lack Swirlfrei ist, so kannst du direkt mit den Produkten von Prima anfangen und du kannst auch die Pads davon verwenden. Mache dir 3-4 Kleckse auf das Pad und setzte dann das so auf den Lack auf und fange in der kleinsten Stufe an zu polieren, also erst mal etwas verteilen und dann nimmst du die Drehzahl langsam hoch. Du siehst selber gleich wie gut sich das fahren lässt und machst so deine Kreuzgänge. Wenn du am fertig werden bist, dann nimm die Drehzahl wieder runter und dann die Maschine weg vom Lack.

Wenn du das Amigo hast, so brauchst eigentlich kein IPA anwenden...

Themenstarteram 28. Mai 2016 um 21:18

Heute von 15 Uhr - 21 Uhr poliert zu zweit, endlich fertig. Das Polieren mit der kleinen Maschine funktionierte sehr gut, vor allem an engeren Stelle kaum mit der Hand nachpolieren müssen. Große Flächen waren auch sehr gut machbar. Poliert habe ich mit den ganz harten Pads von Rupes und Meguiars Ultimate Compound, als Pre-Cleaner und Finishpolitur Prima Amigo mit mittelweichen Pads von Rupes, Geschwindigkeit der Maschine jeweils 4 von 6 Stufen. Versiegelt wurde wieder mit Sonax Extreme Protect & Shine. Ergebnisse seht ihr auf den angehängten Bildern. Danke für die sehr guten Ratschläge.

Jonny

Image
Image
Image
+7
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Polierpads 80 - 100 mm auf Poliermaschine für kompletten A6