ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. P40 oder Red Mist

P40 oder Red Mist

HalloLeute!

Habe einen schwarzen Tiguan.

Ist mit dem Collonite 476 gewachst und danach mit dem P40 Quick Detailer behandelt worden.

Soweit so gut.

Mein roter Dienstcaddy ist ohne wachsen oder der gleichen einfach mit dem Red Mist Detailler behandelt worden.Der perlt das Wasser sehr viel besser ab als mein Tiguan.

Da hab ich mir vom P40 echt mehr versprochen.....

Oder was meint ihr so dazu???Möchte das mein Tig auch so gut abperlt.

Geht das Collonite in Verbindung mit dem Red Mist?

Gruß

Albes

Ähnliche Themen
29 Antworten

Du kannst den Red Mist Detailer natürlich auch zusammen mit dem 476 benutzen wenns wieder so gut abperlen soll, oder eben nachwachsen.

Hast du den P40 Detailer direkt nach dem Wachsen benutzt? Hört sich irgendwie so an. Wenn ja sollest du das lassen. Das Wachs alleine perlt besser ab. Wenn die Glätte und das Abperlen nach ein paar Wochen nachlässt kannst du Detailer benutzen. Sonst macht das wenig Sinn.

Ja, genau so hab ich das gemacht.Gewaschen,getrocknet,gewachst und dann P40.

Dann war ich wohl zu voreilig......

Werde dann ab demnächst das Red Mist nehmen.

Und danach?Also wenn die Pulle leer ist?

Hab gerade das Dodo Juice Supernatural Acrylic Spritz Protection gesehen.

Was ist davon zu halten?

Hat sich nicht schlecht angehört was ich gelesen hab.

Was perlt noch so gut ab?Fahr da voll drauf ab(-;

Danke dir schonmal!

Cairbon CB66 perlt nocht ziemlich gut ab außerdem der Sonax Brilliant Shine Detailer.

Oder wie gesagt einfach nur nachwachsen, das perlt dann auch sehr gut ab.

Zitat:

Original geschrieben von Albes

Werde dann ab demnächst das Red Mist nehmen.

Und danach?Also wenn die Pulle leer ist?

Wenn´s funktioniert, warum wechseln? Ich verstehe den Drang, was Neues ausprobieren zu wollen, aber never change a running system ;)

Gruss DiSchu, der mit dem P40 Detailer sehr zufrieden ist, das Red Mist aber nie versucht hat.

@Albes

Wie oft wäschst du den Tiguan?

Moin Leute!

Wasche den Wagen spätestens nach 2 Wochen von Hand.Mit mildem Shampoo aber kalkhaltigem Wasser.

Hab auf der Arbeit das Glück das ich ne Waschhalle mit Hochdruckreiniger, so ne Anlage mit viel Wasser und etwa 15 bar Druck und nen normalen 1/2 Zoll Anschluß hab.

Hin und wieder wasche ich auch mit dem Wasch & Wax von Petzold.

Bilde mir ein, damit die Wachsschicht des Collnite zu verbessern.

Ich finde das Shampoo nicht schlecht.

Auf dem Ka meiner Frau perlt es ganz gut.

An dem wird sonst nix gemacht.....

Bei einem 2 Wochen Turnus kannst du auch den BarriereReef oder PacificBlue nehmen (Shampoos).

Wenn du damit auch gleich nach der eigentlichen Beschichtung anfängst, behaupte ich an dieser Stelle, daß du bis zur nächsten vollen Aufbereitung weder über einen Detailer nachdenken wirst noch über das Nachwachsen.

Das spart nicht nur Kohle, sondern auch Zeit und das Ergebnis ist imho besser als mit P40 drüber.

 

@ Sachte:

Und ich behaupte das Gegenteil ;)

Bei "normaler Dosierung" halte ich das Pacific Blue Shampoo für nicht in der Lage, die Wachsschicht aufzufrischen bzw. den Schutz zu verlängern, oder wenn, dann so marginal, dass es zu vernachlässigen ist.

Unter "normaler Dosierung" verstehe ich 40ml auf 13,5 Liter Wasser. Und da das Barrierer Reef meines Wissens unterhalb des Pacific Blue angeordnet ist, gehe ich davon aus, dass es sich ebenso verhält.

Um mit einem Wash & Wax Shampoo einen Wachsschutz aufzubauen oder zu verlängern, müsste man es sehr viel höher dosieren. Ich würde da von weit über 100ml ausgehen.

Nicht falsch verstehen, das Pacific Blue ist ein prima Shampoo - mein Lieblingsshampoo - aber ein Auffrischen bzw. Aufbauen einer Wachsschicht findet bei mir nicht statt.

Und nutzt man es tatsächlich so hochdosiert (hab ich noch nie gemacht), ist es auch wieder ein Kostenfaktor. Spart also keine Kohle, ist dann eher teurer als mal mit einem Detailer wie dem P40 rüber.

Gruss DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

@ Sachte:

Und ich behaupte das Gegenteil ;)

Das ändert zum Glück nichts am realen Ergebnis ;)

Zitat:

Bei "normaler Dosierung" halte ich das Pacific Blue Shampoo für nicht in der Lage, die Wachsschicht aufzufrischen bzw. den Schutz zu verlängern, oder wenn, dann so marginal, dass es zu vernachlässigen ist.

Der Test der Beschichtungen vor der Wäsche am ~1cm² der Heckklappen, mir Knete und nachher Ipa (zum Vergleich), haben ergeben, daß die Beschichtungen noch drauf waren.

BarrierReef wie PacificBlue haben MASSIVE Steigerung des Glanzgrades und der Glätte ab >4 Monate nach der Behandlung (476s, Kryos, Meg16) gebracht. Starke Steigerung des Abperleffekts. Standzeit ~2 Wochen.

Ob man das Ergebnis als "Schutzschicht" bezeichnen darf, darüber laß ich noch mit mir reden. Andererseits müßen die obenerwähnten Effekte durch irgendetwas entstehen. Ich nenne das halt grob Schutzschicht :)

Zitat:

Unter "normaler Dosierung" verstehe ich 40ml auf 13,5 Liter Wasser.

- Erst nur mit Osmosewasser (Hochdrucklanze, OHNE Glanzverstärker). Abtrocknen lassen.

- 5ml PacificBlue oder ~8ml BarrierReef auf 1.25L destiliertes Wasser in der Gloria FM10 (rote Düse)

- Auto weiß machen. 2-3 Minuten arbeiten, aber nicht antrocknen lassen.

- Mit dem "alten" Surf City Garage Nano Detail Wash Mitt drüber (zu Fix40 sehe unten)

- Osmosewasser (Hochdrucklanze)

- Grob und leicht mit Orange Drying Towel drüber.

- Ab nach Hause und das Auto abstellen. Am nächsten Tag große Augen machen :)

Zitat:

Um mit einem Wash & Wax Shampoo einen Wachsschutz aufzubauen oder zu verlängern, müsste man es sehr viel höher dosieren. Ich würde da von weit über 100ml ausgehen.

Für "echte" Eimerwäsche 35ml BarrierReef oder ~20ml PacificBlue pro 5L.

Der Effekt mit erwähntem Zubehör ist bei Eimerwäsche von uns (Verlinkung unten) für gleich gehalten worden. Mittlerweile haben wir aber festgestellt (These), daß bei echter Eimerwäsche zu viele Schutzwirkstoffe in der Waschhardware :) verloren gehen. Meiner mit der FM10 hat jedenfalls nach weiteren Tests doch länger besser ausgesehen. Daher haben sich alle Testteilnehmer nun die FM10 bestellt :D

Zitat:

Nicht falsch verstehen das Pacific Blue ist ein prima Shampoo - mein Lieblingsshampoo - aber ein Auffrischen bzw. Aufbauen einer Wachsschicht findet bei mir nicht statt.

Ich kann das verstehen. Und wenn ich es sehe könnte ich es wohl auch bestätigen, aber selbst das würde mich (demgegenüber hoffentlich für dich verständlicherweise) nicht dazu bewegen meine Erfahrungswerte zu verdrängen.

Ah ja. Ist schon paar Tage her

http://www.motor-talk.de/.../...arrier-reef-wash-wax-t4076601.html?...

Angeregt von

http://www.autopflegeforum.eu/.../index.php?page=Thread&threadID=18147

Ohne das Blabla im Text kann ich nur das letzte Foto bestätigen. So sah mein Hobel nächsten Tag nach der Wäsche auch aus. Bei mir ist der Kryos seit 1KW Juni. Bei Kumpel 476s seit Mitte Mai. Sah fast genauso aus. Ich FM10, er 2-Eimer-Wäsche.

p.s.:

Ja, es war in den letzten Wochen mit der ganzen Kongo fast zweitägig irgendeine Autowäsche angesagt :D Ich kann die Shampooflasche momentan nichtmal anschauen ;)

fettes Fehledit :)

Zitat:

Original geschrieben von Albes

HalloLeute!

Habe einen schwarzen Tiguan.

Ist mit dem Collonite 476 gewachst und danach mit dem P40 Quick Detailer behandelt worden.

Soweit so gut.

Mein roter Dienstcaddy ist ohne wachsen oder der gleichen einfach mit dem Red Mist Detailler behandelt worden.Der perlt das Wasser sehr viel besser ab als mein Tiguan.

Da hab ich mir vom P40 echt mehr versprochen.....

Oder was meint ihr so dazu???Möchte das mein Tig auch so gut abperlt.

Geht das Collonite in Verbindung mit dem Red Mist?

Gruß

Albes

Ich hab auch einen dunklen Tiguan (Pepper Grey) auch mit 476er gewachst und ebenfals P40 und das ergebniss war "ned besonders"

Speziell im Vergleich zum 9 Jahre Alten silbernen Golf meiner Frau (der is da super)

Auch der neue Up meiner Nichte war ned so besonders in der Kombi - Aber nachm Kneten und nochmal behandeln schon.

Ich weiss jetzt nicht, ob du deinen genetet hast. Ich werde es tun, bevor ich die Winterwachsung machen werde.

inzwischen hab ich mir mit dem auch hier im Forum als überraschend gut erwähnten Sonax Brilliant Shine Detailer geholfen. nicht so geschmeidig von der Haptik wie der P40 aber fantastisches Abperlverhalten

 

Zitat:

Original geschrieben von Sachte

BarrierReef wie PacificBlue haben MASSIVE Steigerung des Glanzgrades und der Glätte ab >4 Monate nach der Behandlung (476s, Kryos, Meg16) gebracht.

Du willst aber nicht behaupten, dass du eine deutliche Glanzsteigerung durch Verwendung eines bestimmten Shampoos erkennst, oder?

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Um mit einem Wash & Wax Shampoo einen Wachsschutz aufzubauen oder zu verlängern, müsste man es sehr viel höher dosieren. Ich würde da von weit über 100ml ausgehen.

Ähm, würde man mit einer Überdosierung die Wachsschicht nicht eher killen?!

Deine Antwort
Ähnliche Themen