ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Dodo Juice Red Mist für Felgen ?

Dodo Juice Red Mist für Felgen ?

Themenstarteram 28. Januar 2012 um 17:17

Ist vielleicht ne doofe Frage,

heute habe ich meine Altlanta Alus mit dem Chemical Guys Wheel Guard Was behandelt und bin echt begeistert von dem Glanz.

Um den auch noch etwas länger zu halten und auch meine Felgen vor dem Salz zu schützen, dachte ich daran das ganz noch etwas mehr zu schützen :-)

Macht das sinn die Felgen mit den Dodo Juice zu behandeln , oder soll ich liebe das Geld sparen, oder gibt es da noch was besseres ??

Danke euch

Andreas

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

 

Hm, ich habe keine Abneigung zu Swizöl, aber nutzt man den Panel Pot des FK 1000P mit 56g für lächerliche 3,95 EUR stehen dem gegenüber ich meine 36,- EUR für 50ml Swizöl Autobahn.

36,- EUR mag "tragbar" sein, aber der Preisunterschied zum FK 1000P ist alles andere als klein, daher die ernstgemeinte Frage, was macht es so viel besser?

Gruss DiSchu

Du erwartest aber nicht ernsthaft eine brauchbare Antwort des Users? Ähnliche Fragen wurden ihm schon zuhauf gestellt, außer seinem üblichen verschwurbelten Fanboy-Gebrabbel und den bei ihm ebenfalls üblichen Anfeindungen kam da aber nichts – genauso wird es auch diesmal laufen.

Vielleicht versuche ich mich deshalb mal an der Beantwortung Deiner Frage

Standzeit:

Finish Kare: +++++

Swizöl: ++++

Verarbeitung:

Finish Kare: ++++

Swizöl: +++++

Glanz (sichtbar, nicht gemessen):

Finish Kare: +++++

Swizöl: +++++

Preis:

Finish Kare: ++++

Swizöl: ––––

Showfaktor auf dem McDonald's Parkplatz (hier muss selbstverständlich auf das Felgenwachs hingewiesen werden: „Ey Alda, die Rims habsch voll mit Swizöl gemacht, Alda ey. Voll krass, wa?“):

Finish Kare: /

Swizöl: ++++ (Meguiar's würde fünfmal + bekommen)

Fazit:

Das möge bitte jeder für sich selbst ziehen.

Schönen Sonntag!

Norske

PS: @ Spark:

Bevor Du jetzt wieder versuchst, mich mit Deinen kindischen Nicklichkeiten zu provozieren, weise ich Dich darauf hin, dass ich Deine Beiträge nur dann lesen kann, wenn sie von anderen Usern zitiert werden. Ob Du Dir dennoch die Mühe machen willst, überlasse ich selbstverständlich Dir.

Edit:

Zitat:

Original geschrieben von Speedsta

RM kannst Du schon auf die Felgen geben, hält aber keinen Monat, vielleicht 1-2 Wochen maximal.

Chemical Guys Wheel Guard

Smartwax RimWax

oder Swissvax Autobahn

Die Möglichkeiten gibts auf dem Markt. Wir arbeiten primär mit RimWax und Autobahn :) RimWax hat mir persönlich etwas besser gefallen als das Wheel Guard.

Es gibt durchaus noch mehr Möglichkeiten auf dem Markt, auch wenn diese durch Euch nicht angeboten werden. Zum einen sei da das schon erwähnte Finish Kare 1000P Hi Temp Paste Wax genannt, zum anderen wären da noch Zymöl Wheel Coat, Migliore Wheel Seal, Gtechniq C5 Wheel Armour, Wolf Chemicals Rim Shield, Poorboy's Wheel Sealant, Prima Wheel Armour u.a.m.

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Was erhoffst Du dir mit dieser Behandlung?

Mehr Schutz wirst Du damit nicht erreichen also kannst Dir das Geld und unnötige Arbeit sparen

Chemical Guys Wheel Guard Wax kenne ich nicht, selbst benutze ich Finish Kare - 1000P Hi-Temp Paste Wax für die Felgen. Was willst Du von Dodo Juice genau nehmen?

In der Überschrift (Thema) steht doch das der TE den Dodo Detailer Red Mist benutzen will :)

Wie würdet ihr das Swizöl Autobahnwachs im Vergleich dazu beurteilen? Möchte mir 18 Zoll Sommerfelgen kaufen und hatte geplant diese damit zu schützen!?

Das Swizöl Autobahn ist ohne Frage das NonPlusUltra und für meine Felgen nach Erprobung/Test von FK 1000P und RimWax kommt nichts anderes drauf :)

Bei Swizöl Autobahn stimmt einfach Alles. Angefangen von kinderleichten Verarbeitung die mit erfrischendem Duft begleitet wird, bis zu erfreulichem Glanz und Schutz/Standzeit.

Felgenpflege auch für den Daily Driver ist ... wie Staubwischen.

Weil das Wachs sehr ergiebig ist, reicht auch die kleine Dose die jetzt auch in D erhätlich ist vollkommen und Preis deren ist (glaube ich) für jeden (nicht nur Swizölfreaks wie ich, Enthusiasten) tragbar

 

Es gibt genügend User die trotz ihrer Abneigung zum Swizöl dies bestätigen können :)

Themenstarteram 28. Januar 2012 um 20:52

Nein, mir geht es einfach nur um den Schutz, und hatte mir das Dodo angeschaut. Bin aber nicht wirklich festgelegt ;-)

Dachte halt nur das wäre ne gute Sache

Das Zeug von den Chemical Guys macht einen tollen Glanz, die Felgen sehen aus wie Neu obwohl sie schon 3 Jahre gelaufen sind.

RM kannst Du schon auf die Felgen geben, hält aber keinen Monat, vielleicht 1-2 Wochen maximal.

Chemical Guys Wheel Guard

Smartwax RimWax

oder Swissvax Autobahn

Die Möglichkeiten gibts auf dem Markt. Wir arbeiten primär mit RimWax und Autobahn :) RimWax hat mir persönlich etwas besser gefallen als das Wheel Guard.

Zitat:

Original geschrieben von Spark

Das Swizöl Autobahn ist ohne Frage das NonPlusUltra und für meine Felgen nach Erprobung/Test von FK 1000P und RimWax kommt nichts anderes drauf :)

Magst Du den Unterschied beschreiben? Ich nutze das FK 1000P und bin recht zufrieden, was macht das Swizöl Autobahn Deiner Meinung nach besser?

Zitat:

Original geschrieben von Spark

... und Preis deren ist (glaube ich) für jeden (nicht nur Swizölfreaks wie ich, Enthusiasten) tragbar ...

Es gibt genügend User die trotz ihrer Abneigung zum Swizöl dies bestätigen können :)

Hm, ich habe keine Abneigung zu Swizöl, aber nutzt man den Panel Pot des FK 1000P mit 56g für lächerliche 3,95 EUR stehen dem gegenüber ich meine 36,- EUR für 50ml Swizöl Autobahn.

36,- EUR mag "tragbar" sein, aber der Preisunterschied zum FK 1000P ist alles andere als klein, daher die ernstgemeinte Frage, was macht es so viel besser?

Gruss DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

 

Hm, ich habe keine Abneigung zu Swizöl, aber nutzt man den Panel Pot des FK 1000P mit 56g für lächerliche 3,95 EUR stehen dem gegenüber ich meine 36,- EUR für 50ml Swizöl Autobahn.

36,- EUR mag "tragbar" sein, aber der Preisunterschied zum FK 1000P ist alles andere als klein, daher die ernstgemeinte Frage, was macht es so viel besser?

Gruss DiSchu

Du erwartest aber nicht ernsthaft eine brauchbare Antwort des Users? Ähnliche Fragen wurden ihm schon zuhauf gestellt, außer seinem üblichen verschwurbelten Fanboy-Gebrabbel und den bei ihm ebenfalls üblichen Anfeindungen kam da aber nichts – genauso wird es auch diesmal laufen.

Vielleicht versuche ich mich deshalb mal an der Beantwortung Deiner Frage

Standzeit:

Finish Kare: +++++

Swizöl: ++++

Verarbeitung:

Finish Kare: ++++

Swizöl: +++++

Glanz (sichtbar, nicht gemessen):

Finish Kare: +++++

Swizöl: +++++

Preis:

Finish Kare: ++++

Swizöl: ––––

Showfaktor auf dem McDonald's Parkplatz (hier muss selbstverständlich auf das Felgenwachs hingewiesen werden: „Ey Alda, die Rims habsch voll mit Swizöl gemacht, Alda ey. Voll krass, wa?“):

Finish Kare: /

Swizöl: ++++ (Meguiar's würde fünfmal + bekommen)

Fazit:

Das möge bitte jeder für sich selbst ziehen.

Schönen Sonntag!

Norske

PS: @ Spark:

Bevor Du jetzt wieder versuchst, mich mit Deinen kindischen Nicklichkeiten zu provozieren, weise ich Dich darauf hin, dass ich Deine Beiträge nur dann lesen kann, wenn sie von anderen Usern zitiert werden. Ob Du Dir dennoch die Mühe machen willst, überlasse ich selbstverständlich Dir.

Edit:

Zitat:

Original geschrieben von Speedsta

RM kannst Du schon auf die Felgen geben, hält aber keinen Monat, vielleicht 1-2 Wochen maximal.

Chemical Guys Wheel Guard

Smartwax RimWax

oder Swissvax Autobahn

Die Möglichkeiten gibts auf dem Markt. Wir arbeiten primär mit RimWax und Autobahn :) RimWax hat mir persönlich etwas besser gefallen als das Wheel Guard.

Es gibt durchaus noch mehr Möglichkeiten auf dem Markt, auch wenn diese durch Euch nicht angeboten werden. Zum einen sei da das schon erwähnte Finish Kare 1000P Hi Temp Paste Wax genannt, zum anderen wären da noch Zymöl Wheel Coat, Migliore Wheel Seal, Gtechniq C5 Wheel Armour, Wolf Chemicals Rim Shield, Poorboy's Wheel Sealant, Prima Wheel Armour u.a.m.

Na auf jeden Fall habe ich eine brauchbare Antwort bekommen ;) Danke dafür.

Ich will es mal so ausdrücken:

Ich wäre pflegeverrückt genug, um 36,- EUR für eine Felgenversiegelung/-wachs auszugeben, wenn man damit eine (deutliche) Verbesserung zum (viel) günstigeren Produkt erzielt. Jedoch nicht nur, um ein rotes Logo mit weissem Kreuz auf der Dose zu bekommen.

Die Verarbeitung bewertest Du beim Autobahn minimal besser. Da ich aber beim Finish Kare mit der Verarbeitung leben kann, dafür kein Pluspunkt für mich. Überrascht hat mich Deine Bewertung der Standzeit, da hätte ich beim Autobahn die Führung erwartet. Also auch da kein Grund für mich, auf Swizöl zu wechseln.

Mein (!) Fazit sollte damit klar sein, auch wenn ich mit Finish Kare natürlich auf dem McDonald's Parkplatz abstinke ;)

Zum Gtechniq C5 Wheel Armour liest man auch sehr viel Gutes. Rein interessehalber würde mich auch da der Vergleich zum Finish Kare 1000P Hi Temp Paste Wax interessieren, auch wenn ich bei mir aktuell keinen Handlungsbedarf sehe.

Gruss DiSchu

Themenstarteram 29. Januar 2012 um 12:12

Ok, macht es Sinn das Zeug von den Chemical Guys in mehreren Schichten aufzutragen oder kann ich mir das sparen ??

Ich hab das Zeugs ja jetzt :-) mit dem Glanz und der Verarbeitung bin ich ja schon sehr zufrieden. Die Reinigungswirkung ist nicht so wie erwartet :-(

Gut das ich die Felgen schon vorbehandelt hatte :-)

Ach ja, ich habe bei mir in der Waschküche eine Duschwanne als Waschbecken montiert, also in der optimalen Höhe , und mann kann die Räder super gut waschen und pflegen, duz ne ausziehbare Handbrause . Ist echt Perfekt. Nur mal so als Tipp wenn gerade jemand am bauen ist oder platz für so eine Mini waschstation hat ;-)

Red Mist bringt da nicht wirklich viel.

Wenn es um Standzeit geht Gtechniq C5. Wahnsinn wie lange das Zeug hält und vor allem wie einfach die Felgen zu reinigen sind. Im Frühjahr gibts einen Bericht dazu ;-)

Zitat:

Original geschrieben von asma2002

Ach ja, ich habe bei mir in der Waschküche eine Duschwanne als Waschbecken montiert, also in der optimalen Höhe , und mann kann die Räder super gut waschen und pflegen, duz ne ausziehbare Handbrause . Ist echt Perfekt. Nur mal so als Tipp wenn gerade jemand am bauen ist oder platz für so eine Mini waschstation hat ;-)

Ohhhh, ich habe schon die Felgen in meiner "normalen" Badewanne gewaschen - es geht auch :).

Mit Radkappen habe ich das auch schon gemacht. Man darf sich nur nicht erwischen lassen :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Dodo Juice Red Mist für Felgen ?