ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Penzl Auspuffanlage V2

Penzl Auspuffanlage V2

Themenstarteram 12. August 2018 um 22:45

Hallo!

Hat jemand einen Penzl Klappenauspuff V2 und kann

seine Erfahrungen berichten!

Am besten an einer HD Sport Glide 2018!!

Haltbarkeit! KLANG!!! Usw.

Vielen Dank vorab schon mal!

Und allzeit Gute Fahrt!

Gruß

Beste Antwort im Thema

Hallo Tour525,

ich fahre eine Fat Boy Spezial Baujahr 2017 und habe mir im Mai vom Freundlichen in Kiel eine Penzl-V2 Auspuffanlage montieren lassen. Zuvor hatte ich eine Dyna Super Glide Custom mit manueller Klappenverstellung, mit der ich sowohl vom Sound, als auch von der Materialqualität her sehr zufrieden war. Die Fat Boy muss jetzt jedoch die Euro 4 Norm erfüllen, für die die manuell verstellbare Anlage keine Zulassung hat.

Die Penzl-V2-Anlage hätte mich regulär mit Einbau 2700,- Euro gekostet. Da ich die Fat Boy beim selben Händler im Jahr zuvor neu gekauft hatte, bekam ich jedoch einen ordentlichen Rabatt.

Die Anlage macht einen außerordentlich wertigen Eindruck und die schwarze Beschichtung passt bestens zu den vorhandenen schwarzen Krümmerblechen. Die Anlage wird durch einen kleinen Druckschalter am Lenker geregelt, der ebenfalls einen sehr wertigen Eindruck macht. Das Steuerungskabel habe ich durch den Lenker verlegen lassen, der Stellmotor für die Auspuffklappen wurde unter dem Motorblock montiert, so das jetzt weder am Lenker noch im Bereich der Auspuffrohre Kabel oder Seilzüge störend ins Auge fallen. Das haben die Kieler Harley-Leute wirklich gut hinbekommen!

Der Sound sowohl der mechanischen, als auch der elektrischen Penzl-Anlage ist ein voluminöses, basslastiges Blubbern. Eine Jekyll&Hyde-Anlage und mehr noch eine Kess-Tech-Anlage hört sich für mein Gefühl nicht so voluminös, rauher und weniger rund an. Aber das empfindet natürlich jeder anders. Fährt man die Anlage mit maximal offenen Klappen (der Druckschalter am Lenker leuchtet bei dieser anwählbaren Voreinstellung rot), dann ist sie mir viel zu laut. Fährt man die Anlage mit geschlossenen Klappen (der Druckschalter am Lenker leuchtet bei dieser anwählbaren Voreinstellung grün), dann ist mir die V2 einen Tick zu leise, aber vom Bass her immer noch um vieles besser, als die Originalanlage. Ich fahre die Penzl-V2-Anlage immer in einem mittleren Bereich, den ich von der Lautstärke her frei wählen konnte (der Druckschalter am Lenker leuchtet bei dieser anwählbaren, von mir vordefinierten Einstellung orange). Und - wenn du bei mehr als 3000 Umdrehungen abrupt das Gas wegnimmst, dann fängt die V2 kräftig an zu röhren - ein echter Ohrenschmaus.

Ich hatte die Sorge, dass das Öffnen und Schließen der Auspuffklappen zu einem mich störenden Lauter- und Leiserwerden der Auspuffanlage führen würde. Das ist in der Praxis aber nicht der Fall. Subjektiv habe ich beim Fahren mit der V2 den Eindruck, die Klappen der Anlage wären - in welcher Stellung (rot/orange/grün) auch immer - gleichbleibend offen, wie bei meiner alten, mechanisch einstellbaren Penzl-Anlage.

Letzter und für mich auch ganz wichtiger Punkt: Mit dem Originalauspuff drehte meine Fat Boy rund nur bis etwa 3000 U/Min. Höher drehte sie nur widerwillig und das auch nur mit zunehmenden, sich ungesund anfühlenden Vibrationen. Das hat sich nach der Montage der Penzl-V2 völlig erledigt - jetzt dreht der Motor durch die offene Auspuffanlage willig bis 4500 U/Min - wahrscheinlich auch mehr, was ich aber bisher noch nicht ausprobiert habe. Das war übrigens bei meiner Dyna mit der mechanisch verstellbaren Penzl-Anlage genauso.

 

Mit freundlichem Gruß

Joerg

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Wie war das mit der neuverbauten PENZl-Anlage?

Alles ok, oder?

Hallo, ich habe mir beim Händler im Sept. 18 eine V2 anbauen lassen. Funktionierte bis gestern ganz gut, aber jetzt nicht mehr!! Die Anlage lässt sich nicht mehr verstellen und bleibt wohl auf "Offen" stehen. Ich habe mal nachgeschaut und festgestellt das die beiden Seile am Stellmotor gerissen sind. Werde morgen mal den Händler anrufen, und bin gespannt wie ich aus dieser Nummer rauskomme!!!

MfG

Mike

Schade. Hatte ich aber doch gesagt, dass das mit dem PENZL Service nicht so gut ist. Bin gedpannt ob dies gratis ist.

Hallo,

Die beiden Züge sind bei meiner V2 auch gerissen, das war im September 18 nach knapp einem Jahr. Wurden von meinem Händler sofort gewechselt. Ich habe von Penzl, ohne Kosten, den Sensor-Schalter gegen den Neuen Tipp-Taster ausgetauscht bekommen. Im Moment stört mich, das an den Endstücken das Chrom sich auflöst. Werde übernächste Woche mal zum Händler fahren. Mal sehen was Er dazu sagt. Sind ja 4 Jahre Garantie. Wer hat auch Probleme mit dem Chrom???

Gruß

Palit

mike-lh

Hallo, ich habe an meine Harley XL 1200 CX beim Händler im Sept. 18 eine V2 anbauen lassen. Funktionierte bis gestern ganz gut, aber jetzt nicht mehr!! Die Anlage lässt sich nicht mehr verstellen und bleibt auf "Offen" stehen. Ich habe mal nachgeschaut und festgestellt das die beiden Seile am Stellmotor gerissen sind. Werde morgen mal den Händler anrufen, und bin gespannt wie ich aus dieser Nummer rauskomme!!!

Der Klang der Anlage ist Super, nicht so blechern wie bei anderen Anlagen sondern schön bassig.

 

MfG

Mike

Zitat:

@mike-lh schrieb am 2. Juni 2019 um 17:15:33 Uhr:

 

mike-lh

Hallo, ich habe an meine Harley XL 1200 CX beim Händler im Sept. 18 eine V2 anbauen lassen. Funktionierte bis gestern ganz gut, aber jetzt nicht mehr!! Die Anlage lässt sich nicht mehr verstellen und bleibt auf "Offen" stehen. Ich habe mal nachgeschaut und festgestellt das die beiden Seile am Stellmotor gerissen sind. Werde morgen mal den Händler anrufen, und bin gespannt wie ich aus dieser Nummer rauskomme!!!

Der Klang der Anlage ist Super, nicht so blechern wie bei anderen Anlagen sondern schön bassig.

 

MfG

Mike

War heute beim Händler, er kann die Anlage nicht reparieren und sie muss nach Penzl eingeschickt werden. Er stellte fest das eine Kugel klemmte und die andere schwergängig war. In der Zwischenzeit kommen die originalen Töpfe wieder drauf. Dauert ca. 2 - 3 Wochen. Mal sehen wie es ausgeht!!

MfG

Mike

Hallo Mike,

Ist Deine V2 schon wieder zurück?? Wenn ja, wurden neue Kugelventile eingebaut?

Gruß Palit

Hallo ?? ich fahre ein FAT Bob 2018 und mich würde interessieren wo der Stellmotor für die Bowdenzüge unter dem Getriebe befestigt wurde. Toll wären Bilder ??

Danke

Zitat:

@Skodiaq17 schrieb am 6. Juni 2020 um 16:14:37 Uhr:

Hallo ?? ich fahre ein FAT Bob 2018 und mich würde interessieren wo der Stellmotor für die Bowdenzüge unter dem Getriebe befestigt wurde. Toll wären Bilder ??

Danke

Hallo, der Stellmotor wurde zwischen Rahmen und Motor quer eingebaut. Siehe Bild.

20200607
20200607

Prima Dankeschön, könnte ich noch Aufnahmen, (wenn es geht ) von der Verlegung der Bowdenzüge insgesamt haben . Auspuffe, Rahmen usw

Hallo, am Rahmen sind es die unteren Leitungen (Züge). Anlage ist an einer Breakout XLBRS von 2018, vom Händler montiert ansonsten keine Garantie von Penzl. Mal auf der Homepage von Penzl nachlesen.

20200607
20200607
20200607
Deine Antwort
Ähnliche Themen