ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Osteuropa-Trucker

Osteuropa-Trucker

Themenstarteram 7. Juli 2012 um 14:31

Ist es euch auch schon mal aufgefallen, nach dem grandiosen Siegeszug der Jogginghose, erlebt nun die Männerhandtasche ihr Revival, bei den Kollegen aus Polen, Rußland usw.

Sowohl die klassische Variante, ums Handgelenk als auch ganz fesch als Umhängevariante.

So ausgerüstet stolzieren Grüppchen von 1-3 Leuten, natürlich derzeit in kurzer Hose, Muscleshirt und Socken oder FlipFlops durch die Supermärkte oder über Autohöfe.

Wobei das mit den Klamotten auch eine große Zahl, deutscher Kollegen betrifft. Wen ich sehe, wie manche rumlaufen, könnte ich nur noch brechen.

Ähnliche Themen
32 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von camion-rebel

Solche Umhängetaschen haben/tragen auch viele Fahrer die aus Italien stammen.

Ja, so kenne ich das auch.

Deshalb war ich so erstaunt, daß dies plötzlich ein Alleinstellungsmerkmal der Osteuropa-Trucker geworden sein soll.

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

 

Deshalb war ich so erstaunt, daß dies plötzlich ein Alleinstellungsmerkmal der Osteuropa-Trucker geworden sein soll.

Gehe davon aus das diese Kollegen solche Taschen aus den gleichen Gründen wie die Jungs in Italien haben.

 

Gruß Michi

Das gibts überall

Menschen die nach der reinen Zweckmässigkeit und bequemlichkeit rumlaufen oder sich kleiden.. solange der kollege nicht stinkt wie ein kaschubischer Ziegenhirte ist n´mir das auch gleichgültig.. ich hatte den legeren kleidungsstil ... Jeans auch kurze und shirt auch als ich noch auf dem Bock sas allerdings zum richtigen arbeiten immer ne latzhose und entsprechende oberbekleidung mit in der kabine.. Jol.

Themenstarter - Bist Du die Trucker-Barbie und Trucker-Kent ist unpassend gekleidet?

...was für ein blöder Thread :rolleyes:

Die Vorurteile vieler Kollegen gegenüber den Fahrern aus Osteuropa sind schon sehr sehr groß.

Die meisten Vorurteile haben interessanterweise die Deutschen Fahrer die noch nie über den tellerrand geschaut haben Sprich die selbst noch nie mit dem LKW im Ausland waren.Und mit Ausland meine ich jetzt nicht Austria,Belgien,Lux,NL,France .....

sondern eben PL,CZ,SK,HU,LT,LV N,S,FIN,RO,BG ................................................

 

Wir alle sind Ausländer            fast überall auf der Welt.

Zitat:

Original geschrieben von worti32

Die Vorurteile vieler Kollegen gegenüber den Fahrern aus Osteuropa sind schon sehr sehr groß.

Hier sollte wohl mal mehr Aufklärung betrieben werden. Eine Aufgabe, die wir z.T. auch hier bei MT leisten können.

OMG! Was ist das für ein beklopptes thema?!?!

Das kann einem doch scheiß egal sein wie die leute rumlaufen, ob Ärmellos oder mit Pulli wir haben so wie es aussieht Tuckertussis unter uns nicht wahr?!?!:rolleyes::D:rolleyes:

...frage mich echt wie das einen stören kann ob jemand in Tennissocken oder KelvinKlein socken rumläuft

Zudem können sich einige deutsche Fahrer ne scheibe abschneiden was Hygiene und Kabinenpflege angeht...

am 8. Juli 2012 um 12:51

Ich habe hier mal zum Thema Kabinen/Fahrzeugpflege ein paar Bilder angehangen. Das sind alles Fahrzeuge die ich als Springer gefahren habe damals.

 

Bild 1-4 Sind ein und das selbe Fahrzeug ich hab mich geweigert darin zu schlafen! Ebenso auf der Ladefläche liegt noch der gute Piagran dünger. Was ich nicht zeigen kann auf der Rechten seite hing in der Plane noch das Versiffte einhängetuch drin weil der Fahrer zu faul ist sie raus zu machen.

Bild 5 naja super aufgeräumter Palettenkasten, ich musste dann mit meiner Festen SZM mal Auflieger tauschen und brauchte Gurte und Kantenwinkel naja musste den Palettenkasten aufmachen und naja seht selbst.

 

Ohne Kommentare echt ...

Foto0208
Foto0207
Foto0200
+2

Zitat:

Original geschrieben von Kipptransporteur

Ich habe hier mal zum Thema Kabinen/Fahrzeugpflege ein paar Bilder angehangen.

Was hat denn der Chef zu dieser Sauerei gesagt (falls du ihn darüber informiert hast)?

am 8. Juli 2012 um 13:02

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von Kipptransporteur

Ich habe hier mal zum Thema Kabinen/Fahrzeugpflege ein paar Bilder angehangen.

Was hat denn der Chef zu dieser Sauerei gesagt (falls du ihn darüber informiert hast)?

Ich hatte jedentag eine Übernachtung in meinem Privaten Bett bei mir zuhause, dem Fahrer wurde dannach 3 Monate seine Prämie abgezogen. Wenn ich mich allerdings jetzt wieder in sein Lkw setze naja ... hat sich nix geändert....

Achja es sind alles 100% Deutsche Fahrer keine Ausländer !!!

 

EDIT!

Ich hab noch zum Cheff gesagt, ich wusste gar nicht das es bei Mercedes-Benz die innenausstattung (Schränke, Vorhangschiene etc) auch in MESSING- Farben gibt !!!

Da kam keine Antwort darauf.

Wahrscheinlich habe ich schlechte Augen. Ich sehe einfach ein Fahrzeug das arbeitet...

Das weisse Socken gegen die Euro BKF Verordnung verstossen und ein Kuendigungsgrund sind finde ich echt Toll... :rolleyes:

In einen Palettenkasten gehören doch eigentlich selbige. Wenn man keine mitführt kann sich der Spediteur auch das Geld für solche Kästen sparen.

 

Ich halte sowieso die offenen Kästen für die bessere Lösung. Dort bringt man 34 Pal. unter und in den geschlossenen nur 30 (zumindest in denen von Schwarzmüller). Liegen immer 4 Pal. auf der Ladefläche rum.

 

Gruß Michi 

Zitat:

Original geschrieben von camion-rebel

In einen Palettenkasten gehören doch eigentlich selbige. Wenn man keine mitführt kann sich der Spediteur auch das Geld für solche Kästen sparen.

Ich halte sowieso die offenen Kästen für die bessere Lösung. Dort bringt man 34 Pal. unter und in den geschlossenen nur 30 (zumindest in denen von Schwarzmüller). Liegen immer 4 Pal. auf der Ladefläche rum.

Gruß Michi 

Und in den offenen Palettenkästen werden die Paletten bei Regen nass.

Nasse Paletten werden vielerorts nicht im Tausch aktzeptiert

Zitat:

Original geschrieben von 18.430

Und in den offenen Palettenkästen werden die Paletten bei Regen nass.

 

Nasse Paletten werden vielerorts nicht im Tausch aktzeptiert

Das stimmt wohl das die nass werden aber das Problem mit dem Tausch hatte ich bis dato noch bei keiner Firma.

 

Wir haben aber festgestellt das auch in dem geschlossenen Kasten die Pal. nass werden und die dann zum Teil das faulen anfangen da die Belüftung fehlt (bei Schwarzmüller). Vielleicht sieht das bei anderen Herstellern anders aus.

Muss aber auch sagen das ich früher am Frigo dieses Problem mit dem geschlossenen Kasten nicht hatte. Da waren auch noch Gummidichtungen an den Klappen die heute nicht mehr verbaut werden.

 

Mein Chef kauft nur noch die offenen.

 

Gruß Michi

am 8. Juli 2012 um 15:56

In unserren Palettenkästen sind eig nie Paletten drin.

In meinem (alte Kögel Auflieger), ist rechts das Ersatzrad drin, und noch 7 Paletten ...

Und links 2 Kotflügel für die SZM und in den Halbrundkotflügel kleine Plastikwinkel für den Stahltransport, dann 2 Große Blaue Plastikkisten mit Antirutschmatten 2-3 Spannbretter, 20 80cm Plastikwinkel ...

Und auf der Ladefläche sind 25 Spanngurt 20 Langhebelratschen und noch 30 Metall z Kantenschoner

:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen