ForumAstra H & Astra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra H & Astra TwinTop
  7. OPC Tacho Einbau/ Umbau

OPC Tacho Einbau/ Umbau

Themenstarteram 9. Januar 2009 um 11:56

Hallo,


ich fahre nen Opel Astra H 1.6 (Ausstattung Edition) und spiele seit kurzem mit dem Gedanken, den Tacho auf OPC-Design umzustellen.

Hab nun nen Angebot für eine komplette OPC-Tachoeinheit (keine bloße Tachoscheibe) gefunden.

Auf Nachfragen bei meinem ansässigen Opel-Autohaus war die Aussage über Kosten und Einbau sehr wage und eher negativ. Die erwähnten etwas von möglichen Kompatibilitätsproblemen bei den Sensoren, ganz zu schweigen von den veranschlagten hohen Einbaukosten.

Hat einer von Euch diesbezüglich schon Erfahrungen gemacht? Wäre ganz dankbar ein paar Ratschläge und Tipps!



MfG


Thüri

Ähnliche Themen
31 Antworten
am 9. Januar 2009 um 12:12

warum die komplette Tachoeinheit? Für den OPC look zumindest am Tacho reicht doch die Tachoscheibe?! und die würde ich mir über 3-2-1 besorgen

Themenstarteram 9. Januar 2009 um 12:43

Bei der kompletten Tachoeinheit geht es mir darum, ohne viel Rumgebastel eine Originalkomponente mit dem OPC-Design und natürlich den ausschlagenden Zeigern zu haben.

Aber das stimmt schon. Die Tachoscheibe wäre wohl letztlich die günstigere Variante.

Aber bei dem Tachoscheibenwechsel gibt mir immer noch die Bastelei mit den Zeigern zu denken und ob man sich als Laie wirklich an diesen Einbau wagen sollte.

Hast du denn Erfahrungen mit dem Einbau einer Tachoscheibe gemacht?

 

 

MfG

am 9. Januar 2009 um 13:39

Nee noch garnicht. Ich hab mich mal im Internet darüber informiert, was man alles machen kann.

Hab dann aber die Finger davon gelassen weil ichs nicht brauch. Ich finde an dem serienmäßigen Tacho nicht viel auszusetzen.

Themenstarteram 9. Januar 2009 um 13:51

Ich hab an meinem Tacho auch nicht viel auszusetzen. Nur find ich das OPC-Design wesentlich schicker und sportlicher. Spricht mich einfach mehr an und ist nen Grund das aktuelle Design zu ändern.

 

Hat sonst noch noch jemand Erfahrungen gemacht mit nem OPC-Tachowechsel oder Einbau einer OPC-Tachoscheibe?

Hi,

ich habe bei mir einen originalen OPC-Tacho nachgerüstet. Der Aufwand ist nicht ganz so kompliziert, wie der FOH es behauptet.

Als erstes musst du mit einem Diagnosegerät die Kennung deines jetztigen Tachos auslesen lassen.

Nach dieser Kennung muss du dann deinen neuen Tacho bestellen.

Für die Aus- und Einbau und das Programmieren gibt es von Opel eine Vorgabe von 8 AW (ca. 40 Min.)

Gruß

David

Themenstarteram 12. Januar 2009 um 14:54

Vielen Dank erstmal für die Infos.

Wenn ich das mit der ausgelesenen Kennung richtig verstehe, muss der neue OPC Tacho kennungstechnisch dem jetzigen normalen Tacho ähnlich sein (es muss also da in irgendeiner Art eine Verbindung bestehen)?

Ich könnte also nicht jeden beliebigen OPC Astra H Tacho nehmen und bei mir nachrüsten???

 

Oder verstehe ich da was falsch?

Hier hast du mal eine Umbauanleitung aus dem Astra H Forum für deinen Tacho. Falls du dich doch entscheiden solltest nur die Tachoscheibe zu wechseln.Ich finde die ist sehr verständlich geschrieben.

Zitat:

Original geschrieben von Thüri

Vielen Dank erstmal für die Infos.

Wenn ich das mit der ausgelesenen Kennung richtig verstehe, muss der neue OPC Tacho kennungstechnisch dem jetzigen normalen Tacho ähnlich sein (es muss also da in irgendeiner Art eine Verbindung bestehen)?

Ich könnte also nicht jeden beliebigen OPC Astra H Tacho nehmen und bei mir nachrüsten???

Oder verstehe ich da was falsch?

Hi,

ja das ist richtig. Also selbst wenn dein jetztiger Tacho defekt wär, müsste dein FOH mit dem Diagnosegerät die Kennung auslesen, dann wird auch automatisch die Teilenummer angegeben, die er verwenden muss. Da du jetzt aber einen OPC-Tacho haben möchtest, musst trotzdem die Kennung auslesen lassen, um dann dir einen OPC-Tacho mit dieser Kennung zu bestellen.

Das mit den Tachoscheiben, ist zwar eine günstige Alternative, allerdings hat man die Funktion der ausschlagenden Zeiger nicht.

Ich habe zwar so einen umgebauten Tacho noch nie gesehen, meine Empfehlung ist allerdings doch zum Original zu greifen.

Gruß

David

Themenstarteram 12. Januar 2009 um 21:27

Ok.

War mir so nie bewusst mit den Kennungen.

Dann werd ich mal schauen müssen, ob der Tacho, den ich aktuell erwerben will, überhaupt passt.

Im Notfall bleibt wohl nur der Kauf im Autohaus oder die "abgespeckte" Variante mit der Tachoscheibe (leider ohne Tachoausschlag :(.

 

 

MfG

 

Thüri

Hi also das tacho ausbauen ist ganz einfach...

Vllt hast du auch interresse daran deine leds umzulöten das hab ich bei mir gemacht auf weiß/blau wenn du willst stell ich mal parr bilder hier rein wie das jetzt mit den neuen leds bei mir aussieht.

Zitat:

Original geschrieben von Thüri

 

Im Notfall bleibt wohl nur der Kauf im Autohaus oder die "abgespeckte" Variante mit der Tachoscheibe (leider ohne Tachoausschlag :(.

Hi,

oder du guckst mal im "Biete Opel". "Loli08154711" hat da mal die OPC-Tachos angeboten. Hat die auch zu einem echt fairen Preis gegenüber dem FOH angeboten. Da ich schon ein paar mal was bei ihm gekauft hab, kann ich auch sagen, dass er top Ware anbietet.

Gruß

David

Themenstarteram 13. Januar 2009 um 20:58

@ Instinkt

Klar, kannst gerne nen paar Bilder einstellen. Interessiert mich.

Das mit dem Löten ist laut einiger Forenbeiträge hier auch so eine Sache. Einige schrieben, dass man sich da nur rantrauen sollte, wenn man wirklich Ahnung vom löten hat und ne ruhige Hand. Letzteres ist bei mir nicht das Problem aber bei meinen Lötkenntnissen mangelt es doch sehr.

 

 

@ Blacksmith284

Werd erstmal die Kennung auslesen lassen und dann das Ganze nochmal in Angriff nehmen, damit es keine halbe Sache wird.

"Loli08154711" hat momentan nichts unter "Biete Opel", hatte auch bisher eher das Angebot von "Vectracaravaner" im Auge.

 

 

MfG

Werde mal parr mit dem handy machen und später rein stellen... bezüglich des lötens bevor ich mich da ran getraut hab, hatte ich nur 2 tage mit löten zu tun und das war auf der überbetrieblichen. Ich find da kann man nicht viel kaputt machen von keine ahnung wieviel leds ich umgelötet hab ist mir 1 kaputt gegangen... und ich hab das tacho mehrmals umgelötet ^^ hab glaub ich noch iergendwo ein bild mit drehzahlmesser weiß tankanzeige grün und kmh in blau das war ganz am anfang bevor ich mich entschieden hab welche farbe entgültig rein kommt :)

Und wegen dem Tachoausschlag wenn ich mich nicht irre hab ich glaub hier im forum schon mal gelesen das es dafür ein modul gibt oder man das sogar programmieren kann weiß nicht mehr genau was da drin stand benutz mal die suchfunktion.

Hi wie versprochen hier die bilder leider mit dem handy sehen nicht so gut aus...

Deine Antwort
Ähnliche Themen