ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Peinlich: Comand NTG2 2011/2012 v13.0 - vom Markt genommen !!!

Peinlich: Comand NTG2 2011/2012 v13.0 - vom Markt genommen !!!

Mercedes C-Klasse CL203 Sportcoupé
Themenstarteram 14. August 2012 um 7:32

Wollte gestern die neueste Version V13.0 bei meinem lieben Händler holen, O-Ton: Die DVD Version 13.0 wurde aus dem Markt genommen, Grund unbekannt :(

Wisst ihr mehr ???

Ähnliche Themen
46 Antworten

Hallo,

na dann erspare ich mir doch die Frage warum ich es gestern nicht bekommen habe. Die wussten allerdings noch nicht einmal das es eine neue Version gibt. Seltsam...aber vielleicht dauert es bei uns in Österreich länger...?

LG

MTGrisu

Themenstarteram 14. August 2012 um 13:04

Zitat:

Original geschrieben von MTGrisu

 

...aber vielleicht dauert es bei uns in Österreich länger...?

LG

MTGrisu

Nein, ich denke mir die Jungs haben keinen Plan :mad:

Zitat:

Original geschrieben von tobias37

O-Ton: Die DVD Version 13.0 wurde aus dem Markt genommen, Grund unbekannt :(

Wisst ihr mehr ???

Das ist nicht wahr oder...:mad:....?

Leider weiss ich auch nicht mehr, wollt sie mir aber auch zulegen....

Hallo,

seid doch froh das überhaupt noch etwas Neues kommt. Für das

APS30 gibt es garnichts Aktuelles mehr, wenn man beim APS30 überhaupt jemals von Aktualität sprechen konnte. Weder Gerät und noch weniger die Software waren je das teure Geld wert, ich bereue jeden Euro. Würde mir nie wieder ein fest installiertes Navi kaufen, nutze jetzt das Smartphone und brauche nicht mal etwas eintippen da die Sprachsteuerung ausgezeichnet funktioniert, zusätzlich wird mir noch die Verkehrsdichte auf der Route angezeigt.

Das ist ja mal richtig peinlich. Mal sehen wenn der nächster Termin ist, wenn sie es mal gebacken kommen.

Zitat:

Original geschrieben von kombi1004

Würde mir nie wieder ein fest installiertes Navi kaufen, nutze jetzt das Smartphone und brauche nicht mal etwas eintippen da die Sprachsteuerung ausgezeichnet funktioniert

Naja das sehe ich etwas anders. Hab auch ein Jahr lang nur per Smartphone navigiert und sehe jetzt das APS50 als Entspannung an.

Ordentliche und deutlich klare Ansagen die dem SP gegenüber sehr ruhig rüberkommen.

Und das größte plus das man gleichzeitig laut Musik hören kann....

Zitat:

Original geschrieben von oldeip

Zitat:

Original geschrieben von kombi1004

Würde mir nie wieder ein fest installiertes Navi kaufen, nutze jetzt das Smartphone und brauche nicht mal etwas eintippen da die Sprachsteuerung ausgezeichnet funktioniert

Naja das sehe ich etwas anders. Hab auch ein Jahr lang nur per Smartphone navigiert und sehe jetzt das APS50 als Entspannung an.

Ordentliche und deutlich klare Ansagen die dem SP gegenüber sehr ruhig rüberkommen.

Und das größte plus das man gleichzeitig laut Musik hören kann....

Im Moment kenne ich kein Navi, das dem Smartphone (Navigon) überlegen wäre und Musik hören ist auch kein Problem. Das ging mit einem Windows-Mobile-Gerät genau wie auch mit dem iPhone. Die Command-Navigation ist trotz aktzueller Karten ein "Stück antiquiertes Material".

Gruß, HUK

Themenstarteram 15. August 2012 um 7:24

Zitat:

Original geschrieben von oldeip

Zitat:

Original geschrieben von tobias37

O-Ton: Die DVD Version 13.0 wurde aus dem Markt genommen, Grund unbekannt :(

Wisst ihr mehr ???

Das ist nicht wahr oder...:mad:....?

Doch das ist war :( So sieht wohl Qualitätsmanagment bei Mercedes Benz aus.

P.S. Anfrage an Mercedes Benz, keine Antwort :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von oldeip

Naja das sehe ich etwas anders. Hab auch ein Jahr lang nur per Smartphone navigiert und sehe jetzt das APS50 als Entspannung an.

Ordentliche und deutlich klare Ansagen die dem SP gegenüber sehr ruhig rüberkommen.

Und das größte plus das man gleichzeitig laut Musik hören kann....

Welche(n) Nachteil(e) hat ein Smartphone gegenüber einem reinem mobilem bzw. festem Navi? Beim iPhone oder Android kann man verschiedene Sprachen nachinstallieren, wenn die System-Sprache zu holzfällermäßig rüberkommt.

Ich fahre prinzipiell ohne Ansagen, da die mich eher verwirren, als weiter bringen, weswegen mir die Sprache schonmal egal ist. Beim Smartphone habe ich die Möglichkeit auch mal schnell im Internet was nachzuschauen, wo nun "Tante Ema Laden Butzebach" ist. In den Points of Interest des APS 50 ist der wohl kaum zu finden.

Die letzten drei Jahre bin ich mit festem Navi in einem Nissan Almera gefahren, was mich so manche Nerven gekostet und Wutanfälle hervorgerufen hat. Davor war ich drei Jahre mit mobilem Garmin Nüvi unterwegs.

Mit den festen Navis habe ich bisher nur negative Erfahrungen gemacht, was hauptsächlich an der Beschaffung und dem Preis aktueller Karten liegt. Jedes Jahr bzw. alle zwei Jahre 120 Euro für eine schonwieder alte Karte... für Toyota haben wir nichtmal was Aktuelles gefunden...

Auf der anderen Seite habe ich für mein Nüvi ein Lifetime-Update, was als Angebot nichtmal ansatzweise 120 Euro gekostet hat.

Seit Anfang Juni nutze ich allerdings mein Smartphone, und bin begeistert. Navigon auf Android kann wirklich einiges, die nötigen Erweiterungen vorausgesetzt. Meiner Ansicht nach kann da kein mobiles und erst recht kein festes Navi mithalten.

@stonedzero

Meiner Meinung nach müsste die Frage lauten:

Welchen Vorteil hat die APS Navigation?

Das Konzept ist einfach sehr gut (Anzeige im KI) und wie schon oldeip geschrieben hat...einfach...entspannend!

Keine Frage, die ständig veralteten Karten zu Apothekerpreisen sind gelinde gesagt eine Frechheit...

Gruß

MTGrisu

Zitat:

Original geschrieben von MTGrisu

 

Keine Frage, die ständig veralteten Karten zu Apothekerpreisen sind gelinde gesagt eine Frechheit...

Ist man dazu verpflichtet diese zu kaufen? Bald kosten die mehr, als der 203er noch an Wert hat..... ;)

Zitat:

Original geschrieben von MTGrisu

@stonedzero

Meiner Meinung nach müsste die Frage lauten:

Welchen Vorteil hat die APS Navigation?

Das Konzept ist einfach sehr gut (Anzeige im KI) und wie schon oldeip geschrieben hat...einfach...entspannend!

Ich wollte hier auch gar keine Diskusion losbrechen. Ich habe beide Systeme.

Ein Samsung mit Navigon und Sygic Navigation und eben das altbackene NTG2

Sicherlich haben beide ihre Vor und Nachteile. Aber das Grundsystem des NTG ist mir halt lieber als die ständige Fummelei mit dem Handy. Ich werde jetzt auch nicht Anfangen die jeweiligen Vor und Nachteile der Systeme aufzuzählen.

Ich benutze hauptsächlich den Festeinbau und fahre für mich damit halt besser.....(ich hab ja für POI und weitere Spielereien das Handy immer dabei, aber mal ehrlich wie oft braucht man das....)

Im Polo meiner Frau muss dann das Handy herhalten aber im Vergleich schneidet es von der reinen Navigation einfach nicht so gut ab.

 

@oldeip,

Danke,

bis jetzt habe ich mit der 11/12 auch alles gefunden. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Peinlich: Comand NTG2 2011/2012 v13.0 - vom Markt genommen !!!