ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Pflegeanfänger braucht eure Kaufberatung

Pflegeanfänger braucht eure Kaufberatung

Themenstarteram 30. März 2017 um 18:33

Hallo Zusammen,

ich brauche bitte euren Rat.

Ich würde gerne mal meinen aktuellen Wagen (Renault Megane 3) von außen hübscher machen.

Der ist bj2011 und hat leider noch nie eine vernünftige Politur bekommen.

Ich habe ihn bis jetzt immer durch eine Waschanlage gefahren.

Farbe ist Schwarz met.

Nach dem waschen ist gefühlt am ganzen Wagen swirls! Sogar an der Windschutzscheibe sind überall kleine Swirls zu sehen.

 

Daher würde ich dem Lack endlich mal was gutes tun und versuchen ihm wieder zum Neuwagenglanz zu bringen. So gut es geht.

 

Dazu muss ich auch erwähnen, dass ich mir einen Neuwagen bestellt habe (blau met). Und den will ich dann auf jedenfall besser pflegen, per Handwäsche.

 

Bisher habe ich keine Utensilien für die Pflege.

Daher bitte ich euch hier um Rat was ich alles so für die Lackpflege für den aktuellen und später für den Neuwagen am besten brauche.

 

Ich habe mir hier schon einiges raus lesen können, bin aber trotzdem etwas ratlos.

 

Also das Paket kann ruhig 200€ kosten.

 

Mein Vater hat sich vor Jahren mal eine Poliermaschine gekauft, die ich dann vielleicht für die Swirls aus dem aktuellen Wagen raus polieren könnte. Welche Maschine das genau ist, werde ich in den nächsten Tagen noch nennen. Muss die erstmal im Keller finden.

 

Die Handwäsche würde ich wahrscheinlich an der naheliegenden SB-Waschbox durchführen. Allerdings bin ich mir noch nicht sicher, ob ich da Wasser zapfen kann. Daher besorge ich mir lieber gleich zwei verschließbare Eimer.

 

Für den aktuellen Wagen will ich praktisch eine gründliche Reinigung, Politur und Versiegelung.

Wird wahrscheinlich auch nur noch einmal gemacht, da er im Herbst wohl dann eh verkauft wird.

Aber den neuen will gleich so behandeln, dass der Lack so lange wie möglich neu aussieht.

Sprich Versiegelung und Wachs.

 

Von daher gelten für mich wohl diese beiden Punkte!

 

- Was soll erreicht werden?

1) Guter Glanz bei extrem langem Schutz, Produkte mit langer Standzeit und möglichst wenig Arbeit?

2) Extremer Glanz und möglichst Neuwagenlook, auch wenn es mehr und häufigere Arbeit bedeutet?

Hinweis: Beide Punkte gehen fließend ineinander über und müssen sich nicht ausschließen.

Ähnliche Themen
17 Antworten

Also Wachs und Versiegelung muss man nicht wirklich kombinieren, nimm entweder das eine oder das andere.

Ansonsten solltest du dir mal die FAQ durchlesen: http://www.motor-talk.de/faq/fahrzeugpflege-q90.html

Was ich aber als 1. machen würde, suche dir zuerst eine SB Waschbox auf und kläre dort wann und ob du dort per Hand waschen darfst, viele verbieten das nämlich ganz, oder erlauben das nur von Montag bis Donnerstag wenn nix los ist.

Ansonsten hast du hier 200 eur ausgegeben und kannst die Produkte nirgends gescheit einsetzen.

Themenstarteram 30. März 2017 um 21:59

Ja das faq hab ich schon durchgelesen. Ok, werde mich mal nach ner waschbox schlau machen. Ist aber meiner meinung nach erstmal zweitrangig.

 

Aus dem FAQ werde ich mir wohl das Handwäsche-Paket zusammen stellen.

 

Bei der Lackpflege brauche ich Tipps.

Sind die drei Stufe auf einander aufbauend oder wie muss ich das verstehen?

Welche drei Stufen und wieso ist die sb Box zweitrangig? Willst du 100km zur ab Box fahren weil die in der Nähe keine Handwäsche zulassen?

Hallo shurka

für eine Einkaufsempfehlung schau mal bei mir im Blog rein

Themenstarteram 2. April 2017 um 3:33

Vielen dank Martin,

genau diesen Ansatz hab ich gebraucht.

Kann sogar alles bei Lupus bestellen - mein Packetpreis ca. 250€.

Konnte zwar bei keinem der genannten Lieferanten deine empfohlenen Wachse finden.

Werde dann aber einfach den DJ Purple Haze 30ml nehmen. Hoffe das reicht mir.

Da mein Wagen mit etlichen Swirls überstreut ist, hoffe ich dass das Ultimate Compound für meinen Fall auch das richtige ist. Oder hätte ich lieber den Swirl Remover nehmen sollen?

Ach, und diese Plast Star hab ich leider auch nicht gefunden, muss ichs wohl bei eBay bestellen.

Das Purple Haze ist ein schön anzuwendenden Wachs, dass halt öfters nachgelegt werden sollte weil die Standzeit nicht ewig ist.

 

Ich würde aber das Supernatural Hybrid nehmen. Das hat einen wirklich coolen Glanz und auch eine längere Standzeit.

 

Als Tipp: Richtig dosiert sollten auch mit der kleinen Dose mind. 3-4 Anwendungen drin sein. Mehr Wachs haftet eh nicht am Lack und wird von dir nur wieder abgetragen.

 

Die Ultimate Compound ist die richtige Wahl.

Themenstarteram 2. April 2017 um 12:53

Ok, super. Danke schön. Werde deine Tipps und Empfehlungen sehr gerne annehmen. Einen schönen Tag wünsche ich weiterhin ;-)

Ja alles in einem Shop zu bestellen ist leider nicht möglich, das ist ein Manko. Man braucht zur Zeit 2 Shops dafür. Für Einsteiger natürlich nicht optimal. Ich kann das aber nicht ändern - sorry.

Themenstarteram 2. April 2017 um 18:42

Nein es passt ja, mir fehlt ja nur ein Artikel. Auch wenn es zwei Shops sind ist es immer noch ok.

Hauptsache ist, dass ich überhaupt weiß was und wo ich es am besten bestellen kann.

Themenstarteram 21. Mai 2018 um 16:21

Hallo Zusammen,

Ich möchte meinem Neuwagen (ist jetzt 6Monate jung) eine kleine Kur verpassen.

 

Also das Paket hab ich mir ja schon zusammen gestellt.

Ich denke eine Politur muss glaube ich noch nicht sein.

Daher denke ich nach dem Kneten direkt zu wachsen.

 

Geht das oder ist das eher schlecht für den Lack?

 

Und ich habe noch nicht ganz verstanden wie ich mit dem IPA vorgehen soll?

 

Zitat: "Nach der erfolgreichen Politur sollte zur Vorbereitung für den Lackschutz der Lack mit IPA, auf ca. 60 % mit destilliertem Wasser verdünnt, gereinigt werden."

 

Ich nehme an, dass ich den Alkohol in einer Sprühflasche verdünnen muss und dann einfach nach der Politur oder eben kneten aufsprühen und mit einem MFT abwischen muss. Richtig?

Oder fällt dieser Schritt generell nur nach dem Kneten weg und ich kann direkt wachsen?

 

Das Video zum Wachsen hab ich mir auch schon angesehn.

Ja das IPA aufsprühen und mit einem MFT abwischen.

Themenstarteram 21. Mai 2018 um 23:27

IPA auch nutzen wenn ich nur Knete?

Weil das Quick& Shine eigentlich auch sehr schön glänzt. Würde da am liebsten einfach nochmal drüberwachsen. Oder macht das keinen Sinn?

Mit dem IPA wische ich es doch weg.

Oder ist das auch der Sinn der Sache um nur noch das Wachs auf der Oberfläche zu haben?

 

Sorry für die doofe Frage.

Du verwirrst mich gerade. :confused:

Womit willst du wo drauf wachsen?

Das Quick & Shine kannst du später zum Schluss nach dem Wachsen drauf machen, aber NICHT erst Quick & Shine und dann Wachs drüber.

1. Waschen

2. Kneten

3. Polieren (Ultimate Compound)

4. IPA (um letzte Polierrückstände zu entfernen u. fettfreie Basis f. Wachs zu bekommen)

5. Wachsen (Purple Haze oder Supernatural Hybrid)

6. Detailer* (Quick & Shine)

*Kann man gleich nach dem Wachsen machen. Braucht man aber eigentlich nicht direkt nach dem Wachsen auftragen, da das Wachs selber schon Glanz erzeugt. Kannst du nehmen nachdem du später wieder ein paar mal normal gewaschen hast. Das frischt das Wachs dann wieder auf und holt wieder Glanz heraus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Pflegeanfänger braucht eure Kaufberatung