ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Passat B8 Scheiben folieren

Passat B8 Scheiben folieren

Themenstarteram 25. Dezember 2017 um 12:03

Hallo.

Ich bekomme Ende der Woche meinen neuen gebrauchten B8.

Da er leider keine tönung von Werk aus hat, möchte ich dies gerne nachträglich machen lassen.

Hat das Wer von euch auch machen lassen???

Und wie sind die Erfahrungen damit und was habt ihr gezahlt??

Ich hab zwei Angebote 340 Euro und 290 Euro !!

Gruss

Beste Antwort im Thema

Schön jetzt weiß ich wo die ganzen Linksschleicher herkommen, auch bei Vorwärtfahrt sind diese drei Spiegel regelmäßig zu benutzen.

38 weitere Antworten
Ähnliche Themen
38 Antworten

Meine sind vom Werk getönt. Und mehr als 65% geht da nicht. Wenn ich es nachträglich machen lassen würde hätte ich das maximal erlaubte gemacht.

Der Arteon ist ab Werk viel dunkler wie der Passat getönt..

Maximal ist auch die komplett verdunklung möglich. Nur nicht an den vorderen Seitenscheiben. Die Tönung im Arteon sollte die gleiche wie beim Passat sein.

Ne, beim Arteon ist die Werkstönung tatsächlich viel Dunkler, als noch beim Passat oder anderen VW Modellen. Zudem hat auch die Tönung nicht mehr diesen extremen grünstich.

Und der Preis für die Scheibenfolierung ist in Ordnung.

Werde meinen Passat auch „nachtönen“ so auf die Stufe des Arteon

Ich habe meinen jetzigen auch ab Werk mit Tönung bestellt und diese sind nicht so dunkel als die ich von meinem Vorgänger habe nachdunkeln lassen. Muss aber ganz ehrlich sagen das ich die von meinem B7 bei Autoglas haben machen lassen und die haben es absolut toll gemacht. Zum damaligen Zeitpunkt hatte ich 350,-€ bezahlt und es war ca. nach 8 Stunden fertig. Sah wirklich klasse aus,es gibt ja da verschiedene Töne die man aussuchen kann.

Ich hab letztens neben nem arteon gestanden, da kann man nicht rein schauen bei meinem kann man auf der anderen Seite wieder raus schauen...

Zitat:

@GenXRoad schrieb am 25. Dezember 2017 um 13:39:38 Uhr:

Werde meinen Passat auch „nachtönen“ so auf die Stufe des Arteon

Ich auch noch ;-)

Zitat:

@niesbert4 schrieb am 25. Dezember 2017 um 12:03:35 Uhr:

Hallo.

Ich bekomme Ende der Woche meinen neuen gebrauchten B8.

Da er leider keine tönung von Werk aus hat, möchte ich dies gerne nachträglich machen lassen.

Hat das Wer von euch auch machen lassen???

Und wie sind die Erfahrungen damit und was habt ihr gezahlt??

Ich hab zwei Angebote 340 Euro und 290 Euro !!

Gruss

___________________________________________________________________________________?

Bei meinem Variant waren es die beiden hinteren Seitenscheiben, die Heckscheibe, der hintere Stoßfänger, die Motorhaube im vorderen Drittel (wegen Steinschlag) und der max. zul. Streifen an der Frontscheibe oben (ohne die Frontkamera zu behindern)...schön schwarze Foiliatec-Folie (Sichtschutz stand im Vordergrund auf die schon getönten Scheiben); Motorhaube und Stoßfänger durchsichtige Folie...500 € hat mich das Ganze gekostet...und bin sehr zufrieden damit.

Es ist immer ein Kompromiß zwischen Sichtschutz und Wärmedämmung....

Was mich immer wieder stört ist, wenn die Sonne an der oberen Fahrerseite reinscheint. Bekomme das mit der umgedrehten Sonnenblende nicht abgedeckt. Da spiele ich schon noch mit dem Gedanken das zu folieren. Soll natürlich nicht auffallen von draußen.

Bitte einmal Fotos vom Sonnenschutz an der Frontscheibe einstellen, Vorder- und Rückseite (Lack) bitte auch. Danke

aber sind ab werk nicht die scheiben getönt?

also keine folie drauf, sondern in der scheibe irgendwas?

Frohe Weihnachten zusammen!

 

Ich war hier: http://www.autoglas-mobil.de/

 

... und bin total zufrieden. Preis passte auch; <200€ wenn ich mich nicht irre und nach ca. 2h war er fertig.

 

Ich hab 85% genommen. Das ist ok, 95% war mir zu nah am Leichenwagen:).

 

Gruß

Laser

Werd ich mal schauen find die 65% beim Passt zu schwach, gefallen mir dir 85% vom Arteon weit mehr (:

Deine Antwort
Ähnliche Themen