ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Elektr. Fensterheber hinten, Limo und Caravan gleich?

Omega B - Elektr. Fensterheber hinten, Limo und Caravan gleich?

Opel Omega B
Themenstarteram 24. Juli 2011 um 19:24

Moin Kollegen,

 

da mein Patenkind (siehe unten) im September leider nicht mehr an Onkel TÜV vorbei kommt, hab ich einen Nachfolger gekauft: Omega B Caravan 2,0 16V. Bei dem Wagen ist aber der elektrische Fensterheber hinten rechts im Eimer. Der Motor brummt aber das Fenster bleibt zu. Dafür treten Geräusche auf wie mahlende Zahnräder. Ich vermute, daß hier eben diese abgewetzt sind.

Nun meine Frage: Ist die Mechanik und das ganze Teil von der Limo und vom Caravan gleich oder muß ich mich speziell nach ´nem Mechanismus vom Caravan umsehen?

 

Gruß, Erik.

Ähnliche Themen
24 Antworten

Hi sind komplett identisch, egal Limo oder Caravan

bau den doch aus, vieleicht muss man nur etwas gängig machen,

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 19:35

Danke für Deine schnelle Antwort.

Glaub ich nicht. Den Geräuschen nach sind da Zahnräder ab, vermutlich im Getriebe nach dem Motor. Bevor ich mir jetzt aber den Wolf mache, den Mecha-Nichtsnutz ausbaue und nachschaue, hab ich ganz gerne einen Ersatz hier liegen für den Fall, daß der bisherige ein Fall für die Tonne ist.

 

Gruß, Erik.

Es gibt nur den Unterschied vom absolut ersten Bauzeitraum zum Rest.

Sonst kannst du jeden nehmen.

 

Hinten ist keine Verzahnung im Einsatz sondern ne Seilrolle.

So kann eigentlich nur der Antrieb der Seilrolle zum Getriebe kaputt sein.

Weil sich sonst bei defektem Seil, oder dem Plastikgleiter, das Fenster runterdrücken lassen müßte.

 

FENSTERHEBERIN VERB. MIT ELEKTRISCH BETAETIGTEN FENSTERN HINTERTUER

 

2 FENSTERHEBER, ELEKTRISCH, MIT MOTOR, HINTERTUERFENSTER, RECHTS

R1000001- S1126023

90459124

1 40 010

 

2 FENSTERHEBER, ELEKTRISCH, MIT MOTOR, HINTERTUERFENSTER, RECHTS

S1126024-

90520250

1 40 256

 

 

2 FENSTERHEBER, ELEKTRISCH, MIT MOTOR, HINTERTUERFENSTER, LINKS

R1000001- S1126023

90459123

1 40 009

 

2 FENSTERHEBER, ELEKTRISCH, MIT MOTOR, HINTERTUERFENSTER, LINKS

S1126024-

90520249

1 40 253

 

Img-2220a
Img-2223
Fh-v-h-1
+1
Themenstarteram 25. Juli 2011 um 0:21

Danke Kurt, Du machst Deinem Ruf mal wieder alle Ehre, echt.

Ich werde die Tage mal die Tür aufmachen und nachschauen, wenn ich einen Ersatz-eFh habe. Werde mir einen aus der Bucht holen, so teuer sind die ja gar nicht.

Der Omega ist Bj´ 96, also wird der mit dem Seil der Richtige sein, denke ich.

 

Ich hätte da noch ´ne Frage: Sind Abblend- und Fernlicht über Relais geschaltet oder geht der Laststrom noch direkt über den Lenkstockschalter?

Gab´s beim Omega B so etwas wie einen Geheim-Schalter in der Miko? Wird bei anderen Autoherstellern gerne bei Kripo- oder Zivilstreifen-Fahrzeugen verwendet, um z. B. den Funk einzuschalten oder so. Das ist ein Schalter, der aussieht wie ´ne Blindabdeckung, evntuell mit Kontroll-Lämpchen oder -LED im Schalter.

 

Gruß, Erik.

Abblendlicht wir über den Hauptlichtschalter geschaltet und Fernlicht über daß halbe Relais oben links im Relaispanel, unter der Lenksäule.

 

Was meinst du da nur mit der anderen Frage?

Versuch das doch mal ein wenig verständlicher zu umreißen, was du da wissen willst, vor allen Dingen auch für welchen Zweck.

Licht-mit-xenon-omi-b
Themenstarteram 25. Juli 2011 um 13:06

Ich möchte in den Omega gerne einen zusätzlichen Schalter in die Miko einbauen (da wo auch die anderen Schalter sind), der aber nicht gleich als solcher zu erkennen ist, also ein "Geheim"-Schalter. Gedacht ist dieser für eine Zusatz-Funktion, die nicht erkennbar sein soll.

 

Gruß, Erik.

Meinst du jetzt das Radio/Klima/Schalterpanel, oder die untere Konsole, wo der Schalthebel und die Handbremse sitzen? 

Themenstarteram 25. Juli 2011 um 16:32

Ich meine das Radio/Klima/Schalterpanel.

Und dazu nun wieder ´ne Frage: Der Wagen hat Climatronic. Wie bekomme ich das Bedienteil raus, um die Birnchen zu wechseln? Bei "Blauer-Tacho.de" hab ich schon geschaut, aber wenn ich da einfach dran ziehe, wie die schreiben (nachdem ich die Schrauben und den Radio wie beschrieben entfernt hab), dann tut sich nix. Irgendwo in Höhe des Climabedienteils muß noch was geschraubt sein, ich find aber nix und stärker ziehen will ich auch nicht, sonst is was ab.

Hat da jemand noch einen (oder auch mehrere) Tips für mich?

 

Gruß, Erik.

Hier ist der eine TIp und hier ist der andere Tip

Und hier ist noch einer.

Im Schalterpanel kannst du dir doch jeden freien Steckplatz aussuchen und ihn auch beliebig belegen.

Ebenso gibt es eine reichliche Auswahl an Schaltern und Tastern.

Schalter-konsole-sammelsorium

n.wie schon beschrieben von Kurt berlin,wird der Fensterheber hinten mit Seilzug betätigt,meistens sind jedoch die seilzüge oder Rollen defekt,befor es der Motor ist,sind beim Caravan und Limosine völlig gleich der Bauart.

bei bedarf PN genügt.

Sl373167
Themenstarteram 27. Juli 2011 um 7:22

So, zwischenzeitlich hab ich die Tür mal aufgemacht und mir den Fh angesehen. Da ist das Seil gerissen und eine Plastikhalterung gebrochen. Damit das Fenster nicht runter rutscht, hat der Vorbesitzer in die vordere Schiene einen Gummi reingeklemmt.

Hab mir in der Bucht einen kompletten Mechanismus mit Motor "geschossen" und werde diesen einbauen. Allerdings staunte ich etwas, als ich sah, daß der Mechanismus fest genietet und nicht geschraubt ist. Wollten die Rüsselsheimer da nur Geld sparen oder hatte das einen tieferen Sinn?

 

Danke Kurt, ich hab mir fast gedacht, daß die Geschichte noch irgendwo fest gehalten wird.

Leider mußte ich inzwischen auch feststellen, daß die vordere Innenbeleuchtung oben sowie die Aschenbecherbeleuchtung  nicht gehen. Bei der Aschenbecherbeleuchtung hab ich die Birne gewechselt, leider ohne Erfolg. Kann es sein, daß hier eine Sicherung durch ist? Hängen diese beiden Lampen möglicherweise auf einer Sicherung? Oder gibt´s wegen der Ascherbeleuchtung noch irgendwo ´ne Schwachstelle?

 

Gruß, Erik.

Ich mal wieder. Such, such und finde nichts- Brauche wohl eine neue Brille.

Bei mir haben sich wohl die Rollen verabschiedet heute. Komando Fenster hoch, auf halber Strecke ein unangenehmes Geräusch, als wenn Kunststoff bröselt. Dann blieb das Fenster stehen. Motor für den FH läuft kurz an und zurück(Widerstand).

Gibt es eine Anleitung zum Aus- und Einbau? Oder gar für die Reparatur? Wird ja in der Bucht angeboten. Die Teile!

Es sieht so aus als hätten sich die Seile am Getriebe irgendwie verwickelt. Also überlagert.

Nun ist mein Fenster offen, wie kann ich es Notschließen?

Also bei Limo...hinten..fenster runter...scheibenkummi innen ausbauen tsäule gibts schraube die verhindert das die Scheibe ganz ausführt rausschrauben. Nun kannst Fenter über den Rahmen hochfahren. Wenn dies gerade nach oben funktioniert kannst die Scheibe wenn sie ganz oben ist in Richtung fahrertüre oder Beifahrertüre drücken..somit wird das Fenster ausgehängt. Zur Reperatur seitenverkleidung ausbauen. Fensterholm mit 10 nuss lösen. Oben am Rahmen die 2 kreuzschrauben lösen.. nun den hinteren scheibenrahmen nach unten ziehen ..direkt nach oben aus den Rahmen ziehen.somit hast nur noch motor mit schiene und Kabelbaum in der Türe und zv.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Elektr. Fensterheber hinten, Limo und Caravan gleich?