• Online: 2.861

VW Passat B8 2.0 TDI Variant Test

14.08.2021 13:19    |   Bericht erstellt von VW-Muffi

Testfahrzeug VW Passat B8 2.0 TDI Variant
Leistung 190 PS / 140 Kw
Hubraum 1968
HSN 0603
TSN BRA
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 153000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2015
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von VW-Muffi 3.5 von 5
weitere Tests zu VW Passat B8 anzeigen Gesamtwertung VW Passat B8 (2014 - 2023) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Komfort
  • + Verbrauch
  • + Leistung
  • - Poltern im Fahrwerk (vom Fahrersitz aus gefühlt hinten re)
  • - Sehr langes Hochfahren von Discover Media (ca. 1 min.)
  • - Haftung Vorderachse bei Standardbereifung
  • - Sehr starker Bremsenabrieb Vorderachse bei VW-Original-Bremsbeläge n

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr sparsam
  • - Wirkt bei hohen Drehzahlen (ab 3500 U/min) sehr zäh, schaltet automatisch jedoch erst bei 4.300

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + kleinerer Wendekreis als Astra H
  • + Bremsscheiben u. Beläge sehr haltbar (jetzt 60.000 km)
  • - Träge, weil schwer durch hohe Ausstattung
  • - starke Rost- u. Riefenbildung Bremse hinten
  • - schwammige Lenkung und Geradeauslauf vor allem auf 16 Zoll Winterreifen

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Gute Sitzposition bei 1,73m Körpergröße
  • - Zu komportabel abgestimmt, daher bei hohen Geschwindigkeiten (ab 140kmh) schwammiger

Emotion

3.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Neutral bewertet, Thema interessiert mich nicht
  • - Neutral bewertet, Thema interessiert mich nicht

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 5,0-5,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 9599
Haftpflicht 200-300 Euro (55%)
Vollkasko bis 200 Euro 55%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - Marderschreck (100 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wird noch vervollständigt

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wird noch vervollständigt

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0