ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Opel Corsa C Anlasser defekt

Opel Corsa C Anlasser defekt

Opel Corsa C

Hallo,

haben einen alten Opel Corsa C; 1.2 Benzin; Baujahr 2000, bei dem wahrscheinlich der Anlasser defekt ist.

Manchmal startet das Auto nicht, beim umdrehen des Schlüssels macht es komische Geräusche. Es klingt so als ob man bei laufendem Motor aus Versehen nochmal probiert den Motor zu starten.

Wenn ich das Auto dann stehen lasse und es nach einer Stunde erneut probiere, funktioniert es tadellos, das Auto startet. Jemand eine Ahnung was das sein kann? Anlasser kaputt und wechseln?

Danke für jede Info

Grüße

Ähnliche Themen
16 Antworten

Freilauf vom Anlasser defekt

Hallo,

danke fùr die Antwort. Freilauf heißt…?

Wenn ich den kompletten Anlasser austausche, ist der Freilauf miteinbegriffen und das Problem behoben?

Grüße

Ja

Richtig meist ist der Anlässen bei Ebay billiger als eine reperatur vom freilauf

Zitat:

@roeg schrieb am 6. Februar 2019 um 17:51:58 Uhr:

Hallo,

danke fùr die Antwort. Freilauf heißt…?

Wenn ich den kompletten Anlasser austausche, ist der Freilauf miteinbegriffen und das Problem behoben?

Grüße

hi,

schon mal einen Anlasser beim Auto gewechselt, musst auf jeden Fall die Batterie abklemmen.

Vieleicht erst mal beim Schrotthändler versuchen einen Anlasser zu bekommen, in E-Bay ist meiner Meinung und Erfahrung viel China Müll. Aber muss jeder selber Wissen, es gibt ja auch KFZ Teilehändler die Makenware haben.

Zitat:

@dadais001 schrieb am 6. Februar 2019 um 22:18:40 Uhr:

Zitat:

@roeg schrieb am 6. Februar 2019 um 17:51:58 Uhr:

Hallo,

danke fùr die Antwort. Freilauf heißt…?

Wenn ich den kompletten Anlasser austausche, ist der Freilauf miteinbegriffen und das Problem behoben?

Grüße

hi,

schon mal einen Anlasser beim Auto gewechselt, musst auf jeden Fall die Batterie abklemmen.

Vieleicht erst mal beim Schrotthändler versuchen einen Anlasser zu bekommen, in E-Bay ist meiner Meinung und Erfahrung viel China Müll. Aber muss jeder selber Wissen, es gibt ja auch KFZ Teilehändler die Makenware haben.

Morgen,

nein bis jetzt noch nicht, danke für den Hinweis. Soviel ich bis jezt mitbekommen habe befindet sich der Anlasser beim Opel Corsa C beim Motor unten auf der Seite des Beifahrers Richung hinten.

Komme ich da von oben ran oder muss ich mit Wagenheber von unten abschrauben?

Grüße

Zitat:

@dadais001 schrieb am 6. Februar 2019 um 22:18:40 Uhr:

Zitat:

@roeg schrieb am 6. Februar 2019 um 17:51:58 Uhr:

Hallo,

danke fùr die Antwort. Freilauf heißt…?

Wenn ich den kompletten Anlasser austausche, ist der Freilauf miteinbegriffen und das Problem behoben?

Grüße

hi,

schon mal einen Anlasser beim Auto gewechselt, musst auf jeden Fall die Batterie abklemmen.

Vieleicht erst mal beim Schrotthändler versuchen einen Anlasser zu bekommen, in E-Bay ist meiner Meinung und Erfahrung viel China Müll. Aber muss jeder selber Wissen, es gibt ja auch KFZ Teilehändler die Makenware haben.

Hi nochmal,

ich habe im Netz (nicht bei e-bay) Anbieter mit verschieden Marken gefunden, die Preise varieren zwischen 50+100Euro. Die Teile müßten alle neu bzw überholt sein. Bosch ist natürlich am teuersten. Die anderen Marken kenne ich nicht. Kennt sie jemand bzw. welche sind zu empfehlen?

Bölk

Hella

Elstock

Alanko

Remy

Cargo

Valeo

Grüße

hi,

Hella und Remy kenne ich, das ist Markenware, Bosch und Delco sind Erstausrüster Qualität.

Die anderen sagen mir jetzt nichts muss aber nichts heißen.

Wenn ich die Wahl hätte, würde ich einen von den bekannten Marken wählen, weil der Preisunterschied nicht so groß ist. (50 bis 100€).

Meistens sind die angebotenen „Marken“ vom Hersteller Überholt worden.

Es passt aber nicht jeder Anlasser, weil das Antriebszahnrad Unterschiedliche Zähne hat,

also am besten den alten ausbauen und die Zähne nachzählen.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

Falls du einen neuen holst ,hast du Garantie.

Auf dem Anlasser sollte je nach Typ einen

Aufkleber oder so an dem die Werte stehen.

Oder wenn es 2 Versionen gibt einfach beide bestellen und einen dann zurück.Und ganz

ehrlicg bei dem BJ würde ich keinen teuren holen. .

Es gibt 3 mit: Starterleistung: 0,9 kW 9 Zähne, Starterleistung: 1,1 kW 10 Zähne ,Starterleistung: 1,4 kW 13 Zähne.

Hallo,

mein Modell: Opel Corsa C (F08,68) 1.2 Benzin 55KW

Bei den einzelnen Anlasser steht immer die Angabe von KW und Zähne, die variieren dann.

z.B.

Bosch

KW 1,1

Zähne 10

Bölk

KW 1,2

Zähne 9

Cod. Motor Y12XE

Sind die KW ausschlaggebend?

9 oder 10 Zähne?

Zuerst den alten ausbauen und dann bestellen? Sehe ich di Angaben sonst niergendwo?

Grüße

Schau mal bei kfzteile24 und gib dort mal die Daten von deinem KFZ Schein ein, zur Sicherheit würde ich den Anlasser ausbauen und schaun was drauf steht. Die Zähne und KW sind Ausschlaggebend.

Es gibt schon Unterschiede zwischen einem Baujahr.

Das ist nur ein Beispiel:

Bj. 4/2000 und Bj. 6/2000 wenn dazwischen ein Facelift war, kann der Anlasser schon anders sein.

Und schon ein Anlasser gefunden der Passt. Ne Info wäre schon schön.

Grüße-

Falls du ihn erst mal nicht ausbauen willst,halt erst mal unter das Auto legen oder versuchen von oben die Daten zu erkennen, oder halt beide bestellen, es gibt halt aus Div. Gründen halt z.T. verschiedene Anlasser ,Lima etc....

Deine Antwort
Ähnliche Themen