ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Osteuropa-Trucker

Osteuropa-Trucker

Themenstarteram 7. Juli 2012 um 14:31

Ist es euch auch schon mal aufgefallen, nach dem grandiosen Siegeszug der Jogginghose, erlebt nun die Männerhandtasche ihr Revival, bei den Kollegen aus Polen, Rußland usw.

Sowohl die klassische Variante, ums Handgelenk als auch ganz fesch als Umhängevariante.

So ausgerüstet stolzieren Grüppchen von 1-3 Leuten, natürlich derzeit in kurzer Hose, Muscleshirt und Socken oder FlipFlops durch die Supermärkte oder über Autohöfe.

Wobei das mit den Klamotten auch eine große Zahl, deutscher Kollegen betrifft. Wen ich sehe, wie manche rumlaufen, könnte ich nur noch brechen.

Ähnliche Themen
32 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von camion-rebel

Zitat:

Original geschrieben von 18.430

Und in den offenen Palettenkästen werden die Paletten bei Regen nass.

Nasse Paletten werden vielerorts nicht im Tausch aktzeptiert

Das stimmt wohl das die nass werden aber das Problem mit dem Tausch hatte ich bis dato noch bei keiner Firma.

Wir haben aber festgestellt das auch in dem geschlossenen Kasten die Pal. nass werden und die dann zum Teil das faulen anfangen da die Belüftung fehlt (bei Schwarzmüller). Vielleicht sieht das bei anderen Herstellern anders aus.

Muss aber auch sagen das ich früher am Frigo dieses Problem mit dem geschlossenen Kasten nicht hatte. Da waren auch noch Gummidichtungen an den Klappen die heute nicht mehr verbaut werden.

Mein Chef kauft nur noch die offenen.

Gruß Michi

Also ich kenne die Palettenkästen von unseren SCHMITZ-Aufliegern und da ist alles trocken. Von Gammeln habe ich noch nie was gehört..Ist ja interessant, dass es das wohl gibt.

Wenn ich mal gelegentlich Kühler fahre (dann für Dachser), haben die Kühler garkeine Palettenkästen. Das ist sowieso das Beste ;-)

Hatte allerdings auch schonmal einen gemieteten Kühlauflieger mit Palettenkästen..naja. Für Mietkunden haben die halt mal welche drangemacht. Ob sie dann benutzt werden oder nicht ist eine andere Sache.

Bei Papierfabriken zum Beispiel (Hersteller, die zum Beispiel Küchenpaper für die Discounter herstellen) können keine nassen Paletten nehmen, weil sonst die Feuchte in die Ware übergeht.

Auch bei einem Nudelhersteller durfte ich mal keine Paletten aus dem Kasten nehmen, weil der Mann der Meinung war "Wenn es regnet sind die Paletten dann nass. Ich nehme nur Paletten, die auf der Ladefläche stehen."

Das war auch so ein merkwürdiges Erlebnis in Mannheim.

Zum Thema eigentlich:

Solange die nur mit Täschchen rumlaufen stört mich das nicht. Viel mehr stören mich die ganzen dubiosen Personen, die sich nachts auf den Raststätten rumtreiben.

Da tauchen aufeinmal 5 Autos mit Kennzeichzen aus Großbritannien auf und schlafen im Auto.

Dann stehen da kleine alte runtergekommene Lieferwagen (Renault Kangoo und sowas) aus Ungarn, Slovenien und sonstwo.

Dazu drücken sich komische typen überall rum.

Außerdem stinkt es auf den Parkplätzen überall ganz widerlich nach Urin weil viele (auch deutsche bzw. westeuropäische Fahrer) einfach nachts aus der offenen Tür rauspinkeln.

Unsere Auflieger stinken alle widerlich nach Urin, wenn man an den Achsen vorbeiläuft. Wahrscheinlich ist da auf Rastplätzen nachts auch dagegen gepinkelt worden. Erst dachte ich "Ein richtiger Sommerregen und der Urin-Geruch ist wieder abgewaschen"

Weit gefehlt...so schnell geht der nicht mehr ab.

Sehr schön, wenn man irgendwo läd, die Plane aufmacht und neben dem Auflieger steht und dann wieder den stechenden Geruch in der Nase hat...da fühlt man sich doch gleich ein bisschen besser :rolleyes:

 

Meine Sicherheitsschuhe ziehe ich schon immer auf der letzten Trittstufe aus und ziehe meine Schlappen an im LKW. Und mit dem Schlappen geht es auch nicht raus.

Widerliche Vorstellung, wenn man mit den Schuhen über den Parkplatz läuft, überall getrocknete Urinlachen und dann damit in den LKW auf den Teppich. Da wird einem doch schlecht bei der Vorstellung.

Und was bitte hat dein beitrag jetzt mit dem Thema hier zu tun ??? 

Thema verfehlt 6 setzen. :-))

Zitat:

Original geschrieben von scion

Ich trage jetzt im Sommer auch 3/4 lange Hosen, aber kein Muscleshirt und keine Socken/Strümpfe und ich habe auch keine Vokuhila-Frisur und benutze in der Zeit, wo ich nicht dusche, auch mal ein Deo-spray um den Damen im Büro nicht den Magen zu verderben.

sorry aber ne 3/4 hose steht nur Menschen männlichen Geschlechts VOR ihrer Pubertät......

Deine Antwort
Ähnliche Themen