ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Plastilube , Keramikpaste oder Kupferpaste

Plastilube , Keramikpaste oder Kupferpaste

Themenstarteram 7. Mai 2008 um 21:46

Möchte meine Scheiben und Beläge an der Hinterachse wechseln.

Welches der 3 Mittel ist am besten geeignet um an die Führungen zu schmieren um hässlich Quitschgeräusche zu vermeiden.

Hab hier noch ein Tübchen Plastilube rumliegen bin mir aber nicht so ganz sicher obs das Zeug auf dauer bringt. Als ich meinen Golf gekauft habe, hat der :) mir die Bremsen vorne noch erneuert und so ein weisses Zeug drangeschmiert. Ich vermute mal dass das Keramikpaste ist.

Was nehmt ihr und was hat die beste Langzeitwirkung?

Ähnliche Themen
25 Antworten
Themenstarteram 8. Mai 2008 um 22:00

Habe mir heute beim :) ein Tübchen Keramikpaste bestellt, soll so ca.5-8€ kosten. Hab mich bischen mit dem unterhalten und er meint sie nehmen auch immer Plastilube. Was jetzt genau besser sein sollte hat er mir aber auch nicht sagen können. Ich test es jetzt einfach mal aus und probier die Keramikpaste, hab sie vorne ja auch dran und ist ok. Kann mir aber vorstellen dass die Keramikpaste Wasserresistenter ist als Plastilube.

plastilub hält wirklich am längsten. Kupferpaste zieht schön Wasser an und bleibt so nicht wirklich lange an dem ihm zugedachten Ort.

Themenstarteram 8. Mai 2008 um 22:06

Kupferpaste will ich ja nicht nehmen sondern Keramikpaste.

wenn du das schonmal benutzt hast schau dir mal die alten beläge an. das zeug wird richtig bröselig und lässt sich sehr einfach entfernen - da schmiert nach wenigen Wochen schon gar nix mehr.

Themenstarteram 8. Mai 2008 um 22:19

Habs noch nicht benutzt, hat mir der :) beim Bremsenwechsel vorm Autokauf drauf gemacht und hält schon über 1 Jahr. Deswegen überlege ich ja ob ich die Keramikpaste wieder nehmen soll oder nicht.

by the way:

Kupferpaste darf für die Bremsen in VW-Betrieben N I C H T verwendet werden !

Plastilube ist Top !

 

gibt auch extra antiquieck von ATE zu kaufen. Das zeug ist auch net übel.

Themenstarteram 8. Mai 2008 um 22:45

Hab hinten an den Führungen die Bleche dran, ist es da überhaubt notwendig irgend ein Mittel drauf zu schmieren? 

ja ist es.

Themenstarteram 8. Mai 2008 um 23:46

Gut danke, dann werde ich da auch schön schmieren :D

Themenstarteram 9. Mai 2008 um 21:30

So werde jetzt doch Plastilube nehmen. Hab mich nochmal mit jemand unterhalten und er meint Keramikpaste sei eher für den Motorsport geeignet. Keramikpaste sei auf längere Zeit nicht so haltbar und dort werden die Bremsen ja öfter gewechselt und gereinigt, da spielt die haltbarkeit keine so eine große Rolle.

Plastilube sei für den normal gebrauch auf längere sicht das Beste.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Plastilube , Keramikpaste oder Kupferpaste