ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Panda 1.1, Active bestellt

Panda 1.1, Active bestellt

Themenstarteram 31. August 2010 um 14:42

Hallo erstmal im Fiat-Forum,

nachdem ja, wie im Daihatsu-Forum schon geschrieben, mein guter Golf II keinen TÜV mehr bekommt (die 300.000 km habe ich letztens noch draufgefahren und bildlich archiviert:)), suchte ich Ersatz dafür. Zunächst habe ich mir einen gebrauchten Cuore L701 in sehr gutem Zustand gekauft; - dieser steht noch unangemeldet zuhause rum.

Dann habe ich den Eco-Plus-Bonus (3.700 Euro) bei Fiat entdeckt. Da mein Golf ja praktisch nix mehr wert ist, dachte ich mir, ich suche mal nen Fiat-Händerl auf. Nach Internetrecherchen wusste ich ja ungefähr, was neue Panda' s so kosten dürfen.

Hab dann auch ne Probefahrt gemacht und der Panda hat mich in mehreren Punkten, wie etwa Platzangebot, Variabilität, und hinsichtlich Laufruhe überzeugt. Auch die Bodenfreiheit finde ich super, da man locker mal nen normalen ausgefahrenen Feldweg fahren kann, - was ich mit meinem Quattro gar nicht erst probieren brauche!

Klar sitze ich, im Vergleich zum aktuellen Basis-Panda, in meinem 18 Jahre alten Golf II mit höhenverstellbaren Seriensportsitzen besser, der Innenraum sieht beim Golf II irgendwie mindestens so hochwertig aus, das Platzangebot ist noch deutlich größer und mit dem Golf II kann man auch mal "leichter" dank 69PS und vor allem 1.600 ccm überholen.

Zur Vollständigkeit: Der probegefahrene Panda war ein nagelneuer, nicht eingefahrener 1.1er mit Servolenkung, die wohl auch ein wenig Kraft zieht. Aber es ist grds. möglich, damit sicher auf ne Autobahn einzufädeln, und wenn er mal rollt, dann gehts eigentlich! Fahrleistungen sind mir bei so nem "Gebrauchsauto" sowieso völlig wurscht!

Letztlich habe ich mir dann, nach einwöchiger Überlegung doch noch einen fast nackten mambogelben Panda 1.1 Active "aus Spaß" bestellt, als ich mit dem Verkäufer ein wenig mit der Einstellung "Friss oder Stirb":cool: verhandelt habe und aus meiner Sicht einen (sehr) guten unwiderstehlichen Preis (deutlich unter den üblichen Internetpreisen bei mobile.de, inkl. Überführung, Brief, vollem Tank, etc.) erzielt habe. Liefertermin ist irgendwann Mitte Oktober.

Einziges Extra: Radiovorrüstung mit 4 Lautsprechern für 150,- Euro

Kein Drehzahlmesser, Keine Servo, Kein Radio, Kein sonstiger Schnickschnack.

Was nicht da ist, kann nicht kaputtgehen! Damit habe ich schon beim Golf II gute Erfahrungen gemacht.

Der Panda wird evtl. gleich wieder verkauft, wenn ihn denn jemand will, da ich ihn ja eigentlich nicht brauche, wegen dem vorhandenen Cuore L701, oder aber selber gefahren und der Cuore weiterverkauft. Wenn ich keinen verkaufen kann, muss ich halt den Panda im Sommer und den Cuore im Winter als Gebrauchsgegenstand nutzen. :D

Der Panda wird dann wohl bei entsprechender Pflege, locker auch 10-15 Jahre zu fahren sein, hoffe ich mal. Sollte ja auch schon ziemlich ausgereift sein, und ausser evtl. mal Bremsen oder hin und wieder ein neuer Auspuff sollte da wohl nix sein, oder? Ölwechsel wird auch selber gemacht, wie eben beim Golf II oder meinem "Sommer-Spielzeug-Audi".:p

Nun habe ich doch noch ein paar Fragen:

- Hat jemand Erfahrungen mit dem 1.1er Active und gibts da evtl. Sachen, auf die man achten sollte? Ich habe zumindest noch nichts groß' Negatives gelesen; ist ja eigentlich ein "stinknormales" kleines, nicht ausgereiztes Motörchen?!

- Ich denke, der Panda sollte, ähnlich wie mein Golf II locker mit 5-6 L/100 km auskommen, wenn man so zwischen 80 und 110 vorausschauend mit Hirn fährt, oder?

- Hat jemand Erfahrung mit der Radiovorrüstung? Ich stell mir das so vor, dass ich die Plastikblende vom Panda rauswerfe und meinen original VW Golf II Radio "Beta" nur reinstecken brauche! Von der Größe her müsste das zumindest passen. Wie siehts mit den Steckern aus?

- Habe mal gehört, dass die Karosserie soll sogar teilweise verzinkt sein? Klingt ja gut! Trotzdem wirds wohl nicht schaden, ein wenig Fett auf "blanke, trockene" Stellen am Unterboden zu streichen?

- Man kann den Tankdeckel nicht zusperren! Angeblich kann man aber auch keinen Sprit einfach so z.B. mit nem Pumpenaufsatz für die Bohrmaschine raussaugen. Kann hierzu jemand was sagen?

Würde mich über ein paar Antworten freuen! - und Sorry für den langen Post!

Gruß, AVANTI84, - der sich irgendwie schon auf die kleine gelbe "Kiste" freut:D

Ähnliche Themen
22 Antworten

also vorne weg mein 1.1er panda ist das beste auto ind preis/leistung dass ich ich je sah.

1. mein panda würde deinen golf 2 sicherlich noch genauso ausbeschleunigen , weil der hat sehr kurzes getriebe und ist auch leicht -> min. genau so gut.

2. wenn du glück hast macht der händler dir aus freundlichkeit ein billiges blaupunt rein vllt. auch nicht ansonsten geht da alles rein von einfach din bis doppel din .

3. das Fahrwerk ist so hoch und weich das ich mir novitec federn heute einbauen werde-> aber im winter ist das standart fahrwerk im schnee unbezwingbar .

4. das einzige was bei der kiste problematisch ist ist der Auspuff der schnell rost kriegt aber trotzdem bis zu 120 000 fahrbar ist ohne umstände.

5. der verbrauch liegt in der stadt bei ca. 6 liter bis max 8 (sau fahrweise). auf der landstraße durch aus mit 5 litern fahrbar .

6. schaltung ist ein traum genau wie lenkung im parkmodus(citylenkung)

7. oft verstellt sich die spur wird bei mir heut auch gemacht

8. der tankdenkel ist bei mir mit schloss vom werk aus -> nur mit schlüssel (bestellbar oder einfach dran)

9. auf der bahn hab ich meinen schon über 170 geprügelt mit dicken schlappn !!!! der Fire motor ist einer der robustesten von fiat , länger läuft nur ein lkw. aber immer brav warten und länger fahren . Für den motor gibts ein paar luftfilter oder auspuff aber eig. blödsinn der motor passt in der stadt sehr gut zum auto .

zum schluss : hast du echt mambo gelb genommen ?! musst ja ein ziemlicher praktischer mensch ein =)

so ich hoffe ich konnt helfen

Zitat:

Nun habe ich doch noch ein paar Fragen:

- Hat jemand Erfahrungen mit dem 1.1er Active und gibts da evtl. Sachen, auf die man achten sollte? Ich habe zumindest noch nichts groß' Negatives gelesen; ist ja eigentlich ein "stinknormales" kleines, nicht ausgereiztes Motörchen?!

- Ich denke, der Panda sollte, ähnlich wie mein Golf II locker mit 5-6 L/100 km auskommen, wenn man so zwischen 80 und 110 vorausschauend mit Hirn fährt, oder?

- Hat jemand Erfahrung mit der Radiovorrüstung? Ich stell mir das so vor, dass ich die Plastikblende vom Panda rauswerfe und meinen original VW Golf II Radio "Beta" nur reinstecken brauche! Von der Größe her müsste das zumindest passen. Wie siehts mit den Steckern aus?

- Habe mal gehört, dass die Karosserie soll sogar teilweise verzinkt sein? Klingt ja gut! Trotzdem wirds wohl nicht schaden, ein wenig Fett auf "blanke, trockene" Stellen am Unterboden zu streichen?

- Man kann den Tankdeckel nicht zusperren! Angeblich kann man aber auch keinen Sprit einfach so z.B. mit nem Pumpenaufsatz für die Bohrmaschine raussaugen. Kann hierzu jemand was sagen?

1. Pflegeleichter Wagen, welcher keinen großen Ärger macht. Der 1.1er reicht zum normalen herumfahren aus. Haben den seit knapp über 1 Jahr und fahren immer noch sehr gerne damit. Autobahnauffahrt den Berg hoch und abziehen wie der Blitz ist halt nicht - der 1.1er ist "nur" der Basismotor.

2. 5,x bis 6,x ist absolut realistisch.

3. Habe den auch mit Radiovorbereitung gekauft. Blende ab - Standard-Radio einstecken und Einbaurahmen nicht vergessen - Radio einschalten. Ist komplett verkabelt (z.B. 4x Lautsprecher).

4. Keine Ahnung. Bei meinem ist der 'Unterboden nach einem Jahr absolut i.o.

Nur der Auspuff hat gut Rost angesetzt.

5. Ein abschließbarer Tankdeckel kostet ca. Euro 20,- beim Fiathändler. Natürlich können die Dir den Sprit klauen. Was sollte die daran hindern - Deckel auf und Schlauch bis in den Tank runterlassen - weg ist der Sprit

Gruß

zum messen meiner ist 6 jahre und hat keinen rost , problem das ich vergass. oft brennt das servo lämpchen aber es funzt optimal- der meister meinte man solle es nicht beachten es sei unwichtig .

die handbremse ist bei mir ein bissjen lappsch aber auch aushaltbar

Themenstarteram 31. August 2010 um 17:43

hallo hmk73 und liroy_2010,

Danke für die Antworten! - geht ja echt schnell hier im Fiat-Forum, - freut mich!:)

Also ich denke auch, dass bei diesem 1.1er 54 PS-Panda das Preis - Leistungs - Verhältnis passt. Ob der Panda nun meinen Golf ausbeschleunigt oder nicht; - egal! Allerdings lässt sich mein 1600er Golf im Vergleich zum 1100er Panda wie ein "Diesel" fahren; kein Wunder bei dieser Hubraumdifferenz. Musste ja bei der Probefahrt feststellen, dass die Zeiten des schaltfaulen und trotzdem normalen Beschleunigens mit dem Panda vorbei sein werden.

Ob der Panda wirklich so kurz übersetzt ist; - keine Ahnung; der hatte ja keinen Drehzahlmesser und ich bekomme ja auch keinen. Grundsätzlich bin ich Gegner von kurzen Übersetzungen, da diese nur den Verbrauch in die Höhe treiben weil der Motor höher dreht und meist auch lauter ist. Zurückschalten kann der Fahrer aber immer, und zum "zügigen u. zugleich entspannten Kilometerfressen auf der linken Spur" reichen 54 PS sowieso nicht; da fehlen einfach 2 Zylinder und 150-200 PS:cool:

Somit ist mir die Höchstgeschwindigkeit bei diesem Auto völlig egal; ob 140 oder 170 km/h...- werde ich vielleicht mal ausprobiern, aber "NUTZEN" bringt das bei heutiger Verkehrsdichte eh keinen!

Allerdings lief der 1.1 er Active-Panda auch bei 100-120 km/h wirklich "erstaunlich ruhig", auch von den sonstigen Fahrgeräuschen. Hätte ich so wirklich nicht gedacht, aber das ist mir schon wichtig, da ich vorwiegend Überland und Autobahn fahre; regelmäßig ca. 300 km am Stück. Stadtverkehr wird die Kiste fast nie sehen, da ich auf dem Land wohne. Wenn ich dann auch noch mit dem Verbrauch bei "flottem LKW-Tempo" so mit 5-6 Liter hinkomme, dann ist's in Ordnung.

Hm, klingt gut, das mit der Radiovorrüstung! Sollte aber auch für 150,- Euro so sein. Müsste also alles passen, beim Einbau des alten VW-Radios! Bin gespannt!

Das mit dem abschließbarem Tankdeckel klingt interessant. Habe weniger Befürchtungen, dass mir jemand den Sprit klaut, als dass mir ein Scherzkeks "Zuckerwürfel", Wasser oder anderes Zeug reinwirft / reinkippt, um mir "Freude" zu machen. Grds. steht das Auto aber zu 95% in meiner Garage; wenn länger ausserhalb dann auf nicht allg. zugänglichem Terrain.

Aber das man den Sprit ansonsten selber auch raussaugen kann finde ich gut; ist bei meinem Golf II ebenfalls möglich; bei evtl. Falschbetankungen oder schlechtem Sprit im Ausland (alles schon miterleben müssen:o).

Ansonsten bleibt das Auto - wie alle Autos bei mir - ab Werk völlig original, ohne Fahrwerks- oder sonstige "Basteländerungen":)

Dass der Auspuff ne Schwachstelle sein soll hab ich schon mal gelesen, aber bei meinem Golf II brauchte ich auch alle 2-3 Jahre ein neues Teil. Wobei ich schon bemüht bin und meist auch die Gelegenheit habe, bei "Salzfahrten" im Schmuddel-

Winter den Unterboden kurz abzuspritzen, so dass 90% vom Salz schon mal weg sind!

Und ja!; liroy_2010, ich hab ihn in Mambo-Gelb bestellt, da "hitzeresistentes" Weiß 200,- Euro Aufpreis gekostet hätte; musste da auch drüber lachen. Grds. ist mir die Farbe bei "DEM" Auto ja auch völlig egal. Soll einfach ein praktisches, günstiges, zuverlässiges, sparsames, einfaches Wägelchen sein. Will damit einfach nur von A nach B kommen; dazwischen vielleicht mal tanken, gelegentlich Waschen, normal pflegen und den normalen Ölwechsel machen. Rosa oder Lila hätte ich vielleicht nicht genommen; - hm...ausser ich hätt dann nochmal 500,- Euro Nachlass bekommen :D

Wenn Euch sonst noch was einfällt; - immer her damit!

Gruß aus Nordbayern

AVANTI84

Hallo,

bei allen Fiats neueren Datums kann man mit einem Schlauch keinen Sprit mehr abzapfen.

Da ist in halber Höhe des Einfüllstutzens ein Filtersieb drin, laut Aussage von "meinem"

Werkstattmeister bei meiner Werke. Also auch im Panda.

Nach Rückfrage habe ich aber ein Tankschloß vom Kundendienstleiter geschenkt bekommen:D.

Mfg

Andi

Themenstarteram 1. September 2010 um 11:03

"Mahlzeit"!

Das mit dem Filtersieb kann ich mir durchaus auch so vorstellen. Dann würde auch der Verkäufer recht behalten, dass man quasi nicht mehr so einfach mit nem Schlauch den Sprit raussaugen kann- schade! Da wär mir ein abschließbarer Tankdeckel, OHNE Sieb viel lieber. Man müsste dies halt irgendwie einfach entfernen können...

Gruß, AVANTI84

Ich bin mit meinen Panda noch zufrieden, bisher läuft er sehr zuverlässig.

Einziges Ärgernis: Hoppeliges Fahrwehr ala Smart. Aber man gewöhnt sich daran.

Gruss

Hallo "js-js",

der Panda ist hoppelig? Dann bist du noch keinen HP gefahren:D:D:D. Bei uns sind die Landstrassen so kaputt, das es eine Qual ist den HP flott zu fahren:p.

Da ist der normale Panda im vergleich dazu eine Sänfte:D:D:D!

Mfg

Andi

Ich fahre seit 4/2009 meinen Panda 1.2 8V Emotion (sozusagen die "Luxusversion") und bin bisher hoch zufrieden. Absolut keine Probleme bisher. Ich freue mich jeden Tag aufs Neue über meine Kaufentscheidung. Für einen Kleinwagen ist der Panda meiner Meinung nach echt klasse. Gut verarbeitet, leise, bequem und in der Emotion Variante gut ausgestattet. Ein hoppeliges Fahrwerk kann ich nicht wirklich bestätigen. Da er als Kleinwagen natürlich einen kürzeren Radstand hat als z.B. ein Benz ist logisch dass er nicht über die Strasse schwebt. Aber für einen Kleinwagen finde ich ihn ziemlich komfortabel. Habe zum Vergleich meinen alten Nissan Micra (Bj 94) noch in Erinnerung (und im Kreuz). Da liegen Welten dazwischen. Ich bin richtig glücklich mit dem Bärchen.

Zitat:

Original geschrieben von andis hp

Hallo "js-js",

der Panda ist hoppelig? Dann bist du noch keinen HP gefahren:D:D:D. Bei uns sind die Landstrassen so kaputt, das es eine Qual ist den HP flott zu fahren:p.

Da ist der normale Panda im vergleich dazu eine Sänfte:D:D:D!

Mfg

Andi

Ja mein Panda-Bär hoppelt schon etwas, hab den HP "leider" noch nicht gefahren. Kenne den nur aus Testberichten. Gut der HP ist ja auch eine "Rennsemmel" mit Sportfahrwerk, also man verzeiht ihm :D.

js-js

Themenstarteram 3. September 2010 um 20:47

Nen ´Abend miteinander!

Naja...was heißt "hoppeln".... Der von mir gefahrene 1.1er Active war schon etwas "hoppeliger" als mein "gut eingefahrener" Golf II, der sich im direkten Vergleich wie ein "Schiff" fährt.

Aber das ist wohl dem kurzen Radstand, der schmalen Spur und der relativ straffen Federung zu verdanken. Ein zuvor gefahrener neuer Daihatsu Cuore fuhr sich auch nicht viel anders. Mich hats die 40 km Probefahrt nicht gestört.

Bin ja gespannt, wie´s wird, wenn ich ihn dann mitte Oktober bekomme und das erste mal ne 300 km-Strecke am Stück fahren werde, was mir mit meinem Golf II überhaupt nix ausmacht(e). Denke aber, das sollte auch zu schaffen sein; - und für den Sommer hab ich ja noch ein "richtiges Auto":D

Gruß und ein schönes Wochenende,

AVANTI84

 

Das Volksauto:

Panda 1,1 Active in mambogelb, 4 Türen ohne ZV, 4 getönte Kurbelfenster, eine geniale Schaltung und elektrische Servolenkung. Noch eine gute AHK dazu, jetzt ist die Kiste ist perfekt.

Themenstarteram 4. September 2010 um 21:24

@UweGTS

Ja genau, so sehe ich das auch mit dem "Volksauto". Nur hab ich ihn mir noch "volksnäher", nämlich OHNE Servolenkung und wirklich NUR mit Radiovorbereitung bestellt:D

Dachte zuerst, dass es ein Sandero wird, aber der ist von den Unterhaltskosten im Vergleich deutlich teurer!

Wie geschrieben, bin sehr gespannt, wie sich die "Kiste" schlägt. Ich erwarte zwar keine 18,5 Lebensjahre und 300.000 km wie bei meinem Golf II, aber so 10-15 Jahre und um die 200.000 km sollten doch locker drin sein (also auch mehr als bei jedem ausgereizten und hochgezüchteten 4-Zyl. Diesel:cool:).... - erst Recht, wenn ich übern Winter den Panda zunächst schone und meinen 7-jährigen Cuore fahre:p

Gruß, AVANTI84

eigentlich kann man mit dem panda gar nix falsch machen.

wir hatten vor dem panda 1 seicento und 2 cinquecento. keiner hat irgendwelche probleme gemacht.

der panda hat ein super preis-/leistungsverhältnis und sogar grosse dicke wie ich können bequem drin sitzen.

unserer hat servolenkung, radio und nachgerüstetes ausstelldach. kann also auch nicht viel dran kaputt gehn.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Panda 1.1, Active bestellt