ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Passat B7 Startknopf Kessy billig

Passat B7 Startknopf Kessy billig

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 28. Januar 2013 um 19:11

Hallo Leute,

Heute hat's meinen Startknopf zerrissen :(

Hatte Stoffhandschuhe an (war kalt) und scheinbar sind die Stofffäden unter das Alu gekommen.

Jedenfalls steht da Engine drauf. Von dem zweiten N ist die "Diagonale" herausgebrochen, also die Konturen vom Buchstaben weg!

Das kann's doch nicht sein.

Da ist jetzt aus dem N ein Rechteck geworden, wenn es leuchtet, quasi N --> | |

Kann ich den Knopf austauschen und wenn ja wie? Vielleicht weiß ja jemand was.

Oder auf Garantie probieren?

Ähnliche Themen
67 Antworten

Natürlich auf Garantie! Lässt du dir alles gefallen? Wenn die ärger machen, gleich härter werden, so wie sich das gehört.

Ich dachte der wäre aus Aluminium. Fühlt sich immer so kalt an. Aber vermutlich wäre der dann 1,40 Euro teurer geworden. xD

Genau das gleiche ist bei meinem Knopf nach ca. einem halben Jahr auch passiert...

Aber ja, ich lass mir das aber gefallen. :D

Themenstarteram 28. Januar 2013 um 20:05

Ohman, ja dann geh ich da hinterher.

Ich muss eh auf Garantie hin. Der Knopf fühlt sich aber wertiger an ;D

Bekomm neuen Fahrersitz-lederbezug (Versicherungsschaden), Schürze richten, Fahrertür einstellen und dann den Knopf.

Anbei ein Bild.

Aber was mir noch viel mehr Sorge macht, ist das Öl an der Tandempumpe und an den Schläuchen. Das ist auch nach unten weiter schon gekrochen.

Mein Vaters (gleiches Auto) ist da furztrocken.

Was kann das sein?

Image
Image

Dein Wagen wird vor KW 45 in 2011 gebaut worden sein. Da war der Knopp noch aus Kunststoff.

Gruß

Karsten

Themenstarteram 28. Januar 2013 um 20:36

Hm achso. Meiner ist EZ: 29.12.2012 und wurde irgendwann Anfang/Mitte Dezember aufs Band gelegt. Das heißt wenn ich auf Garantie was neues bekomme, hab ich nen Alu-Knopf? :-)

 

Wegen dem Öl: ich hab vor 1500 KM ein neues DSG bekommen. Können die Ölsiffereien auch daher rühren?

Dass da irgendwie gekleckert wurde?

Servus,

das war bei mir auch schon. Hab mir dabei den Zeigefinger leicht aufgeschnitten :mad:. Konnte mir im 1. Moment gar nicht vorstellen, wo der blutige Finger herkommt :eek:. Den Knopf habe ich natürlich auf Garantie austauschen lassen. Brauchte nur 3 Anläufe, bis der :) (oder der für die Ersatzteile zuständige) mir den korrekten Knopf auf Lager gelegt hatte. Er hatte 2x den Knopf für die Start/Stopp-Automatik bestellt...:confused:.

War halt ein kleines Kommunikationsproblem :D

P.S.: Meiner wurde auch vor KW45/2011 gebaut.

Zitat:

Original geschrieben von Digger-NRG

Hm achso. Meiner ist EZ: 29.12.2012 und wurde irgendwann Anfang/Mitte Dezember …

In deinem Profil steht aber 2011! Wenn der Knopf aus Plaste ist, ist er auch vor der KW 45 gebaut worden, also schon im September/Oktober. Hast du Freilauf? Oder das Klimabendienteil mit 0,5 Grad Schritten?

Themenstarteram 28. Januar 2013 um 20:45

Ah sorry, ja klar, EZ 29.12.2011 ;)

Ich habe Freilauf und das aktuelle Climabedienteil mit den Chromrädern und 0,5-Schritten. Der ist definitiv aus Dezember 2011 Bauzeitraum (Ex-Dienstwagen von VW, stand nicht im Laden oder so. Wurde direkt zugelassen nach dem Bau)

Zitat:

Original geschrieben von Digger-NRG

Ah sorry, ja klar, EZ 29.12.2011 ;)

Ich habe Freilauf und das aktuelle Climabedienteil mit den Chromrädern und 0,5-Schritten. Der ist definitiv aus Dezember 2011 Bauzeitraum (Ex-Dienstwagen von VW, stand nicht im Laden oder so. Wurde direkt zugelassen nach dem Bau)

Dann sollte das Knöpfchen aus Alu sein. Vielleicht haben sie für die Werksleute aber noch Restbestände verbaut? Die müssen das ertragen;).

Zitat:

Original geschrieben von febrika3

Dein Wagen wird vor KW 45 in 2011 gebaut worden sein. Da war der Knopp noch aus Kunststoff.

Warum gab es überhaupt den Wechsel von Kunststoff zu Alu? Wegen der sich lösenden Buchstaben?

Zitat:

Original geschrieben von Halb-Marathon-Man

Zitat:

Original geschrieben von febrika3

Dein Wagen wird vor KW 45 in 2011 gebaut worden sein. Da war der Knopp noch aus Kunststoff.

Warum gab es überhaupt den Wechsel von Kunststoff zu Alu? Wegen der sich lösenden Buchstaben?

Keine Ahnung? Ist das immer gleiche Spiel… entfeinern, verfeinern, entfeinern…

Themenstarteram 28. Januar 2013 um 21:38

Zitat:

Original geschrieben von febrika3

Zitat:

Original geschrieben von Digger-NRG

Ah sorry, ja klar, EZ 29.12.2011 ;)

Ich habe Freilauf und das aktuelle Climabedienteil mit den Chromrädern und 0,5-Schritten. Der ist definitiv aus Dezember 2011 Bauzeitraum (Ex-Dienstwagen von VW, stand nicht im Laden oder so. Wurde direkt zugelassen nach dem Bau)

Dann sollte das Knöpfchen aus Alu sein. Vielleicht haben sie für die Werksleute aber noch Restbestände verbaut? Die müssen das ertragen;).

Das ist auch so ;-)

 

Wegen dem Öl:

Gerade mal alles sauber gemacht. Morgen wird er ein bisschen gescheucht und dann schauen, ob da wieder was rauskommt. Unten der Rumpf ist knochentrocken. Dagegen der Passat von Papa (15.000 gelaufen und 4 Monate jünger) schwitzt unten den Rumpf voll.

Die Frage: Darf ein recht neuer Motor so schwitzen?

Weil meiner wird so schonend gefahren und nicht getreten :(

Hallo,

Bei meinem war die Beschriftung des Knopfes schon nach 8 Wochen kaputt.

Habe ohne Probleme auf Garantie einen "Neuen" Knopf bekommen (Herstellung KW23/2012).

Grüße Olli

Themenstarteram 28. Januar 2013 um 21:57

Zitat:

Original geschrieben von copperhead3

Hallo,

Bei meinem war die Beschriftung des Knopfes schon nach 8 Wochen kaputt.

Habe ohne Probleme auf Garantie einen "Neuen" Knopf bekommen (Herstellung KW23/2012).

Grüße Olli

Juhuuuu! Das lässt mich hoffen :cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Passat B7 Startknopf Kessy billig