ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. PKW als Notstromerzeuger nutzbar?

PKW als Notstromerzeuger nutzbar?

Themenstarteram 9. Januar 2022 um 6:04

Hallo.

Man hört immer wieder das die Wahrscheinlichkeit eines Strom Blackouts groß ist.

Jetzt wollte ich wissen ob ich meine 2 PKWs (Golf 7 1,6 TDI und Octavia 1,6 TDI) im Notfall als Notstromerzeuger nützen kann?

Ähnliche Themen
63 Antworten

Nicht sinnvoll.

Dank intelligenter Lichtmaschinen kann man sowas bei modernen Fahrzeugen > Euro5 fast immer vergessen.

Zusätzlich werden die Lichtmaschinen im Stand nicht ausreichend gekühlt und können bei hohen Strömen überhitzen.

Die meisten Lichtmaschinen im PKW Bereich haben zwischen 100...200A bei 14V = ~1,5-2KW Spitzenleistung. (Abzüglich Wirkungsgrad der normalen 12V Wechselrichter aus dem Caravanbereich bleiben dir dann noch vll. 1000W Dauerleistung. Dafür einen Motoren mit >70PS im Stand tuckern zu lassen lohnt auch nicht. Für das Geld eines guten Sinus Wechselrichters eines Markenherstellers + benötigtes Material bekommst du auch schon einen entsprechenden Generator im Baumarkt

https://www.amazon.de/.../B08FJ22QT1

Um die Heizungsanlage etc. über Notstrom betreiben zu können musst du eh noch bestimmte Sachen bei der Erdung beachten, da dir ansonsten ggf. die Flammüberwachung auf Störung geht und oder Schutzmaßnahmen (RCD) unwirksam werden.

Solarmodule, Speicherbatterie und Wechselrichter.

Kauf Dir einen Kia EV6, der kann 3,6kW vom Fahrzeug via Adapter zurück auf Schuko abgeben. Damit kannst Du in Verbindub mit dem 77kWh-Akku die Glotze lange betreiben ;)

 

Im übrigen würde ich mir um Blackouts weniger Sorgen machen; prüf da evtl. mal Deine Quellen auf Zuverlässigkeit und Plausibilität.

Oder einen Stromerzeuger.

Über Lima kommt 1stens nix bei raus und 2tens wirst die ruckzuck grillen.

Stromspeicher ist mit Photovoltaik macht zwar autark aber auch arm.

Mit dem Kia macht noch am ehsten Sinn wenn man eh vor hat ein E-Auto zu kaufen.

Problem könnte nur sein das genau in dem Moment wo man den Strom aus dem Auto braucht die Kiste leer ist:)

Meine Meinung ist, wer Angst vor Blackouts hat sollte sich einen Generator besorgen.

Notstrom? Definiere das genau für Dich selbst und stelle dann die Watt zusammen. Das beginnt mit ~100 Watt für Lampen und endet im Kw Bereich. Fehler ist oft, dass gedacht wird es gibt Fernsehen, Internet und so weiter.

Guter Start erscheint ein kleiner Benzingenerator und Kochmöglichkeit über Gaskocher. Mit Gas lässt sich auch heizen.

Zitat:

@_ChrisE_ schrieb am 9. Januar 2022 um 06:04:53 Uhr:

Jetzt wollte ich wissen ob ich meine 2 PKWs (Golf 7 1,6 TDI und Octavia 1,6 TDI) im Notfall als Notstromerzeuger nützen kann?

Die Frage kann niemand aus der Ferne beantworten, wenn du uns nicht die benötigte Grundlast verrätst.

Wenn man nach Blackout googelt landet man schnell in den esoterischen Verschwörungsecken. Also Vorsicht und Gehirn einschalten. :D

Unmöglich ist das allerdings nicht.

https://www.heise.de/.../...-am-Blackout-vorbeigeschrammt-5028090.html

PKW als Notstromer? Ungeeignet.

Eher was geeignetes. Gibt es in nahezu jedem Baumarkt.

Oder erstmal hier informieren:

https://www.bbk.bund.de/DE/Warnung-Vorsorge/warnung-vorsorge_node.html

Man muss ja nicht gleich in die einschlägigen Prepper Foren gehen. :D

Blackout ist durchaus ein Thema,man sollte sich zumindest mal gedanken machen und auch die Notfallpläne kennen, denn ein Richtiger Blackout dauert Tage und da gibts Chaos.

Sogar die Öffentlich Rechlichen brachten da schon Berichte.

Mit der Energiewende in den Blackout?

Wie sich unser Netz verändern muss

https://www.br.de/.../...z-veraendern-muss-av:611d283cbd404c0008c79047

oder

Sabotageakt? Stromnetz kollabiert – Blackout im Libanon!

https://m.bild.de/.../...ckout-im-libanon-78766462.bildMobile.html?...

Thema verfehlt.

und um wieder zum thema auto zu kommen, als notstromaggregat zur hausversorgung ungeeignet.

als bug out vehicle in bereitschaft schon eher.

Dann warten wir doch mal ab, ob da noch was kommt bzgl. der Dinge, die da als 'müssen weiter versorgt werden' auf der Liste stehen... ;)

Bin mal gespannt was da so draufsteht :D

Zitat:

@slv rider schrieb am 9. Januar 2022 um 12:22:35 Uhr:

Wenn man nach Blackout googelt landet man schnell in den esoterischen Verschwörungsecken. Also Vorsicht und Gehirn einschalten. :D

Unmöglich ist das allerdings nicht.

https://www.heise.de/.../...-am-Blackout-vorbeigeschrammt-5028090.html

PKW als Notstromer? Ungeeignet.

Eher was geeignetes. Gibt es in nahezu jedem Baumarkt.

Oder erstmal hier informieren:

https://www.bbk.bund.de/DE/Warnung-Vorsorge/warnung-vorsorge_node.html

Man muss ja nicht gleich in die einschlägigen Prepper Foren gehen. :D

Blah, laber.. Verschwörung...

Vor ein paar Tagen erst in Berlin für Stunden der Strom weggewesen, und die Regierung selbst rät zur Vorbereitung für Blackouts...

Die abschaltung der letzten Kernkraft -und kohlekraftwerke machen die Sache sicher nicht besser.

Blackout-Warnung

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. PKW als Notstromerzeuger nutzbar?