ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Hat meiner ne Niveauregulierung?

Omega B - Hat meiner ne Niveauregulierung?

Opel Omega B
Themenstarteram 8. November 2006 um 16:35

HAllo,

wie kann sich denn feststellen, ob mein Omega wirklich Niveaureguleirung hat. Laut verkäufer sollte er das haben ( Serie bei Sondermodell Voyage).

Ausserdem, giebts irgendwelche Standards ( wie z.B. ´beim krümmer), wenn der Motor tropft ??

Ähnliche Themen
17 Antworten

Schau mal ob hinten an deine Stoßdämpfer eine Leitung geht und ob er so eine Art gummibalg hat.

Leitung + Gummibalg = Niveau

Leitung + ohne Gummibalg = Niveau ist tot gelegt worden

keine Leitung + kein Gummibalg = kein Niveau

Ist der Ölverlust stark ?

Da gibt es viele möglichkeiten wo es her kommen kann.

Würde mal mit der VDD anfangen, evtl. harte Dichtung.

Moin,

wie Kommst Du auf Krümmer wenn der Motor tropft? Was tropft denn an dem Motor?

Niveaureg. setze einfach 2 leute von meinem Kaliber in den Kofferraum :D Wenn er dann die Höhe hält bzw sich auf die Höhe pumpt hast Du eine funktionierende Niveauregulierung.

Gruss

Marcus

Themenstarteram 8. November 2006 um 16:57

ich meinte hier nicht, dass der Krümmer tropft, aber der Krümmer scheint ja ein Standard defekt am 2l zu sein. Daher dachte ich, es gibt vielleicht ähnliche defekte mit den Öltropfen auf dem Garagen boden.

Moin,

also mir ist nichts bekannt das es da Standardstellen gibt. Schau, so wie Admiral schon sagte als erstes mal nach der ZKD. Ansonsten belicbt Dir wohl nur die Möglichkeit einer Motorwäsche und dann nach kurzer Zeit erneut suchen...

Kannst Du irgendwie gemauer bestimmen wo das Öl runtertropft?

 

Gruss

Marcus

Hi !

Wegen der Niveau:

Hatte auch mal nen Caravan Voyage Bj Ende 98 und der hatte KEINE Niveauregulierung.

Da hilft also wirklich nur drunter schauen ob die Stoßdämpfer die Anschlüsse haben.

Gruß

Karle

Zur Niveau kann ich nicht mehr sagen als meine Vorredner. Da in deiner Signatur 2.0i steht geh ich mal vom c20ne aus. Die Motoren sind eigentlich unkaputtbar. Der Krümmer ist eher beim x20xev ein Problem. Beim Ölverlust würd ich, wie admiral54, oben anfangen --> VDD, ZKD, ÖWD.

Hallo, aber kann man das eigentlich nicht am einfachsten festellen in dem man am Lichtschalter einfach keine vorrichtung zum Manuellen einstellen für die Niveauregulierung hat ?

Gruss Freddy

Zitat:

........ am Lichtschalter einfach keine vorrichtung zum Manuellen einstellen für die Niveauregulierung hat ?

Gruss Freddy

? ? ? ? ?

Da ist nix manuell. :confused:

Die Niveauregulierung stellt sich selber ein, wenn die funzt. ;)

Hallo,

ich nehme mal an, Du hast den X20XEV, also den 2l 16V.

Aus meiner Erfahrung würde ich bei Öltropfen auf dem Boden in folgender Reihenfolge nachschauen:

- Ventildeckeldichtung (Kerzen im Öl?)

- Simmeringe der Nockenwellen. Das Öl läuft dann an der Stirnseite des Motors hinter der inneren Zahnriemenabdeckung runter (auf jeden Fall prüfen, wenn die VDD gemacht wird).

- Simmerringe der Kurbelwelle (vorne an der Riemenscheibe, hinten zwischen Motor und Getriebe).

- Ölwannendichtung.

Ansonsten ist eine Motorwäsche sicher keine schlechte Idee.

Danach "pudere" ich mögliche Stellen immer mit Talkum-Pulver ein und mache eine Probefahrt.

Ciao, Dieter

Zitat:

Lichtschalter einfach keine vorrichtung zum Manuellen einstellen für die Niveauregulierung

Das Stellrad ist nur für die Regulierung der Beleuchtungshöhe der Scheinwerfer. Das Stellrad fehlt nur bei Xenon-SW, da ist die Niveauregulierung am Fahrzeug Serie, weil vorgeschrieben.

Gruß Holger

Zitat:

Original geschrieben von surveyor99

Das Stellrad ist nur für die Regulierung der Beleuchtungshöhe der Scheinwerfer. Das Stellrad fehlt nur bei Xenon-SW, da ist die Niveauregulierung am Fahrzeug Serie, weil vorgeschrieben.

Gruß Holger

-------------------------------------------------------------------------

Auch nicht ganz richtig !

Bei Xenon ist eine automatische Leuchtweitenregulierung Serie, die verstellt über die Stellmotoren die Scheinwerferhöhe. Eine Niveauregulierung ändert die Fahrzeughöhe auf Normalniveau.

Jajaja,

hast ja Recht, ich mein ja auch die Regulierung der Scheinwerfer :D

Zitat:

Original geschrieben von Mandel

Auch nicht ganz richtig !

Mensch Mandel, so langsam machst Du mir Angst!!

Am Anfang hast Du nicht gewusst wie die Motorhabe aufgeht - und jetzt glänzt Du hier mit Detailwissen! RESPEKT! :D

*einbegeisterterDotti*

@DottiDiesel

Da kannst Du mal sehen was es ausmacht, wenn man sich ab und zu bei Motor-Talk rumtreibt. Und Dank der 2006er Navi Version komme ich viel rum und schnappe hier und da etwas auf.

Der Rest sollte logisches Denken sein, obwohl es gerade mit der Logig bei manchen Omega Problemen nicht zu verstehen ist.

Aber gerade dein Respekt ehrt mich !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Hat meiner ne Niveauregulierung?