ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Plane Kauf einer Suzuki GSXR 1300 Hayabusa

Plane Kauf einer Suzuki GSXR 1300 Hayabusa

Themenstarteram 24. August 2009 um 18:52

Hi @ all,

wie der Titel bereits ahnen lässt, plane ich den Kauf einer Suzuki GSXR 1300 Hayabusa.

Ich weis nur nicht, ob ich eine 2008'er mit 9.000 km für 9.000,00 € oder eine 2000'er

mit 35.000,00 km für 4.500,00 € kaufen soll.

Beide würden auf jeden Fall tiefer und vorerst auf 98 - 105 PS gedrosselt werden (wenn möglich).

(die 2008'er würde mit VK und die 2000'er mit TK versichert werden)

Spricht irgendetwas eurerseits gegen eine der beiden Ideen oder allgemein gegen die Hayab ?

Gibt es Erfahrungen Pro/Contra ?

 

Wäre über eure Meinungen echt dankbar.

Dave

Beste Antwort im Thema

ja ich finde ne offene 600er hat auch mehr stil als ne kastrierte haya

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten
am 24. August 2009 um 19:44

Hat sich das mal jemand mit VK durchgerechnet? Ich wollte die 1000ér K8 auch mal VK versichern, der Typ bei der Versicherung hat nur mit dem Kopf geschüttelt und meinte :"Ein Motorrad mit VK? das habe ich in 30 Jahren noch nie gemacht, aber ich rechne mal" am Ende kam da eine Summe bei raus mit der ich in zwei Jahren eine neue hätte kaufen können. also schön TK wegen Diebstahl wie immer. Die kostet mich jetzt 200 im Jahr, die VK sollte bei der gleichen Versicherung 4700€ im Jahr kosten.

Da Du Vollkasko angesprochen hast... frag das auf jeden Fall vorher bei Deiner Versicherung an... da kann man sich unter Umständen dumm und dämlich bezahlen... so sehr, daß nach ein paar Jahresbeitragen schon ein neues Bike drin wäre..

Themenstarteram 24. August 2009 um 20:03

Also die VK war auf die bis zu 105 PS bezogen. und dann sind es 600 € für 6 Monate.

Ich finde bei einer neuen Maschine sollte es schon VK sein (meine Meinung).

Klar, das muss jeder für sich wissen... aber ich find 1200 Euro für Versicherung, pro Jahr, ganz schön heftig... kommt natürlich drauf an, wie oft Du im Jahr vorhast die Kiste in den Graben zu setzen... dann lohnt sichs wieder... ;)

Themenstarteram 24. August 2009 um 21:15

Ich plane das auf keinen Fall. :mad:

Wollte eigentlich nur die 6 Monate fahren, hab ja noch meine andere Suki. :)

Zitat:

Original geschrieben von Excelsior_S

Wollte eigentlich nur die 6 Monate fahren, hab ja noch meine andere Suki. :)

wie? 6 monate im jahr (saison) oder 6 monate allgemein nur haya fahren?

und zur grundlogik...bevor ich mir eine hayabusa mit >175 PS kaufe und sie dann eh drosseln lassen muss,würde ich mir eher ne GSX-R 600 kaufen.

die haben dann offen so den leistungsbereich,sind aber um einiges sportlicher zu fahren als ne hayabusa. und günstiger in der versicherung bestimmt auch. aber muss jeder selber wissen :)

ansonsten ist der falke natürlich ein super sport-tourer mit schöner leistung.

Themenstarteram 24. August 2009 um 22:02

@ derbi-senda-03:

- Ich hab die 600'er auch schon beäugt :rolleyes: , aber beide haben fast den gleichen Preis.

Zumindest die ich gesehen habe.

- Saisonkennzeichen von 05 - 10 wird angestrebt und von der Versicherung nehmen sich beide leider nix, da die Berechnung ja nach PS / KW geht

 

Aber danke für den Gedanken mit der 600'er, sollte man vielleicht doch mit in die Probefahrt aufnehmen.

ja ich finde ne offene 600er hat auch mehr stil als ne kastrierte haya

Bist Du denn eher der Geradeaus Fahrer oder bsit Du mehr am Kurvenquälen?

Denn mit der Haya geht Kurvenquälen natürlich auch aber richtig Spaß macht es dann doch mehr mit einer Gixxe.

Themenstarteram 25. August 2009 um 8:29

Kann ich so nicht sagen, da ich in den 6 geplanten Monaten alles fahre (Kurven, Autobahn, Bundesstraße).

Es sind zwar keine 15 Kurven oder so am Stück, aber doch schon einige bei denen es mit dem Auto bereits FUN macht.

Anscheinend muss ich wirklich intensiver grübeln was ich benötige.

Na wenn das nichtmal 15 Kurven hintereinander sind, dann geht die Busa schon in Ordnung... :D:rolleyes:

 

Hast Du denn schon Probefahrten gemacht?

 

Dann kannst Du ja vielleicht mal die Busa mit einer GSXR600 vergleichen, und dann, nur so als Vorschlag, nochmal eine GSR600 fahren... ist zwar nicht vollverschalt, sieht aber trotzdem gut aus, hat den 600er Gixxer Motor mit der richtigen PS-Zahl (98, wegen Versicherung) drin und ist zudem nochmal günstiger. Sollte sich außerdem auch sehr gut fahren lassen und gibts mit ABS...

 

Wieviel km wirst Du denn in den 6 Monaten etwa fahren?

...also, aus meiner sicht macht die higher-booser in der angestrebten konfiguration wenig sinn...

...in der "bis 100 ps"-klasse gibt es sicherlich ne menge anderer bikes, die man kaufen kann...die ihren zweck mindestens genauso gut, und oft auch besser erfüllen...dabei ists fast schon egal, ob du viel und lang touren fahren willst, oder ob du die schleifpads abkratzen willst...die higher-busa ist halt ein enorm starker sprottourer...kann also alles so ein bisschen, aber nichts gescheit...und hat nen mordsbums...und genau den willst du ihr ja nehmen...das macht nunmal nicht wirklich sinn...jm2c...;)

Themenstarteram 25. August 2009 um 11:13

Gut das ich hier gefragt habe.

Danke für die verwertbaren Antworten.

Ich rechne mit 5.000 - 6.000 Kilometern / Saison.

Themenstarteram 25. August 2009 um 20:53

Hi Leute,

ich habe heute ein Angebot über eine GSX 750 F bekommen.

Hier die Daten:

- 1. Hand

- EZ = 2007-07-01

- 92 PS

- 5.400 km gefahren

- mehrere Kratzer an der Verkleidung

- für 4.500,00 €

- und das schönste, fast in Wagenfarbe :D

Ich komme komplett auf den Boden und bräuchte keine Drossel, also keine weiteren Kosten.

Was denkt ihr darüber, kann man das Angebot annehmen ?

 

Wäre wieder echt dankbar für eure Meinungen.

Dave

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Plane Kauf einer Suzuki GSXR 1300 Hayabusa