ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. PDC beim Volvo XC90 funktioniert nicht, Fehlermeldung wird angezeigt, aber Werkstatt tappt im dunke

PDC beim Volvo XC90 funktioniert nicht, Fehlermeldung wird angezeigt, aber Werkstatt tappt im dunke

Volvo XC90 1 (C)
Themenstarteram 26. August 2020 um 16:05

Hallo liebe Community,

langsam bin ich mit meinem Latein am Ende, seit einigen Wochen gibt mein PDC keinen Ton mehr von sich und im Display wird eine Fehlermeldung ausgegeben. Die Volvo Werkstatt hat den Fehler ausgelesen, aber festgestellt, dass von dem PDC gar nichts mehr ankommt und sie jetzt anfangen müssten, alles auszutauschen. Hat mir jemand einen Tipp, was es sein könnte? Evtl. das Steuergerät?

Da überhaupt keine Sensoren mehr angezeigt werden, muss es etwas zentraleres sein...

würde mich freuen, wenn ein pfiffiger Kenner mir hier helfen könnte!

herzlichen Dank!

Ähnliche Themen
28 Antworten

... vllt. einfach Stromversorgung zum PDC unterbrochen... dann natürlich das zuständige Modul... im schlimmsten Fall CEM... das sollte eine fähige Werkstatt aber raus finden können... ;)

Die Fehlermeldung im Display lautet??

Ich würde wie Peak t meint bei der Stromversorgung zum PAM ( Parking Assistance Modul) anfangen , aber wenn keine Stromversorgung kommt dann eine Fehlermeldung? Ist es eher die Verbindung vom Modul zu den Sensoren?

... na ja... klar... was sagt denn die Werkstatt die da schon bei war... Fehlercodes ? ... kann ja mal wieder nicht sein das einfach alles ausgetauscht wird nur weil die mal wieder nix können... ;)

Hey, du musst leider alle vier Sensoren tauschen, nur einen zu wechseln bringt nichts, habe ich schon ausprobiert. Du musst aber genau die selbe Nummer bestellen die auf dem alten Sensor aufgedruckt ist. Wen du die einzelnen wechselst, nimmst du die Stoßstange viermal ab.

Themenstarteram 28. August 2020 um 10:29

Zitat:

@Peak_t schrieb am 26. August 2020 um 16:24:48 Uhr:

... vllt. einfach Stromversorgung zum PDC unterbrochen... dann natürlich das zuständige Modul... im schlimmsten Fall CEM... das sollte eine fähige Werkstatt aber raus finden können... ;)

Die Stromversorgung kam mir auch schon in den Sinn, da es einfach komplett ausgefallen ist. Entschuldige, hilf mir mal kurz, was ist das CEM?

Themenstarteram 28. August 2020 um 10:36

Zitat:

@V70 forlife schrieb am 26. August 2020 um 16:56:16 Uhr:

Die Fehlermeldung im Display lautet??

Ich würde wie Peak t meint bei der Stromversorgung zum PAM ( Parking Assistance Modul) anfangen , aber wenn keine Stromversorgung kommt dann eine Fehlermeldung? Ist es eher die Verbindung vom Modul zu den Sensoren?

Die Fehlermeldung lautet: Parkhilfe - Wart. erforderl.

Nun, ich kenne mich da nicht so im Detail aus, wie man sicher schon an meiner Fragestellung folgern kann, aber ist eine Fehlermeldung auch nicht dann logisch, wenn das Modul und die Sensoren überhaupt nicht mehr erkannt werden, sprich keine Stromversorgung anliegt? Wäre für mich logisch...

Themenstarteram 28. August 2020 um 10:38

Zitat:

@Peak_t schrieb am 26. August 2020 um 17:10:11 Uhr:

... na ja... klar... was sagt denn die Werkstatt die da schon bei war... Fehlercodes ? ... kann ja mal wieder nicht sein das einfach alles ausgetauscht wird nur weil die mal wieder nix können... ;)

Die Werkstatt meinte sinngemäß, sie können über den Computer die Parksensoren überhaupt nicht mehr sehen, also kann es schon nicht daran liegen, dass einzelne Sensoren ausgefallen sind...

Sie tippen auf das Modul und der tausch würde erstmal um die 700,- Euro kosten...und dann müsste man sehen ob es das war...So will ich aber gar nicht erst anfangen...

Themenstarteram 28. August 2020 um 10:40

Zitat:

@Serg80 schrieb am 26. August 2020 um 21:28:59 Uhr:

Hey, du musst leider alle vier Sensoren tauschen, nur einen zu wechseln bringt nichts, habe ich schon ausprobiert. Du musst aber genau die selbe Nummer bestellen die auf dem alten Sensor aufgedruckt ist. Wen du die einzelnen wechselst, nimmst du die Stoßstange viermal ab.

Hi, denkst du, es könnte tatsächlich an den Sensoren vorne und hinten liegen? Dann müsste das doch aber irgendwie auslesbar sein, oder?

Laut Werkstatt, kann man momentan überhaupt nichts bzgl. PDC sehen...

... glaub ich nich dran das alle Sensoren im Eimer sein sollen... wie schon gesagt... da fehlt die Stromversorgung... deshalb arbeitet das Modul nicht und es kann nix ausgelesen werden... warum auch immer... das muss eben am Auto gesucht werden!

Wozu fährt man in die Werkstatt wenn man denen alles sagen muss was sie machen sollen...:rolleyes:

Wie schon so oft, bei alten Autos wollen die sich nicht mehr so damit beschäftigen. Wenn beim auslesen nix angezeigt wird, stehen dann viele an........, und wollen nimmer weitersuchen.

Dann wird lieber Teil für Teil ausgetauscht.

Themenstarteram 28. August 2020 um 17:03

Zitat:

@Peak_t schrieb am 28. August 2020 um 10:54:07 Uhr:

... glaub ich nich dran das alle Sensoren im Eimer sein sollen... wie schon gesagt... da fehlt die Stromversorgung... deshalb arbeitet das Modul nicht und es kann nix ausgelesen werden... warum auch immer... das muss eben am Auto gesucht werden!

Wozu fährt man in die Werkstatt wenn man denen alles sagen muss was sie machen sollen...:rolleyes:

Da ich dem Freundlichen jetzt nicht noch mehr "umstände" bereiten möchte, woher könnte ich denn einen Plan bekommen, die da die Stromversorgung läuft? könnte sowas auch durch einen Marder gekappt worden sein?

... klar kann da der Marder bei gewesen sein... gibts denn sonstige Spuren des Tierchens... ?

Mal Daten vom Auto hier posten... dann guck ich mal nach nem Schaltplan... ;)

Themenstarteram 29. August 2020 um 19:11

Zitat:

@Peak_t schrieb am 28. August 2020 um 17:33:46 Uhr:

... klar kann da der Marder bei gewesen sein... gibts denn sonstige Spuren des Tierchens... ?

Mal Daten vom Auto hier posten... dann guck ich mal nach nem Schaltplan... ;)

Ja, der hat sein Abendessen im Motorraum hinterlassen und ein bisschen mit der Dämmung gekuschelt. Mir dämmert da was...

Welche Daten benötigst du?

Volvo XC90 2,4 Liter, D5, Bj. 2009, RDesign,

Schlüssel Nr.: 9101 ABP

Reicht das schon?

Lg

... mir reichts... :D

2020-08-29-xc90-pdc09
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. PDC beim Volvo XC90 funktioniert nicht, Fehlermeldung wird angezeigt, aber Werkstatt tappt im dunke