ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Aktivierung Tagfahrlicht / Skandinavienschaltung

Omega B - Aktivierung Tagfahrlicht / Skandinavienschaltung

Opel Omega B
Themenstarteram 12. April 2005 um 15:17

Hi,

ich würde gerne das Abblendlicht am Omega so schalten, dass es sich mit der Zündung einschaltet (Skandinavienschaltung). Hat das schon mal jemand gemacht?

Gruß

Holger

Beste Antwort im Thema

Aktiverung Tagesfahrlichtschaltung im Omega B

 

Aktivierung der Tagesfahrlichtschaltung (TFL) im Omega B

In immer mehr europäischen Ländern ist das Fahren am Tage mit Licht vorgeschrieben und in Deutschland wird auch bereits über eine Einführung diskutiert. Ich persönlich sehe es als einen Sicherheitsgewinn und fahre schon seit Jahren mit Licht, bisher ganz normal per Lichtschalter. Wer auch bereits jetzt tagsüber mit Licht fährt, kann alternativ zur Benutzung des Lichtschalters auch die in fast allen Omega B verbaute Tagesfahrlichtschaltung nutzen.

ACHTUNG: Das TFL ersetzt jedoch nicht den Lichtschalter! Mit einschalten der Zündung wird das Standlicht und das Schlusslicht eingeschaltet. Das Abblendlicht wird erst bei laufendem Motor über den Oeldruckschalter eingeschaltet (ca. 2-3 Sekunden nach dem Starten des Motors). Die Armaturenbeleuchtung wird nicht durch das TFL eingeschaltet und sollte bzw. muss bei Eintritt der Dunkelheit über den Lichtschalter eingeschaltet werden.

Über den im Sicherungskasten befindlichen sog. Länderkodierungsstecker wird beeinflusst, ob das TFL die Kennzeichenbeleuchtung einschaltet. Die werkseitige Kodierung für in Deutschland ausgelieferte Fahrzeuge läuft über die Pins 1 und 5 und schaltet die Kennzeichenbeleuchtung erst mit dem Lichtschalter ein. Über die Pins 1 und 2 ist die Kennzeichenbeleuchtung bereits über das TFL eingeschaltet.

Voraussetzung für das TFL:

Sind Kontakte im Steckplatz für die Sicherung Nr. 8?

Nein? Sorry, leider Pech gehabt! Jetzt könnt ihr euch selbst etwas basteln oder weiter den Lichtschalter benutzen.

Ja? Ok, suchen wir also weiter!

Ist der 8-polige Stecker für das TFL Relais vorhanden? Dazu die Verkleidung an der A-Säule im Beifahrerfussraum entfernen. Dann sollte euch der Stecker eigentlich schon entgegenfallen. Wenn nicht, weitersuchen, irgendwo muss er sein (ich suche noch). Es konnte noch nicht abschliessen geklärt werden, ob es auch Fahrzeuge mit kontaktierter Sicherung und fehlendem Stecker gibt.

Letzte Prüfung: nach Einstecken einer 10 A Sicherung in den Steckplatz 8 müssen mit Einschalten der Zündung am schwarzen Kabel des 8-poligen Steckers 12 V anliegen.

Jetzt nur noch zum Freundlichen und gegen eine Gebühr von z. Zt. 49,69 EUR das TFL Relais (Teilenummer siehe Foto) erwerben, Relais und Stecker verbinden und sich über die Aktivierung des TFL freuen.

Zum Ändern der o.g. Kodierung den Stecker aus dem Sicherungskasten ziehen, den (grauen oder weissen) Sicherungsbügel vorsichtig abhebeln und einen der beiden Kontakte auf 5 oder 2 legen (der auf 1 bleibt unverändert) Sicherungsbügel eindrücken, Stecker wieder in Sicherungskasten, fertig.

Viel Spass beim Basteln...

Gruss

Detlef

289 weitere Antworten
Ähnliche Themen
289 Antworten

BMW-Biker007 hat es ja schon geschrieben: es funktioniert!

ich hab das relais und keinen stecker! und ihr stecker im überfluss... shit! dann werde ich am WE mal wieder alles auseinanderschrauben, irgendwo muss das mistding doch sein.

falls interesse besteht, die aktivierung des TFL in die FAQ aufzunehmen, habe ich mal eine kleine anleitung geschrieben, siehe nächster beitrag.

gruss

Detlef

Aktiverung Tagesfahrlichtschaltung im Omega B

 

Aktivierung der Tagesfahrlichtschaltung (TFL) im Omega B

In immer mehr europäischen Ländern ist das Fahren am Tage mit Licht vorgeschrieben und in Deutschland wird auch bereits über eine Einführung diskutiert. Ich persönlich sehe es als einen Sicherheitsgewinn und fahre schon seit Jahren mit Licht, bisher ganz normal per Lichtschalter. Wer auch bereits jetzt tagsüber mit Licht fährt, kann alternativ zur Benutzung des Lichtschalters auch die in fast allen Omega B verbaute Tagesfahrlichtschaltung nutzen.

ACHTUNG: Das TFL ersetzt jedoch nicht den Lichtschalter! Mit einschalten der Zündung wird das Standlicht und das Schlusslicht eingeschaltet. Das Abblendlicht wird erst bei laufendem Motor über den Oeldruckschalter eingeschaltet (ca. 2-3 Sekunden nach dem Starten des Motors). Die Armaturenbeleuchtung wird nicht durch das TFL eingeschaltet und sollte bzw. muss bei Eintritt der Dunkelheit über den Lichtschalter eingeschaltet werden.

Über den im Sicherungskasten befindlichen sog. Länderkodierungsstecker wird beeinflusst, ob das TFL die Kennzeichenbeleuchtung einschaltet. Die werkseitige Kodierung für in Deutschland ausgelieferte Fahrzeuge läuft über die Pins 1 und 5 und schaltet die Kennzeichenbeleuchtung erst mit dem Lichtschalter ein. Über die Pins 1 und 2 ist die Kennzeichenbeleuchtung bereits über das TFL eingeschaltet.

Voraussetzung für das TFL:

Sind Kontakte im Steckplatz für die Sicherung Nr. 8?

Nein? Sorry, leider Pech gehabt! Jetzt könnt ihr euch selbst etwas basteln oder weiter den Lichtschalter benutzen.

Ja? Ok, suchen wir also weiter!

Ist der 8-polige Stecker für das TFL Relais vorhanden? Dazu die Verkleidung an der A-Säule im Beifahrerfussraum entfernen. Dann sollte euch der Stecker eigentlich schon entgegenfallen. Wenn nicht, weitersuchen, irgendwo muss er sein (ich suche noch). Es konnte noch nicht abschliessen geklärt werden, ob es auch Fahrzeuge mit kontaktierter Sicherung und fehlendem Stecker gibt.

Letzte Prüfung: nach Einstecken einer 10 A Sicherung in den Steckplatz 8 müssen mit Einschalten der Zündung am schwarzen Kabel des 8-poligen Steckers 12 V anliegen.

Jetzt nur noch zum Freundlichen und gegen eine Gebühr von z. Zt. 49,69 EUR das TFL Relais (Teilenummer siehe Foto) erwerben, Relais und Stecker verbinden und sich über die Aktivierung des TFL freuen.

Zum Ändern der o.g. Kodierung den Stecker aus dem Sicherungskasten ziehen, den (grauen oder weissen) Sicherungsbügel vorsichtig abhebeln und einen der beiden Kontakte auf 5 oder 2 legen (der auf 1 bleibt unverändert) Sicherungsbügel eindrücken, Stecker wieder in Sicherungskasten, fertig.

Viel Spass beim Basteln...

Gruss

Detlef

Es ist vollbracht :D :D :D

@ Bandittreiber:

schreib doch mal eine PN an QPhalanx. Ich finde, die Anleitung gehört unbedingt in die FAQs.

Gruß

Kai

Hallo,

mit sehr großem Interesse habe ich die ganze Sache verfolgt. Heute habe ich einmal kurz auf der Beifahrerseite nachgesehen. Was soll ich sagen, bei mir hängen zwei achtpolige und ein sechspoliger Stecker in der Gegend herum. Den richtigen achtpoligen habe ich schon identifiziert.

Aber jetzt noch mal eine Fragen: Wie bekommt man am Facelift die Seitenverkleidung im Fußraum ab, ohne diese zu zerstören? Eine Schraube in der Verkleidung habe ich entfernt, die Verkleidung hängt aber immer noch im Bereich der Einstiegsleiste.

Vielen Dank für die wirklich fantastische Arbeit. Ich bin Stolz dabei zu sein!

Gruß

Gerald

Zitat:

Original geschrieben von reguland

bei mir hängen zwei achtpolige und ein sechspoliger Stecker in der Gegend herum. Den richtigen achtpoligen habe ich schon identifiziert.

NOCH'N STECKER! ICH BEKOMM 'NE KRISE... ;-)))

gruss

Detlef

Zitat:

Original geschrieben von reguland

Aber jetzt noch mal eine Fragen: Wie bekommt man am Facelift die Seitenverkleidung im Fußraum ab, ohne diese zu zerstören? Eine Schraube in der Verkleidung habe ich entfernt, die Verkleidung hängt aber immer noch im Bereich der Einstiegsleiste.

Hallo Gerald,

wie Du schon geschrieben hast. sitzt unter der Einstiegsleiste noch eine Schraube, dass heißt auch die Schwellerleiste muss raus.

Diese ist im Vordeernwagen mit vier Schrauben und hinten mit zweit schauben unter dem Opel Symbol verschraubt die Verkleidung an der B-Säule ist nur gesteckt, dei Schweller Verkleidung ist noch mit einer Schraube an der B-Säule angeschraubt.

Sind Kontakte im Steckplatz für die Sicherung Nr. 8?

Kann man das mit bloßem Auge erkennen?

JA

Wenn du den Sicherungsträger ab Klappst müsste Hinter der Sicherung ein schwarzes Kabel sein, dass zum Achtpolstecker geht.

10 Euro lösung für alle

 

Enjoy :)

Zitat:

Original geschrieben von xilef

Sind Kontakte im Steckplatz für die Sicherung Nr. 8?

Kann man das mit bloßem Auge erkennen?

JA! sicherungskasten noch oben klappen, einfach da reingucken, wo die sicherung nr. 8 stecken sollte. sind dort metallkontakte sichtbar oder nur der schwarze kunststoff?

wenn kontakte sollten an der rückseite auch die kabel abgehen, kann man einfach erfühlen.

gruss

Detlef

Re: 10 Euro lösung für alle

 

Zitat:

Original geschrieben von kajo1

Enjoy :)

danke für die schaltung.

vom material sicher preiswerter als das relais, rechnet man aber noch die zeit fürs löten/basteln etc. dazu und die evtl. gefahr einer vielleicht mal kaputt gehenden diode, ziehe ich die werkseitige lösung vor.

soll aber jeder halten wie er will! ;-))

gruss

Detlef

Re: 10 Euro lösung für alle

 

Zitat:

Original geschrieben von kajo1

Enjoy :)

Hallo,

auch von mir vielen Dank für die Schaltung. Ein paar kleine Fragen habe ich noch:

Die Diode D1 ist nur bei Lampenüberwachung einzusetzen. Was verstehst Du unter Lampenüberwachung?

Die Diode D2 hast Du augenscheinlich als Freilaufdiode konzipiert. Was soll ich einsetzen 1N4007?

Und last but not least, Das Relais 2. Hier hast Du keine Ansteuerung von Klemme 15 gegen Masse des Öldruckschalters, sondern gegen Klemme 31 (Masse). Hat das einen besonderen Grund? Die Rückleuchten sind dann ja bei Zündung ein permanent in Betrieb, während die Scheinwerfer nur bei laufendem Motor funktionieren.

Vielen Dank im Voraus

Gruß

Kai

Hallo kai!

- Lampenüberwachung = Check Controll (CC);

- D2 kann beliebige 1N4... Diode sein - voraussetzung - min. 15V, 1A (z.b. 1N4004)

- Mit Relais 2 hast du recht - beim Fahrzeugen mit CC werden beim eingeschalteten Zündung nur Rückleuchten leuchten - beim Fahrzeugen ohne CC sind Schlussleuchten+Standlicht+Kennzeichenbeleuchtung+Aramturenbrettbeleuchtung galvanisch verbunden. Entschuldigung mein Fehler. Beim F. mit CC braucht man noch eine Relais (3) für Standlicht, sollte man ganz gleich wie R2 anschliessen, nur Kontakt 87 führt zur Standlicht... Das ist aber optional.

gruss

Kajo

Hallo Kajo,

jetzt ist mir einiges klarer.

Vielen Dank

Gruß

Kai

P.S. Es funktioniert...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Aktivierung Tagfahrlicht / Skandinavienschaltung