ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - FL- Radio - CDR2005 - Bluetooth nachrüsten möglich?

Omega B - FL- Radio - CDR2005 - Bluetooth nachrüsten möglich?

Opel Omega B
Themenstarteram 20. Januar 2021 um 19:29

Hallo Leute

Ich haben in meinem Omega B Caravan Bj 03 ein radio Type CDR 2005

Ich möchte gerne bluetooth über das radio hören ,geht das ?kann man da irgendwas dazwischen klemmen oder so ? Mit diesen komischen fm transmitter ist das kacke ,hab ich schon probiert auch dieser umbau mit einen klinkenstecker ist blöd weil da ja die ganze zeit sd an sein muss .vieleicht

Gibt es ja eine andere lösung oder jemand eine idee .

Gruß Thorsten

Ähnliche Themen
22 Antworten

Nein, mit einem Radio, das konstruktiv weit über 20 Jahre alt ist, geht es mit herkömmlichen Mitteln und ohne fundierte Kenntnisse im Bereich Elektronik, ohne die, von dir erwähnte, Comfort Einbuße einfach erst mal nicht. Geht nicht gibt es nicht, aber es gehört immer ein profundes Maß an Wissen und Können dazu, so etwas zu verwirklichen. Du hast eben ein Fahrzeug das vom Grundsatz her ja um 1990 geplant wurde.:)

Ich denke es wird fast genau so schwierig (und m.E. auch genau so unsinnig) in eine Röhrenglotze Smart-TV, Netzwerk und Digitale Datenverarbeitung zu integrieren.

Hallöchen, eines vorweg, ich bin nicht der Radiofachmann für Autoradios!

Hatte mal erfahren, dass man einen kompatiblen Bluetooth-Adapter benötigt. Dieser empfängt das Signal vom Handy und überträgt die Musik per Audiokabel an das Autoradio. Ein Audioanschluss muss demnach am Radio vorhanden sein.

Bei dem Baujahr zweifelhaft.

Es müsste aber auch über ein Handyanschluss funktionieren (Telefonanschluss).

Alternativ wird im Elektronikbereich ein FM-Transmitter angeboten. Über dieses Gerät kann man eine Frequenz, sowie auch am Radio, auf 80,2 einstellen. Der Transmitter macht aus dem Smartphone eine kleine Radiostation.

Ob das alles funktioniert kann ich leider nicht bestätigen. Vieleicht lässt sich dieses Wissen noch vertiefen!

Viel Glück, viele Grüße Hartmut aus MV

Anmerkung:

Der Transmitter soll ca. 5 - 20,00€ Kosten!

Kurt hat es schon vollkommen richtig geschrieben, da hast du technisch einen Zeitunterschied von 30 Jahren.

Beim Röhrenfernseher ist es vergleichsweise noch einfach, da hängst du einfach einen Raspberry Pi an die Glotze.

Ich vermute den CDR 2005 hat keinerlei Eingänge wie Cinch, Klinke, usw.

Welcher BC ist in deinem Omega verbaut, CID, oder MID?

Ich würde in deinem Fall ein aktuelles Gerät mit der gewünschten Ausstattung kaufen.

Je nachdem, investierst du da zwischen 70- und 150- €.

Ich musste schmunzeln als ich direkt in der zweiten Antwort den FM Transmitter als Vorschlag las, obwohl Thorsten schon erwähnt hat dass er diesen nicht möchte. :-D

Moin schubacker

beim Betrachten des Internet kann man sich so an manche Dinge errinnern,

auch ans CDR2005,was ich vorher im Omega hatte!

Ich werde es auch wieder finden,wenn ich will .

Gedächtniß-

wenn Du ne ordentliche Lupe+Lötstation hast und

dein Radio bis zur Platine zerlegen kannst,

ist Bluetooth und Aux im CDR2005 kein Problem .

für Bluetooth benötigt man dann,

einen Bluetooth Adapter mit Klinkenstecker und

die Buchse für die Klinke muß man im Radio nachrüsten!

so in der Art-

https://www.amazon.de/.../?...

mfg

.....man kann aber auch ein neues Radio im Handschuhfach verbauen, dieses mit dem alten Radio parallel schalten.

Vorteil:

Ich habe die neuste Technik am Auto und mein altes Radio bedient den BC weiter wie immer!

Dann schon eher das neue Radio an Stelle des alten verbauen und die Platine vom alten nur für den BC versteckt verbauen. Das wurde hier auch schon oft genug beschrieben.

In jedem Fall eine ziemliche Bastelei für wenig Ergebnis.

Und für Hobby-Bastler ohne Elektronik Kenntnisse eher nicht alleine zu wuppen.

Ich muß aber dazu sagen, daß ich da sicher eine extreme Meinung vertrete, da ich in meinen Fahrzeugen das Radio, so gut wie nie, nutze und zu dem in den Firmenfahrzeugen dieses sogar ganz ausgebaut habe.

Ich fahre schließlich Auto und muß meine Gedanken zu 100% auf die Straße lenken,....

Wenn ich Musik hören möchte, dann mache ich das zu Hause, oder gehe in ein Konzert.;)

@McTell74

Grins,Grins, das habe ich total überlesen. Aber super, Du hast Recht mit Deiner Denkweise.

Mach mal weiter so.

Daumen hoch das gefällt!!!

Wenn man löten kann und das Platinenlayout lesen kann, geht das. Fertige Module gibt es und dann sucht man sich beispielsweise die Signalführung für AM auf der Platine des Radios und speist da das Bluetoothsignal ein. Das Modul kommtblogischerweise ins Radio... habs bei meinem Commodore auch so gemacht.

Zitat:

@McTell74 schrieb am 21. Januar 2021 um 07:19:49 Uhr:

Ich musste schmunzeln als ich direkt in der zweiten Antwort den FM Transmitter als Vorschlag las, obwohl Thorsten schon erwähnt hat dass er diesen nicht möchte. :-D

Hallo,

es gibt auch FM Transmiter die direkt in das Antennenkabel eingeschleift werden ohne Funk.

Und über einen Schalter werden dann sämtliche Störfrequenzen weggeschalten. Hatte ich bei mir verbaut und über die Klinke konnte man dann alles anschließen. Egal ob Walkman oder Bluetoothadapter.

Edit: nennt sich FM-Modulator das Teil.

Gruß Wartburg

Danke Wartburg auf die simple Lösung (IM ANTENNENKABE),

bin ich nicht beim Signum gekommen,

da hatte ich mir einen FM Transmitter gekauft weil es den damals

gerade bei Netto gab und Er mir ins Auge gestochen ist .

mfg

Themenstarteram 21. Januar 2021 um 19:57

Zitat:

@cisport69 schrieb am 21. Januar 2021 um 06:33:49 Uhr:

Kurt hat es schon vollkommen richtig geschrieben, da hast du technisch einen Zeitunterschied von 30 Jahren.

Beim Röhrenfernseher ist es vergleichsweise noch einfach, da hängst du einfach einen Raspberry Pi an die Glotze.

Ich vermute den CDR 2005 hat keinerlei Eingänge wie Cinch, Klinke, usw.

Welcher BC ist in deinem Omega verbaut, CID, oder MID?

Ich würde in deinem Fall ein aktuelles Gerät mit der gewünschten Ausstattung kaufen.

Je nachdem, investierst du da zwischen 70- und 150- €.

Ich habe diesen gelbe monitor wo man nur reichweite ,verbrauch ,Temperatur und verbrauch usw sieht ,muss man vom Scheibenwischer schalter aus schalten

Themenstarteram 21. Januar 2021 um 20:02

Zitat:

@rosi03677 schrieb am 21. Januar 2021 um 08:00:05 Uhr:

Moin schubacker

beim Betrachten des Internet kann man sich so an manche Dinge errinnern,

auch ans CDR2005,was ich vorher im Omega hatte!

Ich werde es auch wieder finden,wenn ich will .

Gedächtniß-

wenn Du ne ordentliche Lupe+Lötstation hast und

dein Radio bis zur Platine zerlegen kannst,

ist Bluetooth und Aux im CDR2005 kein Problem .

für Bluetooth benötigt man dann,

einen Bluetooth Adapter mit Klinkenstecker und

die Buchse für die Klinke muß man im Radio nachrüsten!

so in der Art-

https://www.amazon.de/.../?...

mfg

Danke dir ,das ist mal eine idee ,muss nur noch wissen wie das mit dem umbau am radio geht :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - FL- Radio - CDR2005 - Bluetooth nachrüsten möglich?