ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Suzuki GSX-R 600 K7

Suzuki GSX-R 600 K7

Suzuki GSX-R 600
Themenstarteram 21. August 2020 um 14:07

Guten Tag,

ich fahre morgen zur Besichtigung der o.g. Maschine und habe diesbezüglich fragen.

Wir fahren zu zweit hin, allerdings beide nicht wirklich erfahren, das heißt der Kollege nix mit Motorrädern zu tun und ich bin neu dabei.

Allerdings habe ich relativ viel zur Maschine gelesen und worauf es zu achten gilt.

Paar Eckdaten:

- K7 2007 Modell

- 35,5k km gelaufen, nächste 36K Inspektion steht an, bis hier alle Service Intervalle eingehalten und belegbar

- Optische Umbauten wie Hebel, Fußrasten in schwarz und LED Lichter, Blinker etc.

- 3 Vorbesitzer, kein Um oder Unfallfahrzeug, keine Rennstrecke

- hat vor einem Monat kompletten Kettensatz, neuer Reifen hinten und n kleinen Service bekommen

Preis haben wir uns auf 3800 geeinigt.

 

Nun meine Fragen, worauf ich genau achten muss, vor allem während der Probefahrt.

Wie entlaste ich Vorderrad, um nach Rastpunkten im Lenkkopflager zu suchen bzw. Spiel am Radlager? Hinten wie entlasten?

Lenkanschläge prüfen, Bremsen auf Belege achten. Wie beurteile ich die Scheiben?

Gabel und Motor auf Dichtigkeit prüfen.

Füllt mir erstmal spontan so ein, habt ihr noch Tipps?

Ähnliche Themen
25 Antworten

Ging hier zwar um eine SV, gilt sinngemäß aber für alle Möppeds

https://www.motor-talk.de/.../...auf-muss-ich-achten-t6600624.html?...

Ich glaube ausser scheibenfrage ist alles beantwortet.... die scheiben müssen halt die mindestdicke haben ohne starken grat und ohne riefen...

Die Reihenfolge passt nicht!

Preis geeinigt, danach besichtigen?

Umgekehrt muss es sein.

Themenstarteram 22. August 2020 um 11:04

Ach keine Ahnung, der hat jetzt 2x kurzfristig abgesagt. Hat sich erstmal erledigt.

Ich glaube, ich schaue mich nach ner 750er um.

Was dürfen die Kosten?

Welches Baujahr ist zu empfehlen?

Mit freundlichen Grüßen

Auf diese beiden Fragen weiß ich leider keine Antwort.

Meinst Du explizit Suzuki GSX - R 750 ?

Oder auch andere Modelle oder Marken mit Hauptsächlich 750 ccm Hubraum?

Jo zurück auf 0..... du schreibst du bist neu?! Und möchtest mit ner gsx R starten?

Themenstarteram 22. August 2020 um 13:45

Ja, möchte ich. Leistung bestimmt die rechte Hand und ich kann mich da beherrschen, so dass das kein Problem darstellen sollte.

Möchte hier auch keine Beratung, welches Bike für Einsteiger geeignet wäre, habe mich im Vorfeld wirklich sehr viel damit beschäftigt :)

Soll ne GSX-R 600 oder 750 werden.

Mit freundlichen Grüßen

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1390966627-305-2668?...

Was hält ihr von der?

War nur neugier... keine ratschlag Belehrung

Also ich finde die preise sind sehr variabel und immer nach zustand und laufleistung..... an meiner macht ja schon bremsen komplett runter mit arbeit in der werkstatt nen tausender aus.... dann noch die üblichen verschleisser und steher oder nich.... ich glaube darauf gibts keine gute antwort... hab schon nen paar gekauft... ich tendiere z.b. immer gerne zum händler des Vertrauens wg erlebter mängel und gewährleistung.... würde ich mir gerade eine kaufen wäre da eine für 2700 mit 30000 km + aber ne ältere als die von dir genannte... ich kaufe immer nur mit frischem tüv... hmm ob dir das hilft? Gutes gelingen. Gruss C

Grade deinen link geguckt... schick.... sehr blau der yoshi.... also wenn de soviel geld in die hand nehmen willst... da kriegste auch ne ältere tausender.... auch schon gefahren?

Themenstarteram 22. August 2020 um 15:11

Ja, ist das ein Problem, dass der in Italien ne Erstzulassung hat sowie einen Rutscher, der behoben wurde. Protokoll in Ordnung schreibt er.

Inspektionstechnisch ist alles selbst gemacht und dokumentiert.

Verkäufer macht guten Eindruck, probegefahren bin ich noch nicht. Saß aber auf einer drauf und so.

Bezüglich 1000er halte ich mich zurück zwecks der Unterhaltung, die doch etwas teurer sein dürfte.

Auch Handling ist wohl schwieriger als mit der 600/750er, so wie ich mich informiert habe.

Mein Plan ist es auch selbst zu schrauben, lediglich zur Ventilspielkontrolle würde ich es wohl in die Werkstatt bringen.

Themenstarteram 23. August 2020 um 0:56

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1475990776-305-3431?...

Würdet ihr eher zum K5 oder K7 raten? Auch in Anbetracht des kleinen Preisunterschiedes?

Also... weiß ja nich ob du s hören willst: sagen und schreiben kann jeder alles! Für mich zählen bei so nem bike nur dokumentierte fachwerkstatt nachweise... nicht was irgendjemand selbst macht. Kannst du sie vor dem kauf in deiner /einer wekstatt vorstellen... wenn ich dich richtig verstehe hat der bisherige alles selbst gemacht... sage und schreibe 20000km in 11jahren... naja solls geben... //ne probleme sehe ich nicht bzgl zulassen... da sie ja schon angemeldet war. // naja das mit dem blauen yoshi weckt nur mein misstrauen ob davor alles ausgeräumt ist oder das mop nur dauerfeuer bekommen hat.aber da hab ich zu wenig ahnung.... eben nur alter mann;-)..... /// ich habe keine gsx r "nur" ae da ist der unterschied zwischen 750 und 1200 sehr gering in den kosten - zugegebenerweise auch in den leistungszahlen aufm papier// dachte nur nach meiner erfahrung wirst de eh mehr haben wollen in nem jahr oder zwei...

Warum steht in der k5 anzeige 150 ps? Hab ich falsch überprüft?

Deine Antwort
Ähnliche Themen