Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Peugeot 407 Business Line HDI170 HDI FAP - Eure Meinung?

Peugeot 407 Business Line HDI170 HDI FAP - Eure Meinung?

Peugeot 407
Themenstarteram 4. Dezember 2010 um 21:55

Hey Leute,

mein Bruder möchte sich einen Kombi kaufen und ist auf folgenden Peugeot gestoßen und wundert sich doch etwas dass er so günstig ist. Was denkt ihr? Zudem die Frage gibt es bekannte Probleme beim 407SW oder was man sonst beachten sollte?

Gesamt-Preis: 11.950 €

Ausstattung

* Dieses Fahrzeug erfüllt das Hersteller-Qualitäts-Siegel: Qualitäts Gebrauchtwagen

* Umweltplakette grün

* TÜV neu

* Klimaautomatik

* Xenon-Scheinwerfer

* elektrische Sitzverstellung

* elektrische Fensterheber

* Window/Kopfairbags

* ESP (el. Stabilitäts Programm)

* chronossilber

* 5 Sitzplätze

* CD-Player

* Alu-Räder

* ABS

* Zentralverriegelung m.FB

* elektronische Wegfahrsperre

* Traktionskontrolle

* Bordcomputer

Weitere Informationen

Nebelscheinwerfer, Schadstoffklasse Euro 4, Sitzheizung, Tempomat, Servo-Lenkung, Außentemperaturanzeige, Leder-Lenkrad, Mittelarmlehne, elektrische Reifendruckkontrolle, Sitzhöhenverstellung, elektrische Spiegel, Wärmedämmendes Glas, 5 Türen, Garantie, Glasdach, Katalysator, Dieselpartikelfilter, Interieur Stoff, Radio, Sitz links/rechts orthopaedisch, Anzeige Motorölstand, Bremsassistent, Business-Paket, Nebelschlussleuchte(n), Schalt-/Wählhebelgriff Leder, Sicht Paket, Sondermodell Business Line, Sonnenblenden mit beleuchteten Spiegeln, Stoßfänger in Wagenfarbe, Türgriffe außen in Wagenfarbe, Wartungsintervall-Anzeige, Inzahlungnahme Ihres Fahrzeugs, Sofortige Probefahrt, Flexible Finanzierung, 14-Tage Umtauschrecht, Hier finden Sie Ihr neues Fahrzeug:, Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!

Erstzulassung: 08/2007

Laufleistung:86.241 KM

Bauart:Kombi

Getriebeart:mechanische Schaltung

Leistung:125 KW(170 PS)

Motorart:Diesel

Farbe:chronossilber

Kraftstoffverbrauch innerorts:8,20 l/100 km*

Kraftstoffverbrauch außerorts:5,10 l/100 km*

Kraftstoffverbrauch kombiniert:6,20 l/100 km*

CO2-Emissionen:165 g/km*

21650941-2
Ähnliche Themen
14 Antworten

Der 170-PS-HDI passt perfekt zu diesem Fahrzeug, ein toller Motor.

Probleme können die 407-er extrem viele haben, müssen sie aber nicht.

Dazu liest Du am Besten die diversen Beiträge hier durch.

Bei der Testfahrt würde ich besonders auf die Traggelenke (gehen oft hopps), die Servolenkung (macht oft Probleme) und die Bremsen (Nassbremsproblem, Bremsleistung, Quietschen) achten.

Als Gebrauchtwagen kann der 407 eine gute Wahl sein, ich würde aber immer noch ein Bisschen Geld mit einrechnen für allfällige Reparaturen.

Gruss ROYAL_TIGER

Servus!

Und was macht man bei quietschenden Bremsen? Ist das zu beheben?

Th.

Zitat:

Original geschrieben von ThY2k

Servus!

Und was macht man bei quietschenden Bremsen? Ist das zu beheben?

Th.

Ich kenne Fahrzeuge bei denen haben das Brechen der Kanten und der Einsatz von Kupferpaste geholfen. Bei einer (meiner) sportlichen Fahrweise war aber nichts zu machen. Ab 5'000 km bis 32'000 km grässliches Gequietsche. Es wurde alles versucht von Kanten berechen, Kupferpaste, Scheiben abziehen, neue Bremsbeläge usw. da half nichts!

Also wenn es nicht behoben werden kann hat man die Wahl damit zu Leben oder das Fahrzeug zu wechseln. Bei mir war das ein Grund von vielen wieso der 407-er weg musste.

Gruss ROYAL_TIGER

Zitat:

Original geschrieben von ThY2k

Servus!

Und was macht man bei quietschenden Bremsen? Ist das zu beheben?

Th.

also ich fahre meinen 407sw schon über 2 jahre und bei mir quitscht nichts... auser es fährt ein auto neben mir das rumquitscht.. aber mein löwe ist still und murrt vor sich hin :-) also lass dich nicht davon abschrecken ob die bremsen quitschen oder net...

Zitat:

Original geschrieben von fakeshow

Zitat:

Original geschrieben von ThY2k

Servus!

Und was macht man bei quietschenden Bremsen? Ist das zu beheben?

Th.

also ich fahre meinen 407sw schon über 2 jahre und bei mir quitscht nichts... auser es fährt ein auto neben mir das rumquitscht.. aber mein löwe ist still und murrt vor sich hin :-) also lass dich nicht davon abschrecken ob die bremsen quitschen oder net...

Schon beim Ohrenarzt gewesen? :D

Nein im Ernst, quietschende Bremsen sind ein grosses Problem bei den PSA-Fahrzeugen.

Wenn ich zu Fuss unterwegs bin und mir das Bremsenquietschen von einem Fahrzeug extrem störend auffällt, dass ich mich umdrehe sind es > 90 % Peugeots oder Citroens.

Vielleicht aber auch als Erkennungsmerkmal so gewollt? :eek:

Gruss ROYAL_TIGER

Zitat:

Original geschrieben von ROYAL_TIGER

Zitat:

Original geschrieben von fakeshow

 

also ich fahre meinen 407sw schon über 2 jahre und bei mir quitscht nichts... auser es fährt ein auto neben mir das rumquitscht.. aber mein löwe ist still und murrt vor sich hin :-) also lass dich nicht davon abschrecken ob die bremsen quitschen oder net...

Schon beim Ohrenarzt gewesen? :D

Nein im Ernst, quietschende Bremsen sind ein grosses Problem bei den PSA-Fahrzeugen.

Wenn ich zu Fuss unterwegs bin und mir das Bremsenquietschen von einem Fahrzeug extrem störend auffällt, dass ich mich umdrehe sind es > 90 % Peugeots oder Citroens.

Vielleicht aber auch als Erkennungsmerkmal so gewollt? :eek:

Gruss ROYAL_TIGER

echt komisch... also bei uns fahren echt viele peugeot rum aber die kleineren (207, 308 usw) und da hört man echt nichts.... vor paar tagen ist ein schöner bmw vor mir gefahren.. und es hat gequitscht und ich dachte mir ich wär es... bis er weg war der bmw.. so war das quitschen auch weg :-D

Zitat:

Original geschrieben von fakeshow

Zitat:

Original geschrieben von ROYAL_TIGER

 

Schon beim Ohrenarzt gewesen? :D

Nein im Ernst, quietschende Bremsen sind ein grosses Problem bei den PSA-Fahrzeugen.

Wenn ich zu Fuss unterwegs bin und mir das Bremsenquietschen von einem Fahrzeug extrem störend auffällt, dass ich mich umdrehe sind es > 90 % Peugeots oder Citroens.

Vielleicht aber auch als Erkennungsmerkmal so gewollt? :eek:

Gruss ROYAL_TIGER

echt komisch... also bei uns fahren echt viele peugeot rum aber die kleineren (207, 308 usw) und da hört man echt nichts.... vor paar tagen ist ein schöner bmw vor mir gefahren.. und es hat gequitscht und ich dachte mir ich wär es... bis er weg war der bmw.. so war das quitschen auch weg :-D

Also selbst der 307 von meinem Vater quietscht nur hört er es selber nicht mehr! :D

So hat das Alter halt auch seine Vorteile! :)

Gruss ROYAL_TIGER

Bei mir quitscht auch nix! Bei keinem der 3 Löwen

am 7. Dezember 2010 um 23:53

Bei meinem 406 quitscht auch aber nur wenn ich die Fenster unten hab ;), am sonnsten höhr ich auch nichts^^. Ab und zu nervt mich das auch, kommt zum gluck nur im Sommer vor.

Bei meine Frau ihrem 206 hab ich das quitschen noch nicht gehöhrt.

Zitat:

Original geschrieben von schachspieler2

Bei meinem 406 quitscht auch aber nur wenn ich die Fenster unten hab ;), am sonnsten höhr ich auch nichts^^. Ab und zu nervt mich das auch, kommt zum gluck nur im Sommer vor.

Bei meine Frau ihrem 206 hab ich das quitschen noch nicht gehöhrt.

von welchem hersteller hast du denn die klötze drauf? auf deinem 406?

am 8. Dezember 2010 um 12:46

Von anfang hatte ich Originalen Beläge drin danach von ATI quitscht vor wie nach ;)

Zitat:

Bei meine Frau ihrem 206 hab ich das quitschen noch nicht gehöhrt.

Vermutlich die Basisversion mit Trommelbremsen an der Hinterachse.

Aber ganz ehrlich mein damaliger 206 GT war auch absolut quietschfrei und hatte Bremsen die den Namen noch verdienten. Aber alle 207-er, welche ich als Ersatzwagen fuhr ..... hässlich, egal wie viele Km auf dem Tacho standen!

Gruss ROYAL_TIGER

Bremsenquietschen beim leichten Anbremsen, oder kurz vor Fahrzeugstillstand entsteht durch hoch frequentierte Schwingungsanregung infolge der Reibvorgänge zwischen Bremsbelag und Bremsscheibe.

Quietschen muss nicht sein.

Von Jurid gibt es spezielle Bremsbeläge: um dem Bremsquietschen entgegenzuwirken, gibt es tangential geschliffene Bremsbeläge.

Bei diesen Belägen ist die Reibfläche des kolbenseitigen Bremsbelages zur Trägerplatte schräg angeschliffen und nicht wie bisher parallel.

Durch das Schrägschleifen sind diese Beläge laufrichtungsgebunden und entsprechend einzubauen.

Aber selbst wenn solche Beläge verbaut sind, wurde da ein Fehler gemacht, dann quietscht es auch mit diesen Belägen

Also ab Herbst 07 gibt es keine Probleme. Meiner hat mittlerweile 83000KM und hatte bisher nur eine

Reparatur ( Garantie ) und zwar ein lockeres Kupplungspedal. Ich würde den Wagen aber von einer PUG Werkstatt auf Herz und Nieren prüfen lassen, man weiss ja nie. So sagenhaft günstig ist der Preis aber nicht. Mein Platinum mit Navi und 4 WI Reifen auf Alus hat 2009 17500 € gekostet mit 17000KM.

Zu beachten ist der relativ kleine Kofferaum für einen Kombi und für die Stadt ist er auch etwas unhandlich und schwer, Verbrauch 7,5-8,0L bei flotter fahrweise. Sein Revier ist die Autobahn oder die Landstrasse.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Peugeot 407 Business Line HDI170 HDI FAP - Eure Meinung?