ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Mikrofasertuch oder Waschhandschuh zum Lack polieren?

Mikrofasertuch oder Waschhandschuh zum Lack polieren?

Themenstarteram 23. Juni 2020 um 20:41

Frage:

Wirft man die Mikrofasertücher nach dem Auspolieren von 1. Wachs, 2. Polymeren, 3. Keramikversiegelungen weg oder kann man die erfolgreich waschen und wiederverwenden?

Ich gehe davon aus, dass das Mikrofasertuch und der Waschhandschuh gleichartig aufgebaut ist an der Wischfläche ?! Der Handschuh lässt sich aber weit besser anfassen. Beim Tuch holt man sich bestimmt einen Krampf.

Wenn ein Tuch 1-3€ kostet, sehen ich einen sochen Handschuh (2-7€) als sinnvoller an.

Ist dem so, wäre das eine Alternative?

Mikrofaser Handschuh
Ähnliche Themen
14 Antworten

Was mir bei Dir auffällt, Du machst für jeden Schei.. ein neues Thema auf. Manche sogar mehrmals zum selben Thema. Hast Du schon mal die Suchfunktion benutzt Oder die FAQ gelesen? Da wird alles bestens erklärt. Nix für ungut aber es braucht nicht für jede Frage ein neues Thema.

Themenstarteram 23. Juni 2020 um 21:06

Da kam bisher nur Schrott und ich lese nicht 5h ein Forum, nur für die Antwort. Das ist nun mal die Krankheit von Foren. 95% ist jeher Müll. Was aber bei mir auffällt kann dir schnurz sein, es sei den du betreibst Stalking, verboten laut StGB zudem eine krankhafte psychische Störung. Primaten haben zudem auch nichts anderes zu tun als anderen nachzustellen, weil das ein noch nicht beendeter Säuglingsreflex ist. Nur weil dir was auffällt, heist das nicht das du intelligenter bist, im Gegenteil. Wenn von 10 Kommentaren 8 Sülze von Primaten sind, weil es nur dümmliche Einwürfe sind, die nichts zum Thema beitragen, dann ist das das einzige was hier das Problem ist, aber wer kein ZuHause hat, der ergeifert sich nun mal gern, wenn jemand anders denkt. Mit jedem dümmlichen Einwurf wird das Forum vermüllt. Solche brauchen gar nicht anfragen, warum man Threads neueröffnet, die sollten erst mar erwachsen und reif werden.

Wenn dir gängige forenregeln nicht passen solltest du einfach zum Profi gehen und deine Zeit nicht hier verschwenden.

Aber die kommen wahrscheinlich mit deiner Art auch nicht klar ;)

Was bist den Du für einer? Schon mal was von Netiquette gehört? Wohl noch in der Pubertät, oder!?

Punkt 1: Es liegt dem TE frei ein Thema zu erstellen. Wir alle wissen das sich die Pflegeindustrie ständig weiterentwickelt und Infos die vor 1-2 Jahren noch aktuell waren heute wieder veraltet sein können.

Punkt 2: Das ist jetzt nicht der erste Thread des TEs der eskaliert was unter anderem auch an seiner eigenen Ausdrucksweise liegt.

Ich würde an dieser Stelle ALLE Beteiligten darum bitten einfach über das Thema zu sprechen anstatt sich direkt an die Gurgel zu gehen.

Und nur noch mal zur Klarstellung:

EIN THREAD pro Thema reicht aus! Es braucht für ein Thema keine 8 Threads in denen man schneller den Faden verliert als man schauen kann.

Wenn das hier so weitergeht ist der Thread in Rekordtempo dicht.

Ich nutze zum abpolieren langflorige Mikrofaser Tücher. Die wasche ich mit einem Color- oder Feinwaschmittel im Buntwäschekurzprogramm und lasse sie bei 800 Umdrehungen schleudern. Ich nutze für das Waschmittel normale Marken vom Discounter oder von Perwoll. Du kannst Dir aber auch für sogenannte überteuerte Spezialwaschmittel das Geld aus der Tasche ziehen lassen. Wichtig ist immer die Mikrofaser Tücher auf Einschlüsse von Dreck zu kontrollieren. Hin und wieder verfangen sich gern mal einige Partikel. Kommt aber selten vor.

Zitat:

@Braunschecke schrieb am 23. Juni 2020 um 20:41:39 Uhr:

Frage:

Wirft man die Mikrofasertücher nach dem Auspolieren von 1. Wachs, 2. Polymeren, 3. Keramikversiegelungen weg oder kann man die erfolgreich waschen und wiederverwenden?

Ich gehe davon aus, dass das Mikrofasertuch und der Waschhandschuh gleichartig aufgebaut ist an der Wischfläche ?! Der Handschuh lässt sich aber weit besser anfassen. Beim Tuch holt man sich bestimmt einen Krampf.

Wenn ein Tuch 1-3€ kostet, sehen ich einen sochen Handschuh (2-7€) als sinnvoller an.

Ist dem so, wäre das eine Alternative?

die MF-tücher vom Wachs + Polymer kann man waschen, das geht wieder raus.

Bei Keramikversiegelung ist das so eine Sache, fängt die im Tuch an zu trocknen geht da nix mehr raus und beim nächsten Lackkontakt gibts def. Kratzer von der ausgehärteten Keramik.

Die MF-tücher sind leicht zu handhaben, 2x falten und du hast guten Griff und genügend unbenutzte stellen um mit 4-5 Tüchern dein ganzes Auto auszupolieren.

Der Handschuh hat nur 2 Seiten und ist schnell gesättigt, und dann gibts schlieren .......

von daher würde ich lieber zum MF-tuch greifen, gute Tücher kosten aber mehr als die 1-3€, so 5-7€ pro tuch sollte da schon die zu erwartende Preisspanne sein.

Die von dir gezeigten Handschuhe sind garnicht geeignet, diese Zotteldinger werden meist nur zur Felgenreinigung verwendet.....

Die Zottelhandschuhe sind zum waschen sehr gut geeignet

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 11:10

Die Frage zielte darauf ab, ob die Mikrofasern beim Wachsen oder Ceramic-Abpolieren so verkleistern, dass waschen gar keinen Sinn bringt, weil die Borsten von Lammen oder Handschuhen wie mit Leim verkleistern oder nicht und ob sich daraus Wegwerf- oder wiederverwendbarkeit ergibt. Weil bei Wiederverwendbarkeit die Handschuhe angenehmer wären beim Benutzen, bei Werwerf- die Lappen preiswerter sind.

Wie schon geschrieben wurde:

Bei normalem Wachs oder normalen Versiegelungen kein Problem. Bei richtigen Ceramic Coatings schon, aber die sind eh nichts für Anfänger!

Zitat:

@Braunschecke schrieb am 23. Juni 2020 um 20:41:39 Uhr:

 

Wenn ein Tuch 1-3€ kostet

Krass, was du für Microfasertücher für deinen Autolack verwenden willst.

Aber viel schlimmer, dass anscheinend niemand hier im Forum in der Lage ist ihm den Unterschied zwischen MFT für den Haushalt ab 1€ und denen für den Farbzeuglack ab etwa 5€ zu erklären. Für ein Fahrzeugpflegeforum eine ganz peinliche Nummer.

Niemals die kurzflorigen 1 Euro Mikrofaser Tücher benutzen. Die lassen den gebunden Schmutz beim waschen nicht los

Also, ich schreibe hier aus zwei Gründen überhaupt nichts mehr dazu:

 

1. Die Frage des TE wurde bereits von @jupdida beantwortet;

2. Die Ausdrucksweise des TE gefällt mir nicht.

@JoaoAlves

zu 1. nein hat er nicht die Antwort ist unvollständig und es fehlt der Unterschied zwischen den MFT für den Lack und denen im Haushalt. Das sind 2 Paar Schuhe.

zu 2. sehe ich auch so

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Mikrofasertuch oder Waschhandschuh zum Lack polieren?