ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Plötzlich 3 Störungen: ESP/ABS Defekt und Service Bremse

Plötzlich 3 Störungen: ESP/ABS Defekt und Service Bremse

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 11. Januar 2014 um 7:26

Guten Morgen liebe MT-ler!

Heute Morgen war ich auf der Autobahn unterwegs und plötzlich ging die gelbe ABS Lampe im KI an und es wurden außerdem 3 Störungen angezeigt: ESP Defekt, ABS Defekt und Service Bremse Bitte Werkstatt aufsuchen!

Was mir noch aufgefallen ist, dass Tempomat ohne Funktion ist und SBC-H sowie SBC-S nicht mehr funktionieren, bevor die Fehlermeldung auftrat funktionierte alles einwandfrei.

Ich habe im Forum ein paar Sachen über ESP bzw. ABS Defekt gelesen, aber nichts von Tempomatausfall bzw. SBC-H/SBC-S Ausfällen in diesem Zusammenhang.

Hat vielleicht jemand von euch das gleiche Problem gehabt?

Ich würde den Wagen gerne heute auslesen lassen, aber bei uns in Tirol haben die Werkstätten bei MB am Samstag und Sonntag nicht geöffnet.

Ich bitte um eure Hilfe, anbei noch ein paar Bilder vom KI.

Es handelt sich um einen W211 320 CDI mit 5-Gang Automatik und SBC

Die SBC wurde bei KM-Stand ca. 160.000 auf Kulanz getauscht (vor ca. 2,5 Jahren)

Aktueller KM-Stand beträgt 290.000

Letzter Service wurde vor Weihnachten bei MB gemacht und der Bremsflüssigkeitstausch bei Bosch gemacht.

Schöne Grüße

Petar

Foto-1
Foto-2
Foto-3
+1
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 11. Januar 2014 um 11:34

Hallo Leute,

hab den Fehlerspeicher beim ÖAMTC und in einer freien Werkstatt auslesen lassen.

Beide Auslesegeräte zeigten den Drehzahlsensor hinten rechts an, dieser ist defekt.

Hiermit möchte ich mich für eure Hilfe/Antworten recht herzlich bedanken.

Werde nächste Woche den Sensor tauschen lassen.

Schöne Grüße

Petar

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Ich vermute den Schleifring/Drehwinkelsensor am Mantelrohrmodul .

 

Wie sieht es aus mit der Tasten am Lenkrad?

 

Zu Not kann der Pannendienst auch Fehler Auslesen ;)

 

Lisa

Themenstarteram 11. Januar 2014 um 7:59

Hallo Lisa, danke für deine Hilfe.

Die Tasten am Lenkrad funktionieren alle, Scheibenwischer funktioniert auch.

Ich werde mal zum ÖAMTC fahren, vielleicht können die den Fehler auslesen.

Schöne Grüße

Petar

Hallo aus Badenwüttemberg!

Diesen Fehler hatte ich schon bei meinem Vorgänger ,einem W210. Wenn ich den Wagen neu starte, dann ist die Fehleranzeige nicht da. Erst wenn ich wieder die Fussbremse betätige kam der Fehler wieder.

Im Fehlerspeicher wurde angezeigt als Ursache " defekter Bremslichtschalter". Tatsächlich war der Sicherungshalter für das Bremslicht defekt. Er hatte einen Wackelkontakt auf der Leiterplatte.

Ich hoffe, Dir geholfen zu haben!

Ginger001

Ich würde auch nebenbei die Batterien und ganz besonders die kleine Stützbatterie kontrollieren lassen.

Als bei meinem Wagen zum ersten Mal die Batterien schlapp machten, kamen Störmeldungen, die überhaupt nicht miteinander zutun hatten.

Servus

Erst mal Auslesen lassen, vorher ist es Kaffeesud lesen.

Meine Glaskugel sagt ABS Sensor/ABS Polring.

Wenn es ein hinterer Polring ist , dann lass dir keine komplette Antriebswelle verkaufen.http://www.motor-talk.de/forum/abs-polring-t3080548.html#post27277061

lG

Themenstarteram 11. Januar 2014 um 11:34

Hallo Leute,

hab den Fehlerspeicher beim ÖAMTC und in einer freien Werkstatt auslesen lassen.

Beide Auslesegeräte zeigten den Drehzahlsensor hinten rechts an, dieser ist defekt.

Hiermit möchte ich mich für eure Hilfe/Antworten recht herzlich bedanken.

Werde nächste Woche den Sensor tauschen lassen.

Schöne Grüße

Petar

Danke für die Rückmeldung .....

gute Weiterfahrt ;)

 

Themenstarteram 20. Januar 2014 um 20:07

Hallo Leute,

hab den Drehzahlsensor letzte Woche tauschen lassen.

Bis heute war Ruhe und jetzt kommen wieder die gleichen Fehlermeldungen.

MB meint, dass wohl der ABS Impulsring hinüber ist, (kostet ca EUR 11,--) aber ist mit sehr viel Arbeitsaufwand verbunden.

Dieses Problem mit dem Impulsring haben anscheinend viele W211er meint der MB Mechaniker..

Hat von euch jemand auch diesen Impulsring an der Antriebswelle getauscht?

Wünsche euch allen einen schönen Abend.

Schöne Grüße

Petar

Da gibt es diese Spizialfirma in Österreich. Schauberger oder so ähnlich. Die haben auch Spezialwerkzeug.

Hi,

bei mir war das Differntial undicht, wurde repariert und anscheinend ging bei der Probefahrt auch die ABS Leuchte an mit ABS und ESP-Fehler.

Getauscht wurde dann besagter ABS Impulsring für knapp 11€ Materialkosten. Seit der Reparatur läuft er wieder einwandfrei.

LG

Dignitas

Siehe mein oberes Posting mit Link.

Themenstarteram 21. Januar 2014 um 10:02

Vielen Dank für eure schnellen Infos.

Wie gesagt, heute wird der ABS Impulsring getauscht und ich hoffe danach ist Ruhe.

Das Differential ist seitdem Differentialölwechsel trocken.

Für den Wechsel habe ich dieses Öl verwendet:

http://www.te-taxiteile.com/.../...Sintopoid-FE-75W85-fuer-ASR-1-Liter

Dieses besagte Aufpresswerkzeug hat meine MB Werkstatt schon, haben sie jedenfalls zu mir gesagt.

Schöne Grüße

Petar

75W85 für das Differential?

Themenstarteram 22. Januar 2014 um 6:17

Guten Morgen Leute,

gestern wurde der Impulsring getauscht und siehe da alles funktioniert einwandfrei.

Den Impulsring habe ich nicht bei MB tauschen lassen, Grund war einfach, dass der Preis für den Tausch m. E. viel zu hoch war.

Mein Bekannter hat den Ring in seiner freien Werkstätte (auch mit dem besagten Spezialwerkzeug) für EUR 50,-- getauscht. (MB wollte für die Arbeit EUR 200,--)

Zum Differentialöl habe ich hier im Forum gelesen, dass gerne das Castrol verwendet wird, dieses war jedoch zurzeit beim Verkäufer nicht auf Lager, so habe ich mich für Fuchs Titan entschieden.

Außerdem habe ich hier im Forum gelesen, dass auch Hakan in Oberhausen fürs Differential das Fuchs Titan 75W-85 verwendet.

Hier noch ein Bild vom Ring und ein Auszug vom Fuchs Ölwegweiser.

Wünsche euch allen einen schönen Tag.

Schöne Grüße

Petar

Foto
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Plötzlich 3 Störungen: ESP/ABS Defekt und Service Bremse